Zur Info! Dieses Forum dient nur noch als Archiv! Ihr findet uns ab sofort unter www.alfa-romeo-portal.com

Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Erfahrung 1,8 Tbi

  1. #1
    Spezialist Avatar von icedearth
    Modell
    Ex-159 SW 1,8 TBI; BMW 330d BJ 2015
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Idar-Oberstein RLP
    Beiträge
    868

    Erfahrung 1,8 Tbi

    Hallo,

    bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines 159er 1,8 Tbi.
    Bin aber ehrlich gesagt etwas vom Verbrauch entäuscht, auf der Landstrasse kaum unter 10l, auf der Autobahn geht unter 12-13 gar nix.(140-160kmh).
    Hatte da von einem komplett neuen Turbodirekteinspritzer wesentlich mehr erwartet.
    Oder liegts an der Einfahrphase, hat da jemand Erfahrungen?

  2. #2
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.791

    Re: Erfahrung 1,8 Tbi

    Ich hab den 1.9 JTDm und kann über den Verbrauch nicht klagen. Den 1750 TBI werden ich morgen den ganzen Tag zum ersten Mal fahren. Kann dann ja mal berichten wie der Verbrauch dort aussieht.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  3. #3
    alphaGTA
    Gast

    Re: Erfahrung 1,8 Tbi

    Zitat Zitat von icedearth
    Hallo,

    bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines 159er 1,8 Tbi.
    Bin aber ehrlich gesagt etwas vom Verbrauch entäuscht, auf der Landstrasse kaum unter 10l, auf der Autobahn geht unter 12-13 gar nix.(140-160kmh).
    Hatte da von einem komplett neuen Turbodirekteinspritzer wesentlich mehr erwartet.
    Oder liegts an der Einfahrphase, hat da jemand Erfahrungen?
    Normalerweise geht der Verbrauch nach der Einfahrphase nochma etwas tiefer!
    Aber Alfa hat nun mal nen hohen Verbrauch, is einfach so!

  4. #4
    Moderatore Avatar von Belli
    Modell
    156 GTA Selespeed & 159 SW 2.4 JTDM & MiTo 1.4TB
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    02799 Waltersdorf
    Beiträge
    3.153

    Re: Erfahrung 1,8 Tbi

    Turbo läuft = Turbo säuft... oder Kraft kommt von Kraftstoff etc......

    woher sollen die 200PS denn sonst kommen??? Der Hubraum ist es schonmal nicht...

    Wenn ich mir das Gewicht, den Hubraum und den Turbo so ansehe, muß der mindestens 10 Liter fressen... Viel Spaß auf der Autobahn mal mit vollgas und nicht nur 160... da braucht ja der 1.4er TB Mito schon 17 Liter... Ich könnte wetten da schaffe ich 20 +++.... im 1.8er TBi

    Einfahrphase... ist Humbug... das ist ein Ammenmärchen von anno dazumal....

    Mit Super Plus geht der Verbrauch leicht zurück...

    Die angegebenen Verbräuche sind bei den TB und TBi Modellen sowas von Unsinn... die lassen sich nur im "spaßfreien" Modus erreichen...

    Und da ist das im 1.8TBi noch nen kleinerer Turbo... da gänge noch mehr...

    Also der Verbrauch ist demzufolge normal... auch wenn dir das nicht gefällt...

    Gruß Belli
    Mit besten Grüßen

    Belli


    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." (Walter Röhrl)
    PS: KONTAKT NUR ÜBER EMAIL! Info@selespeed.de

  5. #5
    Spezialist Avatar von icedearth
    Modell
    Ex-159 SW 1,8 TBI; BMW 330d BJ 2015
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Idar-Oberstein RLP
    Beiträge
    868

    Re: Erfahrung 1,8 Tbi

    Hatte vorher einen Golf V Gti der vom Motor her ja durchaus vergleichbar ist, der hat sich im Schnitt mit 1,5-2 l weniger begnügt. ( ist halt auch 200 kg leichter).
    Ist wohl der Preis der Schönheit

  6. #6
    Poweruser Avatar von philipp
    Modell
    ex Brera 3,2l V6 Q4 - jetzt TTS-R
    Registriert seit
    23.01.2009
    Ort
    Redwitz (LIF)
    Beiträge
    455

    Re: Erfahrung 1,8 Tbi

    also 10l sind bei normaler Fahrweise vollkommen normal für einen Turbo - der gute alte Spruch "Turbo läuft _ Turbo säuft" wurde ja schon erwähnt

    ich weis nun nicht ad hoc welchen Verbrauchswert Alfa angegeben hat - aber bedenkt man die Masse des Fahrzeugs und den Motor so sind das def. Werte die ich erwartet hätte.

    Ich habe ja auch noch einen Audi TT mit dem 180PS 1,8t Motor und obwohl dieser doch ein ganzes Stück leichter ist bewege ich ihn auch immer um die 10l - wenn ich mich zurückhalte klappt es auch mit weniger als 9l (aber eben Spassfrei) ansonsten eben mehr. du siehst diese Verbrauchswerte sind auch bei anderen Herstellern normal.
    ________________
    Gruß Philipp

  7. #7
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.791

    Re: Erfahrung 1,8 Tbi

    Hab jetzt den 1750 TBI zur Probe und muss sagen, bisher bin ich nicht so davon überzeugt. Leistungsmäßig verhält er sich wie mein Diesel, wobei mir der Diesel vielleicht sogar noch einen Tick kraftvoller vorkommt.
    Verbrauch zeigt er im Durchschnitt 11,5l an (Stadtverkehr), wenn man die Momentanverbrauchsanzeige mitlaufen lässt, dann schlackern einem schonmal die Ohren.

    Was natürlich geil ist, der Motor säuselt schön leise vor sich hin, kein Tackern oder Klappern wie beim Diesel.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  8. #8
    diabolic
    Gast

    Re: Erfahrung 1,8 Tbi

    wenn du den motor vor dir hast,
    dann bebilder das doch mal bitte fleissig.

    noch schöne wäre es natürlich,
    wenn du die motorhalterungen drauf bekommst
    und noch nen zolli längs und quer legen könntest,
    dann kann ich mir das digital ausmessen lassen

    <<<dackelblick

  9. #9
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.791

    Re: Erfahrung 1,8 Tbi

    Das hast du doch nicht vor was ich denke oder?!!? 8) Zollstock habe ich jetzt nicht dabei, aber werde dir alles mit dem Iphone fotografieren, mal sehen ob das nachher auch gut aussieht.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  10. #10
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.791

    Re: Erfahrung 1,8 Tbi

    NAchdem ich jetzt Nachmittags mit dem Turbo auch nochmal ne Runde gefahren bin muss ich echt sagen, der Wagen überzeugt. Der Motor ist total leise und zieht in jeder lebenslage. Turboloch kennt der auch nicht. Der zieht sofort brachial nach vorne wenn man ordentlich drauftritt. Ab 1400 U/min sind die NM vorhanden. Dabei hört man dann ein leises Turbopfeifen beim Beschleunigen, geil.
    Irgendwie kommt mir der Wagen auch leichter vor vom Handling, kann es sein, das der Turbo Motor leichter ist wie der Diesel?!?!
    Ansonsten liegt der Verbrauch bei 11 bis 12 Liter in der Stadt, was natürlich nicht so schön ist, aber dafür stimmt eben jetzt die Leistung!!!

    Und ich glaube hier war doch letztens die Rede davon, dass man die Turbomotoren doch auf Autogas umrüsten kann, das würde ich doch glatt machen, wenn ich einen 1750 TBI hätte und dann wäre der Verbrauch auch wieder zweitrangig.

    Soooo wer will jetzt einen 159 SW TI 1.9 JTD kaufen? Gerade mal 6 Monate alt und Tip Top gepflegt. 8)
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  11. #11
    diabolic
    Gast

    Re: Erfahrung 1,8 Tbi

    umrüsten kannst du alles,
    ob es sinnvoll ist, bleibt offen.

    den verbrauch kannst aber auch ganz einfach minimieren

    auf 1000kg abspecken und dann geht's


    aber ob man den 159er auf 1000kg runter bekommt?

  12. #12
    Deik
    Gast

    Re: Erfahrung 1,8 Tbi

    Is der jetzige 159er nicht leichter wie die alten 159er

  13. #13
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.791

    Re: Erfahrung 1,8 Tbi

    Neee der wurde nur von Serie 0 auf Serie 1 abgespeckt, aber trotzdem kam der mir irgendwie leichter vor.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  14. #14
    diabolic
    Gast

    Re: Erfahrung 1,8 Tbi

    der 159 hat nen minimales leergewicht von 1555kg, lt wiki.
    da muss man schon einiges rauswerfen,
    um auf die eine tonne zu kommen


    aber 300kg sollten schon drin sein


    (der 156 hatte nur 1305kg als minimalgewicht)
    (der 147 sogar nur 1265 kg )

  15. #15
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.791

    Re: Erfahrung 1,8 Tbi

    Selbst um auf 300Kg zu kommen musst du schon viel raushauen und Umbauen. Das lohnt nicht und ist viel zu teuer. Dann lieber doch den Motor in einen 147er pressen.

    Bilder habe ich leider keine mehr geschafft, aber ich bekomme den Wagen nochmal zur ausführlichen Probefahrt, wenn ich Lust habe.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  16. #16
    diabolic
    Gast

    Re: Erfahrung 1,8 Tbi

    das auf jeden fall,
    aber es wäre doch mal interessant,
    was man aus dem 159 so alles entfernen kann.

    bietet sich jemand an?


    aber das wäre doch mal ein geiles geschoss,
    wenn man dem 159 ordentlich beine macht
    und eine art rs6 draus baut.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •