Italo Welt
Seite 3 von 17 ErsteErste 12345613 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 333
Like Tree197Bewertungen

Thema: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

  1. #41
    Junior
    Modell
    159 2,4 JTD
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    rostock
    Beiträge
    1

    AW: Re: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    moin.... so jetz möcht ich mal gerne mein erfahrungsbericht hier rein schreiben.... bin bissel vorbelastet, hab nen 145er fünf jahre lang gefahren.. war ziemlich angetan von dem teil weil er nunmal ziemlich cool ausssah... und sich natürlich donnergeil fuhr.. hab allerdings in den fünf jahren so ca. 10000 euro an reparaturen reingeblasen habe, die meiner meinung nach nicht unbedingt sein müssen.... zahnriemenriss, zweimal^^, ölwanne, dreimal.. kupplung.... usw usw.... also insgesamt hatte ich schon satte fünf motorschäden mit alfa romeo... meine eltern sind seit 1991 durchgängig kunde bei alfa und somit hatte ich schon desöfteren die chance mich ordendtlich mit jenen welchen motoren, oder motorschäden auseinanderzusetzen...... naja, danach drei jahre lang opel gefahren, übrigens mit nix an reparaturen, und naja, dann neues auto, welches nimmste?? natürlich probierste mal wieder den alfa.... diesmal 159 2,4 jtd, 57000km aufer uhr... gesehen, begeistert, gekauft.....
    was passiert auf meiner allerersten tour? von hro bis whv so ca. nach 100 km gelbes leuchtchen, die motorenanzeige... naja, gab irgendwie n problem mit den ölklappen, die nich wieder von alleine zurück wollten.. scheißegal, garantie, fertig gemacht und zwei wochen später nochmal das gleiche.... hinzu kam meine servolenkung die ausgefallen ist... das geschah so ca. in den ersten 5000 km mit meinem neuen alfa.... na jedenfalls alles schick fertig gemacht, hatte allerdings schon wieder mächtig abgekotzt, weils schon wieder von vorne los ging mit den ganzen werkstattaufenthalten... aber nun gut... mittlerweile seit nem halben jahr unterwegs... so ca. 22000km, und was soll ich sagen...? nix mit de karre, alles supi... grade bei der 90000er durchsicht.. alles schicki... alles richtig gemacht^^...
    ich hoffe das noch alles superlange fit ist an der karre... das problem mit den aussenspiegeln hatten meine eltern auch... 159 1,9 jtd... klapperte sehr komisch auf der autobahn??
    kurze frage noch zu ner spurverbreiterung, hab 235er reifen drauf, 18 zoll... naja wie siehts aus, lohnt sich das?? und was würde mich das in etwa kosten, werkstatt, ?? und was könnte ich dann für ne verbreiterung nehmen?

  2. #42
    Anonym
    Gast

    AW: Re: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Hallo,

    bevor ich in den nächsten Tagen - sobald ich Zeit finde - eine ausführliche Auflistung der Dinge, die mich stören, erstelle, eine Frage vorab: Ich fahre den 159 2.4 JTDM 20V, EZ 08/2007, BJ 07/2007. Zum Zahnriemenwechsel muss tatsächlich der komplette Motor mit Getriebe raus??? Bitte??? Desweiteren würde ich gerne wissen, welche 159- Serie ich denn fahre (anhand EZ, BJ). Denn bei meinem 159 ist das Alfa- Logo hinten kein Heckklappenöffner.

    Ich hab' zwar erst rund 1000 km mit dem Karch hinter mir (insgesamt hat er rund 27000 km), bin aber ehrlich gesagt ein sehr (!) pingeliger Autobesitzer. Wie gesagt, sobald ich Zeit habe, liste ich alles, was mich stört, auf. Vorab:

    x Sicherheitsgurt Beifahrerseite falsch herum montiert (Schnalle zeigt nach aussen)
    x Windrauschen schon ab niedrigen Geschw. auf der Beifahrerseite aus der A- Säulen-/Beifahrertürgegend (muss ein ziemlich kleines Loch sein, denn das Rauschen wirkt ziemlich "konzentriert")
    x Leichtes Schleifen in der Lenkung (modifizierter Behälter + Öl müssen eingebaut werden)
    x Vibrierende Rückspiegel auf der Autobahn (stört mich nicht großartig)
    x Diverse Kleinteile fehlen (Gummipuffer, kleinere Verkleidungen, Schrauben, Halter und Buchsen)

    Falls ihr Probleme mit der Scheibeiwischerposition habt: Öffnet die Motorhaube, entfernt die Plastikabdeckungen an den Befestigungspunkten des Scheibenwischergestänges, löst die Mutter, und positioniert Euch die Scheibenwischer auf die Höhe, die ihr wollt. Ich hab' sie soweit wie möglich unten. Wenn man die aus dem Innenraum heraus sieht, stört mich das (der erste Winter mit dem Auto kommt aber noch ).

    Eine ausführliche Auflistung folgt!!!
    Geändert von TruEnemy (14.07.2010 um 00:17 Uhr)

  3. #43
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    34.929

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Der Motor muss nicht raus, er wird nur teilweise gelöst und angekippt, -gehoben.
    Vielleicht kann Aldo näheres dazu beitragen.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  4. #44
    Alfa Guru Avatar von Aldo
    Modell
    mehrere ;-)
    Registriert seit
    07.12.2008
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    5.797

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    ist aber trotzdem ne sau arbeit...
    motor muss komplett losgemacht werden überall und dann richtung fahrerseite geschoben werden...
    offizielle serviceanweisung von fiat ist aber in der tat motor mit getriebe ausbauen... das ist aber halt nochmal deutlich mehr arbeit...
    Alfa Romeo Alfetta 2.0 '83
    Alfa Romeo 33 1.7 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '92
    Alfa Romeo 164 A FL '93
    Alfa Romeo 164 Super V6 '94
    Alfa Romeo 155 2.0 TS 16V '97
    Alfa Romeo 156 SW 2.5 '00
    Alfa Romeo 156 SW 2.4JTD '02

  5. #45
    Anonym
    Gast

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Ich dachte zwar, dass schon von einem Mitglied hier gelesen zu haben, aber ich schreibe es trotzdem noch einmal, da es mir nun auch auffiel:

    x V Max (240 km/h) ist nicht machbar. Erreicht wurden lediglich 230 km/h und danach ist Schluss.

  6. #46
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    34.929

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Wie groß sind eine Felgen? 17 Zoll waren das, oder?
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  7. #47
    Anonym
    Gast

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Genau! Es sind Alfa Romeo 17 Zoll'er! Wieso?
    Geändert von TruEnemy (28.07.2010 um 15:23 Uhr)

  8. #48
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    34.929

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Hättest du die TI 19 Zöller hätte ich gesagt es liegt daran.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  9. #49
    Anonym
    Gast

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Ich denke, ich weiß nun, woran es liegt: Siehe Thread "Reifen -> Problem".

  10. #50
    Lebendes Lexikon Avatar von BENSHEIMSPIDER
    Modell
    Z.Z. leider keinen
    Registriert seit
    23.05.2006
    Ort
    Bensheim
    Beiträge
    1.393

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Gestern durch den Regen gefahren und wollte danach Auto saugen. Habe dann festgestellt das der ganze Beifahrerfussraum unter Wasser steht. Hatte das schonmal jemand? Das muß von unten kommen, da Scheibe/ Tür usw. trocken waren.

  11. #51
    Potttreffen Orgaonkel aka The Flame Avatar von stolzi
    Modell
    AR 159 SW 2,2JTS TI
    Registriert seit
    19.05.2008
    Ort
    47269 Duisburg
    Beiträge
    3.036

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Schau mal, ob du Wasserspuren im Bereich des Handschuhfaches findest.
    Hatte das mal bei unserem Mazda, da war ein Schweißpunkt von der Außenluftansaugung im Bereich des Luftgitters unter der Windschutzscheibe durchgegammelt. Da tropfte das Wasser ständig rein, nicht viel, aber es summierte sich ...

    Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf behaupten, ich wäre
    nicht verrückt. Die Letzte summt die Melodie von Tetris ...

  12. #52
    brerra
    Gast

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Hallo will mir ein 159 ger 2.4 kaufen mir bereitet sorgen das ich so ziemlich keinen alfa sehe der hohe laufleistung hat und wenn ich hier die berichte so lese krige ich ein mulmiges gefühl und denke lieber eine andere marke zu kaufen aber wenn ich wieder die optik der 159 sehe .....
    welcher unpateische kann mir denn einen guten rat geben

  13. #53
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    34.929

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Wer sollte denn im Alfa Forum nicht befangen und unparteiisch sein.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  14. #54
    Alter Hase Avatar von Rudolf
    Modell
    Alfa Romeo 159 SW
    Registriert seit
    29.01.2011
    Ort
    Linz - Österreich
    Beiträge
    1.954

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Mit hoher Laufleistung kann ich nicht dienen; Mein Zwischenbericht nach 1,5 Jahren und 25 t KM: Optimal, keinerlei Probleme, keinerlei Beanstandungen. Der Verbrauch hat sich übrigens bei hohem Stadtanteil bei rund 7 l eingependelt (1,9 l Diesel).

  15. #55
    Alter Hase Avatar von dave145
    Modell
    AR 156 3.2 V6 Q2
    Registriert seit
    10.07.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.773
    Geändert von dave145 (13.02.2011 um 11:25 Uhr)
    Andre gefällt das.

  16. #56
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.899

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Im Markenforum "unparteiische" Aussagen zu bekommen..naja...

    Nur soviel, der 939'er ist mittlerweile eine sehr zuverlässiges Fahrzeug geworden und Laufleistungen über 200k sind "seltener" als bei den dt. Vertretern..
    Gründe sind u.a. dass die 939'er Reihe erst seit 2005/2006 auf dem Markt ist und sie selten als "Vertreter" Wagen genutzt werden, daher auch wenigere mit "hoher" Laufleistung zu finden sind.

    Ansonsten, einfach mal die Kaufberatung durchlesen und auch mal den "dicken" probefahren und sich ne eigene Meinung bilden.

    Grüße
    Geändert von guzzi97 (14.02.2011 um 11:35 Uhr)
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  17. #57
    Choco
    Gast

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Soo, ich bin nun seit knapp 2 Wochen mehr oder weniger glücklicher Alfa Besitzer (1.9er SW 16V erstanden beim Alfa Händler) ....Erklärung...gleich am 2. Tag ging nichts mehr, nicht mal das Auto zu da die Batterie leer war(schon schlecht das man dann nicht mal das Auto zu bekommt:()...Ursache defekte Lichtmaschiene, nach erst 65000 km Laufleistung!!??....tadellos beides getauscht nun hab ich noch 3 Sachen die mir auffallen wo ich mich hier belesen habe die mich nich grad glücklich machen, ich habe beim Lenken im Stand ein mechanisches Knacken vorne rechts, meine Schaltung geht verdammen schwer und manchmal merke ich noch wie die Zahnräder ineinander greifen, beim Gas weg nehmen im 3. Gang vibriert der ganze Schaltknauf...und ein klackern vorne rechts im Motorraum das beim Gas geben lauter und schneller wird!?....ich hoffe es war nicht die falsche Entscheidung doch einen Alfa zu nehmen!??

  18. #58
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    34.929

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Auch ohne Strom bekommst du die Türen verschlossen! In jeder Tür ist direkt am Schloss ein rundes Teil zum Drehen. Das Drehen und Tür zumachen und sie bleibt auch zu.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  19. #59
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.899

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Hi,
    das knacken kommt vom def. Lenkgetriebe, diese sollte getauscht werden.

    Der Händler muss aufgerund der Sachmängelhaftung die Defekte beheben.
    Lass Dir nix von "..das regelen wir über die Garantie" aufschwatzen, denn hierbei wärste Du mit einer Selbstbeteiligung dabei.
    Der Händler muss bei Privatverkauf 12-Monate Sachmängelhaftung geben, ausser auf Verscheißteile.

    Daher, fahr zu ihm hinn und lass ihn mal machen.

    p.s. ja, es war eine gute Entscheidung für den SW
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  20. #60
    Choco
    Gast

    AW: Erfahrungsberichte Alfa 159 Technik Zuverlässigkeit Probleme

    Ja Andre, das Teil muss ich noch suchen, denn hinten is das doch die KIndersicherung oder nicht??

    Ja Guzzi, ich fahr damit definitiv nächste Woche nochmal hin, da hab ich Urlaub und Zeit dafür, ist dann schon der 3. Werstattbesuch seit dem ich den 159er hab....das fängt schon gut an, aber zurzeit wird de Anlage verbaut also zurück geb ich den dann nicht mehr...das wird zu teuer
    ich wred das mit dem Lenkgetriebe von denen kontrollieren lassen und will mit dabei sein, und ob die Servoflüssigkeuit rot oder GRün ist schau ich dann auch gleich mit nach...ist nur noch die Frage mit dem Getriebe und dem klackern vorn rechts unter dem Scheinwerfer ca...was beim Gas geben lauter und schneller wird, n Kumpel meinte er hatte das mal beim Audi und da war von nem Riemen ein Teil abgerissen und knallte dann immer gegen die Verkleidung!?= sitzt da n Rieman bei dem 159er??

    Ach ja, Guzzi, wir haben dieselbe Farbe und die gleichen Felgen

Seite 3 von 17 ErsteErste 12345613 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •