Zur Info! Dieses Forum dient nur noch als Archiv! Ihr findet uns ab sofort unter www.alfa-romeo-portal.com

  • Werbung

  • Lichtmaschine tauschen beim Crossi/JTD Modelle - Anleitung

    Guten Morgen,

    Da immer wieder zu lesen ist, daß der Tausch der Lima nicht so ohne weiteres
    zu bewerkstelligen ist (Achskörper runter, Motor abhängen usw.) möchte ich
    nun hier meine Erfahrungen wiedergeben.
    Ich hab's bei meinem Crossi gemacht, aber ich denke es dürfte bei anderen JTD Modellen
    gleich sein.

    Batterie abklemmen
    Flachriemen abnehmen (15er Ringschlüssel für den Riemenspanner)
    Untere Schraube der Lima raus (19er Schlüsselweite)
    Die Leitungen des Ölnebelabscheiders abnehmen
    Leitungen vom Dieselfilter, Hochdruckpumpe und Rücklauf ausbauen
    Dieselfilter ausbauen (13er Ring)
    Ölnebelabscheider raus (8er Nuss 3 Stück)
    Jetzt kommt man von oben schön an die Anschlüsse der Lima ran.
    Die 2 Kabel ab (1x 8er Nuss, 1x 14er Nuss)
    Obere Schraube der Lima raus (Mutter ist 17er Nuss, die Schraube an der Riemenseite ist 19er)
    Jetzt kann die Lichtmaschine nach oben relativ einfach rausgefädelt werden. Auf die Kabel achten,
    also mit etwas Gefühl. Geht schön raus.
    Einbau in umgekehrter Reihenfolge.

    Ich wünsche euch viel Spaß beim Schrauben
    Gruß
    Rainer
    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: Lichtmaschine tauschen beim Crossi/JTD Modelle - Anleitung - Erstellt von: mnemonic Original-Beitrag anzeigen
    Kommentare 1 Kommentar
    1. Avatar von Alfa Luzern
      Alfa Luzern -
      Hallo alle, habe ein Problem und brauche mega viel Hilfe... Die Werkstatt ist zu teuer wenn ich es nicht selber mache dann muss ich es verschrotten. Der Wert der Werkstatt Reparatur über steigt den Wer des Autos.

      Ich hatte plötzlich ein klackern im Motor, habe sofort angehalten und geschaut. Es war wenig él drin aber nicht leer. Habe dann aufgefüllt an der Tanke. Richtung Heimat dann das klackern mit Weißem Rauch oder bläulich. Also nicht viel. Habe dann alles aufgemacht und gesehen die 6 Zündspule mit samt Kerze total verschmort war. Also alles, Schutzkappe weggeschmort. Habe dann alles neu gekauft, Zündspule, Kerze und Schutzkappe. Alles dran jedoch nix getan. Immer noch Rauch nur aus der 6 Zündkerzen bereich. Also nach geschaut und enteckt das ich die Kerze nicht mehr eindrehen kann. Sie bleibt locker??? kann sie nicht nach ziehen...ich kann sie so rein stecken aber nicht eindrehen. Gewinde ist aber da? muss ich ein neues Gewinde rein drehen? Kolbenfresser kann absolut nicht sein da nur aus dem Bereich der Rauch kommt. Und habe ihn ja nicht trocken gefahren....
  • Daparto