Zur Info! Dieses Forum dient nur noch als Archiv! Ihr findet uns ab sofort unter www.alfa-romeo-portal.com

  • Werbung

  • Alfa GTV 3.0 V6 24V Keilrippenriemen plus Rollen tauschen

    Nachfolgend eine kurze Anleitung für diese Arbeit.


    Arbeitsmaterial: Keilrippenriemen, 2 Umlenkrollen, 1 Spannrolle
    alles Alfa Romeo Originalmaterial


    Vor dem Loslegen habe ich mir angeschaut wie der Riemen verläuft und habe mir in den Boden den Laufplan gekratzt.
    Hatte gerade keinen Stift zur Hand.



    Auto aufbocken.
    Rad auf der Beifahrerseite ab.
    Spritzschutz hinter der Bremse demontieren, damit der Weg auf den Riemen und die Anbauteile frei wird.



    Um den Riemen abzunehmen muss zunächst die Spannrolle entspannt werden.
    Dazu mit einem 15er Ringschlüssel an der Spannrolle ansetzen und gegen den Uhrzeigersinn drücken.
    Damit die Spannrolle dann in dieser Position bleibt gibt es rechts unten an der Rollen ein Loch.
    Dort hinein einen Nagel oder eine Schraube stecken. Dadurch blockiert sie und wird in Position gehalten.
    Jetzt kann man den Riemen abnehmen.

    Ist der Riemen weg baut man als erstes die Umlenkrolle unter der Spannrolle mit einem 13er Ringschlüssel ab.
    Nun hat man mehr Platz um die Spannrolle zu demontieren. Dazu benötigt man einen 6er Imbus. Ich habe einen mit langen Hebel
    benutzt, welchen ich dann mit einem Gummihammer bearbeitet habe, dadurch ging die Schraube problemlos locker und dann raus.

    Zu guter Letzt muss noch die Umlenkrolle links oben entfernt werden, ebenfalls wieder mit einem 6er Imbus und Gummihammer.

    Das wars auch schon. Nun die neuen Teile dranbauen und ordentlich festziehen und dann den Riemen auflegen und erst dann den Sicherungsstift an
    der Spannrolle entfernen, damit diese dann den Riemen spannt.











    Die alten Teile. Bei den Lagern der Rollen konnte man schon deutliches Spiel feststellen.

    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: Mein 98er Alfa GTV 3.0 V6 24V - Erstellt von: Andre Original-Beitrag anzeigen
    Kommentare 2 Kommentare
    1. Avatar von Dominique
      Dominique -
      Ah sehrr gute Beschreibung.. die arbeit steht mir auch bevor bei meinem.. muss den Zahnriemen auch machen.. das wird ein Spaß..
    1. Avatar von Spiderdriver
      Spiderdriver -
      Sieht man das Loch zum Fixieren der Spannrolle auf einem deiner Bilder ?
  • Daparto