Zur Info! Dieses Forum dient nur noch als Archiv! Ihr findet uns ab sofort unter www.alfa-romeo-portal.com

thread: TCT Getriebe

  1. #1
    Lebendes Lexikon
    Modell
    Alfa Romeo Giulietta, 147 GTA Selespeed, Subaru Impreza Alle mit LPG; Abarth 595 Comp.
    16.01.2011
    Baiersdorf
    1.345

    TCT Getriebe

    Hat schon jemand Erfahrung mit dem neuen TCT Getriebe gemacht? Ist das wie das Selespeed oder ein echtes Doppelkupplungsgetriebe? Wie sind die schaltzeiten?

  2. #2
    Lebende Legende
    Modell
    GTV 3.0 + BMW 330d (F30)
    08.08.2010
    5.999

    AW: TCT Getriebe

    Ist ein "twin clutch technology" getriebe, also Doppelkupplung.
    Erfahrungen hab ich keine. Ich bin ja per-see kein Freund von Au***atik Getrieben und da das TCT au***atisch schaltet ist es einfach nix für mich.
    Kann man aber auch über wippen schalten. Keine Ahnung, ob das Getriebe beim roten Bereich au***atisch hochschaltet.

  3. #3
    Moderatore
    Modell
    156 GTA Selespeed & 159 SW 2.4 JTDM & MiTo 1.4TB
    26.08.2006
    02799 Waltersdorf
    3.153

    AW: TCT Getriebe

    Das TCT ist ein "echtes" TrockenscheibenDoppelKupplungs Getriebe.

    die Schaltzeiten sind kaum merklich und liegen weit unter 100ms, was ja der enorme Vorteil eines DSG ist... v.g. man legt auch den Gang ein den das DSG erwartet.

    Man kann auch keine Gänge überspringen... also 1-3-5 schalten... da 1-3-5 usw. in der einen und 2-4-6 ind der anderen Getriebehälfte liegen.

    Ich hab die gesamten Fiat Unterlagen zum TCT hier und arbeite mich da grad richtig drauf ein....

    Denn.... AR hat es in über 10 Jahren Selespeed nicht hinbekommen seine (EINIGE zuviele) Werkstätten auf Plan zu bringen... da graußt es die Sau wenn ich an TCT denke... welches ja elektrohydraulisch gesteuert ist...

    Na so geht mir wenigstens die Arbeit nicht aus...

    Ach eins noch....

    Es fährt sich genial!

    Gruß Belli
    Mit besten Grüßen

    Belli


    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." (Walter Röhrl)
    PS: KONTAKT NUR ÜBER EMAIL! Info@selespeed.de

  4. #4
    Jones147
    Gast

    AW: TCT Getriebe

    Ich finde das DSG im Golf GTI fährt sich astrein ... und der Sound beim Schalten ... super! Bleibt zu hoffen das Alfa das genauso gut umgesetzt hat. Sind die Giulietta und der 4C bisher die einzigen, die das verbaut haben?

  5. #5
    *GTA_Guru
    Modell
    ------------
    25.07.2007
    12.246

    AW: TCT Getriebe

    Sorry das TCT ist Schrott, weil sie Trockenkupplungen genommen haben und keine Nasskupplungen wie andere Hersteller.
    Das TCT hat dadurch den großen Nachteil, dass es, damit es nicht ruckt beim anfahren, die Kupplung im Stand schleifen lässt.
    Man muss also dauernd auf der Bremse stehen, sonst rollt der Wagen los wie bei ner normalen Au***atik , wenn man steht und das bei schleifender Kupplung, wie lange die Kupplung das wohl mitmacht ?
    Ganz großes Kino ist das.=D&gt392;
    Das TCT ist wenn überhaupt ein besseres Au***atik Getriebe, nix weiter.

    Bin auch schon DSG bzw. das Pendant von Audi gefahren, mir gefällt ein Selespeed besser.
    Das schaltet vllt. etwas langsamer, aber dafür hat es die "Denkpause" nicht nach dem Schaltbefehl

  6. #6
    Moderatore
    Modell
    156 GTA Selespeed & 159 SW 2.4 JTDM & MiTo 1.4TB
    26.08.2006
    02799 Waltersdorf
    3.153

    AW: TCT Getriebe

    ohoh Nobbi... woher du deine Weisheiten hast entzieht sich meiner Kenntnis aber diese sind ziemlicher Mumpitz... von wegen dauernd schleifender Kupplung, Denkpause usw usw. usw.

    beim Selespeed schleift die Kupplung öfter als beim TCT und trotzdem hält sie ewig...

    schon Alfa TCT ausprobiert? Nein? Dann mach das mal...

    sicher Langzeittests vom Kunden zum TCT kann es noch nicht geben... wie auch...?

    Auch Naß DSG sind nicht so der Brüller... sie können nur mehr Drehmoment ab.

    Quelle: Wikipedia

    Nasslaufende Kupplungen erlauben bei gleicher Baugröße höhere Drehmomente und Fahrzeugmassen. Die beim Schaltvorgang und Anfahren entstehende Verlustwärme wird über einen Kühlölstrom abgeführt. Als Ölsumpf wird üblicherweise das Getriebe selbst verwendet. Das Öl dient somit sowohl zur Kühlung der Kupplung als auch zur Schmierung des Radsatzes. Eine nasse Doppelkupplung hat immer ein gewisses Schleppmoment im geöffneten Zustand, dadurch kommt es zu höheren Leerlaufverlusten, was eine Wirkungsgradverminderung zur Folge hat. Zusätzlich dazu sorgt der Betrieb der Ölpumpe (Leistung ca. 500 Watt) für eine Verringerung des Gesamtwirkungsgrades um insgesamt 3–4 %.
    Die Probleme mit den Trockenkupplungen wurden von den Herstellern eigentlich gelöst, denn Anfangs konnten die nur 250nm ab... aber das ist Geschichte.

    natürlich hat ein TCT mehr Au***atik Feeling als ein Selespeed, aber ich finde das nun nicht schlecht... jedenfalls schaltet es sich schön knackig im manuellen Modus...
    Mit besten Grüßen

    Belli


    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." (Walter Röhrl)
    PS: KONTAKT NUR ÜBER EMAIL! Info@selespeed.de

  7. #7
    Lebende Legende
    Modell
    GTV 3.0 + BMW 330d (F30)
    08.08.2010
    5.999

    AW: TCT Getriebe

    Naja das Maserati Selespeed verschleißt dir dir Kupplung nach 30- 50tkm und der Kupplungstausch kostet in der maserati Werke 3teur.
    Die VAG DSG mit der Trockenkupplung hat eine Gedenksekunge, weil das Getriebe zu blöd ist zu denken, welchen Gang man als nächstes brauch.
    Die nasskupplungsgetriebe laufen da besser.
    State of the Art ist sicherlich das DKG ausm aktuellen BMW M3.
    Ich würd einen M3 trotzdem nur als handschalter kaufen

  8. #8
    Moderatore
    Modell
    156 GTA Selespeed & 159 SW 2.4 JTDM & MiTo 1.4TB
    26.08.2006
    02799 Waltersdorf
    3.153

    AW: TCT Getriebe

    Das TCT ist aber kein VAG DSG... das TCT ist ne konsequente Weiterentwicklung bzw. ne Entwicklung aus dem Hause Fiat.... und ist nur vom Grundgedanken her fast gleich... die el. hydr. Ansteuerung etc. ist vollkommen anderes geregelt

    und zur Maserati Kupplung brauch man ja nix zu sagen... beim Ferrari biste alle 20Tkm dabei...

    Nur wer solche Kisten fährt dem sind 3k € aber auch Kleingeld...

    nur beim Ferrari wechsel ich dir die Kupplung in ner Stunde da muß man nicht so viel schrauben...

    Ich meinte eher die Serienselespeeds aus "unseren" Alfas...
    Mit besten Grüßen

    Belli


    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." (Walter Röhrl)
    PS: KONTAKT NUR ÜBER EMAIL! Info@selespeed.de

  9. #9
    *GTA_Guru
    Modell
    ------------
    25.07.2007
    12.246

    AW: TCT Getriebe

    Nur gut Belli, dass du hier im Forum über das TCT geschimpft hast, von wegen was fürn Schrott Trockenkupplung bla bla bla :lol:
    Haste wohl wieder vergessen wa?

    Woher ich das mit der Kupplung weiß, aus Tests, von heise Auto, nur um ein Beispiel zu nennen
    Kenne ausser dem TCT kein DKG wo man auf der Bremse stehen muss im Stand, damit die Karre nicht im Standgas los rollt.

    Aber sind ja nur Halbweißheiten, ist schon gut

  10. #10
    Alter Hase
    Modell
    '98 Alfa Romeo 156, '91 Alfa Romeo 33 1,7 16v QV, '99 Alfa Romeo 166 3,0 V6, '04 Alfa Romeo GT V6 Q2
    21.03.2011
    Berlin, Germany, Germany
    1.597

    AW: TCT Getriebe

    Bins schon gefahren...
    Finds seeehr geil!..
    Und das mit dem losrollen is Mumpitz...
    Und es gibt das TCT auch im Mito.. beim 135ps multiair.. und wenn ich richtig informiert bin neuerdings sogar im qv.. bin mir da aber nicht 100pro sicher

  11. #11
    Poweruser
    Modell
    GT 2.0 JTS Selespeed
    31.08.2009
    Altlandsberg
    445

    AW: TCT Getriebe

    Im der derzeitigen Preisliste stehts beim Mito QV noch nicht drin, aber der Configurator wird überarbeitet, vielleicht tut sich da ja was. Da es die Giulietta auch mit 170PS und TCT gibt, wäre das eine mögliche Sache und würde den Mito QV sehr aufwerten.
    m.E. machen die mit den 170 PS Versionen gerade den Beta-Test beim Kunden um zu schauen, wie sich das TCT im Alltag benimmt. Dann wird wohl erst der 235 PS damit ausgestattet.
    Was mich stört ist, dass die Marketing-Genies das TCT als Au***atik Ersatz und Spritsparkonzept vermarkten und den Fahrspaß erst unter ferner liefen erwähnen. So erwarten die Kunden vom TCT das exakt gleiche Verhalten wie von der Au***atik und sind enttäuscht, wenns doch mal ruckt und das Getriebe dann doch den richtigen Gang nicht findet. Ich meine beim VW Getriebe gelesen zu haben, das dort tatsächlich das Kriechen eines Wandlers simuliert wird, damit der Kunde glaubt, das wäre eine "richtige" Au***atik". Lasse mich da gern eines besseren belehren.

    Schaun mer mal....

    Grüße vom Rande Berlins
    Findus
    Alfa Romeo GT 2.0 JTS Selespeed
    grigio stromboli - EZ 10/2004
    senza cuore saremmo solo macchine
    Photography.Com

  1. : 4
    : 18.10.2010, 20:58
  2. : 13
    : 16.08.2010, 00:29
  3. : 0
    : 23.06.2009, 12:24
  4. : 0
    : 27.04.2008, 19:52
  5. : 5
    : 24.04.2008, 21:35