Zur Info! Dieses Forum dient nur noch als Archiv! Ihr findet uns ab sofort unter www.alfa-romeo-portal.com

  • Werbung

  • Radlager hinten wechseln für GT 147 156

    Habe in letzter Zeit am 147 das hintere Radlager gewechselt
    und dazu mal wieder eine Anleitung zum Wechsel gemacht.

    Die ist sicher auch für einige andere Modelle zu übertragen


    Der Wechsel ist prinzipell keine große Sache aber ich dachte einigen kann
    die Anleitung doch helfen um Selbstständig einen Wechsel zu machen.


    Viel Erfolg beim Schrauben


    Radlager hinten wechseln Alfa 147 ; GT; 156.pdf
    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: Radlager hinten wechseln für GT 147 156 - Erstellt von: Eddy Original-Beitrag anzeigen
    Kommentare 8 Kommentare
    1. Avatar von alfaeffect
      alfaeffect -
      Hab mal nen Artikel daraus gemacht.
    1. Avatar von Eddy
      Eddy -
      Zitat Zitat von alfaeffect Beitrag anzeigen
      Hab mal nen Artikel daraus gemacht.

      Hatte ich das nicht schon selbst ????
    1. Avatar von Masi
      Masi -
      Gute Anleitung .....
    1. Avatar von AmericanCollie
      AmericanCollie -
      Gute Anleitung, könnte auch für den 916er passen^^
    1. Avatar von Eddy
      Eddy -
      Ich vermute mal, auch beim 159 ist es nicht viel anders ??
    1. Avatar von 75 Evo
      75 Evo -
      Zitat Zitat von AmericanCollie Beitrag anzeigen
      Gute Anleitung, könnte auch für den 916er passen^^
      Jow passt für den 916- SW 32 mit 300Nm mit Drehmomentschlüssel.
    1. Avatar von OliBo
      OliBo -
      Zitat Zitat von Eddy Beitrag anzeigen
      Ich vermute mal, auch beim 159 ist es nicht viel anders ??
      Die Radlager beim 159 sind anders. Radseitig zwar auch mit Nabe, Achsschenkelseitig wird das Lager mit 4 Schrauben befestigt.
      Kein Zapfen, keine Zentralmutter.
    1. Avatar von Alfatierchen
      Alfatierchen -
      Klasse Anleitung
      Mein Vorschlag, wenn der Lagerinnenring auf dem Achszapfen zu fest sitzt. Vor dem aufflexen erstmal vorsichtig anwärmen. Heißluftgebläse o.ä. Könnte die Flex evtl. Überflüssig machen. Ich versuche immer erst die Möglichkeiten, die am wenigsten Schäden verursachen. Nur bitte nicht den ABS- Sensor kochen
      Und das neue Lager nicht mit Sprühöl oder Fett, sondern auch mit Keramik- oder Kupferpaste aufziehen. Erleichtert die nächste Demontage.
      Sorry.... sollte jetzt kein klugkacken sein. Nur, was mir so aufgefallen ist
  • Daparto