Italo Welt
Seite 1 von 21 123411 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 401
Like Tree119Bewertungen

Thema: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

  1. #1
    fiatnuova500
    Gast

    Beitrag Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Hallo Alfisti!

    Nachdem auch bei meinem 159er die Lenkung kaputt ging, habe ich eine Aktion für alle Leidensgenossen ins Leben gerufen, da Alfa das Problem verschleiert und nicht reagiert, Geschweige denn die Kosten übernehmen will.

    Bitte geht alle auf diese Seite und füllt das PDF aus. Nur so können wir was erreichen:

    http://www.alfisti-nordschwaben.it/

    m.f.G.
    fiatnuova500

  2. #2
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    34.930

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Hallo Gregor,

    habe von deiner AKtion schon bei alfisti.net gelesen und würde dich auch unterstützen und dir das Formular ausfüllen, aber bisher hatte ich nach 11T km zum Glück noch keine Probleme mit der Lenkung.
    Hoffe auch, dass es so bleibt.

    Euch trotzdem viel Erfolg bei der Aktion, zumal es uns, die bisher keine Probleme haben, dann später ebenfalls hilft.

    Ich werde für dich das Thema hier als wichtig markieren, damit es immer oben bleibt.
    schwarz_ascona gefällt das.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  3. #3
    Alfa Guru Avatar von Aldo
    Modell
    mehrere ;-)
    Registriert seit
    07.12.2008
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    5.797

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Hatte auch schon 2 Kunden mit dem Schaden, einen Brera und einen 159 SW, beide 2.4 JTD
    bei beiden fahrzeugen war jeweils in der rechten (UNBESCHÄDIGTEN!!!) lenkungsmanschette wasser, welches dazu führte, dass die spurstange und das dazugehörige lenkungsseitige Gelenk verrostet und dadurch ausgeschlagen war. Der Brera hatte gerade mal ca 65000km auf der uhr und der 159 100000km... beide waren zwecks TÜV (3 Jahre alt) bei uns und haben regelmäßige Inspektionen bekommen, der Brera die letzte bei 60000 und der 159 bei 90000... und wegen der riesigen wartungsintervalle bei den autos (30000km oder 2 jahre) wär es unweigerlich zu einem unfall gekommen, wenn die autos noch bis zur nächsten wartung weiter gefahren worden wären... bin beide autos selbst gefahren und habe von dem schaden beim fahren nichts gemerkt (!!!) und die spurstangen waren wirklich RICHTIG ausgeschlagen, das hätte nicht mehr lange gedauert, bis die lenkung auseinander geflogen wäre und jeder kann sich vorstellen was passiert wenn das z.b. bei hoher geschwindigkeit auf der autobahn passiert...
    ich finde es unverantwortlich von fiat da keine rückrufaktion zu starten, die spielen mit dem leben ihrer kunden... das problem ist bei fiat schon lange bekannt, gab diesbezüglich auch ein rundschreiben an die partner, wie im kulanzfall vorgegangen werden sollte...
    und wenn wir als wirklich kleine werkstatt schon den schaden bei 2 von geschätzten 10 bis 15 brera und 159 in unserer kundschaft hatten, dann denke ich dass da wirklich eine hohe anzahl von betroffenen fahrzeugen zusammen kommt... aber fiat braucht seine kunden wohl nicht... echt traurig find ich das...
    vonLeon gefällt das.
    Alfa Romeo Alfetta 2.0 '83
    Alfa Romeo 33 1.7 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '92
    Alfa Romeo 164 A FL '93
    Alfa Romeo 164 Super V6 '94
    Alfa Romeo 155 2.0 TS 16V '97
    Alfa Romeo 156 SW 2.5 '00
    Alfa Romeo 156 SW 2.4JTD '02

  4. #4
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    34.930

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Schwachsinn das kommt bei anderen Marke genauso vor. Die versuchen eben an jedem Teil zu sparen was geht.
    Das hat mir ja auch der Belli erzählt, von seinem Kumpel, Testfahrer bei Ford. Die lassen irgendwelche Teile am Motor weg um zu sparen und testen dann wie lange das so hält.
    Und dann kann das eben schonmal vorkommen, dass so ein Mist dabei rauskommt.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  5. #5
    ARP Bierkönig 2010 Avatar von Deik
    Modell
    Alfa 156
    Registriert seit
    08.11.2007
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    6.273

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Nenene schau mal Audi,Bmw etc. mit Kulanz die sind da um Welten besser!
    Das größte Maul und das kleinste Hirn,wohnen meist unter derselben Stirn.

    Und ich kenne einige von diesen Leuten!

  6. #6
    Alfa Guru Avatar von Aldo
    Modell
    mehrere ;-)
    Registriert seit
    07.12.2008
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    5.797

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    hallo? ne lenkung is ja wohl n lebenswichtiges teil... da darf einfach nicht gespart werden... und mit sparen hat das auch nix zu tun, das ist ne hochwertige lenkung (von ZF!!!) aber da liegt wohl ein produktionsfehler vor... würd ich jetzt einfach mal behaupten...
    also ich könnte nicht ruhig schlafen wenn ich wüsste, dass autos von mir durch die gegend fahren, bei denen die lenkungen in kürze auseinander fliegen könnten...
    wir sind hingegangen und haben nach dem 2. fall sämtliche kunden angerufen sie sollen bitte in die werkstatt kommen damit wir das kontrollieren können... und das wäre auch die pflicht von fiat gewesen... eine rückrufaktion!!!
    Alfa Romeo Alfetta 2.0 '83
    Alfa Romeo 33 1.7 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '92
    Alfa Romeo 164 A FL '93
    Alfa Romeo 164 Super V6 '94
    Alfa Romeo 155 2.0 TS 16V '97
    Alfa Romeo 156 SW 2.5 '00
    Alfa Romeo 156 SW 2.4JTD '02

  7. #7
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    34.930

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    QED - Quod Erat Demonstrandum
    Was zu beweisen wäre.

    Edit: Das war auf den Beitrag von Deik bezogen.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  8. #8
    Forumsbewohner Avatar von Marcel
    Modell
    MiTo 1,4 Turbocharged
    Registriert seit
    31.10.2007
    Beiträge
    2.752

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Zitat Zitat von ita
    Nenene schau mal Audi,Bmw etc. mit Kulanz die sind da um Welten besser!
    Eigene Erfahrung oder Hörensagen?

    Ich bezweifle das offen!!
    BITTE NUR ÜBER MEINE HOMEPAGE KONTAKTIEREN!www.bellissima-macchina.de

  9. #9
    ARP Bierkönig 2010 Avatar von Deik
    Modell
    Alfa 156
    Registriert seit
    08.11.2007
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    6.273

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Eigene Erfahrung in Familie und Bekanntenkreis!

    Wie Aldo es sagte ne Rückrufaktion,aber neinnnnnn bei Fiat doch nicht.Das is so nen Saftladen.

    Schaut mal ins ADAC Heft da steht immer mal drin wegen Rückrufaktion und wie viele.

    Die deutschen Hersteller sorgen/kümmern sich wohl was mehr als scheiss Fiat.
    Das größte Maul und das kleinste Hirn,wohnen meist unter derselben Stirn.

    Und ich kenne einige von diesen Leuten!

  10. #10
    Alfa Guru Avatar von Aldo
    Modell
    mehrere ;-)
    Registriert seit
    07.12.2008
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    5.797

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    naja die anderen sind auf jeden fall besser im vertuschen

    kochen tun die alle mit wasser...
    meiner meinung nach werden heutzutage eh nur noch dreckskarren gebaut. die besten autos wurden in den 90ern gebaut find ich (bezüglich haltbarkeit, qualität etc) und das aber nicht nur auf alfa bezogen sondern allgemein bei allen herstellern...
    dave72 gefällt das.
    Alfa Romeo Alfetta 2.0 '83
    Alfa Romeo 33 1.7 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '92
    Alfa Romeo 164 A FL '93
    Alfa Romeo 164 Super V6 '94
    Alfa Romeo 155 2.0 TS 16V '97
    Alfa Romeo 156 SW 2.5 '00
    Alfa Romeo 156 SW 2.4JTD '02

  11. #11
    Forumsbewohner Avatar von IIIBastiIII
    Modell
    147 Limited 1.Serie
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    44628 Herne
    Beiträge
    3.627

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    So eine Rückrufaktion soll richtig teuer sein,auch wenns sich nur um ein kleines Bauteil handelt was getauscht werden muss.
    Klar das man sich davor erst einmal drücken möchte,gerade jetzt in Zeiten der Krise und noch dazu hat Fiat auch leichte Geldprobleme
    "Stay Hungry. Stay Foolish."

  12. #12
    ARP Bierkönig 2010 Avatar von Deik
    Modell
    Alfa 156
    Registriert seit
    08.11.2007
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    6.273

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Zitat Zitat von Aldo
    meiner meinung nach werden heutzutage eh nur noch dreckskarren gebaut. die besten autos wurden in den 90ern gebaut find ich (bezüglich haltbarkeit, qualität etc) und das aber nicht nur auf alfa bezogen sondern allgemein bei allen herstellern...
    Yesss endlich einer der es erkannt hat!
    Das größte Maul und das kleinste Hirn,wohnen meist unter derselben Stirn.

    Und ich kenne einige von diesen Leuten!

  13. #13
    Alfa Guru Avatar von Aldo
    Modell
    mehrere ;-)
    Registriert seit
    07.12.2008
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    5.797

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Zitat Zitat von IIIBastiIII
    So eine Rückrufaktion soll richtig teuer sein,auch wenns sich nur um ein kleines Bauteil handelt was getauscht werden muss.
    Klar das man sich davor erst einmal drücken möchte,gerade jetzt in Zeiten der Krise und noch dazu hat Fiat auch leichte Geldprobleme
    MUHAHAHAHA FIAT GELDPROBLEME??? :totlach:

    seit wann kann die MAFIA geldprobleme haben? :totlach:

    ich finde aber egal was es kostet, wenns die sicherheit gefährdet, muss ne rückrufaktion gestartet werden...
    außerdem kann fiat die lenkungen bestimmt bei ZF reklamieren, denke nicht dass die auf 100% der kosten sitzen bleiben würden...
    Alfa Romeo Alfetta 2.0 '83
    Alfa Romeo 33 1.7 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '92
    Alfa Romeo 164 A FL '93
    Alfa Romeo 164 Super V6 '94
    Alfa Romeo 155 2.0 TS 16V '97
    Alfa Romeo 156 SW 2.5 '00
    Alfa Romeo 156 SW 2.4JTD '02

  14. #14
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    34.930

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Auch Alfa Romeo / Fiat macht Rückrufaktionen und diese tauchen auch im ADAC Heft auf.
    Die letzte Rückrufaktion ist noch garnicht so lange her, da ging es glaube ich um die Bremsen beim 2.4 JTD und 3.2 V6 bei Alfa 159, Spider und Brera.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  15. #15
    Forumsbewohner Avatar von IIIBastiIII
    Modell
    147 Limited 1.Serie
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    44628 Herne
    Beiträge
    3.627

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Gut,obs nun stimmt oder nicht das Fiat Geldprobleme hat,kann ich leider nicht einsehen,es hat nur mal vor kurzer Zeit die Runde gemacht.Hab leider keinen Einblick auf deren Konto
    "Stay Hungry. Stay Foolish."

  16. #16
    ARP Bierkönig 2010 Avatar von Deik
    Modell
    Alfa 156
    Registriert seit
    08.11.2007
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    6.273

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Ja aber man kann schön reden wie man will,bei dieser Nummer ist Rückrufaktion pflicht
    Das größte Maul und das kleinste Hirn,wohnen meist unter derselben Stirn.

    Und ich kenne einige von diesen Leuten!

  17. #17
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    34.930

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Jup so ist es, wenn es denn auch wirklich ein Massenproblem ist. Aber so wie es aussieht ist es das.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  18. #18
    Aufsteiger Avatar von Peter Blum
    Modell
    Brera, Safrane, Avantime und bald einen Stelvio
    Registriert seit
    19.08.2009
    Ort
    Jetzt in der Mitte der Republik
    Beiträge
    242

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Servus,
    na wenn man das liest, könnte man ein bissserl Angst kriegen Also mein Brera ist 7 Monate alt und ich habe mal druntergeschaut: Zum Glück nichts, werde aber echt mal beim Händler nachfragen, was es da zum Thema Rückruf läuft
    Na den mal den Betroffenen viel Erfolg!
    Wieviele seit Ihr
    Grüßle Peter

  19. #19
    Poweruser Avatar von philipp
    Modell
    ex Brera 3,2l V6 Q4 - jetzt TTS-R
    Registriert seit
    23.01.2009
    Ort
    Redwitz (LIF)
    Beiträge
    467

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    das ein Bauteil wie die Lenkung nicht versagen darf ist klar - hier sehe ich die Verantwortung auch klar auf Seiten des Herstellers

    aber wer denkt das es deutsche wirklich besser machen der ist def. schief gewickelt

    wir haben schon so viele teils große Probleme mit Fahrzeugen im Furhpark gehabt darunter v.a. Mercedes, Audi, VW bei denen sich die Hersteller quer gestellt haben obwohl der Fehler offensichtlich auf die mangelhafte Qualität der Bauteile zurückzuführen war.
    Wie vorher schon erwähnt wurde - die deutschen Hersteller sind wirklich besser im verschleiern - v.a. im eigenen Land wo die hälfte der Reporter gekauft ist

    gespart wird leider überall hier bildet wohl kein Hersteller die Ausnahme
    ________________
    Gruß Philipp

  20. #20
    Forumsbewohner Avatar von Nicole
    Modell
    147 TI *sold*
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Finstergässli, Arsch der Welt
    Beiträge
    2.775

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    also die letzte Rückrufaktion von Fiat, von der wir betroffen waren, waren gebrochene Federn oder Federteller oder was weiß ich am Stilo. Da wurden auch alle Besitzer (nicht Käufer! Wir sind quasi "zweite Hand") angeschrieben....das fand ich sehr gut. Warum jetzt für die 159 kein Rückruf gestartet wird verstehe ich nicht. Vielleicht haben die ne gewisse Anzahl Reklamationen festgelegt und erst wenn diese Anzahl erreicht ist sieht man das Problem als Problem und startet ne Rückrufaktion.
    DIE ARP TAUSCH-CHALLENGE
    Um aus dem Rahmen fallen zu dürfen müsste man erst mal im Bilde sein!


    take a look @Nicole Kral Photographie

Seite 1 von 21 123411 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •