Italo Welt
Seite 2 von 108 ErsteErste 123451252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 2150
Like Tree931Bewertungen

Thema: JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

  1. #21
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.228

    AW: Brauche Rat

    Halte diese Klappen auch für völligen nonsens, nur eine gängelei des Gesetzgebers. Deren nutzen, verglichen mit den Folgekosten (Dauerhaltbarkeit), mir äusserst fragwürdig scheint.

    Fabrim , was hat Dich die Rep gekostet? Mit der Kohle kann man sicher ne Menge andere sachen anstellen.

  2. #22
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.669

    AW: Brauche Rat

    Ja dem Lande und der Euro Norm sei dank.
    Das Problem besteht nicht nur bei Alfa Romeo. Soweit ich weis ist auch Mercedes Benz und BMW davon betroffen.

    Die Reparatur hat gekost:

    1. Ansaugkrümmer + Dichtungen 430€
    2. Zahnriemenkit mit Spannrolle, Umlenkrolle und Wasserpumpe 170€ (da 140000er Serviceinterwall fällig seh ich das nicht als Ausgaben an)

    Die Reparatur hat mich also gesamt 430€ und 2 Tage Arbeit gekostet da ich die Selbst Ein und Ausgebaut habe.

    Besser als 1400€ die eine Alfa Werkstatt dafür verlangt. Das ist der Offizielle Preis
    Andre gefällt das.

  3. #23
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.228

    AW: Brauche Rat

    Der gewechselte Zahnriemen relativiert die kosten etwas, das ist wohl wahr. Du, das ist ne ganz schön aufwendige Reparatur! Zu haus in der Garage gemacht, Motor im Fzg gelassen?

    Die Schrauben vom Motorlager sind ja zu lang und stossen gegen die Karrosse, hast Du den Motor abgelassen oder angehoben und richtung Getriebe gedrückt um die Schrauben auszufädeln?

    Das Werkzeug um die KW zu fixieren hast Du? Wie hast Du die NW fixiert? War der alte Zahnriemenspanner am Ende seines Arbeitsbereiches?

  4. #24
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.669

    AW: Brauche Rat

    Ja allerding. Aber nicht nur aufwendig sondern auch verdammt null platz zum erholsamen arbeiten.

    Den Motor hab ich mittels Wagenheber "fixiert" und somit genug Spiel zum fädeln. Die KW habe ich mittels OT Messuhr auf OT gestellt und anschließend die NW mittels eines von mir selbst gebauten Werkzeuges fixiert.

    Der Zahnriemenspanner machte mir nicht den Eindruck als wäre er am Ende. Aber da ich den Riemen schon mal unten hatte und keine Lust hatte in nächster Zeit mir dieses "herrliche Arbeiten" anzutun habe ich gerade alles mit gewechselt. Zahnriemen, Spannrolle, Umlenkrolle, Wasserpumpe, Servopumpe und Keilrippenriemen für Servopumpe und LIMA
    Andre gefällt das.

  5. #25
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.228

    AW: Brauche Rat

    Ne Sch... Rep , sags ruhig =D&gt392;. Den kleinen Keilriemen hast Du auch gewechselt der vom Klimakompressor die Lima antreibt. Der Mechaniker meines Vertrauens sagte mir, den müsse man draufmurksten , weil es keine Entspannungsmöglichkeit gibt. Kannst Du das bestätigen?

    Den grossen Riemen mit Spanner und Andruckrolle habe ich bei meinem mit 105kkm gewechselt (Teile gingen auf Garantie), weil es Singende geräusche gab bei hoher Drehzahl.

    Nach der Diagnose und erneutem auflegen des alten Riemens war das Singen zwar weg, aber die neuen brocken eben schon bestellt.
    Geändert von vonLeon (16.01.2011 um 01:40 Uhr)

  6. #26
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.669

    AW: Brauche Rat

    nun es liegt immer im auge des Betrachters.

    Aber eine entspannungsmöglichkeit gibt es. Man kann keinen riemen unter spannung aufziehen. Bzw darf. Ob man es macht ist ne andere sache. Mit draufmurksen meinte er bestimmt das es eine lästige friemlarbeit ist. Das kann ich bestätigen

  7. #27
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.228

    AW: Brauche Rat

    Also geht die Lima zu verstellen ?

  8. #28
    Alfa Guru Avatar von Aldo
    Modell
    mehrere ;-)
    Registriert seit
    07.12.2008
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    5.797

    AW: Brauche Rat

    Zitat Zitat von fabrim Beitrag anzeigen
    nun es liegt immer im auge des Betrachters.

    Aber eine entspannungsmöglichkeit gibt es. Man kann keinen riemen unter spannung aufziehen. Bzw darf. Ob man es macht ist ne andere sache. Mit draufmurksen meinte er bestimmt das es eine lästige friemlarbeit ist. Das kann ich bestätigen
    das ist so nicht ganz korrekt. der riemen ist ein sogenannter elastriemen, und den murkst man wirklich drauf ohne zu "entspannen"!
    hier ein link zu contitech zu dem thema:
    Elastriemen: Montagehilfe für Kfz-Profis - Presse - ContiTech AG
    vonLeon gefällt das.
    Alfa Romeo Alfetta 2.0 '83
    Alfa Romeo 33 1.7 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '92
    Alfa Romeo 164 A FL '93
    Alfa Romeo 164 Super V6 '94
    Alfa Romeo 155 2.0 TS 16V '97
    Alfa Romeo 156 SW 2.5 '00
    Alfa Romeo 156 SW 2.4JTD '02

  9. #29
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.669

    AW: Brauche Rat

    Zitat Zitat von vonLeon Beitrag anzeigen
    Also geht die Lima zu verstellen ?
    Siehe Aldo

    Bei mir hatte ich die Servopumpe draußen und hab somit die LIMA gelockert und zur Seite geschoben, dann den riemen drauf und die Lima wieder in die ursprungsposition gestellt und schraube rein und zu.

    Nicht ne feine Art aber bei mir möglich.
    Geändert von fabrim (16.01.2011 um 12:41 Uhr)
    Andre and vonLeon gefällt das.

  10. #30
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.228

    AW: Brauche Rat

    Wo sind die Bilder?

    Kann jemand dem Thread noch einen passenderen Namen geben?

  11. #31
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.669

    AW: Brauche Rat

    Bilder von der Ansaugbrücke werde ich morgen Abend reinstellen. Fahre erst morgen nachmittag wieder
    in meine Garage.

  12. #32
    Kevin
    Gast

    AW: Brauche Rat

    Zitat Zitat von fabrim Beitrag anzeigen
    Nein!! Um gottes willen

    Mein Onkel reinigt das mit einem Pro-Line Ansaug System Reiniger für Diesel Motoren. Mein Onkel schwört darauf. Er hat schon 100000 km runter und läuft wie ne eins
    Hier mal der Link zum Produkt Ich glaub wir werden das mal ausprobieren!

    @fibrim

    Hast du vielleicht ein oder zwei Tipps bei der Anwendung? Auf der Herstellerseite steht zwar etwas dazu aber vielleicht hast du ja trotzdem noch den einen oder anderen Tipp?! Ich wäre dir sehr dankbar!

  13. #33
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.669

    AW: Brauche Rat

    Ja habe eine "Anleitung" wie das mehrere Leute über einen langen Zeitraum gemacht haben bei denen es sehr gut funktioniert.

    Werd ich heut Abend hier reinsetzen.

  14. #34
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.899

    AW: JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

    btw. auch Opel und VAG haben das "gleiche" Problem mit dem AGR sowie dem DPF....

    Habe bzgl. des LM Zeuchs mal gegoogelt und folgendes festgestellt :

    1.
    "... sollte von min. 2 Pseronen durchgeführt werden, denn einer muss Gas geben, so 1000ppm.
    Den Schlauch des Reinigers kann man am Besten nach dem Luftfilter (Schlauchklemme lösen) weit in den Ansaugtrackt einführen und stoßweise einsprühen. Dabei immer auf die Drehzahl achten. Sollte diese zu schnell ansteigen dann ABBRUCH!!"

    2.
    Das Produkt ist nicht fürs "reinigen" sondern für die "prävention" des "verkokens" des Ansaugtracktes gedacht.


    Grüße
    Geändert von guzzi97 (17.01.2011 um 10:30 Uhr)
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  15. #35
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.669

    AW: Brauche Rat

    Bitte schön!! Die "Bedienungsanleitung" (Da diese nicht von mir Erstellt wurde, übernehme ich keinerlei Garantie oder Gewährleistung!!!)

    Die Einsprühung erfolt nach dem LMM

    WICHTIG war/ist auf jedenfall beim Einsprühen, dass ein zweiter das Gasgeben varriiert, mal wenig, mal konstant bei 2500 oder 3000 Umdrehungen halten und auch sporadisch Gasgeben im Leerlauf.
    Damit sollte gewährleistet sein, dass sich der Inhalt der Sprühflasche überall ausbreitet und die Ablagerungen in der ANSAUGBRÜCKE, der DRILLKLAPPEN/SWIRLKLAPPEN, des AGR's und der anderen Teile bzw. des Systems löst.
    WICHTIG: Kurze Intervalle sprühen und nicht zu ungeduldig sein.
    Gleichzeitiges Gasgeben und Sprühen sollte auch gemacht werden.

    Zwischendurch ein paar Runden um den Block fahren oder wo auch immer, damit sich alles schön verteilen kann und der fiese Dreck bzw. Ablagerungen gelöst werden können.
    Starke Rußbildung normal!Verschwindet nach kurzer Zeit wieder...
    Fehlermeldung ist auch nicht der Rede wert und auf jedenfall soll es nicht abschrecken.Jenes verschwindet auch nach ein paar Mal starten wieder.
    Notlaufprogramm das aufgrund des Fehlers eingreift verschwindet auch wieder...
    Alles in allem.Ein super WUNDERMITTEL.
    Geändert von fabrim (17.01.2011 um 10:32 Uhr)
    Andre, Kevin, Belli und 3 anderen gefällt das.

  16. #36
    Kevin
    Gast

    AW: JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

    Ersteinmal ein Dankeschön an dich fabrim! Was mir jetzt nur noch durch den Kopf geht wo wandert der Dreck dann hin? Ich meine löst der sich dann auf und wird mit verbrannt oder wie kann ich mir das vorstellen? Das was guzzi geschrieben hat würde ja heißen das sich der Dreck nur löst?! Wenn ich das jetzt richtig übersetzt habe...? Deswegen meine Frage was mit den Ablagerungen dann passiert...

  17. #37
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.899

    AW: JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

    ..ok..und wo / wie hast Du das Zeuchs reingesprüht ?!?
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  18. #38
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.669

    AW: Brauche Rat

    Also hier erstmal der Link bezüglich Reinigung/Lösung

    http://www.liqui-moly.de/liquimoly/mediendb.nsf/gfx2/5168%20Pro-Line%20Ansaug%20System-Reiniger%20Diesel.pdf/$file/5168%20Pro-Line%20Ansaug%20System-Reiniger%20Diesel.pdf

    @guzzi97

    Werde später ein Bild machen.


    Und hier nun der Grund:

    BILD0647.jpgBILD0644.jpgBILD0648.jpgBILD0650.jpg
    vonLeon gefällt das.

  19. #39
    Moderatore Avatar von Eddy
    Modell
    156 2.0 TS mit ICOM jtg Gasanlage
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    Aarbergen
    Beiträge
    17.759

    AW: JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

    Wow, was für Bilder
    solche starken Ablagerungen habe ich noch nie gesehen.

    Wie kann so etwas beim Diesel vorkommen ?

    Habe auch keine Ahnung von den neuen Dieseln, nur

    sollen diese Ablagerungen nach dem Lösen durch den Partikelfilter gehen ?
    Mit welchen Mitteln auch immer ?

    Da kann man ja Briketts draus pressen
    Sorry aber der musste sein

  20. #40
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    34.949

    AW: JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

    Um welches Bauteil handelt es sich da, welches man auf dem Bild sieht?
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu



Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 155 2.0 TS Ansaugbrücke demontieren
    Von GTA_CUORE-SPORTIVO im Forum Alfa Romeo 145 / 146 / 155
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 03:06
  2. Zahnriemen
    Von heXXor im Forum Alfa Romeo 147 und GT
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 22:04
  3. Zahnriemen
    Von AC156SW im Forum Werkstatt allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.09.2008, 10:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •