Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 300 von 334
Like Tree198Bewertungen

Thema: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

  1. #201
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    27.129

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Zitat Zitat von vonLeon Beitrag anzeigen
    Warum sollte ich eingeschnappt sein, weil ich die Infos habe die Du brauchst. Es wären wenige Anschläge Dir die richtigen Zahlen zu nennen, aber ich habe es schon zu oft gemacht, hier. Viel erfolg bei der Suche. Mittelfinger Smiley gibts hier keinen, den hätte ich Dir jetzt gerne noch gezeigt.
    Nana nun komm mal wieder runter Leon.
    Alfabeto, turitar and Eddy gefällt das.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  2. #202
    Aufsteiger Avatar von electric_delicate
    Modell
    Alfa Romeo 159; 1.9 JTS; Distinctive
    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    155

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Zitat Zitat von vonLeon Beitrag anzeigen
    Warum sollte ich eingeschnappt sein, weil ich die Infos habe die Du brauchst. Es wären wenige Anschläge Dir die richtigen Zahlen zu nennen, aber ich habe es schon zu oft gemacht, hier. Viel erfolg bei der Suche. Mittelfinger Smiley gibts hier keinen, den hätte ich Dir jetzt gerne noch gezeigt.


    https://www.alfa-romeo-portal.de/arc...tml#post647678

    Woher ich nur wusste, das Du den wirklich verdient hast. Für Deine Beratungsresistenz.


    Jetzt glaub ich's aber. Das muss ich mir von dir nicht gefallen lassen. Soweit kommt's noch, dass ich mir von nem Proleten wie dir sowas sagen lasse. Unmöglich dein Ton ....
    Geändert von electric_delicate (26.10.2015 um 12:23 Uhr)

  3. #203
    Lebendes Lexikon Avatar von Boof-Camp
    Modell
    159 ti SW
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Stockstadt (Main)
    Beiträge
    1.140

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Zitat Zitat von electric_delicate Beitrag anzeigen
    Dankefür den Link, Boof-Camp!
    Kein Ding. ��

  4. #204
    snupo
    Gast

    Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Soll ich mal schreiben was bei meinen zwei e klasse Benzen alles durchgerostet war......

    Fg


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Geändert von snupo (26.10.2015 um 14:16 Uhr)

  5. #205
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.130

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Zitat Zitat von electric_delicate Beitrag anzeigen
    Jetzt glaub ich's aber. Das muss ich mir von dir nicht gefallen lassen. Soweit kommt's noch, dass ich mir von nem Proleten wie dir sowas sagen lasse. Unmöglich dein Ton ....
    Proleten, haben Deine Achsteile konserviert. Proleten haben die Achse vermessen an Deinem Wagen. Proleten haben dafür gesorgt das China Reifen auf Dein Fahrzeug kommen.

    Mit meinem Ton, kommen ganz wenige zurecht da hast Du völlig recht und ich fahre damit bestens.
    PuntoED gefällt das.
    Besser man hat, als man hätte

  6. #206
    Kai Capone Avatar von harvensaenger
    Modell
    Rosso 156 Gta SW,Giulietta 1,8 QV Tct,Schneewittchensarg,Aston Vantage V8 Touareg 7 L 3,0 Tdi
    Registriert seit
    30.01.2012
    Ort
    31688
    Beiträge
    2.256

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Zitat Zitat von snupo Beitrag anzeigen
    Soll ich mal schreiben was bei meinen zwei e klasse Benzen alles durchgeristet war......

    Fg


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Das Mercedes von 1995 bis 2005 nur Gammelbuden fabriziert hat,braucht mir keiner zu erzählen....Müllhaufen!!
    Ich hatte in der Zeit 3 verschiedene aus den Baujahren.

    Na schönen Dank.de

    Und darum fährst du jetzt auch Alfa. alles richtig gemacht.
    Geändert von harvensaenger (26.10.2015 um 13:31 Uhr)
    Ich fahre einfach so viel Alfa,bis aus mir endlich mal ein Romeo wird,egal wie lange es dauert
    Dieser Post wurde maschinell erstellt und ist somit auch ohne Unterschrift gültig

  7. #207
    Poweruser
    Modell
    ... keinen Alfa mehr
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    394

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Zitat Zitat von vonLeon Beitrag anzeigen
    Proleten, haben Deine Achsteile konserviert. Proleten haben die Achse vermessen an Deinem Wagen. Proleten haben dafür gesorgt das China Reifen auf Dein Fahrzeug kommen.

    Mit meinem Ton, kommen ganz wenige zurecht da hast Du völlig recht und ich fahre damit bestens.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Prolet

    Ich denke mal, daß du den Begriff "Prolet", so wie er heute verwendet wird, missbrauchst.Es sieht so aus, daß du die Leuten, die Alfa Romeo Fahrzeuge zusammenbauen, fuer voellig minderbemittelt haelst.Das ist ueberheblich von dir und du bist auch nicht der liebe Gott oder das allwissende Orakel.
    Ob du mit deinem Ton bestens faehrst ist deine Ansichtssache ... nicht unbedingt die der anderen.

  8. #208
    Aufsteiger Avatar von electric_delicate
    Modell
    Alfa Romeo 159; 1.9 JTS; Distinctive
    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    155

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Edit, vorherigen post falsch verstanden ....
    Geändert von electric_delicate (26.10.2015 um 14:03 Uhr)
    Andre gefällt das.

  9. #209
    Aufsteiger Avatar von electric_delicate
    Modell
    Alfa Romeo 159; 1.9 JTS; Distinctive
    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    155

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Zitat Zitat von noobontour Beitrag anzeigen
    https://de.wikipedia.org/wiki/Prolet

    Ich denke mal, daß du den Begriff "Prolet", so wie er heute verwendet wird, missbrauchst.Es sieht so aus, daß du die Leuten, die Alfa Romeo Fahrzeuge zusammenbauen, fuer voellig minderbemittelt haelst.Das ist ueberheblich von dir und du bist auch nicht der liebe Gott oder das allwissende Orakel.
    Ob du mit deinem Ton bestens faehrst ist deine Ansichtssache ... nicht unbedingt die der anderen.
    Der Ton macht die Musik, immer und überall!

  10. #210
    Lebendes Lexikon Avatar von Boof-Camp
    Modell
    159 ti SW
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Stockstadt (Main)
    Beiträge
    1.140

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Oha oha was is'n jetzt los... Immer locker bleiben ��
    Andre and Alfabeto gefällt das.

  11. #211
    Kai Capone Avatar von harvensaenger
    Modell
    Rosso 156 Gta SW,Giulietta 1,8 QV Tct,Schneewittchensarg,Aston Vantage V8 Touareg 7 L 3,0 Tdi
    Registriert seit
    30.01.2012
    Ort
    31688
    Beiträge
    2.256

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    VonLeon sein Ansatz ist völlig korrekt,da hat Alfa versucht mit dem 159er ein echt ordentliches Auto auf die Räder zu stellen das eigentlich von der Summe seiner Eigenschaften den 156 locker hätte enterben können,leider ist der Wagen aus einem gesteigerten Sicherheitsbedürfniss/ Crash Sicherheit und Steifigkeit ein wenig zu schwer geraten, und die in der Zeit zur Verfügung stehenden
    Opel Benzinmotoren waren sicher auch für die Alfa Ingenieure ein graus sie in das optisch und sonst technisch super gelungene Auto implementieren zu müssen bis auf evtl.den Tbi.
    Mit den Diesel Motoren kann man eigentlich ganz gut leben,bis auf evtl.ein paar schwächen bei den zu klein dimensionierten
    Schaltgetrieben.
    Es sind in dem 159er auch ganz viele gute und durchdachte Komponenten verbaut die sich vor Deutschen (Premium Produkten)
    aus Deutschland nicht verstecken brauchen,diese sind manchmal nur liderlich verkabelt,schlecht verschraubt oder wie im Fall des Fahrwerks unzureichend gegen Rost geschützt.
    Die letzten genannten Punkte müssen sich die Alfawerker selbst anheften,das hätte mit etwas mehr liebe zum Endprodukt anders
    aussehen können.
    Hier und da etwas besser verkabeln und die ansonsten phantastischen Vorder und Hinterachskomponenten mit Wachs behandeln.
    Und das ist ja das was vonLeon meint das jeder da noch mal hier und da ein bisschen Hand anlegen sollte wenn er lange Spass an dem Auto haben will.
    Dazu gehört dann auch dem Wagen gute (Schuhe) anzuziehen und keine ausgenuffelten Deichmann Latschen.
    Boof-Camp, Andre and guzzi97 gefällt das.
    Ich fahre einfach so viel Alfa,bis aus mir endlich mal ein Romeo wird,egal wie lange es dauert
    Dieser Post wurde maschinell erstellt und ist somit auch ohne Unterschrift gültig

  12. #212
    ARP_Chefredakteur Avatar von turitar
    Modell
    Alfa Giulietta
    Registriert seit
    01.06.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.427

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Lieber harvensaenger danke für Deinen sehr sachlichen und für manchen aufklärenden Beitrag, schön und fundiert!

    von Leon: Es gibt Dinge die sollte man sich in der Formulierung überlegen. Ich schätze das Niveau das hier in diesem Forum zu Hause ist. Mehr Sachlichkeit bitte, danke!
    paula, Alfabeto, Boof-Camp und 2 anderen gefällt das.
    Der beste Schutz der zur Verfügung steht? Das eigene Gehirn!

  13. #213
    Aufsteiger Avatar von electric_delicate
    Modell
    Alfa Romeo 159; 1.9 JTS; Distinctive
    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    155

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Das Alfa bei den Achsträgern und beim Motor Mist gebaut hat, darüber sind wir uns einig aber ich lasse mich nicht dumm von der Seite anlabern, weil ich keine Markenwinterreifen aufgezogen habe oder ich erstmal die von Alfa Romeo vorgeschriebenen Achswerte NICHT in Frage stelle.
    Boof-Camp and Andre gefällt das.

  14. #214
    Lebendes Lexikon Avatar von Alfabeto
    Modell
    Alfa 159 SW 2,4 ti Q-tronic
    Registriert seit
    18.04.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.437

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Mensch Harve, hast Du schön geschrieben

    Bei Fusionen bleibt im Verborgenen immer etwas auf der Strecke! Und sei es "NUR!!!!" die Motivation der Mitarbeiter.

    Das war bei der Fusion Bacon&Eggs schon so, das Schwein hat viel zu spät erkannt, dass es gegenüber dem Huhn die Ar**hkarte gezogen hatte.

    in diesem Sinne
    locker und sachlich bleiben
    Alfabeto
    Andre and guzzi97 gefällt das.
    ich fahre 159er, bin ich jetzt ein AnAlfabet??

  15. #215
    Kai Capone Avatar von harvensaenger
    Modell
    Rosso 156 Gta SW,Giulietta 1,8 QV Tct,Schneewittchensarg,Aston Vantage V8 Touareg 7 L 3,0 Tdi
    Registriert seit
    30.01.2012
    Ort
    31688
    Beiträge
    2.256

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Danke Georg,und recht habt ihr ja schon da iss der vonLeon ein bisschen durchgebrannt ,
    bloss wer ihn nicht kennt weiss gar nicht was das für ein furchtbar netter Kerl ist also ich kann den Burschen echt gut ab.
    Ist jetzt hier keinem mit geholfen.
    Andre gefällt das.
    Ich fahre einfach so viel Alfa,bis aus mir endlich mal ein Romeo wird,egal wie lange es dauert
    Dieser Post wurde maschinell erstellt und ist somit auch ohne Unterschrift gültig

  16. #216
    PAM
    PAM ist offline
    Administratore Avatar von PAM
    Modell
    Bella Maria Ebony: Spider 2.0 Edizione Nicola Romeo & Spider 2.0 Winterschlurre
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    17.252

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    ..ah, alles nicht so eng sehen .. ich mag den fiesen Ar*** & wir brauchen hier auch ein paar *Bösewichter, sonst wird es im *ARP ZU seicht - und nun kommt alle wieder runter & habt Euch lieb.

    Ich weiss auch, es ist Montag & da hat olle *v.L. immer *dicke Klüsen & 'nen *faden Geschmack im Hals - nicht wahr, *Keule? ...
    Alfabeto, Andre and guzzi97 gefällt das.
    _____________ Das Leben ist zu kurz, um geschlossen zu fahren._____________






  17. #217
    Junior
    Modell
    Alfa 159 SW ti, 1,9 Jtd
    Registriert seit
    27.07.2015
    Ort
    Bexbach
    Beiträge
    21

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Hallo, möchte auch mal, übrigens meinen ersten "Senf" überhaupt, dazugeben. Daher etwas ausführlicher, da ich mir Mühe gebe

    Juli 2015 159 ti, JTD mit 79.000 km zugelegt. AGR durch Tom und Platte deaktiviert. Seitdem super Fahrzeug.

    Vor 5 Wochen Winterreifen aufgezogen und die Sommerräder, mit im März 2015 aufmontierten Sommerreifen, abmontiert.
    Also was soll ich sagen, ich fahre seit 25 Jahren Auto (seit 17 Jahren nun meinen vierten Alfa!!), war LKW Fahrlehrer bei der Bundeswehr und habe schon hunderte male Reifen gewechselt. Aber was ich vor 5 Wochen sah war einzigartig!!!
    Die beiden Vorderreifen (ca. 8000 km gefahren) sahen aus wie innen schräg abgeschnitten, ich dachte, da muss doch irgendetwas geschliffen haben...aber mein KFZ-Mechaniker-Meister-Freund bestätigte mir die total falsch eingestellte Spur. Ich habe nun die empfohlenen Werte aus diesem Forum einstellen lassen...mal gespannt...Aber es kann nur besser werden.

    Also muss ich mir nächstes Jahr wieder ein paar sehr "günstige " 235 19 Zöller zulegen...na klasse!!
    Das tückische war, wie bereits erwähnt, dass man es nicht sehen konnte, da sie lediglich ganz innen total abgefahren waren. Die Sichtung des Verschleißes war nur möglich nach Demontage bzw. höchstens, wenn man die Lenkung komplett einschlägt und ganz innen nachsieht!

    Ach ja, da es hier um Zuverlässigkeit geht noch etwas...
    Meine Halterung der Totpunktfeder des Kupplungspedals hat sich nach wochenlangem quitschen bei KM-Stand 85000 (erst!!!) verabschiedet. Nun macht es bei jedem Auskuppeln KLACK-KLACK. Teile habe ich aber der Einbau wird noch ein Spaß!
    Da ich kein Schlangenmensch bin und auch etwas technisch versiertere Freunde sich das nicht zumuten wollen und Alfa meinte, dass je nach Ausführung, 100 bis 400 € Kosten entstehen, abzüglich der Teile, die ich ja schon habe...wird das anscheinend zur größten Aktion seit der Mondlandung! Also muss noch suchen wer mir das Ding günstiger einbaut. ATU macht es wegen der nicht durch ATU erhältlichen Ersatzteile nicht.


    Aktualisierung:
    Im September ging ich zu einer freien Werkstatt, welche von deutschen (zwei ältere Herren und der Sohn des einen, welcher der Meister ist), extrem östlicher Herkunft, betrieben wird
    Nach anfänglichen Zweifeln, da sie mir auch einen mürrischen Eindruck machten und nicht sehr vertrauenswürdig aussahen, vermutete ich einfach, dass die gut improvisieren können, da sie dort wo sie ursprünglich herkommen bestimmt sehr oft mit einfachen Mitteln was bewirken mussten...
    Und siehe da...ich zahlte 70 Euro für den Einbau (...der eine ältere Herr musste sich 60 Minuten quälen- erzählte er mir) und habe eine neue Stammwerkstatt zumal sie nur 300 Meter von mir zuhause entfernt ist und die Leute später sehr freundlich waren und mir einen sehr kompetenten Eindruck machten (man soll halt nie Vorurteile haben...)

    Abschlussanekdote:
    Als ich die Bella abholen wollte fragte mich der eine ältere Herr, welches Auto ich abholen wolle. As ich sagten den Alfa meinte der nur mit einem Lächeln: "Den Alfa haben isch schon verkaufd"
    Geändert von Koba72 (27.01.2016 um 10:02 Uhr)
    Boof-Camp, vonLeon and guzzi97 gefällt das.

  18. #218
    Foto Freak Avatar von Wolf20VT
    Modell
    Jeep Grand Cherokee Overland, Fiat Coupe 20VT ; Alfa 159 SW 3.2 Q4
    Registriert seit
    28.01.2012
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    3.046

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Also muss ich mir nächstes Jahr wieder ein paar sehr "günstige " 235 19 Zöller zulegen...na klasse!!
    Selber schuld wenn du die teure Größe kaufst ! nimm doch einfach 245/35 oder noch günstiger 225/40
    für den Satz 225/40 bezahl ich 400€ (Kumho KU31)

  19. #219
    Junior
    Modell
    Alfa 159 SW ti, 1,9 Jtd
    Registriert seit
    27.07.2015
    Ort
    Bexbach
    Beiträge
    21

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Zitat Zitat von Wolf20VT Beitrag anzeigen
    Selber schuld wenn du die teure Größe kaufst ! nimm doch einfach 245/35 oder noch günstiger 225/40
    für den Satz 225/40 bezahl ich 400€ (Kumho KU31)


    Darf ich die denn auch fahren?
    Ich habe ja die originalen "ti-19-Zoll-Felgen". Meine Alfa ist Baujahr 2007, EZ 04/2008.
    Bei mir stehen als zulässige Größen lediglich 225 er auf 18 Zoll Felgen bzw. 215 er auf 17 Zoll Felgen im Bordbuch bzw. was ich hier so im Portal fand als zulässige Reifengrößen...

  20. #220
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.130

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    225/50/17, 235/45/18, 235/40/19 sind ab Werk verbaut worden.
    Besser man hat, als man hätte

  21. #221
    ATEX_ Spezialist Avatar von OliBo
    Modell
    Alfa 159 sw ti 2.4jtd
    Registriert seit
    11.05.2014
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    1.481

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Tragfähigkeit muss auch passen, gerade beim 2.4er. Da fällt 225/40/19 aus, wenn ich mich nicht irre.
    Weichst Du von dem ab, was ab Werk montiert wurde (s.o.), muss es eingetragen werden.
    Geändert von OliBo (02.11.2015 um 20:06 Uhr)

  22. #222
    PAM
    PAM ist offline
    Administratore Avatar von PAM
    Modell
    Bella Maria Ebony: Spider 2.0 Edizione Nicola Romeo & Spider 2.0 Winterschlurre
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    17.252

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Zitat Zitat von OliBo Beitrag anzeigen
    Tragfähigkeit muss auch passen, gerade beim 2.4er.
    Weichst Du von dem ab, was ab Werk montiert wurde (s.o.), muss es eingetragen werden.
    Olli ... KW 48/49 in DU bei *Oiltanking.. sehen wir uns?
    _____________ Das Leben ist zu kurz, um geschlossen zu fahren._____________






  23. #223
    ATEX_ Spezialist Avatar von OliBo
    Modell
    Alfa 159 sw ti 2.4jtd
    Registriert seit
    11.05.2014
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    1.481

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Also Termine hab ich da keine, oiltanking macht auch ein Kollege von mir. Also dienstlich sehen wir uns nicht, höchstens mal abends auf ne Pizza
    PAM gefällt das.

  24. #224
    PAM
    PAM ist offline
    Administratore Avatar von PAM
    Modell
    Bella Maria Ebony: Spider 2.0 Edizione Nicola Romeo & Spider 2.0 Winterschlurre
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    17.252

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Zitat Zitat von OliBo Beitrag anzeigen
    Also Termine hab ich da keine, oiltanking macht auch ein Kollege von mir. Also dienstlich sehen wir uns nicht, höchstens mal abends auf ne Pizza
    ..das reicht mir doch ... wir schnacken .. - dienstlich - bloss nicht, Du zerpflückst mir immer meine schönen Anlagen ..

    Was ist mit Wesel? Da habe ich gerade ein gruseliges Angebot rausgeschickt ...
    OliBo gefällt das.
    _____________ Das Leben ist zu kurz, um geschlossen zu fahren._____________






  25. #225
    ATEX_ Spezialist Avatar von OliBo
    Modell
    Alfa 159 sw ti 2.4jtd
    Registriert seit
    11.05.2014
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    1.481

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Zitat Zitat von PAM Beitrag anzeigen
    ... dienstlich - bloss nicht, Du zerpflückst mir immer meine schönen Anlagen ..
    :
    Du kennst meinen Kollegen noch nicht

    Von Wesel weiß ich nix, aber lass uns mal hier nicht alles zumüllen
    PAM gefällt das.

  26. #226
    Kai Capone Avatar von harvensaenger
    Modell
    Rosso 156 Gta SW,Giulietta 1,8 QV Tct,Schneewittchensarg,Aston Vantage V8 Touareg 7 L 3,0 Tdi
    Registriert seit
    30.01.2012
    Ort
    31688
    Beiträge
    2.256

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Wegen den Ti Felgen hab ich auch nochmal beim Tüv recherchiert

    Also meine Gurke EZ 12/2006 kein Ti( iss klar),Aussage Tüv,die Felge ist erst für Modelle Ende 2007 /( Ti Modelle) zulässig,und
    an ihrem Fahrzeug Eintragungspflichtig !

    Die übliche bereifung schrieb vonLeon schon.

    Der Tüv Onkel würde aber auch 225/40/19 mit Achtung!! 92 er Traglast!! eintragen.
    Auflage wäre rundum 10 mm Spurplatten ! mit Gutachten versteht sich !

    Was das soll hab ich nicht begriffen.

    .

    Beiträge automatisch zusammengeführt

    Dann wäre die zur verfügung stehende reifenauswahl natürlich riesig,und erheblich billiger

    Die Traglast bei 92 er reifen ist meine ich 1260 Kg. pro Achse
    Ich fahre einfach so viel Alfa,bis aus mir endlich mal ein Romeo wird,egal wie lange es dauert
    Dieser Post wurde maschinell erstellt und ist somit auch ohne Unterschrift gültig

  27. #227
    ATEX_ Spezialist Avatar von OliBo
    Modell
    Alfa 159 sw ti 2.4jtd
    Registriert seit
    11.05.2014
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    1.481

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    ...und in meinen Papieren steht VA 1300kg drin...
    630kg je Rad bei 92 stimmt, da war aber noch was mit Sicherheiten, weil es selten links und rechts gleich verteilt ist.
    Ich halte die Aussage Deines Prüfers für fraglich.
    Dann kommste nachher mit deinen Spurplattengutachten hin und dann steht da drin "2.4l nur mit 96er loadindex" oder sowas...

  28. #228
    Kärntener Keller- Knacki Avatar von mike66
    Modell
    159 jtdm 1,9 16v u.GTV2,5 V6
    Registriert seit
    20.12.2011
    Ort
    9220 velden,kärnten,österreich
    Beiträge
    1.548

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Verstehe ich nicht ganz, meiner ist auch kein Ti ( leider) und sind von 16' bis 19' alle eingetragen!!

  29. #229
    ATEX_ Spezialist Avatar von OliBo
    Modell
    Alfa 159 sw ti 2.4jtd
    Registriert seit
    11.05.2014
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    1.481

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Hier in D steht seit den neuen Zulassungspapieren nur noch das kleinste Maß drin, die anderen findet man höchstens in den COC-Papieren, wenn man die denn hat.

  30. #230
    Kai Capone Avatar von harvensaenger
    Modell
    Rosso 156 Gta SW,Giulietta 1,8 QV Tct,Schneewittchensarg,Aston Vantage V8 Touareg 7 L 3,0 Tdi
    Registriert seit
    30.01.2012
    Ort
    31688
    Beiträge
    2.256

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Das es ein 2.4 er war wusste der Bursche wenn er es so eintragen würde wäre es ja O.K.
    wenn Tüv dann Tüv die Bedenken muss er im Vorfeld ja tragen.Die Reifenkombi wäre aber echt gut 235 o.245
    tun dem Auto nicht gut,denke damit fährt er nicht besser
    vonLeon hat glaub ich beide Varianten auf seinen beiden 159ern drauf,kann er sich ja mal zu äussern
    Ich fahre einfach so viel Alfa,bis aus mir endlich mal ein Romeo wird,egal wie lange es dauert
    Dieser Post wurde maschinell erstellt und ist somit auch ohne Unterschrift gültig

  31. #231
    ATEX_ Spezialist Avatar von OliBo
    Modell
    Alfa 159 sw ti 2.4jtd
    Registriert seit
    11.05.2014
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    1.481

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Zitat Zitat von harvensaenger Beitrag anzeigen
    Das es ein 2.4 er war wusste der Bursche wenn er es so eintragen würde wäre es ja O.K....
    Na ja, es gab auch mal welche, die haben Motorrad-Auspuffanlagen mit 110dB eingetragen, obwohl es für das jeweilige Baujahr rein zulassungstechnisch nicht ok war. Mit dem Ergebnis, dass all die Eintragungen ungültig waren.

    Und wenn Dir dann auf der Autobahn mal der Reifen platzt, ist's sicherlich auch nicht ok.

  32. #232
    Lebendes Lexikon Avatar von Alfabeto
    Modell
    Alfa 159 SW 2,4 ti Q-tronic
    Registriert seit
    18.04.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.437

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    jetzt habe ich den Dicken gerade wieder so richtig lieb, weil der Motor endlich so läuft wie Rudolf ihn geschaffen hat
    Da komme ich heute Abend aus dem Betrieb und meine hintere Scheibe auf der Fahrerseite ist eine handbreit offen! Hab ich morgens nicht gemerkt

    Antrieb läuft, aber Scheibe ist lose und lässt sich nicht bis oben schieben! Grrrrrrrrrrrrr
    ich fahre 159er, bin ich jetzt ein AnAlfabet??

  33. #233
    Kai Capone Avatar von harvensaenger
    Modell
    Rosso 156 Gta SW,Giulietta 1,8 QV Tct,Schneewittchensarg,Aston Vantage V8 Touareg 7 L 3,0 Tdi
    Registriert seit
    30.01.2012
    Ort
    31688
    Beiträge
    2.256

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Das kleine Haltenäschen in der Fensterscheibenmimik abgebrochen Georg,aber eigentlich lässt sich die Scheibe dann locker rauf und runter
    Schieben,denoch vielleicht hat sich die Halterung bei Dir auch verklemmt.Im Eimer ists in jeden jedem Fall.
    Ersatz gibt's für knapp 60 Piepen in der E.Bucht.Ärgerlich, aber passiert ab 6 Anno's aufwärts bei der Dicken.
    Andre gefällt das.
    Ich fahre einfach so viel Alfa,bis aus mir endlich mal ein Romeo wird,egal wie lange es dauert
    Dieser Post wurde maschinell erstellt und ist somit auch ohne Unterschrift gültig

  34. #234
    Lebendes Lexikon Avatar von Alfabeto
    Modell
    Alfa 159 SW 2,4 ti Q-tronic
    Registriert seit
    18.04.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.437

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Zitat Zitat von OliBo Beitrag anzeigen
    Also Termine hab ich da keine, oiltanking macht auch ein Kollege von mir. Also dienstlich sehen wir uns nicht, höchstens mal abends auf ne Pizza
    Auf 'ne Maffiatorte nach Duisburg oder Wesel, das ist 15 Minuten von hier. (falls Ihr mich dabei haben wollt)
    ich fahre 159er, bin ich jetzt ein AnAlfabet??

  35. #235
    Kai Capone Avatar von harvensaenger
    Modell
    Rosso 156 Gta SW,Giulietta 1,8 QV Tct,Schneewittchensarg,Aston Vantage V8 Touareg 7 L 3,0 Tdi
    Registriert seit
    30.01.2012
    Ort
    31688
    Beiträge
    2.256

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Zitat Zitat von OliBo Beitrag anzeigen
    Na ja, es gab auch mal welche, die haben Motorrad-Auspuffanlagen mit 110dB eingetragen, obwohl es für das jeweilige Baujahr rein zulassungstechnisch nicht ok war. Mit dem Ergebnis, dass all die Eintragungen ungültig waren.

    Und wenn Dir dann auf der Autobahn mal der Reifen platzt, ist's sicherlich auch nicht ok.
    Spielraum in puncto Sicherheit ist dann gegen Null da Hast Du recht.
    Ich fahre einfach so viel Alfa,bis aus mir endlich mal ein Romeo wird,egal wie lange es dauert
    Dieser Post wurde maschinell erstellt und ist somit auch ohne Unterschrift gültig

  36. #236
    Lebendes Lexikon Avatar von Alfabeto
    Modell
    Alfa 159 SW 2,4 ti Q-tronic
    Registriert seit
    18.04.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.437

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Zitat Zitat von harvensaenger Beitrag anzeigen
    Das kleine Haltenäschen in der Fensterscheibenmimik abgebrochen Georg,aber eigentlich lässt sich die Scheibe dann locker rauf und runter
    Schieben,denoch vielleicht hat sich die Halterung bei Dir auch verklemmt.Im Eimer ists in jeden jedem Fall.
    Ersatz gibt's für knapp 60 Piepen in der E.Bucht.Ärgerlich, aber passiert ab 6 Anno's aufwärts bei der Dicken.
    na supi,
    dann ist das Ding wohl morgens bei der Hinfahrt auf den letzten Metern Rüttelstrecke zerbröselt und hat sich verklemmt. Scheibe lässt nur runterschieben, aber nicht ganz hoch.
    Vor dem zweiten Kaffee schnall ich morgens eh noch nichts
    harvensaenger gefällt das.
    ich fahre 159er, bin ich jetzt ein AnAlfabet??

  37. #237
    Kai Capone Avatar von harvensaenger
    Modell
    Rosso 156 Gta SW,Giulietta 1,8 QV Tct,Schneewittchensarg,Aston Vantage V8 Touareg 7 L 3,0 Tdi
    Registriert seit
    30.01.2012
    Ort
    31688
    Beiträge
    2.256

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Passiert auch in Nem Benz Georg,war in Spanien Damals habe die Scheibe hoch gedrückt und mit den kleinen Pixi Büchern von den Gören
    die Scheibe festgeklemmt.
    Andre gefällt das.
    Ich fahre einfach so viel Alfa,bis aus mir endlich mal ein Romeo wird,egal wie lange es dauert
    Dieser Post wurde maschinell erstellt und ist somit auch ohne Unterschrift gültig

  38. #238
    Lebendes Lexikon Avatar von Alfabeto
    Modell
    Alfa 159 SW 2,4 ti Q-tronic
    Registriert seit
    18.04.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.437

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Prima Idee Kai. Dann muss ich erstmal die Rummelkiste von der Kurzen plündern
    Das gibt ÄRGER
    Andre gefällt das.
    ich fahre 159er, bin ich jetzt ein AnAlfabet??

  39. #239
    Foto Freak Avatar von Wolf20VT
    Modell
    Jeep Grand Cherokee Overland, Fiat Coupe 20VT ; Alfa 159 SW 3.2 Q4
    Registriert seit
    28.01.2012
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    3.046

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Zitat Zitat von OliBo Beitrag anzeigen
    Tragfähigkeit muss auch passen, gerade beim 2.4er. Da fällt 225/40/19 aus, wenn ich mich nicht irre.
    Weichst Du von dem ab, was ab Werk montiert wurde (s.o.), muss es eingetragen werden.
    Ähm 225/40 R19 93Y (650kg/300km/h ) darfst du natürlich auf dem 2.4er fahren !
    Und ja alle Abweichungen vom 235/40 R19 müssen eingetragen werden... Das kosten 36€ !Man spart aber viele Hundert 100 für nen Satz Reifen in einer der beiden anderen Größen
    Geändert von Wolf20VT (03.11.2015 um 09:10 Uhr)

  40. #240
    Aufsteiger
    Modell
    Alfa 159 1.9 jtd 150 PS Q Tronic
    Registriert seit
    29.01.2015
    Beiträge
    107

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Hallo zusammen ,
    ich denke ich habe nun auch so einiges von meiner Bella zu berichten.

    Bei 133000 km

    -Servo brummt, neue Pumpe incl Behaelter und gruenes Oel rein. Brummt trotzdem.
    -Staendiges Motor Nagelgrausch beim losfahren und bescleunigen , trotz 2T Oel im Tank und die Einspritzduesen bei Bosch pruefen und eine wurde nachgestellt.
    -Probleme beim beschleunigen , Leistungsverlust keine Turboaufladung, zuerst Hochdrucksensor gewechselt, drei Wochen war Ruhe, dann ging das Ganze von vorne los, gleich die komplette Hochdruckpumpe gewechselt. Seid dem ist Ruhe.
    -Bremsscheiben und Belaege an der Vorderachse gewechselt, daraufhin war vorne links ein oder zwei Kolben an der Bremsanlage staendig fest.Kompletten Satz Kolben und Dichtungen fuer rechts und links bestellt und gewechselt.
    -Sitzheizung vorne rechts , keine Funktion
    -Antriebswelle vorne rechts klopft beim losfahren bei eingeschlagener Lenkung
    -Lenkradschloss rastet beim Schluessel abziehen nicht mehr ein, Meldung im Display
    -Neuestes Problem, der Turbolader pfeift immer lauter , auch im Stand bei Leerlauf.Laut Werkstatt muss ein Neuer rein.
    Vor ein paar Tagen beim beschleunigen aus dem Stand schaltete das Q-Tronic Getriebe nur bis in den 3 Gang , danach ging er in den Leerlauf und dann ploetzlich haut er den 4 rein. ??????
    -Alfa Emblem hinten Total abgeblaettert. Wurde erneuert.

    AGR Off und DPf leer. Tom Kur mit Leistungssteigerung .

    Der 159 ist vom Design eines meiner Traumautos , aber die Technik ist ,finde ich , zu empfindlich und uebertrieben.Fuer was braucht man eie elektronische Lenkradsperre? Die Alte im 156 tats doch genau so .Ich fuhr bis jetzt den 33er,155er , 166er den 156er , doch der 159er bereitet mir die meisten Probleme.Vor allem wenn man sie nicht beheben kann, so wie das Nageln des 1.9 Diesel.Nur wegen dem nervigen Klackern wuerde ich den Wagen am liebsten verkaufen.

    Rost hat er an den Traegern keinen , wenigstens ein Positiver Punkt.


    -
    AR-oppa gefällt das.

  41. #241
    ATEX_ Spezialist Avatar von OliBo
    Modell
    Alfa 159 sw ti 2.4jtd
    Registriert seit
    11.05.2014
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    1.481

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Versuche doch mal, ob das Brummen bei Dir auch drehzahlabhängig ist. Bei mir brummts auch bei Drehzahlen bis etwa 1500/min und Lenkbewegungen im Stand bzw. beim Anfahren. Kann ich aber mit leben, da ich weiß, woher es kommt (Google: Volumenstrompulsation).

    Zum elektrischen Lenkradschloss:
    Da geht's nunmal hin. Bei aktuellen Autos sind elektrische Feststellbremsen normal, Zündschlüssel irgendwo reinstecken wird auch zum Auslaufmodell.

    Wirkliches Alleinstellungsmerkmal von Alfa sind aber leider die (bis auf Ausnahmen) inkompetenten Werkstätten und dass Du keinerlei Kulanz zu erwarten hast.

    Aber dafür kann man ja dank MES und ALFAOBD eigentlich alles selbst erledigen, was bei anderen Herstellern in dem Umfang nicht möglich wäre.
    Geändert von OliBo (23.12.2015 um 22:30 Uhr)
    milano123 gefällt das.

  42. #242
    Aufsteiger
    Modell
    Alfa 159 1.9 jtd 150 PS Q Tronic
    Registriert seit
    29.01.2015
    Beiträge
    107

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    So, vorhin eine neue Bosch 74Ah 750A verbaut, doch das mit dem Lenkradschloss funzt trotzdem nicht. Ich denke da muss die Flex ran. Das mit der Servo da habe ich mich auch mitlerweile damit abgefunden. Das bloese Nageln , das hatte ich schon gerne behoben.

  43. #243
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    27.129

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Mit der Flex?
    Kann man die Sperre nicht einfach ausbauen?
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  44. #244
    Aufsteiger
    Modell
    Alfa 159 1.9 jtd 150 PS Q Tronic
    Registriert seit
    29.01.2015
    Beiträge
    107

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Naja , mit der Flex waere es sowieso nicht gegangen weil es sehr wenig Platz gibt. Ich habe es heute nach Anleitung von "ita996" ausgebaut und geoeffnet.Ich konnte keinen Defekt feststellen, da habe ich es nur eingefettet und wieder eingebaut, und es funktioniert wieder. Ich hoffe das bleibt auch so.
    Andre and Boof-Camp gefällt das.

  45. #245
    Kärntener Keller- Knacki Avatar von mike66
    Modell
    159 jtdm 1,9 16v u.GTV2,5 V6
    Registriert seit
    20.12.2011
    Ort
    9220 velden,kärnten,österreich
    Beiträge
    1.548

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Meine Bella quitscht wie ein altes Sofa!! Eigentlich nur beim beschleunigen, nicht beim Gas geben nicht beim Rollen nicht bei unebenen Straßen!!! Nur beim Gas geben wären des fahrens beim beschleunigen????? Immer nur auf der rechten Seite vorne, was könnte das sein??? Es war schon mal, dann war es wieder weg wie es kälter wurde und jetzt ist es wieder wärmer und das quitschen ist wieder da!!! Hilfe!!!!!
    alfa166ar953 gefällt das.

  46. #246
    ATEX_ Spezialist Avatar von OliBo
    Modell
    Alfa 159 sw ti 2.4jtd
    Registriert seit
    11.05.2014
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    1.481

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Vielleicht mal den Reifendruck vorne rechts von 0,6 auf 2,6 bar erhöhen?
    Was ist das denn für ein quietschen? Gummi, metallisch, trällern vom Krümmer, Keilriemen?

  47. #247
    Kärntener Keller- Knacki Avatar von mike66
    Modell
    159 jtdm 1,9 16v u.GTV2,5 V6
    Registriert seit
    20.12.2011
    Ort
    9220 velden,kärnten,österreich
    Beiträge
    1.548

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Klingt wie Gummi auf Gummi!!!

  48. #248
    Lebendes Lexikon Avatar von Boof-Camp
    Modell
    159 ti SW
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Stockstadt (Main)
    Beiträge
    1.140

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Kannst vielleicht nen Video machen, dann könnte man es besser sagen?!
    Alfa Romeo 159 ti SW 1750 TBi ---- 100.000km

  49. #249
    Kärntener Keller- Knacki Avatar von mike66
    Modell
    159 jtdm 1,9 16v u.GTV2,5 V6
    Registriert seit
    20.12.2011
    Ort
    9220 velden,kärnten,österreich
    Beiträge
    1.548

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Geht beim Fahren schwer, anhöhren tut es sich so als ob ein Auspuffgummi an seiner Halterung scheuert! Ist es aber nicht!

  50. #250
    Aufsteiger
    Modell
    08er Brera 2,4l | C63.507
    Registriert seit
    23.03.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    131

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Oberer Querlenker das vordere Lager. Hatte bei mir, dass das stark gequietscht hat bei Lastwechseln


    Gesendet von iPad mit Tapatalk

  51. #251
    Junior
    Modell
    Alfa Romeo 159 SW 1.9 JTDM 150 PS BJ05/08
    Registriert seit
    24.06.2010
    Beiträge
    26

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Vorne rechts im Motorraum, da sitzt ein Resonator.
    Dieser ist mit einem Gummi mit der Karosse verbunden.
    Den Gummi einfach mit etwas aufdicken, sodass keine Reibung mehr entsteht.

    Keine Ursache

  52. #252
    Lebendes Lexikon Avatar von Boof-Camp
    Modell
    159 ti SW
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Stockstadt (Main)
    Beiträge
    1.140

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Also jetzt kann ich auch was hier beitragen. ��

    Beim TÜV wurde eine gebrochene Feder festgestellt HL...habe die "ti" Federn drinne!
    Aber bei ca. 94.500km ises nicht so tragisch ����

    Und die beste Nachricht ist, Querlenker sehen noch super aus, nix ausgeschlagen und keinerlei Spiel �� ��
    Sind noch die ersten und das bei der Laufleistung!!
    Alfa Romeo 159 ti SW 1750 TBi ---- 100.000km

  53. #253
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.130

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Aha bei Dir muss der Tüv gebrochene Federn feststellen. Dann bist Du einer derjenigen die Alfa Romeo, Minuspunkte im Tüvreport einbringen. Du solltest Dich schämen, und nicht zufrieden sein!
    mike66 gefällt das.
    Besser man hat, als man hätte

  54. #254
    ATEX_ Spezialist Avatar von OliBo
    Modell
    Alfa 159 sw ti 2.4jtd
    Registriert seit
    11.05.2014
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    1.481

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme


    Meine beiden hatten bisher in insgesamt elf Jahren und 370.000km nur ein einziges Mal einen geringen Mangel, ein eingerissenes Wischergummi hinten.
    Hab dann gesagt, ich hab es extra für ihn so gelassen, damit er ein Erfolgserlebnis hat.
    Fanden wir beide ganz lustig.

  55. #255
    Lebendes Lexikon Avatar von Boof-Camp
    Modell
    159 ti SW
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Stockstadt (Main)
    Beiträge
    1.140

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Zitat Zitat von vonLeon Beitrag anzeigen
    Aha bei Dir muss der Tüv gebrochene Federn feststellen. Dann bist Du einer derjenigen die Alfa Romeo, Minuspunkte im Tüvreport einbringen. Du solltest Dich schämen, und nicht zufrieden sein!
    An Geräuschen war rein Garnichts zu hören und das es auch noch gerade der TÜV bemerkt, war einfach Pech!!

    Er war trotzdem restlos begeistert von dem 159er!!!

    Selbst mit göttlichem Tüvreport ändert es nichts an der Einstellung mancher gegenüber Alfa Romeo!!!!!!
    Alfa Romeo 159 ti SW 1750 TBi ---- 100.000km

  56. #256
    Junior
    Modell
    Alfa 159 SW ti, 1,9 Jtd
    Registriert seit
    27.07.2015
    Ort
    Bexbach
    Beiträge
    21

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    So update, für diejenigen, welche es interresiert:

    Bei 103000 Km, ti-Brembo-Bremsscheiben erstmals und Beläge u. Pollenfilter (Preis für die Teile 160 € bei PKW....de) gewechselt und 4 neue Semperit Speed Life 2 in 235/40/19 für 516 €, zzgl Montage, aufziehen lassen.
    Hierbei wurde festgestellt, dass die beiden Koppelstangen, links und rechts, ausgeschlagen sind (vermutlich dem ti-Fahrwerk geschuldet...) und Radlager vorne rechts macht Geräusche. Koppelstangen (beide 26 €) inkl. Reparatur werden mich 75 Euro kosten. Das Radlager (101 €) inkl. Reparatur knapp 200 €. Gehe zu einer freien Werke um die Ecke.
    Also denke alles im grünen Bereich...
    Scheiben, Beläge und Reifen nicht erwähnenswert, da normaler Verschleiß und die Koppelstangen mit Radlager sind bei dem Sportfahrwerk bzw. der relativ harten Abstimmung auch verkraftbar...
    Auf geht's zu den nächsten 100000 Km in 3 Jahren. Werde euch auf dem Laufenden halten...

    Außerdem muss er noch 5 Jahre halten, damit ich auf die dann hoffentlich erschwinglich gewordene "Giulia" nahtlos umsteigen kann!!!
    Geändert von Koba72 (21.04.2016 um 11:19 Uhr)
    Timmy89 gefällt das.

  57. #257
    Lebendes Lexikon Avatar von Timmy89
    Modell
    Alfa159 2.4 Q-Tronik 05/08 Tomfile AGR:Off/DPF:Off +50NM / Alfa Romeo 156 1.8 TS 12.2002
    Registriert seit
    02.09.2014
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    1.138

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Heute die 190.000Km voll gemacht seit dem Zylinderkopfschaden bei 153.000Km sind keine weiteren Schäden Aufgetaucht bis auf kleinigkeiten die nicht zwingend handlungsbedarf haben.

    Wie Zb.
    - Schwitzen der Leitung am Ölkühler
    - Heckscheibenwischer funktioniert nicht mehr
    - eine nicht zu 100% dichte Ansaugbrücke

    Teile Für den Kundendienst hab ich schon da wenn am Wochenende mal schönes Wetter ist werd ich den machen zudem werde ich vorne Neue Bremsbeläge druff machen werde mal die Greenstuff Beläge Probieren

    Mal sehen wie die so sind und wie die sich fahren lassen
    Bremsscheiben müssen dann nächstes Jahr im frühjahr drann glauben VA und HA

    Montag gibts noch 2 neue Reifen für die HA 235/45 ZR18
    Geändert von Timmy89 (21.04.2016 um 11:31 Uhr)
    Unsere Bella´s:
    ex Bella´s amore: 166 3.0 V6 24V / 156 2.0 TS /156 2,4JTD Spotwaggon
    [I]Alfa Romeo 156 Limosine 1.8 TS 11.2002 akt. 153000km
    Alfa Romeo 159 Sportwaggon 2.4 JTDM DPF Q-Tronik 05.2008 akt.
    221000

  58. #258
    Junior Avatar von Dirk N
    Modell
    Alfas
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Hann. Münden
    Beiträge
    74

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Hallo,
    ich habe einen 159 SW 2.4 Bj 2010 mit 63.000km und würde gerne wissen, ob Euer Getriebe sich auch so "Hakelig" schalten läst. Die ersten drei Gänge gehen relativ schwer. der 3. Gang "ratscht" eigentlich immer beim runterschalten. Bringt es was, anderes Öl zu verwenden und wenn ja, welche Sorte? Das Getriebe ist von aussen trocken.

    Danke und Forza Alfa

    Dirk
    Alfa Romeo baut keine Kombis, sondern Sportwagon!

  59. #259
    Junior
    Modell
    159 1.9 JTDM 16V ti Q-Tronic
    Registriert seit
    07.07.2013
    Beiträge
    6

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Hallo!

    Hier mal meine bisherigen Erfahrungen zum Alfa ....
    Mein Modell: 159 1.9 JTDM 16V, Automatik, Diesel, BJ 2006

    Hab das Auto mit ca. 100.000km vor 2 Jahren gekauft und habe nichts wie Schwierigkeiten.
    * Kilometerstand ca. 150.000km, Servopumpe ist eingegangen und musste zusammen mit der Druckleitung ausgetauscht werden.
    * Kühlerhaube beginnt am oberen Ende auf der kompletten Breite stark zu rosten.
    * Bei der Spurstange musste schon 2x die Dichtungen getauscht werden.
    * Drei Temperatursonden haben schon ihren Geist aufgegeben, was dazu führte, dass der Motor in eine Art Notmodus umschaltete.
    * Glühbirnen werden kaputt wie die Fliegen, jeden Monat mal ein Birne zu tauschen.
    * Kilometerstand ca. 200.000km, Getriebeschaden.

    Fragt mich nicht nach Details, kenne die Fachausdrücke nicht!

    Zur Info: Bin fast nur Langstrecken auf Autobahnen gefahren, fast nie Kurzstrecken.

    Mir reicht's, die Mühle kommt jetzt endgültig weg, kostet nur und ist absolut unzuverlässig!

    Viele Grüße
    Geändert von Adamn (02.06.2016 um 12:26 Uhr)

  60. #260
    Lebendes Lexikon Avatar von Timmy89
    Modell
    Alfa159 2.4 Q-Tronik 05/08 Tomfile AGR:Off/DPF:Off +50NM / Alfa Romeo 156 1.8 TS 12.2002
    Registriert seit
    02.09.2014
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    1.138

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Kilometerstand ca. 200.000km, Getriebeschaden.
    Das Hört sich für mich an als wurde das ^^ "Wartungsfreie" Automatikgetriebeöl nie gewechselt
    Boof-Camp, mike66 and treff2000 gefällt das.
    Unsere Bella´s:
    ex Bella´s amore: 166 3.0 V6 24V / 156 2.0 TS /156 2,4JTD Spotwaggon
    [I]Alfa Romeo 156 Limosine 1.8 TS 11.2002 akt. 153000km
    Alfa Romeo 159 Sportwaggon 2.4 JTDM DPF Q-Tronik 05.2008 akt.
    221000

  61. #261
    Foto Freak Avatar von Wolf20VT
    Modell
    Jeep Grand Cherokee Overland, Fiat Coupe 20VT ; Alfa 159 SW 3.2 Q4
    Registriert seit
    28.01.2012
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    3.046

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Spurstange Dichtung ? Bitte was ?
    Natürlich geht an einer 10Jahre alten Karre,auch noch Serie0 mit allen Kinderkrankheiten, mit 5 Erdumrundungen auf der Uhr auch mal was kaputt. Ganz normal, vorallem bei Wartungsstau weil der Fahrer keine Ahnung von Autos hat
    Boof-Camp, mike66 and Andre gefällt das.

  62. #262
    Kärntener Keller- Knacki Avatar von mike66
    Modell
    159 jtdm 1,9 16v u.GTV2,5 V6
    Registriert seit
    20.12.2011
    Ort
    9220 velden,kärnten,österreich
    Beiträge
    1.548

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Bin ganz deiner Meinung!!!
    treff2000 gefällt das.

  63. #263
    ATEX_ Spezialist Avatar von OliBo
    Modell
    Alfa 159 sw ti 2.4jtd
    Registriert seit
    11.05.2014
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    1.481

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme


    Glühlampen...

  64. #264
    Lebendes Lexikon Avatar von Boof-Camp
    Modell
    159 ti SW
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Stockstadt (Main)
    Beiträge
    1.140

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Seltsamer Weise bei den ganzen Problemen hat er kein einziges mal geschrieben

    Da musste ich gleich an meinen Mech denken...der hatte mal nen Brera auf der Bühne mit ner defekten ZKD und sonst noch paar Kleinigkeiten.
    Und der Besitzer vom Alfa hat natürlich sofort aufm Auto rumgehackt wie scheiße die Kiste doch ist und das er ihn wegschmeißen wird...
    Naja der Eimer war so zugemüllt, dreckig und sonst noch was...vom leeren Scheckheft ganz zu schweigen

    Und selber gemacht hat er auch nix...

  65. #265
    Lebendes Lexikon Avatar von Timmy89
    Modell
    Alfa159 2.4 Q-Tronik 05/08 Tomfile AGR:Off/DPF:Off +50NM / Alfa Romeo 156 1.8 TS 12.2002
    Registriert seit
    02.09.2014
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    1.138

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Leute die ein Auto wie Dreck behandeln und es nur von A nach B bewegen ohne freude am fahren haben die sollen lieber smart fahren
    mike66, ElmarS., treff2000 und 1 anderen gefällt das.
    Unsere Bella´s:
    ex Bella´s amore: 166 3.0 V6 24V / 156 2.0 TS /156 2,4JTD Spotwaggon
    [I]Alfa Romeo 156 Limosine 1.8 TS 11.2002 akt. 153000km
    Alfa Romeo 159 Sportwaggon 2.4 JTDM DPF Q-Tronik 05.2008 akt.
    221000

  66. #266
    Junior
    Modell
    159 1.9 JTDM 16V ti Q-Tronic
    Registriert seit
    07.07.2013
    Beiträge
    6

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    *haha* seinen Alfa als Mühle zu bezeichnen trifft hier wohl manchen ganz tief im Herzen Es gibt Automodelle, die schaffen 800.000km ohne größere Probleme!

    Wartungsstau? Anscheinend gibt es hier Wahrsager, die wissen, wie ich mein Auto fahre
    Ich schraube nicht selbst am Auto herum und verbringe damit auch nicht mehr Zeit, als mit meiner Frau Auto ist für mich ein Gebrauchsgegenstand, das stimmt, das sagt aber nix über meine Fahrfähigkeiten aus. Jedenfalls geh ich davon aus, wenn ich 1x jährlich ein Komplettservice bei der Wartung mache, dass dann alles passt. Oder wollt ihr sagen, das hat mit dem Auto gar nix zu tun und die Fachwerkstätte hat schuld, das am Auto immer etwas kaputt wird?

    Anscheinend muss man sich bei dieser Art von Autos wirklich intensiv damit beschäftigen, damit man zuverlässig von A nach B kommt Jeder brauch halt ein Hobby
    Geändert von Adamn (03.06.2016 um 22:20 Uhr)

  67. #267
    Insider Avatar von Excalibur
    Modell
    Spider 916 2.0 TS 16V/ MB A 160
    Registriert seit
    30.04.2015
    Ort
    Merzalben, Pfalz
    Beiträge
    506

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Was bist denn du für einer? Sorry, mit einmal im Jahr in die Werke und einmal durchschauen lassen kann es ja wohl nicht sein. Jeder sollte wissen, dass eigentlich vor Fahrtantritt die "WOLKE" durchgesehen werden sollte. (Wasser, Oel, Luft, Kraftstoff, Elektrik). Jedesmal ist jetzt etwas übertrieben, aber GARNICHT geht auch nicht.
    Wenn du deine Frau auch so beachtest.......
    Respekt, Achtung und Wertschätzung gilt es sowohl den Menschen, den Sachen als auch der Umwelt entgegenzubringen.
    mike66 and Boof-Camp gefällt das.
    Gruß Andreas

    Spider 916 2.0 TS 16V

    Neu kaufen kann jeder, reparieren ist die Kunst.

  68. #268
    Lebendes Lexikon Avatar von Boof-Camp
    Modell
    159 ti SW
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Stockstadt (Main)
    Beiträge
    1.140

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Zitat Zitat von Excalibur Beitrag anzeigen
    Was bist denn du für einer? Sorry, mit einmal im Jahr in die Werke und einmal durchschauen lassen kann es ja wohl nicht sein. Jeder sollte wissen, dass eigentlich vor Fahrtantritt die "WOLKE" durchgesehen werden sollte. (Wasser, Oel, Luft, Kraftstoff, Elektrik). Jedesmal ist jetzt etwas übertrieben, aber GARNICHT geht auch nicht.
    Wenn du deine Frau auch so beachtest.......
    Respekt, Achtung und Wertschätzung gilt es sowohl den Menschen, den Sachen als auch der Umwelt entgegenzubringen.
    Perfekt

  69. #269
    Junior
    Modell
    159 1.9 JTDM 16V ti Q-Tronic
    Registriert seit
    07.07.2013
    Beiträge
    6

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Zitat Zitat von Excalibur Beitrag anzeigen
    Was bist denn du für einer? Sorry, mit einmal im Jahr in die Werke und einmal durchschauen lassen kann es ja wohl nicht sein. Jeder sollte wissen, dass eigentlich vor Fahrtantritt die "WOLKE" durchgesehen werden sollte. (Wasser, Oel, Luft, Kraftstoff, Elektrik).
    Klar, ich tanke nur 1x im Jahr .... alter Schwede, was geht denn hier ab ... ich habe nur MEINE Erfahrung geteilt und mehr nicht, noch lange kein Grund persönlich zu werden! Wäre interessant, ob du in einem 4-Augengespräch auch noch so große Töne spuckst und mir sowas auch persönlich sagen könntest, hier is leicht eine große Klappe haben!
    Geändert von Adamn (04.06.2016 um 12:50 Uhr)

  70. #270
    Foto Freak Avatar von Wolf20VT
    Modell
    Jeep Grand Cherokee Overland, Fiat Coupe 20VT ; Alfa 159 SW 3.2 Q4
    Registriert seit
    28.01.2012
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    3.046

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Hmm 50Tkm im Jahr und nur 1 mal zum Service im Jahr ?
    WARTUNGSSTAU!

  71. #271
    Junior
    Modell
    159 1.9 JTDM 16V ti Q-Tronic
    Registriert seit
    07.07.2013
    Beiträge
    6

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Zitat Zitat von Wolf20VT Beitrag anzeigen
    Hmm 50Tkm im Jahr und nur 1 mal zum Service im Jahr ?
    WARTUNGSSTAU!
    Öl, Luft, Kühlwasser usw., das bekomme ich schon noch hin, dass ich das selbst immer überprüfe.

    Nach wieviel Kilometern ist welches Service deiner Meinung nach angebracht?

  72. #272
    Insider Avatar von Excalibur
    Modell
    Spider 916 2.0 TS 16V/ MB A 160
    Registriert seit
    30.04.2015
    Ort
    Merzalben, Pfalz
    Beiträge
    506

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Zitat Zitat von Adamn Beitrag anzeigen
    Klar, ich tanke nur 1x im Jahr .... alter Schwede, was geht denn hier ab ... ich habe nur MEINE Erfahrung geteilt und mehr nicht, noch lange kein Grund persönlich zu werden! Wäre interessant, ob du in einem 4-Augengespräch auch noch so große Töne spuckst und mir sowas auch persönlich sagen könntest, hier is leicht eine große Klappe haben!
    Ich weiss jetzt nicht was du mit tanken hast, scheinbar hast du meine Zeilen nicht genau gelesen. Da unterscheiden wir uns und nicht nur in diesem Punkt wie es aussieht. Was ich schreibe, sage ich auch unter 4 Augen. Aber auf deine Art habe ich keine Lust, das muss ich mir nicht geben. Drum bin ich hier raus.
    Gruß Andreas

    Spider 916 2.0 TS 16V

    Neu kaufen kann jeder, reparieren ist die Kunst.

  73. #273
    Asphalt_Cowboy Avatar von 75 Evo
    Modell
    Alfa 147, Spider 916- V 6 ,
    Registriert seit
    24.02.2011
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.940

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Zitat Zitat von Timmy89 Beitrag anzeigen
    Leute die ein Auto wie Dreck behandeln und es nur von A nach B bewegen ohne freude am fahren haben die sollen lieber smart fahren

    Ey Timmy, wir haben auch einen Smart bei unseren Alfas, der ist von 2004 und sieht wie Neu aus. Grummel.....
    Timmy89 gefällt das.

  74. #274
    Foto Freak Avatar von Wolf20VT
    Modell
    Jeep Grand Cherokee Overland, Fiat Coupe 20VT ; Alfa 159 SW 3.2 Q4
    Registriert seit
    28.01.2012
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    3.046

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Nu ja bei uns gibt's alle 10Tkm nen Ölwechsel und alle 2 Jahre Bremsflüssigkeit. Beim Qtronic sollte das Öl glaube auch alle 60Tkm gewechselt werden !
    Boof-Camp gefällt das.

  75. #275
    Newbie
    Modell
    Alfa 159 1,8 lpg
    Registriert seit
    17.05.2016
    Beiträge
    49

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    ich muss auch mal sagen, das ich von dem ganzen longlife-kram nichts halte.
    unabhängig bei welchem Fahrzeug.... spätestens alle 15000km Ölwechsel.
    gerade diesel arbeiten heute mit solchen drücken.... da ist es nur normal das man keine 800000km mehr mit einem Motor fahren kann wie beim guten w123 oder w115d.

    wobei ich adamn n bisschen verstehen kann... beim Vorgänger meines schönen (a4 b6) habe ich auch nur alle Wartungen durchgeführt und erwartet, das der wagen mich günstig und zuverlässig von a nach b bringt.
    wenn nicht jeder diese Leidenschaft für alfas teilt.... sind wir halt elitär... sozusagen

    mir war beim kauf meines schönen grundsätzlich schon klar, das ein alfa mitunter mit mehr kleinen Wehwehchen behaftet sein kannn wie die 2 Audis davor.
    a4 b6 mit km-stand 280000 verkauft, tüv ohne mängel bekommen. a6 4f km-stand 293000, nur leichter ölverlust an Ölwanne.
    beide mit lpg, beide mit jeweils nur einer panne auf 150000km.
    ergonimie bei beiden Autos einfach klasse.... verbrauch beim a4 unglaublich gering (1,6 alz).
    aaaber.... für nichts in der welt würde ich einen gegen meinen schönen tauschen.

  76. #276
    Lebendes Lexikon Avatar von Boof-Camp
    Modell
    159 ti SW
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Stockstadt (Main)
    Beiträge
    1.140

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Hab seit Tagen ein schlagen VL, wenn ich von einem niedrigen Bordstein runterfahre (fast voller Lenkeinschlag). Hört sich für mich nach Domlager an. Was meint ihr...könnte ich recht haben?
    Alfa Romeo 159 ti SW 1750 TBi ---- 100.000km

  77. #277
    Kai Capone Avatar von harvensaenger
    Modell
    Rosso 156 Gta SW,Giulietta 1,8 QV Tct,Schneewittchensarg,Aston Vantage V8 Touareg 7 L 3,0 Tdi
    Registriert seit
    30.01.2012
    Ort
    31688
    Beiträge
    2.256

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Da musst Du mal mit auf die Bühne und dran rum zergeln / zergeln lassen.
    Ich fahre einfach so viel Alfa,bis aus mir endlich mal ein Romeo wird,egal wie lange es dauert
    Dieser Post wurde maschinell erstellt und ist somit auch ohne Unterschrift gültig

  78. #278
    Kärntener Keller- Knacki Avatar von mike66
    Modell
    159 jtdm 1,9 16v u.GTV2,5 V6
    Registriert seit
    20.12.2011
    Ort
    9220 velden,kärnten,österreich
    Beiträge
    1.548

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Glaub ich fast nicht, den es ist kein Kugellager sondern nur ein Gummilager weil da nix mitdreht!! Hab ich bei mir auch gedacht, dabei waren es bei mir die oberen Querlenker!!! Habe auch die Gummilager getauscht, war das klopfen noch immer!!! Danach die oberen Querlenker getauscht, obwohl sie kein Spiel hatten, und danach war Ruhe!!!
    War bei mir so!!!!
    harvensaenger, Boof-Camp and treff2000 gefällt das.

  79. #279
    Lebendes Lexikon Avatar von Boof-Camp
    Modell
    159 ti SW
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Stockstadt (Main)
    Beiträge
    1.140

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Dann ab zum Mech kommendes Jahr, der soll da mal seine Nase reinhalten... Danke euch
    mike66 gefällt das.
    Alfa Romeo 159 ti SW 1750 TBi ---- 100.000km

  80. #280
    Junior
    Modell
    Alfa 159 SW ti, 1,9 Jtd
    Registriert seit
    27.07.2015
    Ort
    Bexbach
    Beiträge
    21

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    War bei mir auch der Querlenker. Beim Auffahren auf einen Bordstein und bei unebenen Straßen hat es so leicht klopfende Geräusche gemacht bzw. so "geknubbelt" Alternativ könnten es auch die Koppelstangen sein, die müssten sich auch im Bereich der Querlenker/ Spurstangen befinden.
    mike66 gefällt das.

  81. #281
    Lebendes Lexikon Avatar von Boof-Camp
    Modell
    159 ti SW
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Stockstadt (Main)
    Beiträge
    1.140

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Ja dieses geknubbel kommt bei mir aus allen 4 Ecken
    Alfa Romeo 159 ti SW 1750 TBi ---- 100.000km

  82. #282
    Aufsteiger Avatar von Mathias
    Modell
    Alfa 159 Ti 2,0 JTDM
    Registriert seit
    01.10.2014
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    137

    Re: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Bei mir ist der EGR-Kühlwasserbehälter kaputt gegangen. Gibt ein Reparaturset kostet 330€ bei Alfa mit Montage.
    Alfa Romeo 159 TI 2.0 Jtdm (125kW) Bj. Okt. 2011
    Das schönste Auto der Welt.

  83. #283
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.336

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Danke Mathias für die Info.

    Wasn am Kühler kaputt gegangen ?
    330€ inlcu Arbeit, ist aber recht günstig für eine Alfa-Werke..
    Haste mal die Teile-Nummer für den Kit ?

    Grüße
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  84. #284
    Aufsteiger Avatar von Mathias
    Modell
    Alfa 159 Ti 2,0 JTDM
    Registriert seit
    01.10.2014
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    137

    Re: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Der Kunststoffbehälter hatte ein Loch und wenn Druck entstand spritze es da raus. Der Deckel wurde getauscht. Rechnung hat die Garantie übernommen. Für mich waren es knapp 68€ für 30% der Kosten des Behälters und neues Kühlwasser. Teilenummer 71772987.

  85. #285
    Aufsteiger Avatar von electric_delicate
    Modell
    Alfa Romeo 159; 1.9 JTS; Distinctive
    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    155

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Zitat Zitat von electric_delicate Beitrag anzeigen
    Ich weiß jetzt nicht warum du so eingeschnappt bist. Ich habe nur meine Erfahrung mitgeteilt und die ist hier wenigstens positiv. Ich werde die Reifen zwischenzeitlich kontrollieren und dann gegebenenfalls reagieren. Hat jemand von euch die richtigeren Werte zur hand?
    Sooo, jetzt 1 1/4 Jahre später kann ich sagen, ja die von Alfa vorgegebenen Werte scheinen zu stimmen. Seit fast 20'000km fahren sich die Reifen gleichmässig ab - Winter wie Sommerreifen.

    Da ich aber jetzt wieder ein altes JTS-Problem habe, ist der Wagen (leider) nächste Woche Geschichte. Ich hab mich dazu entschieden einen anderen Wagen des Mutterkonzerns zu fahren. Hoffe ich hab mehr Glück mit dem Wagen ...

    Also, die Werte von Alfa Romeo stimmen bei mir!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von electric_delicate (04.02.2017 um 19:26 Uhr)

  86. #286
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.130

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    An der leichten 1,9er Benzinmöhre haben die Räder kaum Sturz, bei grossen Motoren ist es mehr und die Ti haben locker ein ganzes Grad mehr negativen Sturz.

    Wenn dann maximal 17 zoll gefahren wird oder gar 16, wie es an den kleinen Motoren Serie war, reagieren die Reifen wesentlich weniger.

    Die Werte für die Vorderachse sind nicht gut! Seit 12 Jahren sind die Werte schlecht und werden es immer bleiben!
    Geändert von vonLeon (05.02.2017 um 13:39 Uhr)
    mike66 gefällt das.
    Besser man hat, als man hätte

  87. #287
    Aufsteiger Avatar von bahneis
    Modell
    Alfa 159 ti 2.0 jtdm Sportwagon
    Registriert seit
    18.11.2015
    Beiträge
    123

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Zitat Zitat von vonLeon Beitrag anzeigen
    An der leichten 1,9er Benzinmöhre haben die Räder kaum Sturz, bei grossen Motoren ist es mehr und die Ti haben locker ein ganzes Grad mehr negativen Sturz.

    Wenn dann maximal 17 zoll gefahren wird oder gar 16, reagieren die Reifen wesentlich weniger.

    Die Werte für die Vorderachse sind nicht gut! Seit 12 Jahren sind die Werte schlecht und werden es immer bleiben!
    Deswegen habe ich auf deine Werte umgestellt und deutlich weniger Laufgeräusche als auch kein Abrieb mehr innen!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    vonLeon gefällt das.

  88. #288
    Kärntener Keller- Knacki Avatar von mike66
    Modell
    159 jtdm 1,9 16v u.GTV2,5 V6
    Registriert seit
    20.12.2011
    Ort
    9220 velden,kärnten,österreich
    Beiträge
    1.548

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Kann ich nur bestätigen, mit den Werten von Alfa waren die Reifen vorne, nach 2000km innen plank!!!

  89. #289
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.130

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Zitat Zitat von mike66 Beitrag anzeigen
    Kann ich nur bestätigen, mit den Werten von Alfa waren die Reifen vorne, nach 2000km innen plank!!!
    Mein Händler hat sehr viele Ti mit grossen Motoren verkauft und einige davon auf dem Trailer heimgeholt, weil das Flüssigflickzeug nicht mehr anwendbar war. Warum wieso weshalb kann sich jeder selbst erklären.

    Das ganze dann noch Nachts wenn die Tachonadel um 220 tanzt. Dann ist die Butter nicht mal mehr Braun!
    mike66 and guzzi97 gefällt das.
    Besser man hat, als man hätte

  90. #290
    Aufsteiger Avatar von electric_delicate
    Modell
    Alfa Romeo 159; 1.9 JTS; Distinctive
    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    155

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Zitat Zitat von vonLeon Beitrag anzeigen
    Die Werte für die Vorderachse sind nicht gut! Seit 12 Jahren sind die Werte schlecht und werden es immer bleiben!
    Interessiert mich nicht wirklich was du denkst, du bist mich vor 15 Monaten richtig derbe angefahren wegen der angeblich schlechten Werte.
    Fakt ist, das ich 5 Jahre und 75tkm mit diesen Werten ohne Probleme gefahren bin. Kannste glauben oder nicht, nicht mein Problem.

    Der Wagen ist jetzt eh Geschichte wegen der unsäglichen Steuerkettengeschichte. Kein Ruhmesblatt der 159 für Alfa .... leider!

  91. #291
    Kärntener Keller- Knacki Avatar von mike66
    Modell
    159 jtdm 1,9 16v u.GTV2,5 V6
    Registriert seit
    20.12.2011
    Ort
    9220 velden,kärnten,österreich
    Beiträge
    1.548

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Und was sagt uns das, die WERTE von Leon einstellen lassen!!!! Meiner ist kein Ti und die Reifen fahren sich gleichmässig ab!!!

  92. #292
    Aufsteiger Avatar von electric_delicate
    Modell
    Alfa Romeo 159; 1.9 JTS; Distinctive
    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    155

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Ich glaub du hast mich falsch verstanden, ich hab die original Werte von AR einstellen lassen, nicht die von Leon.

  93. #293
    Kärntener Keller- Knacki Avatar von mike66
    Modell
    159 jtdm 1,9 16v u.GTV2,5 V6
    Registriert seit
    20.12.2011
    Ort
    9220 velden,kärnten,österreich
    Beiträge
    1.548

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Ich vetstehe das schon, ich habe 3 mal die Spur mit den Werten von Alfa einstellenlassen von drei verschiedenen Wetkstätten die Reifen waren nach max. 2000km innen plank!!! Jetzt mit den Werten von Leon und jetzt paßt es!!!!

  94. #294
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.336

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    ..naja,
    sagens wir mal so...
    Meine Erstbereifung, die Bridgestone Potenza auf den Serien 17er, hielten sagenhafte ~ 60.tsd km.
    Gleichmäßig "abgefahren".
    Erst beim Tausch auf die "weicheren" Hankook Evo Prime, zeigt sich der negative Sturz von seiner schlechten
    Seite.
    Die vorderen waren schon nach ~ 18.tsd km "platt" sprich, mussten ersetzt werden.
    Dabei habe ich dann auch gleich den Sturz nach "Leon's" Angaben verändert.
    Interessanterweise zeigen meine Winterreifen auf 16-Zoll gar keine einseitigen Spuren, dabei egal welcher
    Marken-Reifenhersteller.
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  95. #295
    Lebendes Lexikon Avatar von Boof-Camp
    Modell
    159 ti SW
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Stockstadt (Main)
    Beiträge
    1.140

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Am Samstag ging bei mir zum ersten Mal die MKL an, BC meldet Motor kontrollieren lassen. Fahr heute zur Werkstatt.

    Jetzt meine Frage an euch, kann ein defekter oder verklebter Leerlauf Regler solch eine Meldung auch verursachen? Seit paar Tagen hab ich eine erhöhte Leerlauf Drehzahl die sich nach paar Minuten wieder normalisiert, wenn das Auto über Nacht steht.
    Alfa Romeo 159 ti SW 1750 TBi ---- 100.000km

  96. #296
    Kai Capone Avatar von harvensaenger
    Modell
    Rosso 156 Gta SW,Giulietta 1,8 QV Tct,Schneewittchensarg,Aston Vantage V8 Touareg 7 L 3,0 Tdi
    Registriert seit
    30.01.2012
    Ort
    31688
    Beiträge
    2.256

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Na Boof,besorg Dir mal für 15 Piepen einen Blutooth Dongle,dann wärst Du sicher schon klüger.

    IMG-20170110-WA0014.jpg
    guzzi97 and Boof-Camp gefällt das.
    Ich fahre einfach so viel Alfa,bis aus mir endlich mal ein Romeo wird,egal wie lange es dauert
    Dieser Post wurde maschinell erstellt und ist somit auch ohne Unterschrift gültig

  97. #297
    Lebendes Lexikon Avatar von Alfabeto
    Modell
    Alfa 159 SW 2,4 ti Q-tronic
    Registriert seit
    18.04.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.437

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Zitat Zitat von electric_delicate Beitrag anzeigen
    Ich glaub du hast mich falsch verstanden, ich hab die original Werte von AR einstellen lassen, nicht die von Leon.
    Ich glaube mit dem falsch verstehen gibst Du dir aller größte Mühe!
    Die Erklärung, dass es gewisse Abhängigkeiten zu FZ-Gewicht, Fahrwerkshöhe (ti) und Reifen- Querschnitt und -Marke gibt, ist doch verständlich, oder??
    Boof-Camp gefällt das.
    ich fahre 159er, bin ich jetzt ein AnAlfabet??

  98. #298
    Aufsteiger Avatar von electric_delicate
    Modell
    Alfa Romeo 159; 1.9 JTS; Distinctive
    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    155

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Tu mir den gefallen und les dir den Thread ab Oktober 2015 nochmal durch. Da siehst du was ich meine und ein gewisser v**L*** voraussagt mir ziemlich eindeutig, dass ich nicht weit kommen werde mit der Einstellung die von AR vorgegeben wurden. Auch damals war mein Motortyp und meine Fahrwerkshöhe schon bekannt .

    https://www.alfa-romeo-portal.de/arc...tml#post647578
    Gratuliere zur Achsvermessung vom Profi. Die Spur an der VA= totaler Müll, um ganz ehrlich zu sein Lebensgefährlich nach 10-15Tkm mit einem Satz Reifen, den man nie genau anschaut (nach Alfa Romeo Vorgabe aber korrekt), HA nur zur hälfte Müll.
    20tkm später, keine übermässige Abnutzung, nix, nada, niente .... Reifen sehen gut aus.

    Aber genug geheult von mir ... es fällt hier schon massiv auf, sobald man was Negatives über Alfa sagt oder mit gewissen Forenmembern nicht einer Meinung ist, hier ziemlich schnell gedisst wird.

    Machts nur weiter so, Gebrandmarkte Kinder usw ....
    Geändert von electric_delicate (06.02.2017 um 15:11 Uhr)
    Burschi1 gefällt das.

  99. #299
    Lebendes Lexikon Avatar von Boof-Camp
    Modell
    159 ti SW
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Stockstadt (Main)
    Beiträge
    1.140

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Also im Fehlerspeicher stand Lambdasonde Bank 1 Sensor 2 (hinter dem Kat). Mal schauen wieviel das jetzt kostet und wann ich die Zeit finde für die Werke
    Alfa Romeo 159 ti SW 1750 TBi ---- 100.000km

  100. #300
    Junior
    Modell
    Alfa 159 1.8 MPI
    Registriert seit
    02.03.2015
    Ort
    Brandenburg/Havel
    Beiträge
    42

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Zitat Zitat von electric_delicate Beitrag anzeigen
    Tu mir den gefallen und les dir den Thread ab Oktober 2015 nochmal durch. Da siehst du was ich meine und ein gewisser v**L*** voraussagt mir ziemlich eindeutig, dass ich nicht weit kommen werde mit der Einstellung die von AR vorgegeben wurden. Auch damals war mein Motortyp und meine Fahrwerkshöhe schon bekannt .

    https://www.alfa-romeo-portal.de/arc...tml#post647578


    20tkm später, keine übermässige Abnutzung, nix, nada, niente .... Reifen sehen gut aus.

    Aber genug geheult von mir ... es fällt hier schon massiv auf, sobald man was Negatives über Alfa sagt oder mit gewissen Forenmembern nicht einer Meinung ist, hier ziemlich schnell gedisst wird.

    Machts nur weiter so, Gebrandmarkte Kinder usw ....
    Recht haste genauso wie hier alle denken mit ihre Dieselklumpen das beste zu haben, dabei sind die Alfa 159 Dieselklumpen der reine Schrott.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •