Zur Info! Dieses Forum dient nur noch als Archiv! Ihr findet uns ab sofort unter www.alfa-romeo-portal.com

Ergebnis 1 bis 22 von 22

Thema: Luffi, die Qual der Wahl

  1. #1
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.131

    Luffi, die Qual der Wahl

    Hallo,
    demnächst steht die Inspektion wieder an, in dem zuge möchte ich auch gerne einen "Dauerfilter" einbauen..
    Zur Wahl steht :
    - K&N
    - Novitec

    Welcher passt am besten als Ersatz -Luffi in meinem 159 1.9 JTDm 16V ?

    Grüße
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  2. #2
    diabolic
    Gast

    AW: Luffi, die Qual der Wahl

    der günstigere

  3. #3
    *GTA_Guru Avatar von SelespeedDriver
    Modell
    ------------
    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    12.246

    AW: Luffi, die Qual der Wahl

    Zitat Zitat von diabolic Beitrag anzeigen
    der günstigere
    jop, so siehts aus, denn die tun sich nix

  4. #4
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.131

    AW: Luffi, die Qual der Wahl

    besten Dank..
    also der von Novitec..

    *closed*
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  5. #5
    Poweruser Avatar von philipp
    Modell
    ex Brera 3,2l V6 Q4 - jetzt TTS-R
    Registriert seit
    23.01.2009
    Ort
    Redwitz (LIF)
    Beiträge
    455

    AW: Luffi, die Qual der Wahl

    einziger Unterschied der beiden - der Novitec ist oben und unten offen - der K&N nur oben

    aber wie oben schon erwähnt wurde ist es egal welchen der beiden du nimmst
    ________________
    Gruß Philipp

  6. #6
    Alfa Guru Avatar von Dino
    Modell
    Mito 1,4 Turbo
    Registriert seit
    15.02.2010
    Ort
    Landkreis Ansbach
    Beiträge
    4.626

    AW: Luffi, die Qual der Wahl

    Ich habe auch den Novitec genommen da der Billiger war.

  7. #7
    *GTA_Guru Avatar von SelespeedDriver
    Modell
    ------------
    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    12.246

    AW: Luffi, die Qual der Wahl

    Der Novitec ist aber beim 156 auch unten geschlossen
    Ich muss es wissen habe den ja drin.

  8. #8
    IIIBastiIII
    Gast

    AW: Luffi, die Qual der Wahl

    Zitat Zitat von SelespeedDriver Beitrag anzeigen
    Der Novitec ist aber beim 156 auch unten geschlossen
    Ich muss es wissen habe den ja drin.
    Jap,ist einseitig geschlossen

  9. #9
    Lebendes Lexikon Avatar von Olli
    Modell
    Alfa 156 SW GTA, Alfa GTV6 Grand Prix
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    bei Karlsruhe, Germany
    Beiträge
    1.129

    AW: Luffi, die Qual der Wahl

    Kann ich mal ganz naiv fragen was die Dinger bringen? Ich mein wo ist der Unterschied zum Serienlufi?

    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe.


  10. #10
    Benny
    Gast

    AW: Luffi, die Qual der Wahl

    Mehr Luftdurchlass. Kann Mehrleistung bringen, aber merkt man nicht bis kaum.
    Hauptvorteil bei den Dingern ist.. Du musst nie wieder nen neuen kaufen. Einfach reinigen, ggf. neu einölen und fertig.
    Ausserdem brauchst du nimmer so oft den Filter aus und einbauen, da die Intervalle grösser sind.

  11. #11
    Lebendes Lexikon Avatar von Olli
    Modell
    Alfa 156 SW GTA, Alfa GTV6 Grand Prix
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    bei Karlsruhe, Germany
    Beiträge
    1.129

    AW: Luffi, die Qual der Wahl

    Danke! Das sind aber nicht die hässlichen offenen oder? Die kommen ganz normal in den Kasten?

    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe.


  12. #12
    *GTA_Guru Avatar von SelespeedDriver
    Modell
    ------------
    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    12.246

    AW: Luffi, die Qual der Wahl

    Ja die dienen als Ersatz für die original Luftfilter.

  13. #13
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.791

    AW: Luffi, die Qual der Wahl

    Hab ebenfalls den Novitec bei mir im Alfa 159.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  14. #14
    Lebendes Lexikon Avatar von Olli
    Modell
    Alfa 156 SW GTA, Alfa GTV6 Grand Prix
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    bei Karlsruhe, Germany
    Beiträge
    1.129

    AW: Luffi, die Qual der Wahl

    Dann werde ich das im Frühjahr auch mal ändern! Ich kann doch sicher erkennen ob schon ein solcher verbaut ist oder? An was würde ich den denn vom Serien unterscheiden können?

    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe.


  15. #15
    IIIBastiIII
    Gast

    AW: Luffi, die Qual der Wahl

    Am Ölfilm,der Gewebestruktur und sicherlich auch an einer deutlichen Aufschrift einer Tuningschmiede

  16. #16
    diabolic
    Gast

    AW: Luffi, die Qual der Wahl

    mahlzeit.


    mal hand auf's herz!
    der tauschfilter kostet ein vielfaches eines serienteils,
    in markenqualität. hinzu kommt noch das reinigungskit,
    das ebenfalls nicht wirklich billig ist. vom wartungsaufwand
    sehen wir mal ganz ab, der nämlich auch eine x-fache zeit
    in anspruch nimmt, schon alleine aufgrund der trocknung.

    man müsste sich mal den spass machen und nachrechnen,
    wie viele jahre man fahren muss, bis sich der tausch rechnet.

  17. #17
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.131

    AW: Luffi, die Qual der Wahl

    @ diabolic : das Reinigungs-Kit habe ich schon, denn in meinem Moppeds werkeln K&N drinn. Zudem, das "reinigungsKit" kostet grad mal ~ €11,00 (im Mopped-Laden )
    Naja, wenn mann bedenkt was der "Serien"-Luffi" kostet, dann macht es sich schon ab dem zweiten Wechsel bezahlt und da ich meinen noch weitere. 150.tsd fahren möchte...
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  18. #18
    Alter Hase Avatar von poolboy
    Modell
    Spider 2.0 V6 Turbo
    Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    1.842

    AW: Luffi, die Qual der Wahl

    Für meinen Spider kostet der "originale" Filter ca. 13€ . Der Novitec-Filter ca. 50€ zzgl. Reinigungkit ca 12€??. Macht schonmal ca. 62€.

    Ich kann mir also für das Geld fünf Jahre lang jährlich einen neuen kaufen ohne gross reinigen zu müssen.

    Finanziell is so ein Sportluftfilter ausgesprochener quatsch.
    "Only the DeLorean can reach the 88 MPH!"
    "Horsepower sells cars, torque wins races"

  19. #19
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.131

    AW: Luffi, die Qual der Wahl

    @ Poolboy : schwer zu glauben, beim freundlichen biste doch auch mit ~ €25,00 dabei..oder kaufste "nachbauten" ? Dann brauchen wir hier nicht mehr zu diskutieren
    der Luffi für meinen 159'er kostet beim freundlichen ~ €30,00...von daher, es rechnet sich schon schnell.

    Grüße
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  20. #20
    Alter Hase Avatar von poolboy
    Modell
    Spider 2.0 V6 Turbo
    Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    1.842

    AW: Luffi, die Qual der Wahl

    Von Hengst.................die sollten von der Quali schon stimmen.
    "Only the DeLorean can reach the 88 MPH!"
    "Horsepower sells cars, torque wins races"

  21. #21
    diabolic
    Gast

    AW: Luffi, die Qual der Wahl

    bei einem sind wir uns doch alle einig, oder?
    alfa romeo stellt keine luftfilter her!

    alle lufis die man bei alfa direkt kaufen kann,
    kommen von diversen zulieferern, die ebenso
    den freien markt bedienen, bei denen der
    endkundenpreis nur wesentlich niedriger ist,
    da ar nochmal kräftig zulangt.

    daher ist ein markenteil aus dem freien handel
    auch mindestens gleichwertig, gegenüber dem
    teil, das du bei ar direkt bekommst. nur eben
    günstiger

    die tauschfilter rechnen sich auch nur, wenn man
    die auch selbst wartet. ansonsten wird das ungemein
    teurer, da der wartungsaufwand höher ist, als beim
    einfachen tausch.

    ob sich das dann für den jeweiligen endkunden lohnt,
    muss er selbst entscheiden. dabei spielt die wirtschaftlichkeit
    auch nicht immer die einzige rolle. das gefühl, dass ein k&n
    vermittelt ist schliesslich auch etwas wert.

    auch wenn ich der meinung bin, dass sich so ein teil nicht
    wirklich lohnt, würde ich mir trotzdem so ein teil reinsetzen.
    ist unsinnig, aber na und!?!

  22. #22
    Junior
    Modell
    Alfa Romeo 159 SW 1.9 JTDM 150 PS BJ05/08
    Registriert seit
    24.06.2010
    Beiträge
    26

    AW: Luffi, die Qual der Wahl

    Hinzu kommt, dass das Öl vom Sport-Filter sich schön auf dem LLM niederschlägt
    und feinste Sandpartikel die Zylinderlaufbahnen schön weg schmirgeln.

    Hatte nen Sportluftfilter im 146 T.S. für ca. 100.000 km drinnen --> dann LLM kaputt+Kompression nachgelassen
    Ist aber nur meine subjektive Meinung.
    Grüße
    Eduard

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Interesse an Alfa 156. Eine gute Wahl? Meinungen gesucht
    Von Jimmey im Forum Alfa Romeo Kaufberatung / Verkaufsberatung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 19:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •