Italo Welt
Seite 3 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 122
Like Tree54Bewertungen

Thema: injektoren einprogrammieren nach Austausch

  1. #41
    Alter Hase Avatar von Schokomanu
    Modell
    Alfa 156 2.4 JTD 10V 150PS
    Registriert seit
    17.09.2014
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.926

    AW: injektoren einprogrammieren nach Austausch

    Sollte es an der Pumpe scheitern, hab ich eine da. Du bezahlst dann das was du magst.
    Das ding was du suchst ist das drv glaube ich. Bei manchen sitzt es im Rail. Das gibt's schon einzeln zu kaufen.
    Über dieses Ding wird die Pumpe gesteuert. Ich meine mich zu erinnern, wenn man es absteckt, läuft die Pumpe immer auf Volllast, das reicht evtl zum testen

    HTC One M9
    Geändert von Schokomanu (14.06.2016 um 20:56 Uhr)

  2. #42
    PAM
    PAM ist offline
    Administratore Avatar von PAM
    Modell
    Bella Maria Ebony: Spider 2.0 Edizione Nicola Romeo & Spider 2.0 Winterschlurre
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    32.087

    AW: injektoren einprogrammieren nach Austausch

    Zitat Zitat von AR-oppa Beitrag anzeigen
    Bitte bitte üb mal Alfa Romeo zu schreiben, bist ja nicht in Griechenland und ich nicht Alpha und Omega
    Wieso, Hase?

    Stimmt doch alles? .. sieht bei mir auch nicht anders aus auf dem Auto ..

    ar.jpg
    Timmy89, fabrim, OliBo und 1 anderen gefällt das.
    _____________ Das Leben ist zu kurz, um geschlossen zu fahren._____________






  3. #43
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.661

    AW: injektoren einprogrammieren nach Austausch

    uiuiui. Ich hab das wohl überlesen. Aber als erstes wäre es mal interessant zu wissen welchen Motor du in deiner Brera verbaut hast. Motorcode wäre hilfreich um gescheite angaben zu machen.

    Aber so nebenbei. Was ist an welchem nockenwellenrad oder irgendeinem rad lose?
    Die Menschen die man liebt machen einen zu dem wer man ist. Sie bleiben immer ein Teil von einem. Hört man auf man selbst zu sein, wird das letzte bisschen von Ihnen was noch in uns ist und uns aus macht, auch sterben.

  4. #44
    Junior
    Modell
    Brera
    Registriert seit
    11.10.2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    85

    AW: injektoren einprogrammieren nach Austausch

    Zitat Zitat von fabrim Beitrag anzeigen
    uiuiui. Ich hab das wohl überlesen. Aber als erstes wäre es mal interessant zu wissen welchen Motor du in deiner Brera verbaut hast. Motorcode wäre hilfreich um gescheite angaben zu machen.

    Aber so nebenbei. Was ist an welchem nockenwellenrad oder irgendeinem rad lose?
    Motor ist 2,4 jtd mit 200PS. Das Zahnrad, was die Nockenwellen ansteuert, hat ca. 3cm seitliches Spiel auf der Welle, wenn es nicht angezogen ist. Ich denke, das ist so gewollt, um Toleranzen ausgleichen zu können. Hat die Werkstatt aber zu 100% eingestellt. Da passt alles.

    Die Hochdruckpumpe wurde überholt, und im Rail liegen über 400 bar an. Die kommen aber nicht bei den Injektoren an, weil das drv nicht schließt, und der Druck direkt in den Rücklauf läuft. Das ist eigentlich ziemlich unlogisch, und deshalb hat die Werkstatt auch erst verzweifelt. Man sollte doch annehmen, wenn 400 bar im Rail anliegen, das die dann auch automatisch an den Düsen ankommen, aber da tröpfelt die Leitung nur. Drv haben wir jetzt beschafft, das kommt heute, und dann hoffe ich das die Theorie bestätigt wird.
    Die Einspritzdüsen werden angetaktet, das wurde alles ausgemessen, von daher kann das eigentlich nichts anderes mehr sein.

  5. #45
    ATEX_ Anarchist Avatar von OliBo
    Modell
    Alfa 159 sw ti 2.4jtd
    Registriert seit
    11.05.2014
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    2.078

    AW: injektoren einprogrammieren nach Austausch

    Vielleicht ein defekter Raildrucksensor, der bei ~0bar schon 400 meldet. Oder hattet Ihr ein Manometer angeschlossen?
    Oder den Sensor überprüft (Zündung an, Motor aus, ~0bar)?

    Beiträge automatisch zusammengeführt

    Im Leerlauf müssen da nämlich "nur" ca. 250 bar anstehen. Wenn der Sensor 400 meldet, ist's klar, dass das Druckregelventil öffnet.
    fabrim gefällt das.

  6. #46
    Junior
    Modell
    Brera
    Registriert seit
    11.10.2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    85

    AW: injektoren einprogrammieren nach Austausch

    Der springt ja erst gar nicht an. Und wenn die Zündung ausgeschaltet wird, geht der Druck direkt auf 2 bar runter. Also sollte der Sensor ja ok sein? Soweit ich weiss ,muß der Druck im Rohr ja eigentlich auch bleiben, also darf nicht verloren gehen. Auf jeden Fall scheint irgend etwas mit dem Zusammenspiel Pumpe- drv nicht zu stimmen.

  7. #47
    Alter Hase Avatar von Schokomanu
    Modell
    Alfa 156 2.4 JTD 10V 150PS
    Registriert seit
    17.09.2014
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.926

    AW: injektoren einprogrammieren nach Austausch

    Da bleiben keine 400Bar stehen im System. Ich hab ja selbst ein Problem am Auto und deshalb die Injektoren gefühlt 100 mal in der letzten Woche draußen gehabt. Bei 400,oder auch 300 bar die in meinem Fall bei 750 U/min Anliegen sollen, hätte ich ja beim Leitung öffnen jedesmal ne Dusche abbekommen.
    Kann sein, dass ich noch nen für dich passenden Raildrucksensor liegen hab. Falls es das drv nicht ist und du den tauschen willst.
    Ich muss aber da dann nachschauen. Nachdem es im Forum ist, bestimmst dann du, was du bezahlen magst.

    HTC One M9

  8. #48
    ATEX_ Anarchist Avatar von OliBo
    Modell
    Alfa 159 sw ti 2.4jtd
    Registriert seit
    11.05.2014
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    2.078

    AW: injektoren einprogrammieren nach Austausch

    Zitat Zitat von Ingo9966 Beitrag anzeigen
    Der springt ja erst gar nicht an. Und wenn die Zündung ausgeschaltet wird, geht der Druck direkt auf 2 bar runter. Also sollte der Sensor ja ok sein? Soweit ich weiss ,muß der Druck im Rohr ja eigentlich auch bleiben, also darf nicht verloren gehen. Auf jeden Fall scheint irgend etwas mit dem Zusammenspiel Pumpe- drv nicht zu stimmen.
    Interessant wäre, was der Sensor meldet, wenn Du nur die Zündung einschaltest, ohne Anlasserdrehen.
    Da dürfen max. 3-4 bar anliegen, von der elektrischen Pumpe im Tank.
    Wenn der Druck dann schon auf 400 hoch geht, ist der Sensor defekt.

    Wann und womit habt ihr die 400 denn gemessen?

  9. #49
    Junior
    Modell
    Brera
    Registriert seit
    11.10.2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    85

    AW: injektoren einprogrammieren nach Austausch

    Mit dem Bosch Tester am Rail Rohr, Werte vom Sensor, die 400 bar kommen wenn der dreht, danach geht der Druck runter.
    Aber das war es nicht. Neues DRV, und kein Unterschied. Jetzt verzweifelt der Meister so langsam. Einspitzdüsen werden gerade beim Bosch Dienst übeprüft, aber wir denken, das ist es auch nicht. Haben ja auch 10 Stück, und da war auch kein Unterschied. Kann eigentlich nur noch Steuergerät sein? Das geht dann Montag zur Kontrolle. Ich vermute ja immer noch, das die Wegfahrsperre aktiv sein könnte. Wird aber nirgendwo etwas angezeigt.

  10. #50
    Alter Hase Avatar von Schokomanu
    Modell
    Alfa 156 2.4 JTD 10V 150PS
    Registriert seit
    17.09.2014
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.926

    AW: injektoren einprogrammieren nach Austausch

    Evtl wirklich noch mal ganz simpel, aber sehr genau ab Batterie die Masse- und Pluskabel verfolgen, Anschlüsse um sicher zu gehen jeweils ab, jeweils putzen, wieder zu. Evtl fällt dann irgendwo ein dreckigen, defektes, oder vergessenes auf

    HTC One M9

  11. #51
    Junior
    Modell
    Brera
    Registriert seit
    11.10.2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    85

    AW: injektoren einprogrammieren nach Austausch

    Zitat Zitat von Schokomanu Beitrag anzeigen
    Evtl wirklich noch mal ganz simpel, aber sehr genau ab Batterie die Masse- und Pluskabel verfolgen, Anschlüsse um sicher zu gehen jeweils ab, jeweils putzen, wieder zu. Evtl fällt dann irgendwo ein dreckigen, defektes, oder vergessenes auf

    HTC One M9
    Den Verdacht habe ich auch schon. Hat vielleicht jemand einen Kabelplan?

  12. #52
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.661

    AW: injektoren einprogrammieren nach Austausch

    Du meinst bestimmt den Schaltplan mit den Massepunkten. Setz ich heute Abend online.
    Die Menschen die man liebt machen einen zu dem wer man ist. Sie bleiben immer ein Teil von einem. Hört man auf man selbst zu sein, wird das letzte bisschen von Ihnen was noch in uns ist und uns aus macht, auch sterben.

  13. #53
    Junior
    Modell
    Brera
    Registriert seit
    11.10.2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    85

    AW: injektoren einprogrammieren nach Austausch

    Super, danke

  14. #54
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.661

    AW: injektoren einprogrammieren nach Austausch

    Bin gestern nicht mehr dazu gekommen. Heute Abend aber definitiv.

    Massepunkte AR 159.pdf

    Bitteschön
    Geändert von fabrim (21.06.2016 um 19:04 Uhr)
    Ingo9966 gefällt das.
    Die Menschen die man liebt machen einen zu dem wer man ist. Sie bleiben immer ein Teil von einem. Hört man auf man selbst zu sein, wird das letzte bisschen von Ihnen was noch in uns ist und uns aus macht, auch sterben.

  15. #55
    Junior
    Modell
    Brera
    Registriert seit
    11.10.2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    85

    AW: injektoren einprogrammieren nach Austausch

    @ Fabrim. Hast Du die Antwort auf deine PN erhalten? Bekomme keinen Postausgang angezeigt.

    Beiträge automatisch zusammengeführt

  16. #56
    Junior
    Modell
    Brera
    Registriert seit
    11.10.2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    85

    AW: injektoren einprogrammieren nach Austausch

    Wieder theoretisch etwas weiter. Nach Rücksprache mit einem ADAC Experten meinte der, Massefehler kann man so gut wie ausschließen, wenn keine Fehler mehr angezeigt werden. Der sagte, zuerst Syncronlauf der Nockenwelle kontrollieren. Die Alfa Software dafür haben wir jetzt, und wenn das ok ist, ist wahrscheinlich der Düsentreiber im Steuergerät defekt. Was mich nur noch wundert ist, das im Rail 400 bar anliegen. Das ist laut ADAC viel zu viel. Aber Rücklauf öffnet einwandfrei.
    Habe auch gelesen, das gerade bei den 2006-07 er Motoren die Elektronik der Einspritzung das Haupt Problem für liegenbleiben war.

  17. #57
    ATEX_ Anarchist Avatar von OliBo
    Modell
    Alfa 159 sw ti 2.4jtd
    Registriert seit
    11.05.2014
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    2.078

    AW: injektoren einprogrammieren nach Austausch

    Leider werde ich oben aus Deinem Post #49 nicht ganz schlau:
    Mit dem Bosch tester am Rail Rohr heißt jetzt was genau?
    Habt Ihr mit dem Tester den Messwert vom original verbauten Sensor ausgelesen, oder hat der Tester einen eigenen Sensor?
    Kannst Du definitiv ausschließen, dass der Sensor defekt ist?

  18. #58
    Alter Hase Avatar von Schokomanu
    Modell
    Alfa 156 2.4 JTD 10V 150PS
    Registriert seit
    17.09.2014
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.926

    AW: injektoren einprogrammieren nach Austausch

    Hast du aber jede Masseverbindung kontrolliert?
    Das Steuergerät geht meistens nicht beim Motortausch kaputt.
    Ich gehe immer noch von nem eingebauten Fehler aus.


    HTC One M9
    Geändert von Schokomanu (23.06.2016 um 15:57 Uhr)
    fabrim gefällt das.

  19. #59
    Junior
    Modell
    Brera
    Registriert seit
    11.10.2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    85

    AW: injektoren einprogrammieren nach Austausch

    Jetzt wird es ganz merkwürdig. Werkstatt hat gestern einen anderen Diagnosestecker angeschlossen "ELM Bluetooth" anstatt den von 'Bosch. Dann übers Handy den Code eingegeben, und die Kiste sprang an. Es werden auch keine Fehler mehr angezeigt. Ist auch gestern ganz normal gefahren. Sprang aber immer noch sehr zögerlich an. Und heute wieder kein Muchs, trotz Codeeingabe.
    Die Werte werden von den eingebauten Sensoren abgelesen.

  20. #60
    939 und 2.4 Guru Avatar von fabrim
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Nohfelden, Germany
    Beiträge
    3.661

    AW: injektoren einprogrammieren nach Austausch

    Da ist 100 pro ein massefehler drin. Dem Motor sind die Injektoren erstmals total schnuppe. Wie hast du denn die Massepunkte kontrolliert? Auge drauf "geschmissen" und basst scho oder abgeschraubt und ggf. geschliffen?
    Die Menschen die man liebt machen einen zu dem wer man ist. Sie bleiben immer ein Teil von einem. Hört man auf man selbst zu sein, wird das letzte bisschen von Ihnen was noch in uns ist und uns aus macht, auch sterben.

Seite 3 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.01.2015, 10:49
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.11.2013, 19:52
  3. Injektoren adaptieren nach TOM´s File...
    Von jag-six im Forum Alfa Romeo 159 / Brera / Spider 939
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.05.2013, 22:25
  4. Austausch der Heizungsreglerbeleuchtung gegen LED`s
    Von kzahli im Forum Alfa Romeo 156
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 10:08
  5. Austausch des Türfangbands
    Von Andre im Forum Alfa Romeo 147 und GT
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.09.2008, 22:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •