Italo Welt
Seite 1 von 108 12341151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 2150
Like Tree931Bewertungen

Thema: JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

  1. #1
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.661

    JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

    Hallo Leute.

    Ich bin neu im Forum da ich mich jetzt erst Richtig mit dem Alfa beschäftige.
    An meiner bella ist die Ansaugbrücke defekt und die muss ich nun austauschen. Das einzige Problem was ich habe ist da ich nicht weis mit welchem Drehmoment die Ansaugbrücke wieder angeschraubt wird, da ja bei zu festem anschrauben die Dichtung nicht ihren Sinn erfüllt.

    Weis jemand von euch mit welchem Drehmoment angezogen wird?

  2. #2
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    34.899

    AW: Brauche Rat

    Welchen Motor hast du denn bei dir drin?
    Edit: Im eLarn finde ich nur die Werte für den 3.2 V6 die liegen bei 23Nm.
    Geändert von Andre (06.01.2011 um 00:03 Uhr)
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  3. #3
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.661

    AW: Brauche Rat

    Hallo Andre

    Hab mir das eLearn Heruntergeladen. Hatte vergessen es zu erwähnen. Ist der 2.4 JTDM Motor.
    Der Drehmoment ist hier eingetragen mit 23 - 26 NM

    Vielen Dank für die Antwort hab mich über das eLearn informiert und Runtergeladen.

  4. #4
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.218

    AW: Brauche Rat

    Spare Dir das austauschen. Die Koppelstange am Elektromotor der das Swirlklappengestänge steuert, ausbauen. Dann die Swirlklappen in Stellung offen (10 uhr Zahnriemenseitig) blockieren, mittels Kabelbinder übers Rail. So fährt meiner schon 50k ohne Problem.
    Andre, Jochen, Aldo und 1 anderen gefällt das.

  5. #5
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.661

    AW: Brauche Rat

    Hi.

    Ja hätte ich mir gerne erspart. Aber ist ne längere Geschichte. Kurz: Swirlklappen gewaltsam beschädigt!!

  6. #6
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.218

    AW: Brauche Rat

    Du könntest auch jede einzeln von aussen mit Motorensilikon fixieren.
    Geändert von vonLeon (13.01.2011 um 19:40 Uhr)

  7. #7
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.661

    AW: Brauche Rat

    Ich denk aber das es langfristig nicht den Sinn erfüllt. Ich denke schon das Alfa sich dabei was gedacht hat.
    Sonst wären die Swirlklappen ja unnötig.

    Nach 2 Arbeitstagen ist alles umgebaut und meine Bella schnurrt wie beim 1. Tag.
    Werde zukunftig mit dem 30000 er Serviceintervall den Ansaugtrakt reinigen. Wesentlich einfacher und auch gut für den Motor!

  8. #8
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    34.899

    AW: Brauche Rat

    Wie stellst du dir das vor mit dem Reinigen. Alle 2 Jahre alles auseinandernehmen?
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  9. #9
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.661

    AW: Brauche Rat

    Nein!! Um gottes willen

    Mein Onkel reinigt das mit einem Pro-Line Ansaug System Reiniger für Diesel Motoren. Mein Onkel schwört darauf. Er hat schon 100000 km runter und läuft wie ne eins
    Andre and Kevin gefällt das.

  10. #10
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.218

    AW: Brauche Rat

    Komisch nur, das mein 2,4 ohne diese blöden klappen viel geschmeidiger und weniger rau läuft.
    Blackbird gefällt das.

  11. #11
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.661

    AW: Brauche Rat

    hm.

    Mal sehen was die Zukunft bringt und welche Methode ich dann nutze.
    Hab mir den Ansaugkrümmer angesehen als er draußen war, und war erschrocken das da überhaupt noch was durchging.
    Richtig fette Rußablagerungen überall! Teilweise 5mm dick.

    Jetzt läuft er sehr gut. Schön geschmeidig im Leerlauf. Egal ob Kalt oder Warm.
    Beim Hochdrehen läuft er sehr ruhig und gar nicht rau. Nicht zu vergleichen zu vorher. Wenn ich am Montag wieder an meiner Garage
    bin mach ich mal ein Bild von dem Krümmer.
    Aldo gefällt das.

  12. #12
    Alfa Guru Avatar von Aldo
    Modell
    mehrere ;-)
    Registriert seit
    07.12.2008
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    5.797

    AW: Brauche Rat

    also ich denke dass diese swirlklappen irgendwelche abgasrelevanz haben, wieder irgend son trick um die politiker zu verarschen... hab auch 2 kunden die schon ewig mit offenen klappen und ausgehängtem stellmotor fahren, keine probleme! wenn ich dran denke frag ich nächste woche mal nach, bin ja eh auf lehrgang bei fiat

    Zitat Zitat von fabrim Beitrag anzeigen
    hm.

    Mal sehen was die Zukunft bringt und welche Methode ich dann nutze.
    Hab mir den Ansaugkrümmer angesehen als er draußen war, und war erschrocken das da überhaupt noch was durchging.
    Richtig fette Rußablagerungen überall! Teilweise 5mm dick.

    Jetzt läuft er sehr gut. Schön geschmeidig im Leerlauf. Egal ob Kalt oder Warm.
    Beim Hochdrehen läuft er sehr ruhig und gar nicht rau. Nicht zu vergleichen zu vorher. Wenn ich am Montag wieder an meiner Garage
    bin mach ich mal ein Bild von dem Krümmer.
    jo und alles dank dieser scheiß abgasrückführung...
    Geändert von Aldo (15.01.2011 um 19:00 Uhr)
    Alfa Romeo Alfetta 2.0 '83
    Alfa Romeo 33 1.7 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '92
    Alfa Romeo 164 A FL '93
    Alfa Romeo 164 Super V6 '94
    Alfa Romeo 155 2.0 TS 16V '97
    Alfa Romeo 156 SW 2.5 '00
    Alfa Romeo 156 SW 2.4JTD '02

  13. #13
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.661

    AW: Brauche Rat

    Also ich glaub das die Swirlklappen dazu dienen um die Euro Norm zu erfüllen. Hab sowas glaub ich sowas mal vor längerem in meinem Kopf gelesen. Kann aber auch was verwechseln.

    Oder ich glaub das die Swirlklappen je nach Fahrverhalten die Luftzirkulation beeinflussen um bei jeder benötigten Dieseleinspritzung die optimale Luftverwirbelungen zu erzeugen oder so irgendwie. Weis nicht mehr zu 100%

  14. #14
    Alfa Guru Avatar von Aldo
    Modell
    mehrere ;-)
    Registriert seit
    07.12.2008
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    5.797

    AW: Brauche Rat

    naja fakt ist, mit dauerhaft offenen swirlklappen oder mit swirlklappensteuerung... der kunde merkt keinen unterschied...
    Alfa Romeo Alfetta 2.0 '83
    Alfa Romeo 33 1.7 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '92
    Alfa Romeo 164 A FL '93
    Alfa Romeo 164 Super V6 '94
    Alfa Romeo 155 2.0 TS 16V '97
    Alfa Romeo 156 SW 2.5 '00
    Alfa Romeo 156 SW 2.4JTD '02

  15. #15
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.661

    AW: Brauche Rat

    Ich vergleiche einfach mal über einen Zeitraum hin.

    1x Original
    1x gechipt
    1x Original ohne Swirlklappensteuerung
    1x gechipt ohne Swirlklappensteuerung

    mal sehen was der Leistungsprüfstand und die Werte an meinem Laptop anzeigen.
    Aldo and Andre gefällt das.

  16. #16
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.218

    AW: Brauche Rat

    Sind nur Schadstoffrelevant die Klappen. Die Geschichte von der Luftverwirbellung mag ich irgendwie nicht, wenn der kolben nach oben gefahren ist und da 30 Bar Kompression anliegen, welchen drall soll diese Luft noch haben! Die Swirlklappen machen ja jeweils nur einen der beiden Einlasskanäle pro Zylinder zu und das auch nur im Leerlauf und im Teillast bereich.

    Wenn ich den Ladedrucksensor ausbaue und mit einem Inbusschlüssel in das loch gehe ist da keine Ruskruste. Da ist nur schwarzes Öl, etwas Dickflüssig.

    Um das ganze aber sauberer zu halten mache ich mir aber auch Gedanken. Automatikgetriebeöl hat extrem schmutzlösende und tragende Eigenschaften, darin kann man wunderbar den Ladedrucksensor reinigen. Da es im gesamten Ladeluftkreis genug Motorenöl der Kurbelgehäuseentlüftung hat, habe ich einfach mal 50 ml ATF in den Ansaugschlauch geschüttet an der Öffnung wo die Kurbelgehäuseentlüftung an den Luftkreis geht.

    @fabrim

    gerne wüsste ich bei welcher Stellung die Swirlklappe den wenigsten wiederstand für die Ansaugluft bietet. Die 10 uhr Stellung Zahnriemenseitig ist anschlag offen, aber vielleicht ist es zu weit offen? Könntest Du mal Bilder posten oder die Klappenstellungen beschreiben ?

    Ich habe leider noch keine ausgebaute Ansaugbrücke in die Finger bekommen.
    Geändert von vonLeon (15.01.2011 um 23:08 Uhr)

  17. #17
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.661

    AW: Brauche Rat

    Zitat Zitat von vonLeon Beitrag anzeigen
    Wenn ich den Ladedrucksensor ausbaue und mit einem Inbusschlüssel in das loch gehe ist da keine Ruskruste. Da ist nur schwarzes Öl, etwas Dickflüssig.
    Wieviel KM haste denn drauf?
    Ich mach am Montag mal ein Bild von dem Ansaugkrümmer. Bei mir ist es definitiv kein etwas dickflüssigeres Öl. Welchen Motor hast du drin?

    also...die swirlklappen befinden sich im ansaugkrümmer direkt vor den einlaßventilen...
    die swirlklappen bewirken je nach belastungszustand des motors eine günstigere/ bessere verwirbelung des diesel/ luftgemisches....

    wenn die swirlklappen hängen oder klemmen macht sich das durch schlechtere laufkultur und schlechtere leistung bemerkbar...

    das reinigen der swirlklappen macht sinn da diese durch das agr völlig zugesifft werden...

    Die Lösung die Swirlklappen in 10 Uhr Stellung fest zu kleben hört sich gut an. Aber bei längerem Überlegen und mit dem Bild vor Augen wie mein Ansaugkrümmer ausgesehen hat, weis ich nicht ob das ne gute Lösung auf Dauer ist.
    Geändert von fabrim (15.01.2011 um 23:22 Uhr) Grund: Korrektur

  18. #18
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.218

    AW: Brauche Rat

    Habe einen gebaut und EZ 11/07, wunschbestellten 2,4 Ti QTronic, der Wagen hat jetzt 115kkm. Dieser hatte laut damaligen aussagen eine überarbeitete Ansaugbrücke.

    Die Worte um geänderte Ansaugbrücken halte ich alle, fürn Witz. Bei meinem kamen nach 20kkm die Lauwarmstartprobleme. Weitere Probleme hatte ich aber nicht.

    Mir fiel auf das der Automat unter hoher Leistungsabgabe (Swirlklappen offen) viel besser schaltete, als beim dahinrollen (Swirlklappen entsprechend geschlossen) !

    Mit abgehängten Klappen schaltet er nun immer Butterweich, weil eben nich jedesmal diese blöden Klappen mit hin und her gerückt werden bei jedem Gasbefehl.

    @Forumsbewohner

    köntest Du an einem Diesel bei euch in der Werke bei einem mit anghängten Swirlklappen mal nen Test machen wie weit deise geöffnet werden? vielleicht ja nur 11 oder 12 uhr. statt der 10 uhr die ich anliegen habe.
    Geändert von vonLeon (15.01.2011 um 23:27 Uhr)
    B3snik gefällt das.

  19. #19
    Alfa Guru Avatar von Aldo
    Modell
    mehrere ;-)
    Registriert seit
    07.12.2008
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    5.797

    AW: Brauche Rat

    diese klappen sind nonsens... die ersten Euro 3 motoren hatten den gleichen ansaugkrümmer, nur OHNE SWIRLKLAPPEN, ergo braucht die kein schwein erst die euro 4 modelle hatten swirlklappen, dementsprechend auch meine vermutung dass die NUR abgasrelevant sind wie genau die klappen stehen wenn das gestänge auf anschlag ist weiß ich nicht, das ist eigentlich ne gute frage, hab die jedenfalls bei meinen kunden auch auf anschlag fixiert... und die laufen wie gesagt einwandfrei, der eine sogar schon seit über 100000km!
    vonLeon gefällt das.
    Alfa Romeo Alfetta 2.0 '83
    Alfa Romeo 33 1.7 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '92
    Alfa Romeo 164 A FL '93
    Alfa Romeo 164 Super V6 '94
    Alfa Romeo 155 2.0 TS 16V '97
    Alfa Romeo 156 SW 2.5 '00
    Alfa Romeo 156 SW 2.4JTD '02

  20. #20
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.661

    AW: Brauche Rat

    Zitat Zitat von vonLeon Beitrag anzeigen
    Habe einen gebaut und EZ 11/07, wunschbestellten 2,4 Ti QTronic, der Wagen hat jetzt 115kkm. Dieser hatte laut damaligen aussagen eine überarbeitete Ansaugbrücke.
    Ja das Stimmt. Es gab eine Rückrufaktion von Alfa die den Umtausch der Ansaugbrücke beinhaltete. Wie gesagt. Schaust dir mal das Bild an das ich machen werde. Den Wechsel der Ansaugbrücke war das Beste was ich machen konnte.

    Die Swirlklappen werden Leistungsabhängig geöffnet. Es ist schwierig festzustellen wie weit diese geöffnet werden.
    Frag mal Aldo hier aus dem Forum. Er müsste das wissen da er schon ein paar mal gemacht hat.

Seite 1 von 108 12341151101 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 155 2.0 TS Ansaugbrücke demontieren
    Von GTA_CUORE-SPORTIVO im Forum Alfa Romeo 145 / 146 / 155
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 03:06
  2. Zahnriemen
    Von heXXor im Forum Alfa Romeo 147 und GT
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 22:04
  3. Zahnriemen
    Von AC156SW im Forum Werkstatt allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.09.2008, 10:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •