Zur Info! Dieses Forum dient nur noch als Archiv! Ihr findet uns ab sofort unter www.alfa-romeo-portal.com

Ergebnis 1 bis 26 von 26
Like Tree3Bewertungen
  • 1 Beitrag von Rudolf
  • 1 Beitrag von Balthasarblume
  • 1 Beitrag von Gio86

Thema: Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 120 PS KAUFBERATUNG

  1. #1
    Alfa_Thomas
    Gast

    Lächeln Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 120 PS KAUFBERATUNG

    Hallo liebe Alfa Freunde!

    Ich habe mich soeben gerade auf dieser Seite angemeldet, da ich sehr bald vorhabe ein Alfa Romeo Fahrer zu werden.

    Der Grund dafür ist das mein derzeitiges Auto (Fiat Stilo 1.9 JTD) einfach langsam nicht mehr bezahlbar ist. Das Auto besitze ich jetzt seit 2 Jahren und war eigentlich immer sehr zufrieden. Doch in den letzten 5 Monaten kommen nur noch Elektronikprobleme die zwar reparabel aber auf Dauer hin und zukünftig gesehen nicht mehr bezahlbar ist. Darum überlege ich einen Wechsel im Frühling nächsten Jahres!

    Als ich zuletzt zu meiner Fiat Werke fuhr und mein Wagen mal wieder auf die Hebebühne musste, schaute ich mich einmal ein wenig genauer bei den anderen Neuwagen um.

    Da dieser Fiat Händler auch Alfa Romeo und Lancia anbietet schautet ich mir speziell diese Fahrzeuge an, da Fiat leider bis auf den Bravo meinen Geschmack einfach nicht mehr trifft.

    Der Alfa Romeo Giulietta hatte es mir echt schnell angetan. Er stand da in Weiß und hatte innen schwarzes Teilleder mit vielen super Extras im Interieur. Außen hatte er schöne 17 Zoller oben die sehr schön zur Geltung kamen und die Heckansicht des Giulietta`s ist kaum von anderen Fahrzeugen nach meinen Geschmack zu übertreffen

    So jetzt kommen wir einmal auf den Punkt.

    Ich wollte euch um einige hilfreiche Tipps bitten in Hinblick eines Neuwagens.

    Ich kann eines sagen ich bin noch relativ jung und unerfahren in Sachen Autos.

    Meine Fragen wären.

    Was würdet ihr bevorzugen? Den 1.4 TB 120 PS Benziner oder doch lieber den 1.6 JTDM-2 105 PS Diesel?

    Hat jemand schon Probleme gehabt mit der Giulietta? Sind euch schon einige Macken aufgefallen?

    Würdet ihr mir dieses Auto mal grundsätzlich empfehlen?

    Was habt ihr für Zusatzextras genommen?

    Ich hätte noch soviele Fragen... Vl könnt ihr mir mal eure Erfahrungen mit diesem wunderschönen Auto erzählen.


    Ich bedanke mich bei euch schon mal für eure Hilfe und hoffe das ich noch lange im dieserm Forum schreiben darf

    mfg Thomas

  2. #2
    Alter Hase Avatar von Rudolf
    Modell
    Alfa Romeo 159 SW
    Registriert seit
    29.01.2011
    Ort
    Linz - Österreich
    Beiträge
    1.690

    AW: Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 120 PS ------ KAUFBERATUNG?

    Nochmals hallo!

    Zur Motorenwahl; das hängt natürlich sehr von Deiner jährlichen Kilometerleistung ab, Preisunterschied zwischen den Spritsorten gibt es (zumindest bei uns) ja nicht mehr, ist also eine einfache Rechenaufgabe. Nicht zu vergessen, dass Du Dir bei der KFZ-Steuer jährlich so cirka € 60,-- einsparst.

    Den "kleinen" Diesel durfte ich schon probieren. Ich war von den Fahrleistungen sehr positiv überrascht, der Bordcomputer hat übrigens einen Durchschnittsverbrauch von 6,5 l angezeigt, für ein Vorführfahrzeug sicher ein guter Wert.

    In Summe ist die Alfa-Qualität mit Sicherheit um Welten besser als Ihr Ruf, dementsprechend kann ich Dir die Marke empfehlen.

    PS. Beide Motorisierungen sind hier im Forum schon vertreten, da bekommst Du sicher genauere Angaben
    Geändert von Rudolf (05.11.2011 um 15:40 Uhr)
    Manchmal verliert man, und manchmal gewinnen die Anderen


  3. #3
    Alfa_Thomas
    Gast

    AW: Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 120 PS ------ KAUFBERATUNG?

    Hallo Rudolf!

    Danke für deine schnelle Antwort!

    Meine KM-Leistung im Monat beträgt im Durschnitt ca. 200-300 km.

    Ich fahre eigentlich kurzstrecken. Ich habe gehört man sollte erst dann einen Diesel nehmen wenn man täglich 30 km durchgehend (z.b zum Arbeitsplatz fährt) damit fährt. Bei mir ist es nicht der Fall. Ich fahre meistens max 20 km durchgehend und meistens sind es nur ganz kurze strecken wie z.b zu meiner freundin die gerade mal 6 km entfernt ist.

    Darum hat man mir halt gesagt ein Benziner würde eher für mich etwas sein.

    Was würdest du bzw. ihr mir empfehlen in Sachen Motoriesierung?

    Ich kenne mich da wirklich nicht so aus. Und da es ein Neuwagen mit 0 km wird möchte ich grobe Fehler aus dem Weg gehen.

    Ich habe überlegt das ich ihn zusätzlich chipen möchte ...

    Achja es wird ein Leasing-Auto.... Habt ihr da Tipps noch für mich?

  4. #4
    Alter Hase Avatar von Rudolf
    Modell
    Alfa Romeo 159 SW
    Registriert seit
    29.01.2011
    Ort
    Linz - Österreich
    Beiträge
    1.690

    AW: Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 120 PS ------ KAUFBERATUNG?

    Bei den wenigen Kilometern kannst den Diesel wirklich vergessen.

    Chippen und Leasingauto? Ich nehme an, dass das gegen die Vertragsbestimmungen verstösst. Ist nur die Frage, ob man bei Rückgabe des Autos (ohne Chip) das zwischenzeitliche Chippen nachweisen kann. Falls Du das Auto nach Ablauf des Vertrages kaufst, ist das natürlich egal.

    Problem beim Chip ist außerdem, dass es natürlich illegal ist (bin aber kein Oberlehrer - nur ein Hinweis). Solltest Du also einen Unfall haben, könnte das unangenehme Konsequenzen nach sich ziehen. Angeblich soll gelegentlich auch mal nach dem Zufallsprinzip kontrolliert werden, habe ich aber noch nie erlebt.

    Rechne doch mal alternativ durch, was der Wagen kostet, falls Du ihn zur Gänze mit Kredit finanzierst. Leasing ist nicht immer die günstigste Variante.
    Andre gefällt das.
    Manchmal verliert man, und manchmal gewinnen die Anderen


  5. #5
    chris_940
    Gast

    AW: Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 120 PS ------ KAUFBERATUNG?

    da du nur kurzstrecken fährst nimm auf jeden fall den benziner und da den 120er. der zieht sehr gut von unten heraus.

    würdest du mehr autobahn oder landstraße fahren, wäre der 170 ps benziner die bessere wahl, da man damit sparsamer fahren kann, aber der will auch so seine 3500-5000 touren haben, damit es spaß macht, darunter passiert beim gas geben nämlich gar nichts. das ist beim 120er ganz anders.

    für 300 km im monat würde ich mir aber ehrlich gesagt lieber einen elektroroller anschaffen oder mit dem rad fahren.

  6. #6
    Lebende Legende Avatar von Marten
    Modell
    GTV 3.0 + BMW 330d (F30)
    Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    5.999

    AW: Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 120 PS ------ KAUFBERATUNG?

    Bei der Kilometerleistung musst du den Benziner nehmen.
    Privatleasing lohnt sich nicht, bei ner Firma schon.
    Mein Onkel fährt eine mit 170PS und ist sehr zufrieden (fährt schon seit generationen Alfa), kaputt war noch nix bis auf das fenster,
    das wegen einem materialfehler aus der Schiene gesprungen ist.

  7. #7
    Alfa_Thomas
    Gast

    AW: Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 120 PS ------ KAUFBERATUNG?

    Also ich tendiere auch sehr stark zum benziner. Tja es ist verschieden bei mir mit der km-leistung... manchmal sind es 1000 km... manchmal sind es 500 und manchmal auch 2000 km...

    aber im durchschnitt sind es 500 ca.

    Chippen darf man auch bei leasingauto`s... solang es halt von der werke selbst gemacht wird...

    zum thema privatleasing lohnt sich nicht glaube ich irgendwie nicht so... es gibt soviele menschen die sich als privater ein auto leasen... aber ich lasse mich gerne von dir eines besseren belehren...

    erkär mir warum es sich vl für mich nicht lohnen würde?

    welche möglichkeiten gebe es noch? Das ich ihn auf einmal bezahle wird eher schwer.....

  8. #8
    Alter Hase Avatar von Rudolf
    Modell
    Alfa Romeo 159 SW
    Registriert seit
    29.01.2011
    Ort
    Linz - Österreich
    Beiträge
    1.690

    AW: Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 120 PS ------ KAUFBERATUNG?

    Die Leasinggesellschaft will an Deinem Auto etwas verdienen, das sind ja keine Samariter.
    Manchmal verliert man, und manchmal gewinnen die Anderen


  9. #9
    Lebende Legende Avatar von Marten
    Modell
    GTV 3.0 + BMW 330d (F30)
    Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    5.999

    AW: Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 120 PS ------ KAUFBERATUNG?

    Rechne dir doch einfach mal die kompletten Kosten für deinen Leasingvertrag aus.
    Aufsummierung des Barwerts aller Kosten (Anzahlung, Summe der Raten, ggf. Abschlusszahlung)
    Das ist im Endeffekt mehr als wenn du das Auto per Finanzierung gekauft hättest.
    Finanzierung lohnt sich nur für Unternehmen, durch den Vorteil der Bilanzneutralität und der steuerlichen Absetzbarkeit.
    Beides Dinge, die du nicht nutzen kannst.

    Besonders bei der Abschlusszahlung wird der jeder kleine Kratzer (überteuert) in Rechnung gestellt.

    Es leasen sich so viele privat ein Auto, weil sie kurzfristig (also monatliche Zahlung) weniger zahlen.
    Bei der Finanzierung zahlst du länger oder mehr, dafür gehört dir das Auto dann auch, beim leasing sind quasi alle Zahlungen verloren.

    Guck mal hier.
    Geändert von Marten (06.11.2011 um 16:31 Uhr)

  10. #10
    Alfa_Thomas
    Gast

    AW: Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 120 PS ------ KAUFBERATUNG?

    danke für eure antworten

    ja ich weiß das ich nur für die nutzung des fahrzeuges zahle.
    Werde es mir mal durchkalkulieren und werde dann sehen ob ich Privat-Leasing in Betracht ziehe.


    Was würdet ihr mir an Zusatzextras empfehlen?

    Die Serienausstattung ist ja wirklich schon toll entgegensatz anderer Au***arken.

    Parksensoren, Lederlenkrad in "piero irgendwas^^" , Teilledersitze, Bose-Soundsystem.

    Wie ist eigentlich das Alfa-Navigationssystem so? Kann man das empfehlen oder würdet ihr mir eher ein externes Navi empfehlen?

    Mfg thomas

  11. #11
    Balthasarblume
    Gast

    AW: Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 120 PS ------ KAUFBERATUNG?

    Hallo Thomas,ich habe meine Fahrzeuge lange geleast und hatte keine Probleme, solange ich mir immer beim gleichen Händler einen neuen Wagen geholt habe. Als ich dann aber den Händler gewechselt habe wurde es teuer. Letztlich musste ich an die Leasingfirma deutlich mehr bezahlen, als ich für den Wagen bekommen habe.ZUm Navigationssystem von Alfa kann ich nichts sagen, weil wir in beiden Wagen das Blue&Me ****** mit dem Naviport haben. Damit sind wir sehr zufrieden. Es funktioniert einwandfrei -meines inzwischen sogar als ****** live-, koppelt sich prima an und ****** hat ja keine schlechten Karten.Die Giulieteta fahren wir jetzt etwa ein Jahr, allerdings ist es die mit 170 PS. Und bis auf einen hakeligen 1. Gang, der manchmal etwas schwer reingeht, haben wir bisher noch keine Probleme mit der Lady.
    Alfa_Thomas gefällt das.

  12. #12
    Alfa_Thomas
    Gast

    AW: Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 120 PS ------ KAUFBERATUNG?

    Hallo Balthasarblume!

    Danke für deinen sehr informativen Beitrag!

    Ich bin mit meiner Werkstatt sehr zufrieden und darum würde ich auch in den nächsten 5 Jahren bei denen bleiben. Darum glaube ich auch nicht das es dann am Ende so extremst teuer wird.

    Das mit dem 1. gang finde ich nicht so schlimm.... nur dann wenn er gar nicht mehr rein geht

    Grundsätzlich werde ich die Giulietta wahrscheinlich ohne Navi-System kaufen. Da es mir einfach zu teuer ist und ich mit meinen derzeitigen externen Navi sehr zufrieden bin und ich eigentlich ohne Navi auch noch wo hinfinde

    Eine Frage hätte ich noch.

    Habe vor das Auto zu leasen. Aber ich will nicht die angebotenen Alfa-Felgen raufmachen sondern nach dem Kauf meine eigenen aufziehen. Kann man das ohne Probleme machen oder darf man das bei einem Geleasten auto nicht?


    Laut einiger Testberichte soll die Start and Stop Funktion bei Alfa bzw. bei der Giulietta überhaupt nicht gut funktionieren. Können die Giulietta-Fahrer dies bezeugen oder ist das wieder totaler Mist was erzählt wird?


    Achja und ich wollt mal fragen ob wir hier im Forum auch einige Guilietta fahrer haben die ihre Wagen schon hochgeladen haben. Wollt nämlich mal schauen welcher Farbton (außen, und auch die Sitzfarben würden mich interessieren) mir am besten gefällt.

    Mfg thomas

  13. #13
    Balthasarblume
    Gast

    AW: Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 120 PS ------ KAUFBERATUNG?

    Hallo Thomas,

    wenn Du auf das Navi verzichtest, dann lass Dir aber den Port einbauen. Kostet nur 50 EUR, fällt nicht auf und es gibt auch schon Leute, die es geschafft haben, zumindest die Stromversorgung auch für ein anderes als das ****** zu verwenden und dann fällt die lose Kabelage weg.
    ZU den Felgen, während Du den Wagen nutzt, kannst Du jede Felge aufziehen. Die Frage ist, was bei Rückgabe verlangt wird. Ggf. würde ich die Alfa-Felgen einfach im Keller aufbewahren.
    Start Stop funktioniert bei uns übrigens sowohl im Mito als auch im Julchen einwandfrei und ohne Probleme.
    Und gechipt ist keiner von Beiden. Insofern kann ich dazu nichts sagen. Ich hätte allerdings Sorge wegen der Garantie.

  14. #14
    Alfa_Thomas
    Gast

    AW: Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 120 PS ------ KAUFBERATUNG?

    hallo Balthasarblume!

    Danke für deine Antwort.

    Hat mich ein Stück weitergebracht

    Wie siehts eigentlich mit dem Bose-System für 600 Euro aus in der Giulietta?

    ist die zum empfehlen? klappert da was? oder kann man das wirklich als Qualitäts-Sound bezeichnen?

    ich weiß das bose das non-plus ultra ist aber wenn ein auto nur klappert dann bringt die ganze super soundanlage nichts...

    Darum würds mich interessieren ob es das geld wert ist....

    mfg thomas

  15. #15
    Poweruser
    Modell
    Alfa Giulietta 2.0 Jtd
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    261

    AW: Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 120 PS ------ KAUFBERATUNG?

    SSA funktioniert bei mir bestens. Anfangs habe ich das auto öfter abgewürgt, weil ich die kupplung zu früh habe kommen lassen. Alles gewohnheitssache.

    Ich habe Bose drin, bin sehr zufrieden damit. Klar für das geld, kriegt man im freien Handel bessere systeme aber bin kein fan von nachrüstlösungen. Klappern tun die vorderen türverkleidungen, aber das hängt nicht an der anlage sondern an der qualität der türverkleidungen

  16. #16
    Alfa_Thomas
    Gast

    AW: Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 120 PS ------ KAUFBERATUNG?

    Danke für dein antwort!

    Ja auf das wollte ich eigentlich hinaus. Wie kann man nur eine Bose anlage einbauen ohne ausreichend zu dämmen?

    Meint ihr das man den Verkäufer darauf hinweisen kann?

    Also das er bevor das Auto gebaut wird noch zusätzlich beantragt das die Türverkleidung ausreichend gedämmt wird?


    Mfg Thomas

  17. #17
    Poweruser
    Modell
    Alfa Giulietta 2.0 Jtd
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    261

    AW: Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 120 PS ------ KAUFBERATUNG?

    Ne, also die Fabrik in Italien macht das nicht. Evtl. kann aber die Werkstatt im nachhinein was machen.

    Was bei mir einiges gebracht hat, war als nochmal alle verbindungen der Türverkleidungen vom Händler verklebt wurden. Aber perfekt ist es leider immernoch nicht.

    Die Dämmung alleine bringt es leider nicht.....
    Geändert von Nisstor (07.11.2011 um 22:46 Uhr)

  18. #18
    Alfa_Thomas
    Gast

    AW: Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 120 PS ------ KAUFBERATUNG?

    hm.... hab ich nicht anders erwartet das die italiener das nicht machen....

    ich werd meinen verkäufer sagen das ich das auto nur dann nehme wenn die türverkleidungen ausreichend gedämmt worden sind.

    kann ja nicht sein das sowas bei einem neu-auto vorkommt....

    mfg

  19. #19
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.131

    AW: Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 120 PS ------ KAUFBERATUNG?

    Hi,
    meines Erachtens, wichtige Ausstattungsmerkmale :
    - PDC inbedingt empfehlenswert, denn die Guilietta ist nach "hinten" sehr, sehr unübersichtlich, im Grunde alle heutigen Autos..und
    ein Kratzer beim einparken ist dann scnell gemacht. Diesen zu beseitigen kostet dann mehr, als der Aufpreis fürs PDC
    - BT FSE (Bluetooth Freisprecheinrichtung)

    Völlig unwichtig :
    - vergiß Bose, den Mehrpreis einfach nicht Wert, lieber 50€ für richtig gute Lautsprecher investieren !

    Der Rest ist eher "Nice-to-have"

    Bzgl. Diesel od. Benziner, nun, das hängt auch davon ab, wie Dein Fahrprofil ist, meins ist z.b. 50% Stadt, da rechnet sich ein Diesel
    schon ab ~ 8.000km jährlicher Fahrleistung und die Mehrkosten für Versicherung & Steuer sind schnell eingefahren.
    Hier kann mann gut nachrechnen, was "billiger" ist :
    Der Auto-Gesamtkostenrechner

    Bei Leasing sollte einem klar sein, dass Du nur für die Benutzund des Wagens bezahlts. Evtl. wäre zu überlegen,
    ob Du nach dem Leasing das Fahrzeug "Übernehmen" willst, dann würde ich Dir das "3-Wege" Leasing empfehlen.
    d.h. im Endeffekt kommt Dich ein Leasing teurer als eine Finanzierung, und wenn Du Dich dann doch fürs Leasing
    entscheidest, dann nur auf Kilometer Basis, den auf Restwert-Basisi, kannste Dich gleich auf eine "fette" Nachzahlung vorbereiten.
    Desweiteren, solltest Du auch wissen, wieviel KM Du im Jahr fährst, denn danach richtet sich auch die Höhe der Rate..
    Wenn Du allerdings die km nicht einhalten kannst und darüber hinaus "fährst", dann wirds nochmal richtig teuer..
    Also, überlege genau wieviel KM Du im Jahr fährst, lieber mehr kalkulieren als weniger..
    Also, wenn dann Leasing auf Km-Abrechung sowie ein "3-Wege Leasing", weil nach Ablauf hast Du dann folgende Möglichkeiten :
    1. Wagen abgeben
    2. Wagen kaufen
    3. Wagen finanzieren

    Hier mal pro-und-contra zum Leasing :
    Autoleasing privat

    Bin mal gespannt, wie Du dich am Ende entscheidest..

    Grüße
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  20. #20
    Alfa_Thomas
    Gast

    AW: Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 120 PS ------ KAUFBERATUNG?

    hallo guzzi97!

    Auch dir danke ich sehr für deine Hilfe!

    Ja PDC wird fix eingebaut. Bluetooth-Freisprechereinrichtung ist auch fix.

    Bose überlege ich noch. Tendiere aber eher richtung ja. (Solang mein Händler mir das soweit perfekt macht das nichts klappert)

    Zum thema Leasing und was für welche Motorisierung.

    Ich schwanke sehr. Ich habe jetzt in einem Jahr genau 26.500 km gefahren. Der grund ist aber ganz simpel. Ich hatte von 12 monaten ... 6 monate wo ich sehr viel fahren musste. Jetzt arbeite ich in einer Firma wo ich nicht mal mein Auto anstarten muss. Ich fahre nicht mehr soviel. ich bin in den anderen 6 Monaten ca. 6000 km gefahren.

    Ich hab also kalkuliert das ich in den kommenden monaten zwischen 15.000 bis max. 20.000 km fahren werde.

    Also wäre da wieder ein Diesel meiner meinung nach gescheiter.

    Nur das Problem ist das ich extrem viel kurzstrecken fahre. Das heißt sehr oft nur 15-20 km an einem Stück. Das heißt da wäre ein Benziner wieder besser.

    Darum frage ich mich was besser wäre für mich.

    Ich tendiere dazu eine Leasing mit Restwert zu machen. das auto hat ja auch dann noch einen wert solang es gut im Zustand ist. Der Service wird ja dann immer bei derjenigen Werke gemacht. Also bemängeln können Sie dann auch nicht viel weil ich ja den Service immer bei denen gemacht habe.

    Die Laufzeit wird wahrscheinlich 60 Monate betragen.


    Die Leasingrate (ohne Versicherung) wird für den 2.0 JTDM 103 KW
    196 Euro pro monate betragen.

    Das ist ok finde ich (Zusatzaustattung auch schon dabei)


    Aber ich überlege immer noch ob ich mir da nicht gerade selber ein Messer in mich ramme.

    Ich hab noch nie ein Auto geleast. Und bin derzeit auch noch sehr unerfahren darin.

    Der Händler sagt zwar das geht super und ich hab 5 Jahre ein super auto und ich zahl nicht soviel...

    Aber die Haken weiß ich ja auch schon. Wie teuer kann eigentlich das werden am Schluss?

    gehts da schon um 10.000er bereiche oder 1000er bereiche?


    Mfg thomas

  21. #21
    Balthasarblume
    Gast

    AW: Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 120 PS ------ KAUFBERATUNG?

    Thomas,mache als Privatmann auf keinen Fall ein Restwertleasing. Du läufst da in ein unkalkulierbares Risiko. Wenn Du im Anschluss -aus welchen Gründen auch immer - nicht wieder beim gleichen Händler ein neues Auto kaufst, dann geht das Spielchen los. Kratzer in den Scheiben, Lackschäden, Felgen angeditscht, womöglich ein Unfallschaden und und und..... Das kann unkalkulierbar teuer werden.Hast Du einen Vertrag mit km-Leistung kannst Du Deine Kosten selbst steuern. Oder Du weist, was jeder km mehr Dich kostet. Und lass Dir unbedingt in den Vertrag schreiben, dass Du das Recht hast, den Wagen nach Ablauf der Leasingzeit zum Restwert = Kaufpreis - gezahlte Leasingraten + Zinsanteil selbst zu kaufen. Ein seriöser Händler wird das machen. Ach ja, wichtig auch eine Zusatzklausel, nach der Du im Falle eines Totalschadens ledigl. die Versicherungsleistung der Vollkasko zahlen musst. Sonst zahlst Du noch ewig an einem Auto, dass Du schon nicht mehr hast.Meh fällt mir im Moment nicht ein. Aber unbedingt Finger weg vom Restwertleasing. Da gab es übrigens im ADAC Magazin auch mal einen sehr hilfreichen Artikel. Vielleicht ist der ja auf ihrer Seite noch irgendwo archiviert.

  22. #22
    Balthasarblume
    Gast

    AW: Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 120 PS ------ KAUFBERATUNG?


  23. #23
    Lebende Legende Avatar von Marten
    Modell
    GTV 3.0 + BMW 330d (F30)
    Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    5.999

    AW: Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 120 PS ------ KAUFBERATUNG?

    Naja der Restwert ist vorher definiert, aber ein Alfa ist kein BMW, also hat er einen ziehmlich hohen Wertverlust.
    Und die Differenz zwischen dem definierten Restwert und dem Verkaufspreis zahlst du dann.

  24. #24
    Balthasarblume
    Gast

    AW: Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 120 PS ------ KAUFBERATUNG?

    Der Restwert ist wohl definiert. Aber es werden davon dann die Mängel agezogen. Und derer kann es viele und teure geben.

  25. #25
    Alfa_Thomas
    Gast

    AW: Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 120 PS ------ KAUFBERATUNG?

    spätestens im februar wisst ihr wie ich mich entschieden habe

    danke für eure hilfe

  26. #26
    Gio86
    Gast

    AW: Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 120 PS ------ KAUFBERATUNG?

    Ich möchte hier mal meine ganz persönliche Meinung zum Thema Autoleasing abgeben:

    Ein Leasingvertrag über 60 Monate heißt 60 Monate eine erhöhte Fixkostenbelastung. Ich persönlich würde mir daher nie ein Auto leasen, genauso wie ich für mich nicht in Frage käme, zB Möbel etc. auf weiß ich wie viele Monatsraten abzubezahlen. Wenn ich für eine Anschaffung den Gesamtbetrag zum Zeitpunkt, an dem ich den Kaufvertrag unterschreibe, selbst nicht habe, kaufe ich es mir nicht. Besonders einem jungen Menschen wie Dir empfehle ich, das noch gut zu überdenken. Besser wäre für Dich vl, wenn Du Dir einen gut ausgestatteten, gebrauchten 147 kaufst, sofern Dir der 147 gefällt. Warum ich so negativ zu dem Thema eingestellt bin, hängt sicherlich auch damit zusammen, da meine Sis eine Zeit lang in der Exekutionsabteilung eines Rechtsanwalts gearbeitet hat, und da bekommt man schon einiges mit, wie schnell es gehen kann, daß man nicht mehr weiß wie man aus der Schuldenmisere wieder rauskommt. Bedenke, Du nimmst Dir in den nächsten Jahren vl eine Wohnung, da geht dann auch gleich mal einiges für die Einrichtung drauf, und dann die laufenden Fixkosten etc. und dann sollte am Ende des Monats auch noch etwas über bleiben, um Rücklagen für eventuelle unvorhergesehne Kosten zu Bilden.

    Entscheiden mußt Du es aber schlussendlich selbst, war nur mein persönliches Statement zu dem Thema.
    Rudolf gefällt das.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung 155, 156, 147/ GT, GTV, Spider (916), 159, MiTo, Giulietta
    Von Marten im Forum Alfa Romeo Kaufberatung / Verkaufsberatung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.12.2011, 11:44
  2. Kaufberatung Alfa Romeo GT
    Von Schicco im Forum Alfa Romeo Kaufberatung / Verkaufsberatung
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 10:32
  3. Alfa Romeo 156 Kaufberatung
    Von Ramba-Zamba im Forum Alfa Romeo Kaufberatung / Verkaufsberatung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 20:21
  4. Kaufberatung Alfa Romeo 159 SW
    Von INTERCEPTOR im Forum Alfa Romeo Kaufberatung / Verkaufsberatung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 17:22
  5. Kaufberatung Alfa Romeo 155 2,5l V6
    Von inizio im Forum Alfa Romeo Kaufberatung / Verkaufsberatung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 01:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •