Zur Info! Dieses Forum dient nur noch als Archiv! Ihr findet uns ab sofort unter www.alfa-romeo-portal.com

Ergebnis 1 bis 22 von 22
Like Tree3Bewertungen
  • 1 Beitrag von SelespeedDriver
  • 1 Beitrag von alfaeffect
  • 1 Beitrag von SelespeedDriver

Thema: Radioumbau Alfa 156 sorgenfrei mit passendem Adapter?

  1. #1
    ceram
    Gast

    Radioumbau Alfa 156 sorgenfrei mit passendem Adapter?

    Hallo,

    ich habe mit meinem Vater die Autos getauscht, nun fahre ich einen Alfa 156. Da ich dringend ein Radio mit MP3/Bluetooth benötige, möchte ich mein altes Radio dort einbauen. Nun habe ich in sämtlichen Foren gelesen, dass das wohl gar nicht so einfach ist. Kein Zündungsplus vorhanden, Autoradio passt vll gar nicht erst in den Schacht rein, Mittelkonsole muss abmontiert werden damit man den rahmen des alten Radios entfernen kann, mit Bose alles noch komplizierter und andere Dinge.

    alfaradio.jpg

    Ich schick euch mal ein Bild von dem eingebauten Originalradio mit. Meine Frage: Ich möchte ein Sony MEX-BT3600U einbauen mit einem dieser auf ebay.de erhältlichen, sauteuren "Sony Alfa" Adaptern. Funktioniert dann auch alles? Vom Zündungsplus bis hin zur Lenkradfernbedinung (Radio ist für ext. Remote gerüstet)? Das Originalradio sieht sehr geschwungen aus. Passt in den Schacht ein DIN Radio ohne weiteres rein? Woher weiß ich ob ich das Bose-System hab, und was muss ich dann noch beachten?

    Was außer dem Adapter (und natürlich den Ausziehbügeln) brauche ich noch, was muss ich beachten?

    Ich weiß, bestimmt wurde das alles irgendwo schonmal beantwortet. Aber die Flut der teils widersprüchlichen Infos hat mich einfach erschlagen, suche nun schon seit 2 Stunden...

    Viele Grüße und Danke schonmal

    ceram

  2. #2
    geheim5000
    Gast

    AW: Radioumbau Alfa 156 sorgenfrei mit passendem Adapter?

    Also ich hatte kein Orginal Radio mehr drinne
    allerdings hab ich einfach nen nachrüstradio (Pioneer) angesteckt und gut
    Zündungsplus kann ich dir aber nicht sagen da ich mein Radio eh auf dauerplus geschaltet habe und Lenkradfernbedienung besitze ich auch nicht
    aber reinpassen tut es in den schacht

  3. #3
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.131

    AW: Radioumbau Alfa 156 sorgenfrei mit passendem Adapter?

    Hi,
    muss es denn unbedingt ein Sony-Radio sein ?
    Warum kein Alpine od. Pioneer ?
    Sie haben bei gleichen Preis, einfach eine viel bessere Klangqualität.

    Der 156'er hat Zündungs und Dauerplus noch, d.h. hier evtl. einfach nur die "Pins" tauschen", dafür spart mann
    sich einen teuren Adapter.

    Wenn auf den HT (Hochtönern) Bose steht, dann ist auch Bose eingebaut.

    Also, Du benötigst :
    - passenden RadioRahmen
    - LFB-Adapter (~ €80,00) ohne CAN-BUS !
    - Messgerät um herauszufinden wo sich Zündungs-und Dauerplus befindet und gfls. tauschen
    - Kenntnisse über Fzg. elektrik wären extrem von Vorteil

    Thats it

    Grüße
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  4. #4
    Alfarider
    Gast

    AW: Radioumbau Alfa 156 sorgenfrei mit passendem Adapter?

    Hab mein JVC DVD Radio eingebaut, Stecker passt ohne Probleme, brauchte keinen weiteren Adapter, find das total geil wieviel Platz man rundherum im Radioschacht hat, hat mich extrem gefreut beim Einbau!

  5. #5
    ceram
    Gast

    AW: Radioumbau Alfa 156 sorgenfrei mit passendem Adapter?

    Hallo,

    vielen Dank euch allen für eure hilfreichen Postings.

    @guzzi97: Das Sony hab ich halt noch gebraucht aus meinem letzten Fahrzeug, würde ich mir auch nicht mehr unbedingt kaufen Aber wenns halt gerad da ist...

    Also, ich hab jetzt mal das Radio draußen dank meiner freundlichen Fiat-Werkstatt um die Ecke und mein Sony ohne Adapter und Pintausch eingebaut. Leider hab ich folgendes Problem: Es scheint kein Dauerplus zu geben, der Radio "verliert" beim Ausschalten der Zündung seine ganzen Einstellungen. Sonst läuft alles super.
    Gibt es vll gar kein Dauerplus beim 156, oder muss ich da Pins tauschen?

    Ansonsten: So ein 60-90 Euro Adapter würde mir nur die Lenkradfernbedinung möglich amchen und sonst nichts bringen, oder?

    Viele Grüße

    ceram

  6. #6
    *GTA_Guru Avatar von SelespeedDriver
    Modell
    ------------
    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    12.246

    AW: Radioumbau Alfa 156 sorgenfrei mit passendem Adapter?

    Dafür musst du am Radio das gelbe mit dem roten Kabel über Kreuz tauschen und schon verliert dasRadio seine Einstellungen nicht mehr
    quattrostagioni gefällt das.

  7. #7
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.131

    AW: Radioumbau Alfa 156 sorgenfrei mit passendem Adapter?

    ..wie Sele sagt, Kabel tauschen (gelb gegen rot sprich Pin4 mit Pin7) und dann sollte es die Sender etc. wieder behalten.

    Wenn Dein Sony eine LFB unterstützt, dann kannste die "preiswertes" passende LFB dazu kaufen.
    Wie gesagt, CAN-BUS ist nicht nötig.
    Je nach Hersteller / Verkäufer kann die LFB bis zu €80,00 kosten.

    Grüße
    Geändert von guzzi97 (25.03.2011 um 12:45 Uhr)
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  8. #8
    ceram
    Gast

    AW: Radioumbau Alfa 156 sorgenfrei mit passendem Adapter?

    Gut, das mit den PINs werde ich gleich mal probieren.

    Bzgl. Lenkradfernbedienung hätte ich noch eine Idee: Bräuchte man denn für ein "Blaupunkt Toronto" ebenfalls einen Adapter? Das steht immerhim im offiziellen Zubehörkatalog des Alfa 156. Da es im Netz nicht wesentlich teurer ist als so ein wackliger Adapter, könnte ich ja auch so eins kaufen und das Sony über ebay loswerden. Oder geht mit den Blaupunkt die LFB auch nicht ohne weiteres?

    Viele Grüße

    ceram

  9. #9
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.131

    AW: Radioumbau Alfa 156 sorgenfrei mit passendem Adapter?

    ..oha, seh ich jetzt erst..
    sofern das Radio nicht per CAN-BUS in die heimische Elektronik intregriert werden kann, ist eine sep. LFB nötig.

    Und das ist bei FIAT/AR zu 100% der Fall, d.h. auch wenn die Radio von AR "vertrieben" werden, so sind es leider Standard-Radios.
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  10. #10
    Aufsteiger Avatar von Dennie Ernst
    Modell
    159 2,4 JTDM Q4 156 2,0 TS
    Registriert seit
    18.06.2012
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    182

    AW: Radioumbau Alfa 156 sorgenfrei mit passendem Adapter?

    servus...
    will kein neuen thread öffnen und deswegen schreibe ich hier mal weiter...

    habe mir ein jvc radio geholt...aber es geht nur an wenn ich es manuell an schalte und muss es wieder aus machen...
    alle sagten die musst das gelbe kabel mit dem roten kreuzen gesagt getan...aber es blieb beim einschalten der zündung immernoch aus. die einstellung bleiben aber gespeichert auch wenn gelb auf gelb und rot auf rot liegt...

    hoffe mir kann jemand schnell helfen
    bevor ich es mal vergesse das radio auszumachen

  11. #11
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.131

    AW: Radioumbau Alfa 156 sorgenfrei mit passendem Adapter?

    So wie es bei Dir ausieht würde ich schon fast darauf tippen, dass Du beide male Dauerplus hast.
    Nimm ein Meßgerät zur Hand und miß mal durch. (ansonsten, hols Dir ausm Baumarkt, kostet ~ 10€)
    Bei einigen 156er ist Dauerplus auf Pin3 und nicht Pin4..

    Zur Sicherheit schau Dir mal den Schaltplan vom orig. Radio und dem JVC an.

    Grüße
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  12. #12
    Poweruser
    Modell
    939 1,9 JtDM 16v SW 07/06
    Registriert seit
    19.05.2012
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    320

    AW: Radioumbau Alfa 156 sorgenfrei mit passendem Adapter?

    Ich würde sagen das du kein Zündungsplus anliegen hast das musst du seperat legen. Das Kreuzen der der leitungen Bringt dir nix da du nur das dauerplus jeweils auf gelb oder rot legst

  13. #13
    Gesperrt Avatar von alfaeffect
    Modell
    Non FL Alfa Romeo 156 Ti Sele für meine Seele ;)
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    5.644

    AW: Radioumbau Alfa 156 sorgenfrei mit passendem Adapter?

    Miss bitte alles durch. Es sollten alle Kabel inkl Zubehör (Gala,Licht) oben sein.

    @Sunset
    Angenehme Grüße nach L.Ä.
    Sunset gefällt das.

  14. #14
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.131

    AW: Radioumbau Alfa 156 sorgenfrei mit passendem Adapter?

    @ Sunset : der 156er/147er/GT haben Dauer-und Zündungsplus am ISO-Stecker anliegen.
    Nur bei den Modellen mit CAN-BUS (also ab 159er) ist der Zündungsplus "nicht vorhanden"..
    Dauerplus aber schon...

    Grüße
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  15. #15
    *GTA_Guru Avatar von SelespeedDriver
    Modell
    ------------
    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    12.246

    AW: Radioumbau Alfa 156 sorgenfrei mit passendem Adapter?

    Soweit ich weiß, haben die 147 kein Zündungsplus liegen, kann mich aber auch täuschen.
    Eddy gefällt das.

  16. #16
    DeSarijs
    Gast

    AW: Radioumbau Alfa 156 sorgenfrei mit passendem Adapter?

    Beim 147 musst du das Zündungsplus irgendwo holen... wo weiss ich leider nicht

  17. #17
    *GTA_Guru Avatar von SelespeedDriver
    Modell
    ------------
    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    12.246

    AW: Radioumbau Alfa 156 sorgenfrei mit passendem Adapter?

    Zitat Zitat von DeSarijs Beitrag anzeigen
    Beim 147 musst du das Zündungsplus irgendwo holen... wo weiss ich leider nicht
    Normalerweise vom Zigarettenanzünder

  18. #18
    Poweruser
    Modell
    939 1,9 JtDM 16v SW 07/06
    Registriert seit
    19.05.2012
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    320

    AW: Radioumbau Alfa 156 sorgenfrei mit passendem Adapter?

    Ach man 159 , 156 macht einen ganz Irre

  19. #19
    Junior
    Modell
    Brera
    Registriert seit
    11.10.2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    81

    AW: Radioumbau Alfa 156 sorgenfrei mit passendem Adapter?

    In meinem 156er ist da gleiche Radio verbaut. Wegen de Probleme mit der Lenkradfernbedienung möchte ich das nicht unbedingt tauschen, es sei denn gegen ein Blaupunkt Rome mit Nav. Ist das kompitabel? Ein Nav Radio mit ausfahrbaren Monitor möchte ich nicht, das zerstört ja die ganze Optik. Also werde ich das Radio wohl mit Bluetooth Adapter pimpen und eventuell ein Rome in der Bucht ersteigern- aber nur wenn die Lenkradfernbedienung ohne Adapter funktioniert. Und für den Bass hänge ich einfach ein Pioneer Aktiv Sub dran.

  20. #20
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.131

    AW: Radioumbau Alfa 156 sorgenfrei mit passendem Adapter?

    @ Ingo : leider wird das so nicht funktonieren, denn das Alfa Navi-Radio benötigt ein paar
    mehr Anschlüsse, die bei der "normalen" Radio installation fehlen (Rückwärstsignal, Tachosignal, GPS, etc.)
    Einfacher ist es ein "Aftermarket" Radio anzuschließen, so wie ich (Alpine 137 BT-FSE plus LFB-Adapter)
    oder aber das "Loudlink Hands free KIT".
    Bluetooth Handsfree Car Kits : Loudlink Bluetooth Car Kits, CD Changer adapters, - for Fiat, Alfa Romeo, Lancia, Maserati, Porsche - SSD Mp3 player with iPhone, iPod compatible AUX-in - Bluetooth Handsfree with USB Charger

    Grüße
    p.s. an meiner BOSE habe ich keinen Adapter angeschlossen und funzt dennoch
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  21. #21
    Junior
    Modell
    Brera
    Registriert seit
    11.10.2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    81

    AW: Radioumbau Alfa 156 sorgenfrei mit passendem Adapter?

    Der Adapter hört sich doch gut an. Den werde ich wohl bestellen. Dann muss die Navigation eben über das I-Phone gehen.

  22. #22
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.131

    AW: Radioumbau Alfa 156 sorgenfrei mit passendem Adapter?

    Zitat Zitat von Ingo9966 Beitrag anzeigen
    Dann muss die Navigation eben über das I-Phone gehen.
    ..ist auch aktueller als Karten aus 2003
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 08:46
  2. Suche Adapter für Alfa Romeo 147 und Pioneer DEH-6200BT
    Von fr00d im Forum Car Hifi -Navigation - Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 14:41
  3. Alfa 155 Adapter für LMM
    Von im Forum Suche
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 18:18
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 19:53
  5. Suche JVC AUX in Adapter KS-U57
    Von Blackmadness im Forum Suche
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 12:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •