Italo Welt
Seite 3 von 108 ErsteErste 1234561353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 2150
Like Tree931Bewertungen

Thema: JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

  1. #41
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.667

    AW: JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

    Zitat Zitat von Andre Beitrag anzeigen
    Um welches Bauteil handelt es sich da, welches man auf dem Bild sieht?
    Die Ansaugbrücke!

  2. #42
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.228

    AW: JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

    Wenn das mal nicht Richtig Sch... aussieht. Danke für die Bilder!

  3. #43
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.667

    AW: JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

    Zitat Zitat von vonLeon Beitrag anzeigen
    Wenn das mal nicht Richtig Sch... aussieht. Danke für die Bilder!
    Kein Thema


    Hier hab ich nun die Bilder wo man mit der Reinigung die Flüssigkeit einsprühen kann.
    Aber wie schon erwähnt, Bitte Vorsichtig Arbeiten. Nicht alles auf einmal einsprühen!!!!!!


    Reinigung Ansaugkrümmer.jpg
    Kevin gefällt das.

  4. #44
    Lebendes Lexikon
    Modell
    Alfa Spider 2000 Veloce
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.383

    AW: JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

    Oha das sieht echt krass aus! In welchem Intervall sollte gereinigt werden?!.....des kann doch nich normal sein oder?!?!?!?
    Alfa Romeo ist nicht einfach ein Auto,
    es ist die Leidenschaft zur Marke und das Gefühl des Besonderen

  5. #45
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.667

    AW: JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

    Zitat Zitat von Nico-TheNic Beitrag anzeigen
    Oha das sieht echt krass aus! In welchem Intervall sollte gereinigt werden?!.....des kann doch nich normal sein oder?!?!?!?
    Das ist aufgrund der Abgasrückführung um auf die geforderten Euronormen zu kommen.

    Empfohlen wird die Reinigung vor jedem Serviceintervall. Bei mir der Fall 30000km
    Sollte jedoch ein Chip vorhanden sein bei dem "mehr" Ruß entsteht empfehle ich persönlich ein Intervall von 15000km

  6. #46
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    34.930

    AW: JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

    Beim Chip entsteht noch mehr Ruß? Mach mir doch keine Angst. Noch läuft alles so gut wie es soll.
    Wie alt ist dein 159er?
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  7. #47
    Lebendes Lexikon
    Modell
    Alfa Spider 2000 Veloce
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.383

    AW: JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

    Ohje ohje ......
    Alfa Romeo ist nicht einfach ein Auto,
    es ist die Leidenschaft zur Marke und das Gefühl des Besonderen

  8. #48
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.667

    AW: JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

    Zitat Zitat von Andre Beitrag anzeigen
    Beim Chip entsteht noch mehr Ruß? Mach mir doch keine Angst. Noch läuft alles so gut wie es soll.
    Wie alt ist dein 159er?
    Dieses Jahr 3 geworden. Es gibt durchaus Chips bei dem die Rußverstärkung erheblich ansteigt. Oftmals Tagsüber bekommste nichts mit.

    Variante 1: Achte mal darauf wenn du nachts fährst und ein Auto hinter dir hast. Dann voll Beschleunigen und den Rückspiegel im Auge behalten. (Am Besten eines mit Xenon Licht)

    Variante 2: Dein Auto über einen längeren Zeitraum hin nicht waschen 1 - 2 Monate und dann Beobachten ob das Heck Rußabdrücke aufweist.

    Sollte es bei dir eine Rußbildung geben (bei eingebautem Chip) empfehle ich die Reinigung alle 15000km.
    Die Reinigung hilft dann enorm bei gechipten Autos da die Rußbildung (wenn vorhanden) zurückgeht.

    Aber wie gesagt. Es kommt auf den Chip an.


    AN ALLE CHIPFAHRER!! Keine Angst! Ein wenig Ruß ist ok. Nur keine Ruß Wolke das man noch 1 km hinter sich sieht!
    Geändert von fabrim (17.01.2011 um 22:24 Uhr)

  9. #49
    Anonym
    Gast

    AW: JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

    Ich will die laufende Diskussion nicht stören. Dennoch würde auch ich an meinem 2,4er gerne die Swirlklappen in offener Position fixieren. Könnte einer dazu eine kurze Anleitung erstellen?

  10. #50
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.667

    AW: JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

    Zitat Zitat von vonLeon Beitrag anzeigen
    gerne wüsste ich bei welcher Stellung die Swirlklappe den wenigsten wiederstand für die Ansaugluft bietet. Die 10 uhr Stellung Zahnriemenseitig ist anschlag offen, aber vielleicht ist es zu weit offen? Könntest Du mal Bilder posten oder die Klappenstellungen beschreiben ?

    Ich habe leider noch keine ausgebaute Ansaugbrücke in die Finger bekommen.
    Sorry, hatte ich übersehen. Bilder folgen morgen


    Zitat Zitat von TruEnemy Beitrag anzeigen
    Ich will die laufende Diskussion nicht stören. Dennoch würde auch ich an meinem 2,4er gerne die Swirlklappen in offener Position fixieren. Könnte einer dazu eine kurze Anleitung erstellen?
    In diesem Thema Antwort #6, #4
    Geändert von fabrim (17.01.2011 um 23:30 Uhr)

  11. #51
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.228

    AW: JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

    Zitat Zitat von TruEnemy Beitrag anzeigen
    Ich will die laufende Diskussion nicht stören. Dennoch würde auch ich an meinem 2,4er gerne die Swirlklappen in offener Position fixieren. Könnte einer dazu eine kurze Anleitung erstellen?
    Also das ist nicht so einfach zu beschreiben, denn die Bauteile kann man nur ertasten und weder von oben noch von unten sehen. Die Handgriffe finden alle von oben statt also ohne Bühne. So genau habe ich das garnicht mehr auf dem Schirm, bei meinem wurde das im zuge des (vorsorglich) neuen EGR Ventil mitgemacht. Fabrim kann mich vielleicht noch verbessern er hatte es ja alles erst in der Hand.

    -EGR ausbauen, etwas weiter unten am Motor unter dem EGR ist eine eckige schwarze Unterdruckdose (mit 2 unterdruckschläuchen) diese muss auch ab. Die Unterdruckdose sitzt genau auf einem Elektomotor, dieser steuert mittels einer kleinen Plastekoppelstange die Swirlklappen. Die Koppelstange sitzt in stramm sitzenden Kugelgelenken, diese kann mann mit einem breiten langen Schraubendreher durch gezieltes aufsetzen und verdrehen abhebeln.

    Unterdruckdose und EGR können wieder montiert werden.

    Nun schauen wir hinters Rail, das Dicke Rohr mitten auf dem Motor wo alle Dieselleitungen zu den Injektoren gehen. Wenn man hinter dem Rail nach unten schaut siet man die Einlasskanäle der Ansaugbrücke in den Motor gehn. Dort ist ein dünnes Blechgestänge mit den 4 bzw 5 Swirlklappen verbunden, das gestänge lässt sich Richtung Getriebe und Richtung Zahnriemen schwenken. An den Drehpunkten ist eine "Nocke" wenn diese auf 10 uhr (Anschlag) Richtung Zahnriemen zeigt sind die klappen offen.

    Beim 5 Zylinder ist an der letzten Klappe (Zahnriemenseitig) eine Kröpfung in dem Gestänge, dort lässt sich wunderbar ein Kabelbinder anlegen der dann minimal schräg über das Railrohr geschlossen wird. An passender stelle noch einen zweiten Kabelbinder übers Rail montieren und nur ganz sanft anziehen.

    Man sollte sich für diese Aktion zeit nehmen (mit viel wille und mühe kann man den Elektromotor etc auch sehen,aber man verbiegt sich wirklich wie Ferngesteuert vor dem Karren) , darauf achten das keine Mütterchen etc nach unten fallen, und am besten man geht diese Aktion mit dem Mechaniker seines Vertrauens mal durch und lässt sich die bauteile zeigen die ich erwähnt habe.


    @Fabrim

    Nach dem ich nun den ersten Schock überwunden habe, dank Deiner Bilder des Grauens, habe ich Fragen. Wie ist Dein Persönliches Fahrprofil und Dein Fahrstil.

    Ich persönlich fahre zügig,

    - mit häufigen Lastwechseln zug und schubbetrieb, und auch gerne im hohen gang mit niedriger Drehzal mal kurz vollen Ladedruck aufbauend das die VTG sich verwinden muss und nicht fest geht im Russ

    -fahre viel mit Tempomat 125 km/h ca 2200 giri

    Aufgrund Deiner Bilder werde ich bald mal in meine Anaugbrücke schauen und berichten was ich dort sehe.

    Den Ansaugsystemreiniger halte ich für eine gute Sache , allerdings den dreck aus Deiner ausgebauten Ansaugbrücke möchte ich meinem Motor nicht nochmals durch die Brennräume jagen. Dann doch lieber im ausgebauten zustand Reinigen.

    Weiterhin halte ich die Öffnung an der Du einsprühst für suboptimal, den das Gas muss durch den ganzen Ladeluftkreis und kann sich überall schon niederschlagen. Ein direktes einbringen in die Ansaugbrücke würde mehr Sinn machen , denke ich.
    Geändert von vonLeon (18.01.2011 um 07:53 Uhr)
    Andre and Anonym gefällt das.

  12. #52
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.667

    AW: JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

    Ich werde mal heut Mittag Bilder machen.

    Das Gestänge der Swirlklappen und diese selbst kann man von oben zwar gut sehen, jedoch mit kurzen Fingern unerreichbar. Man müsste dünne, lange Finger haben um ran zu kommen. Unterdruckdose und EGR sitzen auf der Rechten, unteren Seite der Brücke. Die Position der Swirlklappen werd ich heut Mittag im Detail Beschreiben.

    @vonLeon

    Mein Fahrstil ist eine Mischung aus sehr ruhigem Fahren (innerorts 50 Km/h im 4. - 5. Gang) außerorts 100 - 110 im 6. Gang
    Autobahnen bei denen keine Beschränkung gilt 160 Km/h mit Tempomat im 6. Gang

    und einem zügigen Fahrstil (innerorts 50 - 60 Km/h im 3. Gang) außerorts 120 - 160 Km/h im 5. - 6. Gang
    Autobahnen ohne Begränzungen 200 - 240 Km/h im 6. Gang aber eher selten!

    So hier nun die Gewünschten Bilder. Hoffe ich konnte weiterhelfen.


    36257_194056747276782_100000173754664_787093_6514374_n.jpg36257_194056740610116_100000173754664_787091_149412_n.jpgSwirlklappen.jpg36257_194056743943449_100000173754664_787092_5823771_n.jpg36257_194056737276783_100000173754664_787090_5182461_n.jpg



    So! Hab jetzt die Swirlklappenstellungen mal festgehalten.

    Wenn der Motor ausgeschaltet ist, befinden sich die Swirlklappen in offenem Zustand.
    Sobald der Motor läuft, schließt der Elektromotor die Klappen und Regelt dann die Swirlklappen je nach Belastungszustand. Aber das wisst ihr glaub ich ja schon.

    Ob das euch weiterhilft weis ich nicht, aber ich hab mal die Videos reingenommen. Lautsprecher bitte leise stellen!!!



    Geändert von fabrim (18.01.2011 um 19:46 Uhr)
    vonLeon, Andre, Anonym und 4 anderen gefällt das.

  13. #53
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.228

    AW: JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

    Hallo Fabrim. =D&gt392;

    Ganz dickes Danke für Deine Mühe, die aufgemalte Uhr ist ja richtig Liebe zum Detail. Dein Beitrag zeigt , strömungsgünstiger als 10 uhr offen gibt es nicht. Auf den Bildern 3 und 5 sieht man sehr schön den Kugelkopf wo die Koppelstange für den antrieb einghängt wird.

    Aber die Titel Deiner Vids müssen heissen, "Swirlklappen, Motor einschalten" "Swirlklappen, Motor ausschalten" sonst kann man denken es ist auf die klappen bezogen.

    Ganz grosses DANKE an DICH, für diesen Aufwand !!! =D&gt392;

    Das einschalten Video, ist bei warmen Motor aufgenommen? Man sieht ganz deutlich wie er die Klappen schliesst beim starten, dadurch kommt der unruhige Motorlauf bzw das absterben direkt nach dem (Lauwarm) start. Beim richtigen Kaltstart bleiben die klappen offen.

    Beim ausschalten sieht man wie er für den nächsten kaltstart die klappen öffnet, beim abstellen des Motors.

    Man sieht auch schön wie dei Klappen öffnen wenn der Motor Last bekommt.


    =D&gt392;=D&gt392;=D&gt392;
    Geändert von vonLeon (18.01.2011 um 20:42 Uhr)

  14. #54
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    34.930

    AW: JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

    Sehr geile Arbeit! Dafür ein dickes Sternchen!!!
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  15. #55
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.667

    AW: JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

    Zitat Zitat von vonLeon Beitrag anzeigen
    Hallo Fabrim. =D&gt392;

    Aber die Titel Deiner Vids müssen heissen, "Swirlklappen, Motor einschalten" "Swirlklappen, Motor ausschalten" sonst kann man denken es ist auf die klappen bezogen.

    Das einschalten Video, ist bei warmen Motor aufgenommen?=D&gt392;=D&gt392;=D&gt392;
    Habs geändert.

    Das Video ist aufgenommen worden bei kaltem Motor. Auto stand ca. 3 Tage in der Garage ohne in dieser Zeit gelaufen zu sein. Die Swirlklappen schließen dann trotzdem.

    Werde erst wieder übermorgen in der Garage sein. Dann lass ich den Motor mal auf Betriebstemperatur laufen und schau dann wie die Klappe schaltet wenn der Motor warm ist.
    Geändert von fabrim (18.01.2011 um 21:27 Uhr)

  16. #56
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.228

    AW: JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

    Da schliest der die klappen auch schon bei kaltem motor, das hätte ich nicht gedacht. Dann muss ja der Ansaugtrackt gesamt total zu sein das es zu beschissenem Kaltlaufverhalten kommt. Na ja , wie auch immer mit offen blockierten Klappen geht es, so wie es soll.

  17. #57
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.667

    AW: JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

    ich denk das wär möglich.

    Beim Startvorgang bleiben die auf, erst wenn der Motor an ist, gehen die zu.

    Aber wie gesagt bei mir hab ich das Problem seid neuer Ansaugbrücke gar nicht mehr. Ich musste sogar vorher 3 - 4 mal die Zündung an und ausmachen damit der überhaupt angesprungen ist. Und dann rückelte er kurz.

    Jetzt geh ich hin, egal ob kalt oder warm, sitz mich rein, Zündung an und anschließend direkt Motor an. Ohne Ruckeln, knurren etc. Läuft sehr ruhig, nicht rau und nix
    Geändert von fabrim (18.01.2011 um 22:09 Uhr)

  18. #58
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.228

    AW: JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

    Als meiner neu war ging der auch, aber als 20k am tacho waren gingen die Startprobleme los. Seit klappen offen geht er wieder wie neu ohne jedes Problem.

  19. #59
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.667

    AW: JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

    Zitat Zitat von vonLeon Beitrag anzeigen
    Als meiner neu war ging der auch, aber als 20k am tacho waren gingen die Startprobleme los. Seit klappen offen geht er wieder wie neu ohne jedes Problem.
    Ich werde ja sehen was die Zukunft bringt.

  20. #60
    Anonym
    Gast

    AW: JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

    Zitat Zitat von vonLeon Beitrag anzeigen
    Also das ist nicht so einfach zu beschreiben, denn die Bauteile kann man nur ertasten und weder von oben noch von unten sehen. Die Handgriffe finden alle von oben statt also ohne Bühne. So genau habe ich das garnicht mehr auf dem Schirm, bei meinem wurde das im zuge des (vorsorglich) neuen EGR Ventil mitgemacht. Fabrim kann mich vielleicht noch verbessern er hatte es ja alles erst in der Hand.

    -EGR ausbauen, etwas weiter unten am Motor unter dem EGR ist eine eckige schwarze Unterdruckdose (mit 2 unterdruckschläuchen) diese muss auch ab. Die Unterdruckdose sitzt genau auf einem Elektomotor, dieser steuert mittels einer kleinen Plastekoppelstange die Swirlklappen. Die Koppelstange sitzt in stramm sitzenden Kugelgelenken, diese kann mann mit einem breiten langen Schraubendreher durch gezieltes aufsetzen und verdrehen abhebeln.

    Unterdruckdose und EGR können wieder montiert werden.

    Nun schauen wir hinters Rail, das Dicke Rohr mitten auf dem Motor wo alle Dieselleitungen zu den Injektoren gehen. Wenn man hinter dem Rail nach unten schaut siet man die Einlasskanäle der Ansaugbrücke in den Motor gehn. Dort ist ein dünnes Blechgestänge mit den 4 bzw 5 Swirlklappen verbunden, das gestänge lässt sich Richtung Getriebe und Richtung Zahnriemen schwenken. An den Drehpunkten ist eine "Nocke" wenn diese auf 10 uhr (Anschlag) Richtung Zahnriemen zeigt sind die klappen offen.

    Beim 5 Zylinder ist an der letzten Klappe (Zahnriemenseitig) eine Kröpfung in dem Gestänge, dort lässt sich wunderbar ein Kabelbinder anlegen der dann minimal schräg über das Railrohr geschlossen wird. An passender stelle noch einen zweiten Kabelbinder übers Rail montieren und nur ganz sanft anziehen.

    Man sollte sich für diese Aktion zeit nehmen (mit viel wille und mühe kann man den Elektromotor etc auch sehen,aber man verbiegt sich wirklich wie Ferngesteuert vor dem Karren) , darauf achten das keine Mütterchen etc nach unten fallen, und am besten man geht diese Aktion mit dem Mechaniker seines Vertrauens mal durch und lässt sich die bauteile zeigen die ich erwähnt habe.
    Danke! Ich dachte mir schon, dass die Aktion nicht ohne viel Zeit-, Arbeits- und Erfahrungsaufwand
    zu bewerkstelligen ist. Dann lasse ich das im nächsten Monat doch lieber meine Werkstatt erledigen.

    Da diese Swirlklappen abgastechnisch eingeführt wurden: Gibt es da keine Probleme bei der AU?
    Geändert von TruEnemy (18.01.2011 um 22:14 Uhr)


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 155 2.0 TS Ansaugbrücke demontieren
    Von GTA_CUORE-SPORTIVO im Forum Alfa Romeo 145 / 146 / 155
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 03:06
  2. Zahnriemen
    Von heXXor im Forum Alfa Romeo 147 und GT
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 22:04
  3. Zahnriemen
    Von AC156SW im Forum Werkstatt allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.09.2008, 10:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •