Zur Info! Dieses Forum dient nur noch als Archiv! Ihr findet uns ab sofort unter www.alfa-romeo-portal.com

Ergebnis 1 bis 21 von 21
Like Tree5Bewertungen
  • 1 Beitrag von Michael
  • 1 Beitrag von Frank
  • 2 Beitrag von Jochen
  • 1 Beitrag von Andre

Thema: Giulia vs. 159

  1. #1
    Pitsch11
    Gast

    Giulia vs. 159

    Hallo liebe Forumteilnemer

    Mein Garagist hat mir ein einmaliges Angebot gemacht: meinen bisherigen 159er Diesel mit einem neuen 159er TI 1.8TB SW einzutauschen. Weiss. Traumhaft

    Auf den neuen gibt's 22% Rabatt

    Nachdem ich mich eingehend mit dem Kauf beschäftigt habe, bin ich im Internet auf den Name "Giulia" gestossen
    Der soll im 2012 auf den europäischen Markt kommen. Weiss jemand ob das korrekt ist?

    Gibt es aus eurer Sicht irgendeinen Grund, trotzdem noch einen neuen 159er zu kaufen? Gibt es ein akutelles Bild von der Giulia?

    Wie beurteilt ihr die Situation, wie würdet ihr handeln?

    Mein 159er: 1.9 Diesel, 660000 KM, JG2006, Leder, guter Zustand

    Besten Dank für eure Feedbacks!

  2. #2
    Alter Hase Avatar von Rudolf
    Modell
    Alfa Romeo 159 SW
    Registriert seit
    29.01.2011
    Ort
    Linz - Österreich
    Beiträge
    1.690

    AW: Giulia vs. 159

    Der 159 hat eine Topqualität und tolle Preise.

    Von der Giulia ist noch so wenig bekannt, dass ich zum 159 greifen würde,

  3. #3
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.791

    AW: Giulia vs. 159

    Willst du denn unbedingt den Wagen wechseln oder bist du zufrieden mit deinem Wagen?
    Wenn du zufrieden bist, dann fahre ihn doch weiter und warte auf die Giulia. Technisch, Leistungsmäßig usw. wird diese bestimmt und hoffentlich
    dem 159er überlegen sein.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  4. #4
    Jones147
    Gast

    AW: Giulia vs. 159

    Zitat Zitat von Andre Beitrag anzeigen
    Willst du denn unbedingt den Wagen wechseln oder bist du zufrieden mit deinem Wagen?
    Wenn du zufrieden bist, dann fahre ihn doch weiter und warte auf die Giulia. Technisch, Leistungsmäßig usw. wird diese bestimmt und hoffentlich
    dem 159er überlegen sein.
    So würde ich es auch machen. Hier wurde auch schon mal über die Giulia diskutiert: http://www.alfa-romeo-portal.de/arco...1-a-13328.html

  5. #5
    Pitsch11
    Gast

    AW: Giulia vs. 159

    Vielen Dank für die prompten Antworten! Das 'Problem' ist, dass ich auf dem neuen !5 Jahre! Garantie habe. Auf dem 'alten' ist die Service- und Defektgarantie abgelaufen. Und vorallem, der neue ist kein Diesel mehr. Beim jetzigen geht andauernd irgendein Dieselteil kaputt, weil wir nicht soooooo lange Strecken fahren. Zudem wird in 2 Jahren der jetzige nicht mehr so viel Wert haben. Und zu guter Letzt: der TI ist einfach soooo geil: 159ti5.jpg
    Und, er hat ein paar Features die mein 'alter' nicht hat....aber eben, sobald die Giulia auf dem Markt ist, muss ich dann wohl die haben

  6. #6
    Benny
    Gast

    AW: Giulia vs. 159

    Der TI sieht echt mal hammer geil aus

  7. #7
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.791

    AW: Giulia vs. 159

    Warte doch auch erstmal ab was in Genf rauskommt. Wenn sie tatsächlich den 4C bringen, wäre das doch auch was oder?
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  8. #8
    News & Content Team Avatar von Michael
    Modell
    Giulietta QV, 159 1,8 Tbi SW
    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    1.844

    AW: Giulia vs. 159

    Die Giulia kommt laut dem Fiat Chef Ende 2012, also praktisch 2013 und die Fiat Group verschiebt auch schon mal ganz gerne häufiger ein Modell.
    Zudem würde ich mir nie mehr ein Auto aus dem ersten Produktionsjahr zulegen.

    Zum Design lässt sich wenig sagen, da es bisher nur einige Renderings von dem Wagen gibt. Die meisten Zeitschriften glauben, dass sich die "Giulia"/944 an der Giulietta/940 orientieren soll.


    Wäre ich in der Situation, würde ich den Tausch machen.
    Geändert von Michael (28.02.2011 um 23:30 Uhr)
    Alfisti Klaus gefällt das.

  9. #9
    SchnapperKing Avatar von Giuseppe
    Modell
    Alfa Romeo 147
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Bensheim
    Beiträge
    8.549

    AW: Giulia vs. 159

    sobald die giulia kommt sinken die preise der 159er, dann werd ich warscheinlich zuschlagen

    du musst wissen wie sehr du den wechsel willst, noch ist dein angebot frisch und du hast warscheinlich keine anderen gedanken, wart erstma ab, wenn du den noch willst, tausch, wenn nicht warte noch, desweiteren kannst du ja den neuen 159er auch wieder verkaufen wenn du dir ne giulia zulegen möchtest
    http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/image.php?type=sigpic&userid=3912&dateline=1282904  733

  10. #10
    Benny
    Gast

    AW: Giulia vs. 159

    So mal ne Frage nebenbei?
    Wieviel würdest du im Tausch denn draufzahlen??

  11. #11
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.131

    AW: Giulia vs. 159

    ..wenn es finanziell klappt, hol Dir das weiße "Monster"..

    ich krieg dann aber die Felgen
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  12. #12
    Alter Hase Avatar von Frank
    Modell
    Mito 0,9
    Registriert seit
    04.02.2006
    Ort
    Niedereschach
    Beiträge
    1.814

    AW: Giulia vs. 159

    also ich hab das Angebot geholt ich bekomme ihn ca mitte Mai.
    159 SW 1,8 TBi in Schwarz mit 19 Zoll Ti Felgen in dunkelgrau.
    Wenn schon Familienauto dann was gescheites.=D&gt392;
    Jochen gefällt das.
    Gruß Frank


  13. #13
    Pitsch11
    Gast

    AW: Giulia vs. 159

    Ja gut, ich hab eben schon ein gescheites Familienauto Ausser das mit dem Diesel, das ist eher mühsam...dafür hat er jetzt auch schon ein paar Kratzer, was einem etwas gelassener durchs leben gehen lässt (insbesonder mit den Kindern). Ausserdem kann ich jetzt langsam auch wieder neben anderen Autos parkieren

    Der neue kostet 60'300.-- Brutto (Schweizer Franken). Netto müsste ich noch 47kCHF bezahlen. Für den alten kriege ich noch 17.5kCHF (was mich doch eher wenig dünkt). Vielleicht schreibe ich ihn mal privat aus...
    Nettigkeiten: 200 PS, Benziner, Startau***atik (oder wie das heisst), grosses Display (Navi), 5 Jahre Garantie und 3 Jahre kostenloser Service. Die Felgen und die Farbe finde ich auch noch geil. Zudem hätte ich neu auch vorne Park Distance Control. Innen ist auch das Armaturenbrett mit Leder ausgestattet was mir eigentlich egal ist. Aber halt TI!!
    Bedenken: ich habe auch angst, dass in 2 Jahren der neue wieder sehr wenig Wert sein wird und ich aber wieder unbedingt den neuen Alfa will! Aber alle 3 Jahre 30kCHF für einen Neuwagen habe ich einfach keine Lust auszugeben. Da würde ich dann doch lieber noch 2 Jahre mit dem alten fahren und dafür nicht so einen grossen Abschreiber einfangen. Allerdings dürfte die Giulia dann nicht scheisse aussehen und sollte wirklich auf dem Markt sein. Länger als 2 Jahre will ich den 'alten' 159er sicher nicht mehr fahren...

    Finanziell könnte ich mir die 30kCHF schon leisten. Allerdings finde ich's auch etwas verrückt für den fast gleichen Wagen so viel Geld auszugeben. Ausserdem würde meine Frau die Kohle lieber ins Haus stecken...was vielleicht auch vernünftiger wäre ;-(
    Auf der anderen Seite ist das Geld im Haus def. weg. Das Auto könnte ich immerhin wieder verkaufen??!!

    Also, ich schaue mal was ich in Genf für Auskünfte erhalte...

    4C, ist das familientauglich???

    Weiss jemand per Zufall noch, wie viel mich der 90'000er Service (inkl. Zahnriemenwechsel) ca. kostet?

  14. #14
    juergen
    Gast

    AW: Giulia vs. 159

    Hi Pitsch11,

    wenn deine Bella wirklich 660.000 km weg hat, wurde es tatsächlich Zeit In der neuen Auto Motor Sport ist ein kurzer Bericht und Bilder der Guilia ...

  15. #15
    Jochen
    Gast

    AW: Giulia vs. 159

    Also ohne Bilder der fertigen Giulia zu kennen, bewzeifle ich ganz stark das sie Designtechnisch an nen 159 SW, geschweige denn an nen 159 SW TI ran kommt!
    Ich würde also zum neuen 159er greifen und nicht auf die Giulia warten. Die wird dann (irgendwann 2013) eh erstmal noch 1-2 Jahre ''reifen'' müssen und 2015 kannste dir dann nen neue Giulia holen.

    Habe seit kurzem ebenfalls nen 159 SW TI in Weiss da stehen, geiler gehts kaum!!!
    Frank and Alfisti Klaus gefällt das.

  16. #16
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.791

    AW: Giulia vs. 159

    Übrigends, die Giulia ist bereits in der Mache, unser Verkäufer war erst in Italien und durfte sich dort bei Alfa schon was angucken.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  17. #17
    Alter Hase Avatar von Rudolf
    Modell
    Alfa Romeo 159 SW
    Registriert seit
    29.01.2011
    Ort
    Linz - Österreich
    Beiträge
    1.690

    AW: Giulia vs. 159

    Zitat Zitat von Pitsch11 Beitrag anzeigen
    Ja gut, ich hab eben schon ein gescheites Familienauto Ausserdem würde meine Frau die Kohle lieber ins Haus stecken...was vielleicht auch vernünftiger wäre ;-(
    Auf der anderen Seite ist das Geld im Haus def. weg. Das Auto könnte ich immerhin wieder verkaufen??!!
    Frauen tun sich manchmal eben schwer die richtigen Prioritäten zu setzen.

    "Hubraum statt Wohntraum" - den Spruch kennst Du ja sicher

  18. #18
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.791

    AW: Giulia vs. 159

    Auf der anderen Seite ist das Geld im Haus def. weg. Das Auto könnte ich immerhin wieder verkaufen??!!
    Sehe ich nicht so. Eher andersrum. Was bekommst du denn für einen Alfa nach 4 bis 5 Jahren noch?!?! Nicht Viel!
    Dein Haus bleibt mindens wertstabil wenn du es ordentlich pflegtst.
    Frank gefällt das.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  19. #19
    Alfa Guru Avatar von Aldo
    Modell
    mehrere ;-)
    Registriert seit
    07.12.2008
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    5.077

    AW: Giulia vs. 159

    also ich würd den 159 nehmen und dann in 3-4 jahren ne giulia falls sie dir zusagt, wie michael schon sagt erstserienmodelle sind nicht so mein fall, lieber warten bis die kinderkrankheiten behoben sind
    Alfa Romeo Alfetta 2.0 '83
    Alfa Romeo 33 1.7 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '92
    Alfa Romeo 164 A FL '93
    Alfa Romeo 164 Super V6 '94
    Alfa Romeo 155 2.0 TS 16V '97
    Alfa Romeo 156 SW 2.5 '00
    Alfa Romeo 156 SW 2.4JTD '02

  20. #20
    Pitsch11
    Gast

    AW: Giulia vs. 159

    Okay! Jetzt habe ich noch die 4C gesehen. Ist ja zu geil! Jetzt muss ich wohl sparen für den Zweitwagen

    @ Andre: wenn die Giulia bereits in der Mache ist, kann man dann sagen, dass sie früh im 2012 kommt (man darf ja etwas spekulieren, nicht?)

    @ Juergen: merci für den Tipp. werde versuchen mir das Heft zu besorgen!

    @ Jochen: diese Überlegung ist mir auch schon durch den Kopf. Könnte noch Sinn machen zu warten. Aber ob ich das kann??

    Kann jemand eine Annahme abgeben, wie teuer der 90'000er Service mit Zahnriemenwechsel ist?

    Vielen Dank übrigens für die Rückmeldungen. Wirklich cooles und hilfreiches Forum hier

  21. #21
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.791

    AW: Giulia vs. 159

    90.000er Inspektion würde ich auf circa 1000€ schätzen. (Berliner Alfa Preis)
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Felgengrößen Giulia
    Von Speed im Forum Alfa Romeo andere Modelle
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 23:14
  2. Sorgenkind New Alfa Giulia
    Von Nightslinger im Forum Allgemeines und Ankündigungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 22:54
  3. Giulia Rennwagen
    Von Andre im Forum Verkaufe
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 14:39
  4. Giulia Inspektion
    Von Andy im Forum Alfa Romeo andere Modelle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 11:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •