Zur Info! Dieses Forum dient nur noch als Archiv! Ihr findet uns ab sofort unter www.alfa-romeo-portal.com

Ergebnis 1 bis 27 von 27
Like Tree5Bewertungen
  • 1 Beitrag von konni
  • 1 Beitrag von diabolic
  • 1 Beitrag von daniel147evo
  • 1 Beitrag von Dino
  • 1 Beitrag von mooris

Thema: Neuwagen wachsen? Womit?

  1. #1
    NRW Zapfmeister Avatar von daniel147evo
    Modell
    Giulietta QV, Giulietta Super 1,4TB, R.I.P 147
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    Düren (NRW)
    Beiträge
    2.447

    Neuwagen wachsen? Womit?

    Ich kann mich erinnern, daß man früher gesagt hat, daß man bei Neuwagen nicht an den Lack sollte. Polieren wäre werstndlich, aber wachsen wird man doch dürfen.

    Würdent Ihr einen Neuwagen sofort mit einem Wachs versiegln? oder ist das total unnötig?

    Wenn ja, womit? ist z.B das NXT Tech Wachs ausreichend?
    Ich habe gerade auch sowas gefunden: Petzoldts professionelle Fahrzeugpflege - Effektlacke - Airbrush - Pinstripe - Meguiar's Hi-Tech Yellow Wax Nr. 2616

  2. #2
    *GTA_Guru Avatar von SelespeedDriver
    Modell
    ------------
    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    12.246

    AW: Neuwagen wachsen? Womit?

    da wird dir jeder en anderes Wachs empfehlen Daniel.
    Ich für meinen Teil bevorzuge das Aristoclass Premium Carnuba Wax

  3. #3
    NRW Zapfmeister Avatar von daniel147evo
    Modell
    Giulietta QV, Giulietta Super 1,4TB, R.I.P 147
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    Düren (NRW)
    Beiträge
    2.447

    AW: Neuwagen wachsen? Womit?

    Ja klar, jeder hat da seine Erfahrungen gemacht. Ich brauche aber nicht unbedingt ein spezielles Neuwagen Zeugs?
    Hab bisher immer das NXT Tech Wachs benutzt. Wenn ich dann lese, daß dieses Wachs für Neulacke weniger Wechsanteile hat, ist das ja dann blödsinn.

  4. #4
    *GTA_Guru Avatar von SelespeedDriver
    Modell
    ------------
    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    12.246

    AW: Neuwagen wachsen? Womit?

    wäre mir neu, dass man was spezielles benötigt.
    Als meine Stoßstange und türt gelackt wurde, hatte ich meinen Lacker gefragt, ob, ab wann und was ich auf den frischen Lack machen kann und er meinte jede Versiegelung, nur keine Polituren.
    Das sollte ja das Gleiche sein wie beim Neuwagen.

  5. #5
    Lebendes Lexikon Avatar von konni
    Modell
    Ex-Alfa Romeo 156 SW 1.9 JTD 16V, Peugeot 407 Coupe HDI 205 FAP
    Registriert seit
    18.04.2010
    Ort
    A, A
    Beiträge
    1.141

    AW: Neuwagen wachsen? Womit?

    Der Lacker trägt grundsätzlich "dicker" auf wie so ein Roboter.
    Als mein Dach neu gelackt wurde gab man mir nur den Tipp, keine Waschstrassen oder ähnliches, weil der Lack noch zu weich ist und erst nach 6! Wochen komplett ausgehärtet sei. Also sind Polituren mit Schleifmitteln grundsätzlich ein Tabu für Neulacke.
    Da Wachse diese Eigenschaften ja nicht haben, sprich abrassiv zu sein, deutet also eigentlich nichts dagegen.
    Andre gefällt das.
    Gruß Frank


  6. #6
    diabolic
    Gast

    AW: Neuwagen wachsen? Womit?

    mahlzeit.

    in der ersten zeit würde ich nur mittelchen nehmen,
    die keinerlei schleifpartikel drinnen haben, da der lack
    ja fehlerfrei sein "sollte".

    beispiele wären die berner oberflächenversiegelung,
    oder von innotech das cs shine spray.

    ansonsten halt wachse dir nur einmassiert und nicht
    einpoliert werden.
    Andre gefällt das.

  7. #7
    NRW Zapfmeister Avatar von daniel147evo
    Modell
    Giulietta QV, Giulietta Super 1,4TB, R.I.P 147
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    Düren (NRW)
    Beiträge
    2.447

    AW: Neuwagen wachsen? Womit?

    Na, Du hast ja wieder ganz spezielle Mittelchen. Davon hab ich noch nie gehört, was ja nicht heissen muss daß es schlecht ist. Oftmals gibt es ja solche unbekannten Wundermittel.
    Hast du mit diesen Produkten schonmal gearbeitet?

  8. #8
    diabolic
    Gast

    AW: Neuwagen wachsen? Womit?

    jup.

    das berner zeugs ist zwar nicht das beste wundermittelchen überhaupt,
    aber du kannst es fast berührungslos auftragen und somit machste auch
    keinerlei kratzer in den frischen lack. einfach aufsprüchen, 2 sekunden warten,
    abwischen. preise musste mal abchecken. sollte aber günstig sein.
    wegen der verarbeitung aber bestens für neue lacke geeignet.

    das cs shine bringt nen richtig klasse glanz raus, ist aber auch eine flüssig-sprühpolitur.
    kostet knapp 20€ und nehm ich für meinen in der regel.

  9. #9
    Lebendes Lexikon Avatar von konni
    Modell
    Ex-Alfa Romeo 156 SW 1.9 JTD 16V, Peugeot 407 Coupe HDI 205 FAP
    Registriert seit
    18.04.2010
    Ort
    A, A
    Beiträge
    1.141

    AW: Neuwagen wachsen? Womit?

    Hier hast du eine Bezugsquelle (auf die schnelle mal rausgesucht)

    Innotec
    Geändert von konni (05.06.2011 um 16:41 Uhr)
    Gruß Frank


  10. #10
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.791

    AW: Neuwagen wachsen? Womit?

    Von Zymöl gibt es spezielle Wachse und Cleaner für italienische Lacke, soll auch richtig guten Tiefenglanz rausholen.
    Ital

    Schnäppchen oder.

    Auf jeden Fall würde ich mir vernünftige Microfasertücher holen, damit du dir beim Auftragen und Abwischen keine Haarlinienkratzer reinmachst.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  11. #11
    diabolic
    Gast

    AW: Neuwagen wachsen? Womit?

    ... also die von sonax würd ich da meiden.
    die haben sehr unschöne ränder m.m.n.

  12. #12
    NRW Zapfmeister Avatar von daniel147evo
    Modell
    Giulietta QV, Giulietta Super 1,4TB, R.I.P 147
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    Düren (NRW)
    Beiträge
    2.447

    AW: Neuwagen wachsen? Womit?

    Also Tücher usw hab ich ja reichlich hier. Ich war doch früher ständig auf irgendwelchen Tuning-Treffen unterwegs und da hab ich immer geputzt was das Zeug hält
    Andre gefällt das.

  13. #13
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.791

    AW: Neuwagen wachsen? Womit?

    Was mir noch einfällt, bei unserem 159er hab ich über nen Monat gewartet, bis ich da überhaupt was dran gemacht habe am Lack.
    Sicher ist sicher.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  14. #14
    Forumsbewohner
    Modell
    -
    Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    2.535

    AW: Neuwagen wachsen? Womit?

    grüß dich daniel,

    also persönlich würde ich mir darum erstmal wenig sorgen machen. am besten wäre es, wenn du ein ordentliche versieglung wie zb liquid glass oder zaino dir besorgst, denn die haben eine sehr hohe und lange standfestigkeit. allerdings ist der glanzgrad nochmal ganz anders als wie es beim wachs ist.

    das ital wax ist natürlich high class um es mal so zu sagen und ist auch eher etwas für den enthusiasten oder detailer. im grunde genommen ist es egal welche versieglung oder wachs du benutzt. wichtig ist das du dich für eins entscheidet das dir eben gefällt und den schutz regelmäßig erneuerst insbesondere zur winterzeit, denn da wird der lack am meisten beansprucht! sogesehen kannst du auch beim nxt bleiben, wie gesagt eine frage des geschmacks

    wobei meine vorredner richtig liegen ist, das eine politur mit schleifpartikel absolut überflüssig ist, da der lack (eigentlich) fehlerlos sein MUSS! (bei bmw's ist das so gut wie nie der fall...gott weiß nur wieso...)

    beste grüße mooris

  15. #15
    *GTA_Guru Avatar von SelespeedDriver
    Modell
    ------------
    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    12.246

    AW: Neuwagen wachsen? Womit?

    Zitat Zitat von mooris Beitrag anzeigen
    (bei bmw's ist das so gut wie nie der fall...gott weiß nur wieso...)
    Na weil sie bei den bayrischen Müllwerken produziert werden :lol:

  16. #16
    Forumsbewohner
    Modell
    -
    Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    2.535

    AW: Neuwagen wachsen? Womit?

    ich vermute einfach das die in bayern dem auto was "gutes" tun wollen nur die polierer sind alles andere als gut und ein brandneues mit hologrammen ist wirklich grausam!!!

  17. #17
    *GTA_Guru Avatar von SelespeedDriver
    Modell
    ------------
    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    12.246

    AW: Neuwagen wachsen? Womit?

    Oder der Händler hat "Hand angelegt", who knows?

  18. #18
    Forumsbewohner
    Modell
    -
    Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    2.535

    AW: Neuwagen wachsen? Womit?

    hast recht. daran könnte es auch liegen, die autos stammen immer vom selben händler...ich nehme alles zurück

  19. #19
    Alfa Guru Avatar von Dino
    Modell
    Mito 1,4 Turbo
    Registriert seit
    15.02.2010
    Ort
    Landkreis Ansbach
    Beiträge
    4.626

    AW: Neuwagen wachsen? Womit?

    Swizöl dran und gut ist, schön mit der Hand einreiben die karre und mit nem guten Tuch runter polieren fertig. Mehr würde ich nicht machen !
    Andre gefällt das.

  20. #20
    Forumsbewohner
    Modell
    -
    Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    2.535

    AW: Neuwagen wachsen? Womit?

    prinzipiell nichts dagegen einzuwenden nutze es ja selbst, aber ist ja nicht so das man das swizöl für nen 20er oder so bekommt außerdem sei dir bewusst das das swizöl etwas mehr arbeit mit dem precleaner benötigt und auf weiß wird man kaum einen großen unterscheid als zu den anderen wachs sehen.

  21. #21
    Alfa Guru Avatar von Dino
    Modell
    Mito 1,4 Turbo
    Registriert seit
    15.02.2010
    Ort
    Landkreis Ansbach
    Beiträge
    4.626

    AW: Neuwagen wachsen? Womit?

    Nuzt du auch die vor Produkte von Swizöl ?
    Ich habe den lack mit meguiars sachen behandelt und dann als Finish Swizöl Wachs und klappt Prima und hält auch sehr gut.
    Aber ich denke ein Neuwagen hat doch nen sauberen lack und ich habe auch schon autos gesehen die auf dem LKW Matt waren und dann in der werke aufpoliert wurden, glaub bei BMW war das mal bin mir aber nicht mehr sicher. Kann es sein das manche ihre autos so eingewachst oder was auch immer das ist verschicken ?

  22. #22
    Forumsbewohner
    Modell
    -
    Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    2.535

    AW: Neuwagen wachsen? Womit?

    ja früher wurden die mit hartwachs überzogen, der dann vor der auslieferung abgetragen wurde. sah ziemlich eklig aus heute wird das nicht mehr gemacht, ob überhaupt ein schutz aufgetragen wird weiß ich gar nicht...

    ja klar swizöl gehört zu meinem repertua, allerdings hab ich es noch nie ohne den precleaner aufgetragen wiel ich von anderen quellen gehört habe das sich die standzeit bis auf die hälfte verkürzen soll. mein nächstes wachs wird aber glaube ich das ital zymöl wachs freu mich schon drauf
    Andre gefällt das.

  23. #23
    Alfa Guru Avatar von Dino
    Modell
    Mito 1,4 Turbo
    Registriert seit
    15.02.2010
    Ort
    Landkreis Ansbach
    Beiträge
    4.626

    AW: Neuwagen wachsen? Womit?

    Haben da auch schöne Produkte, vieleicht kauf ich mir da mal ein set.
    Beim Swizöl hab ich aber schon gemerkt das es schon einen richtigen unterschied macht zu einem 20€ wachs.


    Aber für meinen 147 natürlich nur dieses : Royale :lol:
    Total bescheuert dafür kann mann sein Auto 2 mal neu Lackieren lassen
    Geändert von Dino (06.06.2011 um 21:08 Uhr)

  24. #24
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.791

    AW: Neuwagen wachsen? Womit?

    .
    Zitat Zitat von mooris Beitrag anzeigen
    ja früher wurden die mit hartwachs überzogen, der dann vor der auslieferung abgetragen wurde. sah ziemlich eklig aus heute wird das nicht mehr gemacht, ob überhaupt ein schutz aufgetragen wird weiß ich gar nicht...

    ja klar swizöl gehört zu meinem repertua, allerdings hab ich es noch nie ohne den precleaner aufgetragen wiel ich von anderen quellen gehört habe das sich die standzeit bis auf die hälfte verkürzen soll. mein nächstes wachs wird aber glaube ich das ital zymöl wachs freu mich schon drauf
    Berichte dann mal davon. Hab schon ein paar Beispiele gesehen und die sahen super aus. Vor allem brauch man auch nur ganz wenig davon und das Ergebnis ist super. Den Cleanser brauchst dann aber auch noch dazu.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  25. #25
    Forumsbewohner
    Modell
    -
    Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    2.535

    AW: Neuwagen wachsen? Womit?

    ja, leider so wie bei all diesen high class produkten :/

    @ dino
    naja dafür hast eine lebenslange ration am royal und das ist wirklich nochmal welten besser als was man schon gesehen hat. hab das wachs einmal auf einem phan*** gesehen und das war der hammer!
    sowas kauft aber kaum ein privater sondern sowas kaufen die aufbereiter, die die "dicke" kundschaft haben! da lohnt es sich auch shcon fast wieder.
    Geändert von mooris (06.06.2011 um 22:36 Uhr)

  26. #26
    Alfa Guru Avatar von Dino
    Modell
    Mito 1,4 Turbo
    Registriert seit
    15.02.2010
    Ort
    Landkreis Ansbach
    Beiträge
    4.626

    AW: Neuwagen wachsen? Womit?

    Ich bin ja da bei der Pflege auch bischen verückt aber denke mit den 125-150€ wachs ist mann schon oben mit dabei
    Geändert von Dino (07.06.2011 um 00:49 Uhr)

  27. #27
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.791

    AW: Neuwagen wachsen? Womit?

    Auf jeden Fall.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 147 Neuwagen mit knapp 80.000km
    Von Marten im Forum Verkaufe
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 10:53
  2. Giulietta QV Neuwagen
    Von Andre im Forum Verkaufe
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.12.2010, 16:03
  3. Auto polieren / - wachsen - kurze Frage - Reihenfolge / Produkte
    Von Tobi147 im Forum Fahrzeugpflege, Reinigung und Aufbereitung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 11:32
  4. Sitzpflege...aber womit?
    Von im Forum Fahrzeugpflege, Reinigung und Aufbereitung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.07.2009, 13:34
  5. Neuwagen/Rost???
    Von twoalfa im Forum Fahrzeugpflege, Reinigung und Aufbereitung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 16:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •