Seite 1 von 5 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 100 von 401
Like Tree119Bewertungen

Thema: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

  1. #1
    fiatnuova500
    Gast

    Beitrag Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Hallo Alfisti!

    Nachdem auch bei meinem 159er die Lenkung kaputt ging, habe ich eine Aktion für alle Leidensgenossen ins Leben gerufen, da Alfa das Problem verschleiert und nicht reagiert, Geschweige denn die Kosten übernehmen will.

    Bitte geht alle auf diese Seite und füllt das PDF aus. Nur so können wir was erreichen:

    http://www.alfisti-nordschwaben.it/

    m.f.G.
    fiatnuova500

  2. #2
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.958

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Hallo Gregor,

    habe von deiner AKtion schon bei alfisti.net gelesen und würde dich auch unterstützen und dir das Formular ausfüllen, aber bisher hatte ich nach 11T km zum Glück noch keine Probleme mit der Lenkung.
    Hoffe auch, dass es so bleibt.

    Euch trotzdem viel Erfolg bei der Aktion, zumal es uns, die bisher keine Probleme haben, dann später ebenfalls hilft.

    Ich werde für dich das Thema hier als wichtig markieren, damit es immer oben bleibt.
    schwarz_ascona gefällt das.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  3. #3
    Alfa Guru Avatar von Aldo
    Modell
    mehrere ;-)
    Registriert seit
    07.12.2008
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    5.147

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Hatte auch schon 2 Kunden mit dem Schaden, einen Brera und einen 159 SW, beide 2.4 JTD
    bei beiden fahrzeugen war jeweils in der rechten (UNBESCHÄDIGTEN!!!) lenkungsmanschette wasser, welches dazu führte, dass die spurstange und das dazugehörige lenkungsseitige Gelenk verrostet und dadurch ausgeschlagen war. Der Brera hatte gerade mal ca 65000km auf der uhr und der 159 100000km... beide waren zwecks TÜV (3 Jahre alt) bei uns und haben regelmäßige Inspektionen bekommen, der Brera die letzte bei 60000 und der 159 bei 90000... und wegen der riesigen wartungsintervalle bei den autos (30000km oder 2 jahre) wär es unweigerlich zu einem unfall gekommen, wenn die autos noch bis zur nächsten wartung weiter gefahren worden wären... bin beide autos selbst gefahren und habe von dem schaden beim fahren nichts gemerkt (!!!) und die spurstangen waren wirklich RICHTIG ausgeschlagen, das hätte nicht mehr lange gedauert, bis die lenkung auseinander geflogen wäre und jeder kann sich vorstellen was passiert wenn das z.b. bei hoher geschwindigkeit auf der autobahn passiert...
    ich finde es unverantwortlich von fiat da keine rückrufaktion zu starten, die spielen mit dem leben ihrer kunden... das problem ist bei fiat schon lange bekannt, gab diesbezüglich auch ein rundschreiben an die partner, wie im kulanzfall vorgegangen werden sollte...
    und wenn wir als wirklich kleine werkstatt schon den schaden bei 2 von geschätzten 10 bis 15 brera und 159 in unserer kundschaft hatten, dann denke ich dass da wirklich eine hohe anzahl von betroffenen fahrzeugen zusammen kommt... aber fiat braucht seine kunden wohl nicht... echt traurig find ich das...
    vonLeon gefällt das.
    Alfa Romeo Alfetta 2.0 '83
    Alfa Romeo 33 1.7 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '92
    Alfa Romeo 164 A FL '93
    Alfa Romeo 164 Super V6 '94
    Alfa Romeo 155 2.0 TS 16V '97
    Alfa Romeo 156 SW 2.5 '00
    Alfa Romeo 156 SW 2.4JTD '02

  4. #4
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.958

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Schwachsinn das kommt bei anderen Marke genauso vor. Die versuchen eben an jedem Teil zu sparen was geht.
    Das hat mir ja auch der Belli erzählt, von seinem Kumpel, Testfahrer bei Ford. Die lassen irgendwelche Teile am Motor weg um zu sparen und testen dann wie lange das so hält.
    Und dann kann das eben schonmal vorkommen, dass so ein Mist dabei rauskommt.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  5. #5
    Deik
    Gast

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Nenene schau mal Audi,Bmw etc. mit Kulanz die sind da um Welten besser!

  6. #6
    Alfa Guru Avatar von Aldo
    Modell
    mehrere ;-)
    Registriert seit
    07.12.2008
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    5.147

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    hallo? ne lenkung is ja wohl n lebenswichtiges teil... da darf einfach nicht gespart werden... und mit sparen hat das auch nix zu tun, das ist ne hochwertige lenkung (von ZF!!!) aber da liegt wohl ein produktionsfehler vor... würd ich jetzt einfach mal behaupten...
    also ich könnte nicht ruhig schlafen wenn ich wüsste, dass autos von mir durch die gegend fahren, bei denen die lenkungen in kürze auseinander fliegen könnten...
    wir sind hingegangen und haben nach dem 2. fall sämtliche kunden angerufen sie sollen bitte in die werkstatt kommen damit wir das kontrollieren können... und das wäre auch die pflicht von fiat gewesen... eine rückrufaktion!!!
    Alfa Romeo Alfetta 2.0 '83
    Alfa Romeo 33 1.7 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '92
    Alfa Romeo 164 A FL '93
    Alfa Romeo 164 Super V6 '94
    Alfa Romeo 155 2.0 TS 16V '97
    Alfa Romeo 156 SW 2.5 '00
    Alfa Romeo 156 SW 2.4JTD '02

  7. #7
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.958

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    QED - Quod Erat Demonstrandum
    Was zu beweisen wäre.

    Edit: Das war auf den Beitrag von Deik bezogen.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  8. #8
    Marcel
    Gast

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Zitat Zitat von ita
    Nenene schau mal Audi,Bmw etc. mit Kulanz die sind da um Welten besser!
    Eigene Erfahrung oder Hörensagen?

    Ich bezweifle das offen!!

  9. #9
    Deik
    Gast

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Eigene Erfahrung in Familie und Bekanntenkreis!

    Wie Aldo es sagte ne Rückrufaktion,aber neinnnnnn bei Fiat doch nicht.Das is so nen Saftladen.

    Schaut mal ins ADAC Heft da steht immer mal drin wegen Rückrufaktion und wie viele.

    Die deutschen Hersteller sorgen/kümmern sich wohl was mehr als scheiss Fiat.

  10. #10
    Alfa Guru Avatar von Aldo
    Modell
    mehrere ;-)
    Registriert seit
    07.12.2008
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    5.147

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    naja die anderen sind auf jeden fall besser im vertuschen

    kochen tun die alle mit wasser...
    meiner meinung nach werden heutzutage eh nur noch dreckskarren gebaut. die besten autos wurden in den 90ern gebaut find ich (bezüglich haltbarkeit, qualität etc) und das aber nicht nur auf alfa bezogen sondern allgemein bei allen herstellern...
    dave72 gefällt das.
    Alfa Romeo Alfetta 2.0 '83
    Alfa Romeo 33 1.7 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '92
    Alfa Romeo 164 A FL '93
    Alfa Romeo 164 Super V6 '94
    Alfa Romeo 155 2.0 TS 16V '97
    Alfa Romeo 156 SW 2.5 '00
    Alfa Romeo 156 SW 2.4JTD '02

  11. #11
    IIIBastiIII
    Gast

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    So eine Rückrufaktion soll richtig teuer sein,auch wenns sich nur um ein kleines Bauteil handelt was getauscht werden muss.
    Klar das man sich davor erst einmal drücken möchte,gerade jetzt in Zeiten der Krise und noch dazu hat Fiat auch leichte Geldprobleme

  12. #12
    Deik
    Gast

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Zitat Zitat von Aldo
    meiner meinung nach werden heutzutage eh nur noch dreckskarren gebaut. die besten autos wurden in den 90ern gebaut find ich (bezüglich haltbarkeit, qualität etc) und das aber nicht nur auf alfa bezogen sondern allgemein bei allen herstellern...
    Yesss endlich einer der es erkannt hat!

  13. #13
    Alfa Guru Avatar von Aldo
    Modell
    mehrere ;-)
    Registriert seit
    07.12.2008
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    5.147

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Zitat Zitat von IIIBastiIII
    So eine Rückrufaktion soll richtig teuer sein,auch wenns sich nur um ein kleines Bauteil handelt was getauscht werden muss.
    Klar das man sich davor erst einmal drücken möchte,gerade jetzt in Zeiten der Krise und noch dazu hat Fiat auch leichte Geldprobleme
    MUHAHAHAHA FIAT GELDPROBLEME??? :totlach:

    seit wann kann die MAFIA geldprobleme haben? :totlach:

    ich finde aber egal was es kostet, wenns die sicherheit gefährdet, muss ne rückrufaktion gestartet werden...
    außerdem kann fiat die lenkungen bestimmt bei ZF reklamieren, denke nicht dass die auf 100% der kosten sitzen bleiben würden...
    Alfa Romeo Alfetta 2.0 '83
    Alfa Romeo 33 1.7 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '92
    Alfa Romeo 164 A FL '93
    Alfa Romeo 164 Super V6 '94
    Alfa Romeo 155 2.0 TS 16V '97
    Alfa Romeo 156 SW 2.5 '00
    Alfa Romeo 156 SW 2.4JTD '02

  14. #14
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.958

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Auch Alfa Romeo / Fiat macht Rückrufaktionen und diese tauchen auch im ADAC Heft auf.
    Die letzte Rückrufaktion ist noch garnicht so lange her, da ging es glaube ich um die Bremsen beim 2.4 JTD und 3.2 V6 bei Alfa 159, Spider und Brera.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  15. #15
    IIIBastiIII
    Gast

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Gut,obs nun stimmt oder nicht das Fiat Geldprobleme hat,kann ich leider nicht einsehen,es hat nur mal vor kurzer Zeit die Runde gemacht.Hab leider keinen Einblick auf deren Konto

  16. #16
    Deik
    Gast

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Ja aber man kann schön reden wie man will,bei dieser Nummer ist Rückrufaktion pflicht

  17. #17
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.958

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Jup so ist es, wenn es denn auch wirklich ein Massenproblem ist. Aber so wie es aussieht ist es das.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  18. #18
    Junior Avatar von Peter Blum
    Modell
    Brera, Safrane, Avantime und bald einen Stelvio
    Registriert seit
    19.08.2009
    Ort
    Jetzt in der Mitte der Republik
    Beiträge
    85

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Servus,
    na wenn man das liest, könnte man ein bissserl Angst kriegen Also mein Brera ist 7 Monate alt und ich habe mal druntergeschaut: Zum Glück nichts, werde aber echt mal beim Händler nachfragen, was es da zum Thema Rückruf läuft
    Na den mal den Betroffenen viel Erfolg!
    Wieviele seit Ihr
    Grüßle Peter

  19. #19
    Poweruser Avatar von philipp
    Modell
    ex Brera 3,2l V6 Q4 - jetzt TTS-R
    Registriert seit
    23.01.2009
    Ort
    Redwitz (LIF)
    Beiträge
    455

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    das ein Bauteil wie die Lenkung nicht versagen darf ist klar - hier sehe ich die Verantwortung auch klar auf Seiten des Herstellers

    aber wer denkt das es deutsche wirklich besser machen der ist def. schief gewickelt

    wir haben schon so viele teils große Probleme mit Fahrzeugen im Furhpark gehabt darunter v.a. Mercedes, Audi, VW bei denen sich die Hersteller quer gestellt haben obwohl der Fehler offensichtlich auf die mangelhafte Qualität der Bauteile zurückzuführen war.
    Wie vorher schon erwähnt wurde - die deutschen Hersteller sind wirklich besser im verschleiern - v.a. im eigenen Land wo die hälfte der Reporter gekauft ist

    gespart wird leider überall hier bildet wohl kein Hersteller die Ausnahme
    ________________
    Gruß Philipp

  20. #20
    Nicole
    Gast

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    also die letzte Rückrufaktion von Fiat, von der wir betroffen waren, waren gebrochene Federn oder Federteller oder was weiß ich am Stilo. Da wurden auch alle Besitzer (nicht Käufer! Wir sind quasi "zweite Hand") angeschrieben....das fand ich sehr gut. Warum jetzt für die 159 kein Rückruf gestartet wird verstehe ich nicht. Vielleicht haben die ne gewisse Anzahl Reklamationen festgelegt und erst wenn diese Anzahl erreicht ist sieht man das Problem als Problem und startet ne Rückrufaktion.

  21. #21
    Alfa Guru Avatar von Aldo
    Modell
    mehrere ;-)
    Registriert seit
    07.12.2008
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    5.147

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    die aktion hab ich auch an nem stilo durchgeführt :totlach:
    da wurde um die federteller ein zusätzlicher metallteller geschraubt, damit, falls die feder bricht, diese nicht "raushüpfen" kann
    Alfa Romeo Alfetta 2.0 '83
    Alfa Romeo 33 1.7 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '92
    Alfa Romeo 164 A FL '93
    Alfa Romeo 164 Super V6 '94
    Alfa Romeo 155 2.0 TS 16V '97
    Alfa Romeo 156 SW 2.5 '00
    Alfa Romeo 156 SW 2.4JTD '02

  22. #22
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.958

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Scheinbar preiswert und wirkungsvoll, aber das eigentliche Problem wurde nicht behoben.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  23. #23
    Nicole
    Gast

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    wir sind damals halt auch angeschrieben worden, obwohl wir wg. dem Gewinde ja gar nicht mehr davon betroffen sind. Dat wissen die ja abba net.

  24. #24
    Alfa Guru Avatar von Aldo
    Modell
    mehrere ;-)
    Registriert seit
    07.12.2008
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    5.147

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    naja weiß net ob die probleme mit brechenden federn hatten? denke das war ne vorsichtsmaßnahme für den fall der fälle...
    Alfa Romeo Alfetta 2.0 '83
    Alfa Romeo 33 1.7 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '92
    Alfa Romeo 164 A FL '93
    Alfa Romeo 164 Super V6 '94
    Alfa Romeo 155 2.0 TS 16V '97
    Alfa Romeo 156 SW 2.5 '00
    Alfa Romeo 156 SW 2.4JTD '02

  25. #25
    griespetz
    Gast

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Hallo Zusammen,
    Mein 159 ist BJ 2007. Bei 75.000 km wurde musste ich die Bremsbeläge und Scheiben vorne erneuern.
    dabei wurde von der Werkstatt festgestellt, das "die Lenkung getauscht werden muss" .

    Das ganze wurde auf Garantie durchgeführt und auf mein Hinterfragen, ob das öfter vorkäme wurde mir gesagt:
    - da schauen wir immer hin
    - noch kein Kunde habe deswegen bezahlt ..

    Peter

  26. #26
    Junior Avatar von Peter Blum
    Modell
    Brera, Safrane, Avantime und bald einen Stelvio
    Registriert seit
    19.08.2009
    Ort
    Jetzt in der Mitte der Republik
    Beiträge
    85

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Servus Leute,
    leider habe ich auf meine oben gestellte Frage keine Antwort darauf bekommen wie viele es betrifft!
    Ich habe mich selbst an Alfa gewand und die haben mir gesagt das es mit meinem Brera keine Probleme geben kann.
    Die haben genau wie meine Werkstatt auch gesagt, daß es Autos von ca.2005 bis Anfang 2007 betreffen kann und es schon etliche Fälle gibt.
    Wenn alle Wartungen und so eingehalten worden sind, soll es eine sehr großzügige Kulanzregelung geben!
    Naja meinen ´Senf nochmal hierzu. Hat mich interessiert einfach, weil ich ja im Prinzip ein „159er Coupe“ fahre. :lol:

    Grüßle Peter

    Im „Brutalo AR net“ ging es ja herzhaft zur Sache dazu, die wilden Storys(die meisten habe ich noch vor dem löschen lesen können) sind aber weg und einem gewissen "marlow" hat ein Moderator öffentlich ermahnt. Der komische Typ führte sich auf wie ein „Stasi“! Aber dass die den nicht gesperrt oder gebannt haben verstehe ich nicht!

    Schlimme Verhältnise dort, aber manchmal interessant zu verfolgen, viele Pyschos dort !!!
    Geändert von Andre (01.07.2010 um 22:53 Uhr)

  27. #27
    Ninje
    Gast

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Ich war damals auch in der Stilo Rückrufaktion, da ich auch andere Federn drin habe war ich nicht betroffen...

    Allerdings habe ich dieses Rückrufschreiben glaube insgesamt mindestens 3mal bekommen
    Weiss net so ganz warum denke das mein Ex Händler das nicht zurückgeschickt hat oder so...

    Also Fiat macht schon was aber was ich damals nicht verstanden hab...wenn die Federn fehlerhaft sind warum man nicht diese tauscht anstatt da so n zeugs dran zu schrauben...(ich weiss Kostengründe) aber wo es um Sicherheit geht finde ich sollte das wichtiger sein als alles andere...

  28. #28
    chrissi
    Gast

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Hallo zusammen,
    bin neu hier in diesem Portal und habe ebenfalls Probleme mit dem Lenkgetriebe beim 159. Dies musste nun komplett getauscht werden. Kostenpunkt ca. 1.100 EUR. Alfa hat eine Kulanz gewährt von 15 %. Empfinde ich als Witz. Es handelt sich ja schließlich nicht um ein Verschleißeil. Oder? Habe heute nochmals angefragt und darum gebeten diese Entscheidung zu überdenken. Mal schauen was dabei raus kommt. Eigentlich liebe ich das Auto, aber die Tatsache, dass ich jetzt im Internet so viel darüber lese, dass aus 2006 doch etliche Alfa betroffen sind, macht mich ein wenig traurig.

  29. #29
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.958

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Das klingt wirklich sehr traurig. Viel Erfolg, dass du doch noch mehr Kulanz bekommst.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  30. #30
    Alfa_Boba
    Gast

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Was mich mal interessieren würde:

    Wie macht sich dieser Lenkungsschaden eigentlich bemerkbar, ich meine akustisch?

    Seit Kurzem kann ich bei Meinem beim langsamen Rollen ein geschwindigkeitsabhängiges Quietschen auf der Beifahrerseite feststellen...

  31. #31
    Poweruser Avatar von philipp
    Modell
    ex Brera 3,2l V6 Q4 - jetzt TTS-R
    Registriert seit
    23.01.2009
    Ort
    Redwitz (LIF)
    Beiträge
    455

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    So ich glaube unseren 159SW hat es nun nach 120.000km auch erwischt.
    Sehe ich es richtig das sich der Schaden anfänglich durch eine Art "quietschen" beim Einlenken bemerkbar macht? Mir ist das vor etwas mehr als einer Woche aufgefallen (mein alter Herr hört sowas komischer weise immer nicht ). Das quietschen nimmt man aber nur beim lenken im Stand war - im Fahrbetrieb vermute ich das es vom Fahrgeräusch übertönt wird.
    Da es ein quietschen ist, schließe ich die Servopumpe an sich als Ursache aus.

    Diese Woche muss der Wagen sowieso zum Service, dann lasse ich die Werkstatt gleich mal drüber schauen - aber falls mir jemand bestätigen könnte das unter anderem solch ein Geräusch hörbar ist, könnte ich die Mechaniker gleich mal in die richtige Richtung lenken.

    Außerdem kann ich dann gleich mal Infomaterial sammeln, so dass man auch einen Nachweis hat das einige andere Fahrer betroffen sind. Auch wenn es ein Geschäftswagen ist und uns die Reparaturkosten an sich egal sind, so muss/darf man den Herstellern nicht jeden ihrer Fehler verzeihen und selbst löhnen.
    ________________
    Gruß Philipp

  32. #32
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.958

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Ich glaube schon, dass es das ist. Berichte mal bitte was bei der Werke rauskommt, danke.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  33. #33
    Poweruser Avatar von philipp
    Modell
    ex Brera 3,2l V6 Q4 - jetzt TTS-R
    Registriert seit
    23.01.2009
    Ort
    Redwitz (LIF)
    Beiträge
    455

    Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    also die Lenkung ist in Ordnung - sieht laut Werkstatt aus wie neu

    der Chef dachte bei meiner Beschreibung auch an den zwischenzeitlich Bekannten Fehler

    es war aber offenbar ein Defekt am Querlenker der dieses Geräusch verursacht hat - wenn die Rechnung kommt schaue ich mal genau drauf - aber die Lenkung kann ausgeschlossen werden da das Geräusch nun weg ist

    der Schaden an der Lenkung tritt lt. Werkstatt in der Regel fast immer im Bereich zwischen 50 und 60000km auf, Betrifft aber nicht alle Modelle der 939 Reihe

    auf die Anfrage wie es aussehen würde, falls wirklich der Schaden aufgetreten wäre, hat mir meine Werkstatt gesagt das Alfa bei Ihnen die Kosten zwischenzeitlich komplett übernimmt.
    ________________
    Gruß Philipp

  34. #34
    Anonym
    Gast

    AW: Re: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Diesne Thread bitte nicht löschen. Er könnte für mich und bestimmt auch für viele andere eventuell später mal wichtig werden ^^

  35. #35
    Alfa Guru Avatar von Aldo
    Modell
    mehrere ;-)
    Registriert seit
    07.12.2008
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    5.147

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    gibts eigentlich news diesbezüglich? hab die tage an nem spider 3.2 das gleiche problem behoben...
    Alfa Romeo Alfetta 2.0 '83
    Alfa Romeo 33 1.7 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '92
    Alfa Romeo 164 A FL '93
    Alfa Romeo 164 Super V6 '94
    Alfa Romeo 155 2.0 TS 16V '97
    Alfa Romeo 156 SW 2.5 '00
    Alfa Romeo 156 SW 2.4JTD '02

  36. #36
    Anonym
    Gast

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Nach was genau muss der AR- Mechaniker denn schauen? Ich war heute in meiner AR- Werkstatt und habe die Lenkung checken lassen, da ich paranoiderweise leichte Schleifgeräusche vernommen habe. Nach einer Probefahrt und anschließendem Check + Rütteln auf der Hebebühne wurde mir gesagt, dass alles in Ordnung sei. Allerdings: Als er das Servoöl gecheckt hat, fiel ihm auf, dass es rot war. Anscheinend gab es von AR den Hinweis, das Öl wechseln zu lassen, da es bei kalten (Außen-/ Innen- ???)- Temperaturen aufschäumen und/oder aus dem Behälter blubbern könne. Genau habe ich das alles leider nicht mehr in Erinnerung. Kostenpunkt grobgeschätzt 150 Euro mit Ölwechsel (von rot auf grün), Durchspülen der Leitungen, Behälterwechsel. Weiß dazu jemand etwas genaueres?

  37. #37
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.958

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Das stimmt mit dem Wechsel, das sollte aber kostenlos sein, da es eine Aktion von Alfa Romeo ist.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  38. #38
    Anonym
    Gast

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Wieso sagt mir das der Meister dann nicht? Er meinte explizit, dass das AR nicht übernimmt ...

  39. #39
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.958

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Ich meine es war eine Rückrufaktion, also warum solltest du das dann zahlen.
    Rufe doch nochmal an und erkundige dich genau.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  40. #40
    Anonym
    Gast

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Das war 'ne RÜCKRUFAKTION? Na klasse ... ich ruf' nochmal an! Danke! Gibt es irgendwo eine Liste mit ALLEN Rückrufaktionen? Auf der ADAC- HP war diese z.B. nicht dabei, ergo unvollständig!

  41. #41
    Anonym
    Gast

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Der Meister hat anhand meiner Fahrgestellnummer überprüft, welche Rückrufaktion an meinem AR 159 offen sind. Ergebnis: Keine. Ihm sei auch nicht bekannt, dass das eine Rückrufaktion war, sondern eine Service- News innerhalb der Werkstätten. Ich verstehe nicht, warum das bei Euch als Rückrufaktion, und bei mir als Service- News geführt wird. Ich bekomme die Kosten somit nicht erstattet.

  42. #42
    Anonym
    Gast

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Keine Antwort?

  43. #43
    Anonym
    Gast

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Ich lass' es nun machen. Kostet mich zwar wieder ~ 150 Euro, aber was soll's. Vll ist es eine vorbeugende Maßnahme, die auch hilft. Vor'm Urlaub sollt ich es definitiv machen lassen.

  44. #44
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.958

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Glaube nicht dass es so dringend ist und auch wirklich hilft. Wenn du die Möglichkeit hast, dann schau doch selber mal unter die Manschetten um dir ein Bild zu machen.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  45. #45
    Anonym
    Gast

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Aber es sollte schon gemacht werden, glaube ich. Man hat dann ein besseres Gefühl ^^ Ich würd' drunter schauen, wenn ich wüsste wie und wo ^^

  46. #46
    Anonym
    Gast

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Wird wohl erst nach dem Urlaub gemacht ... die Werkstatt hat keinen Termin mehr frei :(

  47. #47
    Anonym
    Gast

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Vll. sollte man die Problematik mal AutoBild [Kummerkasten] schildern bzw. zusenden.

    EDIT:

    Mittwoch wird die Service- News gemacht. Dabei überprüfen Sie auch gleich die komplette Lenkung. Soll keine Schleichwerbung sein, aber: Wer aus dem Umfeld von Offenburg kommt, sollte den Alfa- Händler Paschke mal besuchen. Überaus kompetent, und die schwatzen einem Nix auf, was unnötig ist. Z.B. meinte der Meister erst eben beim Telefonat, dass diese Service- News eigentlich nur für kältere Aussentemperaturen relevant ist und man ja keine unnötigen Arbeiten machen müsse, die widerrum unnötig Geld kosten. OK, bin fertig.
    Geändert von TruEnemy (19.08.2010 um 13:55 Uhr)

  48. #48
    19AkA88
    Gast

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Mal ne frege, kommte es in der kompletten serie vor oder nur in der ersten?

  49. #49
    Anonym
    Gast

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Der Servo- Öl- Wechsel war erfolgreich. Das neue Öl ist definitiv grün. Der Behälter musste bei meinem 2,4er nicht gewechselt werden. Die Lenkung fühlt sich m.M.n. viel (!) besser an!

  50. #50
    19AkA88
    Gast

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Meiner klappert etwas wenn ich weit einschlage, aber nur wenn er kalt ist....

  51. #51
    Aufsteiger Avatar von schlaflos
    Modell
    159 SW 2.0 JTDM TI
    Registriert seit
    07.10.2009
    Ort
    Berlin, Germany, Germany
    Beiträge
    108

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Zitat Zitat von TruEnemy Beitrag anzeigen
    Der Servo- Öl- Wechsel war erfolgreich. Das neue Öl ist definitiv grün. Der Behälter musste bei meinem 2,4er nicht gewechselt werden. Die Lenkung fühlt sich m.M.n. viel (!) besser an!

    jetzt nochmal für doofe - also für mich - was hat das mit dem roten und grünen servoöl auf sich ?

    habe meines diese woche überprüfen lassen und dem meister über die schulter geschaut und dabei gesehen das es auch rot ist. der freundliche sagte aber, das alles

    in ordnung sei....


    vielleicht kennt jemand das Problem und kann mir einen Tipp geben woran es liegen kann.
    Seit letzter Woche macht meine Bella komische Knackgeräusche, als wenn jemand an einem Drahtseil zieht (also das Geräusch). Dieses tritt aber nur auf wenn ich das Lenkrad nach rechts einschlage (fast 90 grad), z.B. beim einparken... beim Autofahren hört man nichts (bei normalen Lenkbewegungen)
    Habe das Servo-Öl und Pumpe schon überprüen lassen, alles ok. War auch auf der Bühne bei Alfa, die haben aber nichts gefunden - soll es beobachten und wenn es doller wird nochmal vorbei kommen
    Als Info: die Dame hat jetzt 116.000 km auf der Uhr...

  52. #52
    Reinhard
    Gast

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Hallo an alle mal,

    ich schreibe nun für meinen Vater hier der abenfalls einen 159er besitzt. Mein Vater fährt seit 40 jahren Autos aus dem Fiat Konzern und hat 35 Jahre auf italienische Autos gearbeitet. Bei seinem 159er ist ebenfalls dieses Lenkungsproblem (ausgeschlagenes Gelenk) aufgetreten und nach Kontaktaufnahme mit Alfa Österreich wurde eine Kulanzlösung ganz lapitar mit den Worten "da sich das Auto schon im 5 Lebensjahr befindet wird der Kulanzantrag abgelehnt!". Der 159er hat 40000km geleistet und kommt nicht mehr durch den TÜV da diese Lenkung lebensgefährlich ist!!! Also wenn das kein Rückholaktion wert ist na dann bitte. Dieses Ereignis wird von meinem Vater in die Zeitung gebracht und auch dem Konsumentenschutz gemeldet. Weiters wird er seinen Alfa verkaufen und nach 40 Jahren ein nicht italienisches Auto kaufen. Meiner Meinung nach eine Frechheit vom Fiat Konzern und eine sehr schlechte Werbung, es ist ein Beweis dafür das der Kunde in Italien anscheinend nichts mehr zählt abgesehen davon das es lebensgefährlich für den Kunden ist.


    mfg Grüßen
    Reinhard

  53. #53
    Aufsteiger Avatar von wappes
    Modell
    159, 2,4 JTD 147 kw, Ez. 9.06
    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Kempten - Allgäu
    Beiträge
    152

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Hallo

    sollte man da nicht Schraub schellen anbringen?
    jetzt sind es ja so komische, klammer mäßig vielleicht sind die schuld das da immer Wasser rein kommen kann.
    Was meint ihr austauschen und schraub schellen hin??

    Danke
    wappes
    .sportwagen-niederr.... Vorsicht!!! Jetzt sportwagen-netetal... neuer Chef
    Er hat es aber sehr nötig!!! 😉

  54. #54
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.100

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Wasser wird da keines reinlaufen. Aber über die Manschetten findet ja ein ständiger Luftaustausch statt, die werden ja bei jedem Volleinschlag von klein zu ganz gross. Die Luftfeuchte kondensiert dann unter der Manschette.

    Schau da ruhig mal drunter unter die Gummis , dann musst Du eh Schraubschellen montieren.

  55. #55
    Aufsteiger Avatar von wappes
    Modell
    159, 2,4 JTD 147 kw, Ez. 9.06
    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Kempten - Allgäu
    Beiträge
    152

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    HI

    bei mir ist im November ein neues reingekommen
    hoffen wir mal das es besser ist.

    Tschau
    .sportwagen-niederr.... Vorsicht!!! Jetzt sportwagen-netetal... neuer Chef
    Er hat es aber sehr nötig!!! 😉

  56. #56
    Aufsteiger
    Modell
    Alfa 159 SW 2.4jdt
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    203

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    ich hatte auch das problem mit der lenkung. beim rechts einschlagen hatte ich ein vibrieren. beim nach links einschlagen nicht.

    die werke hat das öl gewechselt,weil alfa das sagte!!!!

    seit dem ist es weg und bis jetzt läuft es

    gruß marco
    Andre gefällt das.

  57. #57
    Aufsteiger Avatar von schlaflos
    Modell
    159 SW 2.0 JTDM TI
    Registriert seit
    07.10.2009
    Ort
    Berlin, Germany, Germany
    Beiträge
    108

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    so, bei mir war es jetzt auch soweit - bei 132.000 km lenkgetriebe im eimer... nach bezahlung von 1000 euronen habe ich jetzt ein neues bekommen. bin am überlegen mir einen 159'er Bj. 2010 zu kaufen, gibt es da schon erfahrung ob die das selbe problem haben ?

  58. #58
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Welches Baujahr hast du denn jetzt`?

  59. #59
    Aufsteiger Avatar von schlaflos
    Modell
    159 SW 2.0 JTDM TI
    Registriert seit
    07.10.2009
    Ort
    Berlin, Germany, Germany
    Beiträge
    108

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    EZ 11/2006

  60. #60
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.958

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Lenkungsprobleme sollten doch mit dem Facelift behoben worden sein.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  61. #61
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Zitat Zitat von Andre Beitrag anzeigen
    Lenkungsprobleme sollten doch mit dem Facelift behoben worden sein.
    So siehts aus, ich bin gespannt ob es wirklich so ist.
    Ab MY08 sagt zumindest eper dass es ein aktualisiertes Teil ist.
    Andre gefällt das.

  62. #62
    Alfa Guru Avatar von Aldo
    Modell
    mehrere ;-)
    Registriert seit
    07.12.2008
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    5.147

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    ja, die lenkungen, die als ersatzteil eingebaut wurden, waren auch geändert. spurstangen sind anders aufgebaut... sollte also mit dem tausch der lenkung (und dann gleich des öls -> wechsel auf das grüne, wie vom werk empfohlen) erledigt sein...
    Alfa Romeo Alfetta 2.0 '83
    Alfa Romeo 33 1.7 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '92
    Alfa Romeo 164 A FL '93
    Alfa Romeo 164 Super V6 '94
    Alfa Romeo 155 2.0 TS 16V '97
    Alfa Romeo 156 SW 2.5 '00
    Alfa Romeo 156 SW 2.4JTD '02

  63. #63
    Blechbieger Avatar von Allfisti
    Modell
    Alfa Romeo 159 SW 2,4 JTDM Elegante - 246 PS
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ort
    Herne
    Beiträge
    844

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Zitat Zitat von Andre Beitrag anzeigen
    Lenkungsprobleme sollten doch mit dem Facelift behoben worden sein.
    Ist bei mir auch so!
    Echte Liebe ...

  64. #64
    bellamacchina
    Gast

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Zitat Zitat von Reinhard Beitrag anzeigen
    Hallo an alle mal,

    ich schreibe nun für meinen Vater hier der abenfalls einen 159er besitzt. Mein Vater fährt seit 40 jahren Autos aus dem Fiat Konzern und hat 35 Jahre auf italienische Autos gearbeitet. Bei seinem 159er ist ebenfalls dieses Lenkungsproblem (ausgeschlagenes Gelenk) aufgetreten ...

    mfg Grüßen
    Reinhard
    Ein ausgeschlagenes Gelenk kannst Du aber auch einzeln tauschen , habe ich auch schon gemacht.
    Meist handelt es sich um das innere Gelenk (Axialgelenk), welches Du für relativ kleines Geld im Zubehör bekommst.
    Wobei das Baujahr nur eine untergeordnete Rolle spielt, passen tun die alle untereinander!
    Ggfls. einfach die Manschetten mit tauschen, das war's.

    Das hat mit der eigentlichen Problematik des Getriebes nichts zu tun.
    Meines hat sich nun vor einer Woche auch verabschiedet (147000 km, Bj, 04/06)... :(

    Den zukünftigen Käufer meines Alfa wird es freuen, jetzt gibt's auch noch ein neues Lenkgetriebe, eine neue Servopumpe und grünes Öl!
    Geändert von bellamacchina (02.10.2011 um 15:23 Uhr)

  65. #65
    Alfa Guru Avatar von Aldo
    Modell
    mehrere ;-)
    Registriert seit
    07.12.2008
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    5.147

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    naja bei den meisten 939ern ist aber wasser in die manschette gekommen und dann alles verrostet, da wird kein fachmann das gelenk einzeln tauschen, weil die zahnstange meistens auch schon was abbekommen hat...
    Satansbraten gefällt das.
    Alfa Romeo Alfetta 2.0 '83
    Alfa Romeo 33 1.7 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '92
    Alfa Romeo 164 A FL '93
    Alfa Romeo 164 Super V6 '94
    Alfa Romeo 155 2.0 TS 16V '97
    Alfa Romeo 156 SW 2.5 '00
    Alfa Romeo 156 SW 2.4JTD '02

  66. #66
    MJet159
    Gast

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Mein LG funktioniert zwar noch, lasse es aber schon mal tauschen, auf Garantie.
    Kostenvoranschlag: rund 1200 Euro. Der Posten für das LG selbst nennt sich
    "UEBERH. SERVOLENKUNG". Sind das keine Neuteile? In ePer findet man auch nur
    diese Bezeichnung unter dem Ersatzteil ...

  67. #67
    Alfa Guru Avatar von Aldo
    Modell
    mehrere ;-)
    Registriert seit
    07.12.2008
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    5.147

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    es sind meistens neuteile, aber offiziell ist es halt ein überholtes teil, deswegen werden ja auch die alten lenkungen eingeschickt (da ist pfand drauf...)
    Alfa Romeo Alfetta 2.0 '83
    Alfa Romeo 33 1.7 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '92
    Alfa Romeo 164 A FL '93
    Alfa Romeo 164 Super V6 '94
    Alfa Romeo 155 2.0 TS 16V '97
    Alfa Romeo 156 SW 2.5 '00
    Alfa Romeo 156 SW 2.4JTD '02

  68. #68
    MJet159
    Gast

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Meistens Neuteile ... was nun, neu oder überholt? Ansonsten wäre es ja skandalös, das die einen neue, die anderen überholte LG bekommen, und das für den selben Preis!

  69. #69
    Alfa Guru Avatar von Aldo
    Modell
    mehrere ;-)
    Registriert seit
    07.12.2008
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    5.147

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    na es sollen überholte sein, aber überholte sind ja wie neu, da wird ja alles wichtige getauscht, nur das gehäuse wird wiederverwendet... nur, wenn gerade keine überholten verfügbar sind, pappen die den überholtteil-aufkleber über den neuteil-aufkleber und schicken ne neue raus, so sind sie halt, die italiener
    Alfa Romeo Alfetta 2.0 '83
    Alfa Romeo 33 1.7 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '92
    Alfa Romeo 164 A FL '93
    Alfa Romeo 164 Super V6 '94
    Alfa Romeo 155 2.0 TS 16V '97
    Alfa Romeo 156 SW 2.5 '00
    Alfa Romeo 156 SW 2.4JTD '02

  70. #70
    MJet159
    Gast

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Sry, wenn ich so ein Gewäsch' lese ... ich bin auch Halb- Italiener und finde diese Masche von AR absolut nicht OK! Was soll's ... trotzdem noch frohe Weihnachten an alle
    Geändert von MJet159 (25.12.2011 um 00:23 Uhr)

  71. #71
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.100

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    In meinem Bj 11/07 wurde das Teil auch vorsorglich getauscht. Die Gelenke der Defektgeneration (habe da mal ein Bild von gesehen) waren doch sehr Dünn.

    Bei dem Neuen Lenkgetriebe sieht und Fühlt man an den Manschetten, das da ganz Massiver anderer Inhalt drin ist.

    Aldo, Schlaatze doch mal so ein Ding auf wenn Du wieder mal eines in den Fingern hast.
    Besser man hat, als man hätte

  72. #72
    MJet159
    Gast

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Haste ein überholtes oder ein neues LG reinbekommen?

  73. #73
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.100

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Da möchte ich nichts falsches sagen, das müsste ich nochmal nachschlagen lassen in der Historie meines Wagens.
    Besser man hat, als man hätte

  74. #74
    Kenji
    Gast

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Kleiner Tipp wenn ihr eure Lenkungen selber austauscht. Wenn ihr die Version mit Querlenker oben und unten habt, passt auf die Hülsen im Achsschenkel auf. Die Hülsen wo der Spurstangenkopf im Achsschenkel sitzt. Rutscht die Hülse nen stück raus geht zu ner AR werke und macht bitte bitte ob sie die wieder reinziehen, da gibt es ein Spezi Wekrzeug für. Fliegt sie ganz raus heisst es neuer Achsschenkel. Und sind deswegen lockere Spurstangenköpfe zurück gekommen.

  75. #75
    Forumsbewohner Avatar von Satansbraten
    Modell
    159 3,2 JTS Q4, Fiat Coupe LE 20VT
    Registriert seit
    28.01.2012
    Beiträge
    3.278

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Servolenkung bei 53000 km getauscht...Kulanzantrag gestellt aber da mein Spider Bj. 12/2006 ist wegen des Fahrzeugalters abgelehnt, obwohl die Thematik bei Alfa bekannt ist...und jetzt bei 55000 km dann noch die gelängte Steuerkette ...mal schauen, welche Antwort ich diesmal auf den Kulanzantrag bekomme für das "wartungsfreie Teil"

  76. #76
    Forumsbewohner Avatar von Satansbraten
    Modell
    159 3,2 JTS Q4, Fiat Coupe LE 20VT
    Registriert seit
    28.01.2012
    Beiträge
    3.278

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Zitat Zitat von Andre Beitrag anzeigen
    Lenkungsprobleme sollten doch mit dem Facelift behoben worden sein.
    ... geändert ab 01/2007....und es gab keinen Rückruf sondern nur eine Service-Info zwecks anderem Hydrauliköl...da hofft Alfa, dass genug über die Kulanzzeit kommen und den Schaden dann selbst tragen

  77. #77
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.100

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Aktuell von heute 2,4 Ti rechte Seite ausgeschlagen BJ 08.1005.zipbilder.zip
    Geändert von vonLeon (01.03.2012 um 14:24 Uhr)
    PuntoED gefällt das.
    Besser man hat, als man hätte

  78. #78
    Alfa Guru Avatar von Aldo
    Modell
    mehrere ;-)
    Registriert seit
    07.12.2008
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    5.147

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    oha 2008 welche version manschetten hat die lenkung? manschette direkt auf die spurstange geklemmt?
    Alfa Romeo Alfetta 2.0 '83
    Alfa Romeo 33 1.7 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '92
    Alfa Romeo 164 A FL '93
    Alfa Romeo 164 Super V6 '94
    Alfa Romeo 155 2.0 TS 16V '97
    Alfa Romeo 156 SW 2.5 '00
    Alfa Romeo 156 SW 2.4JTD '02

  79. #79
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.100

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    ja, habe es auch noch nie anders gesehen.
    Besser man hat, als man hätte

  80. #80
    Alfa Guru Avatar von Aldo
    Modell
    mehrere ;-)
    Registriert seit
    07.12.2008
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    5.147

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    die vor der änderung, die eigentlich immer dieses problem hatten, hatten zwischen spurstange und manschette noch son zwischenteil... schwer zu beschreiben
    Alfa Romeo Alfetta 2.0 '83
    Alfa Romeo 33 1.7 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '92
    Alfa Romeo 164 A FL '93
    Alfa Romeo 164 Super V6 '94
    Alfa Romeo 155 2.0 TS 16V '97
    Alfa Romeo 156 SW 2.5 '00
    Alfa Romeo 156 SW 2.4JTD '02

  81. #81
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.100

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Also dieser war genauso gemacht wie meiner aus 11/07. Aber mit neuer Alu Radaufhängung und dieses komische zwischen stück zwischen Radträger und Spurstangenkopf.
    Besser man hat, als man hätte

  82. #82
    vanselm
    Gast

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Hallo,

    ich hatte auch ein Problem mit der Lenkung. Erst merkte ich nur ein leichtes Ruckeln am Lenkrad beim Abbiegen, aber nach ein Paar Monaten kam plötzlich ein lautes Geräusch aus dem Motorraum und war auch da, wenn man nur geradeaus gefahren ist. In diesem havarierten Zustand habe ich mit Mühe bis nach Hause geschafft und lies das Auto am nächsten Morgen von ADAC zur nächsten Alfa Werkstatt fahren. Dort wurde das Lenkgetriebe durch ein neues ersetzt. Nach Angaben der Werkstatt war das Lenkgetriebe undicht. Die Reparaturkosten hat die Gebrauchtwagengarantie gedeckt. Ich musste keinen Cent selbst zahlen.

    Grüße,

    Vitali
    wappes gefällt das.

  83. #83
    Akaena
    Gast

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Hi,
    habe auch das drehzahlabhängige Pfeifen beim 159 2,4 Bj. 2006, 35.000 km. Im Stand verändert sich das Geräusch bei Lenkeinschlag.
    Erster Blick in der Werkstatt: Lenkungs-Pumpe möglichweise undicht, da (rötliches) Servoöl aufgeschäumt ist.
    Nach längerer Autobahnfahrt Servoöl wieder klar, im Stadtverkehr mit viel Lenken wieder aufgeschäumt.

    Morgen geht er zur Detaildiagnose in die Werkstatt.
    Lenkungskomponenten sind durch Gebrauchtwagengarantie abgesichert.

    Werde berichten ...

  84. #84
    Crank
    Gast

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Halloi zusammen,

    ich habe einen Brera 2,4 JTDM , Baujahr 2009.
    Seit kurzem , jetzt wo es kälter wird , höre ich die ganze zeit komische geräusche bein lenken.
    Am lautesten wenn ich ihn Kalr starte, dann losfahre und lenke, hört sich an wie en Elektroauto -.-
    ISt das die Servopumpe? Wenn ja ist sie kaputt? Kann man was dagegen machen? Muss eine neue rein?

    Hoffe ihr könnt mir helfen

    Gruß Tim

  85. #85
    Forumsbewohner Avatar von Satansbraten
    Modell
    159 3,2 JTS Q4, Fiat Coupe LE 20VT
    Registriert seit
    28.01.2012
    Beiträge
    3.278

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    ...ich würde erstmal den Servoölstand prüfen bevor wir hier über kostenintensivere Bauteile schreiben
    Allfisti gefällt das.

  86. #86
    Crank
    Gast

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Auto war vor 1 Monat in der Werke und wurde Inspetkion gemacht. ISt eine kompetente werkstatt und hätte sich da schon was gezigt hätten sie es bestimmt bemerkt! Hört sich halt echt übel an am anfang... Nacher mal in die Werkstatt fahren vllt wissen die mehr!

  87. #87
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Jetzt geh halt vor schraub den Deckel auf und schau rein. Ja gibts denn sowas
    Satansbraten and Allfisti gefällt das.

  88. #88
    Lebendes Lexikon
    Modell
    159 SW 1.9 Qtronic
    Registriert seit
    03.01.2012
    Ort
    Südtirol (Italien)
    Beiträge
    1.202

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Schon brutal was man hier so liest, ist bei euch eigentlich ein schwehrer Unfall durch das defekte Lenkgetriebe eigentlich bekannt?

    Hoffentlich geht bei meiner alles glatt. Müsste aber schon passen.

    Grüße Max

  89. #89
    Forumsbewohner Avatar von Satansbraten
    Modell
    159 3,2 JTS Q4, Fiat Coupe LE 20VT
    Registriert seit
    28.01.2012
    Beiträge
    3.278

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Warum sollte man einen schweren Unfall mit einem defekten LG fabrizieren....der bleibt lenkbar, eben nur mit Kraftaufwand, da Servounterstützung weg ist... Warum gibts wohl keine Rückrufe wegen LG-Defekten...weil es kein sicherheitsrelevantes Bauteil ist

    ...und wieso ist man der Annahme, weil ein Kfz vor nem Monat in der Werke zur Inspektion war (wer weiß, ob der Servobehälter da überhaupt geöffnet wurde ) ...kann innerhalb von 4 Wochen natürlich nichts kaputt gehen oder fehlen....
    Geändert von Satansbraten (25.10.2012 um 15:22 Uhr)
    DinoHunter and Allfisti gefällt das.

  90. #90
    Akaena
    Gast

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Zitat Zitat von Akaena Beitrag anzeigen
    Hi,
    habe auch das drehzahlabhängige Pfeifen beim 159 2,4 Bj. 2006, 35.000 km. Im Stand verändert sich das Geräusch bei Lenkeinschlag.
    Erster Blick in der Werkstatt: Lenkungs-Pumpe möglichweise undicht, da (rötliches) Servoöl aufgeschäumt ist.
    Nach längerer Autobahnfahrt Servoöl wieder klar, im Stadtverkehr mit viel Lenken wieder aufgeschäumt.

    Morgen geht er zur Detaildiagnose in die Werkstatt.
    Lenkungskomponenten sind durch Gebrauchtwagengarantie abgesichert.

    Werde berichten ...
    1. Also, die komplette Lenkung wurde getauscht (Garantie). Dann ging's erstmal
    2. Geräusche kamen aber nach einiger Zeit wieder Wagen verlor Servoöl - undichter Schlauch wurde repariert. Dann ging's erstmal
    3. Geräusche kamen aber nach einiger Zeit wieder Servoöl wurde gegen neues (grünes) gewechselt. Seitdem geht's

    Erstaunlich ist, welcher Strudel im Servoölbehälter entsteht (einfach mal Behälter bei laufendem Motor öffnen und reinschauen)! Eventuell wird dadurch das (rote, dünnflüssigere?) Öl aufgeschäumt und die Servopumpe zieht Luft? Das würde zu dem Phänomen passen, dass nach längerer Autobahnfahrt (da hat die Pumpe ja kaum zu tun) zunächst mal alles wieder gut war und erst wieder im Stadtverkehr das Lenkungsgeräusch aufkam.

  91. #91
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.100

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Zitat Zitat von Satansbraten Beitrag anzeigen
    Warum sollte man einen schweren Unfall mit einem defekten LG fabrizieren....der bleibt lenkbar, eben nur mit Kraftaufwand, da Servounterstützung weg ist...



    939 ist nicht mehr Lenkbar ohne Servo Unterstützung, bzw nicht mehr schnell genug. Das ist eines was ich auf keinen Fall erleben möchte das die Servounterstützung mal wegbleibt, vor allem mit einem 2,4er auf der Vorderachse.
    Geändert von vonLeon (25.10.2012 um 15:33 Uhr)
    PuntoED gefällt das.
    Besser man hat, als man hätte

  92. #92
    Forumsbewohner Avatar von Satansbraten
    Modell
    159 3,2 JTS Q4, Fiat Coupe LE 20VT
    Registriert seit
    28.01.2012
    Beiträge
    3.278

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    ...und wie hab ich dann meinen Spider 20 km in die Werke gefahren...der ist lenkbar und das muß er auch sein ....außerdem ist es nur bei langsamen Geschwindigkeiten anstrengend und die Geräusche sind halt furchterregend...also es geht definitiv http://de.wikipedia.org/wiki/Servolenkung

    Eine, deren 939er Servo den Geist während der Fahrt aufgegeben hat bäh
    Geändert von Satansbraten (25.10.2012 um 15:40 Uhr)
    vonLeon and Allfisti gefällt das.

  93. #93
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.100

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Mag sein das es geht, aber mit fahren hat das nichts mehr zu tun. Sollte die Lenkung bei einem grenzwertigen Fahrmanöver aussteigen, dann möchte ich nicht an bord sein.
    Besser man hat, als man hätte

  94. #94
    Forumsbewohner Avatar von Satansbraten
    Modell
    159 3,2 JTS Q4, Fiat Coupe LE 20VT
    Registriert seit
    28.01.2012
    Beiträge
    3.278

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    ...stimmt, mit Fahren hat das nichts mehr zu tun ...das Problem ist dabei eher, nehmen wir mal eine Kurvenfahrt an, daß mit Geschwindigkeitsverringerung auch die Kräfte am LR entsprechend stärker werden müssen...also Schrecksekunde..runterbremsen (normale Reaktion auf den Ausfall) und dann noch den Lenkeinschlag mit Muskelkraft stemmen...Auto in der Spur halten... ...Auto erfolgreich zum Stehen bringen...aussteigen (vorm Aussteigen in den RS schauen)..eine rauchen, um das Thema mal aufzulockern :lol:
    ...vergleichbar ist es vom Lenkgefühl her auch nicht unbedingt, bin aber genug "Autos" *Trabbi, Wartburg, Dacia, Lada, Polski Fiat :lol:* ohne Servo gefahren...vielleicht ist es deshalb nicht so ne ganz neue Erfahrung für mich gewesen kA


    OT..schlimmer empfand ich bisher persönlich vor Jahren ein VR ohne Luft bei meinem Marea SW während so 70 km/h aufm Tacho....Servo hat jedes Lenkmanöver wie "Butter wegfließen" lassen...für mich ne halbe Ewigkeit, bis ich den zum Stehen brachte und der Reifen hat sich derweil auch gesagt, ich entfern mich lieber von der Felge bevor mir noch Schlimmeres passiert, die Hälfte hat er jedenfalls geschafft :totlach:heute kann ich drüber lachen, einerlei wars mir nicht hinterm LR...damals UND alles wegen einem Nagel...auch das sind Sachen, die immer passieren können...plötzlich und unvorbereitet in jeder Fahrsituation...der Eine landet mitm Totalschaden vielleicht im Straßengraben, der Andere biegt die Sache noch glimpflich hin...also nicht unerheblich, wie auch der Fahrer die Situation meistert
    Geändert von Satansbraten (25.10.2012 um 17:06 Uhr)
    vonLeon gefällt das.

  95. #95
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.100

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Der plötzliche Reifenschaden ist in meinen Augen der Supergau unter den defekten!!!

    Da sich Reifenschäden aber meisst, neben den optischen, (lässt sich während der fahrt vom Fahrer selbst schlecht feststellen) mit verschiedenen Parametern ankündigen (Druck, Temperatur, Radumdrehungen) und in den allerwenigsten fällen einfach plötzlich auftreten, finde ich den Tire Moni ne super (zwingende) Sache!

    Kann ich nur Empfehlen P1000320.jpg
    Geändert von vonLeon (25.10.2012 um 18:40 Uhr)
    Satansbraten gefällt das.
    Besser man hat, als man hätte

  96. #96
    Forumsbewohner Avatar von Satansbraten
    Modell
    159 3,2 JTS Q4, Fiat Coupe LE 20VT
    Registriert seit
    28.01.2012
    Beiträge
    3.278

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    ....so richtig angekündigt hat sich da nichts vorher...hatte jeweils einen Nagel in beiden VR Nägel sahen ziemlich neu aus, wenn sich das überhaupt so vom Sehen her beurteilen läßt und die Dünnsten warens auch nicht...also ich hab mir quasi ganz zufällig gleich 2 eingefahren

  97. #97
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.100

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Bevor der Reifen überhitzt durch Druckverlust und sich von der Felge verabschiedet, stellt man wie gesagt erst Druckverlust fest. Erst das letzte Bar entweicht dann Schlagartig, das erste Bar geht schön "langsam" aus dem durch etwas eingefahrenem beschädigten Reifen

    In anbetracht dieser Tatsache stecke ich so ein Teil auch noch in meinen (Firmenwagen, Ford Focus Bj 08) das billigst zusammengeschossene Dixi, ToiToi, Klo.
    Geändert von vonLeon (25.10.2012 um 18:38 Uhr)
    Satansbraten gefällt das.
    Besser man hat, als man hätte

  98. #98
    Forumsbewohner Avatar von Satansbraten
    Modell
    159 3,2 JTS Q4, Fiat Coupe LE 20VT
    Registriert seit
    28.01.2012
    Beiträge
    3.278

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Zitat Zitat von vonLeon Beitrag anzeigen
    Bevor der Reifen überhitzt durch Druckverlust und sich von der Felge verabschiedet, stellt man wie gesagt erst Druckverlust fest. Erst das letzte Bar entweicht dann Schlagartig, das erste Bar geht schön "langsam" aus dem durch etwas eingefahrenem beschädigten Reifen
    ...Kofferraum voller Einkaufstüten, es hat geregnet und ich wollte einfach nur nach Hause....das sind schon 3 Dinge auf einmal , mehr Aufnahmefähigkeit war da wohl nicht drinne bei mir :totlach:...und natürlich hat im Regen keiner angehalten, als ich die Einkaufstüten außerhalb des Fahrzeugs positioniert hatte und das Notrad draufgeschnallt hab... ...ist ja nicht so, daß ich berufsmäßig Hilfe gebraucht hätte, aber ich wäre nicht so naß geworden :totlach:...Heckstoßi runterklappen, draufsetzen (geile Konstruktion beim Marea Weekend), nicht naß werden und warten, bis das Rad drangeschraubt ist....leider nur ein Traum ...war der Reifenwechsel dann doch eher mein Trauma an dem Tag ...vielleicht...wenn ich nochmal drüber nachdenk, was Schlimmer war :totlach:
    Geändert von Satansbraten (25.10.2012 um 18:58 Uhr)

  99. #99
    Alfa Guru Avatar von Aldo
    Modell
    mehrere ;-)
    Registriert seit
    07.12.2008
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    5.147

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Zitat Zitat von Satansbraten Beitrag anzeigen
    Warum sollte man einen schweren Unfall mit einem defekten LG fabrizieren....der bleibt lenkbar, eben nur mit Kraftaufwand, da Servounterstützung weg ist... Warum gibts wohl keine Rückrufe wegen LG-Defekten...weil es kein sicherheitsrelevantes Bauteil ist

    ...und wieso ist man der Annahme, weil ein Kfz vor nem Monat in der Werke zur Inspektion war (wer weiß, ob der Servobehälter da überhaupt geöffnet wurde ) ...kann innerhalb von 4 Wochen natürlich nichts kaputt gehen oder fehlen....
    da kann sehrwohl ein unfall entstehen und der wagen bleibt NICHT lenkbar, denn die "krankheit" bei den alten lenkgetrieben vom 939er war, dass wasser in die manschette kam, die inneren spurstangengelenke verrostet sind und extremes spiel bekamen, wenn das gelenk auseinander fliegt... gute nacht...
    vonLeon gefällt das.
    Alfa Romeo Alfetta 2.0 '83
    Alfa Romeo 33 1.7 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '90
    Alfa Romeo 164 3.0 '92
    Alfa Romeo 164 A FL '93
    Alfa Romeo 164 Super V6 '94
    Alfa Romeo 155 2.0 TS 16V '97
    Alfa Romeo 156 SW 2.5 '00
    Alfa Romeo 156 SW 2.4JTD '02

  100. #100
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.100

    AW: Alfa 159 Lenkungsprobleme - Betroffene melden!

    Zitat Zitat von Aldo Beitrag anzeigen
    da kann sehrwohl ein unfall entstehen und der wagen bleibt NICHT lenkbar, denn die "krankheit" bei den alten lenkgetrieben vom 939er war, dass wasser in die manschette kam, die inneren spurstangengelenke verrostet sind und extremes spiel bekamen, wenn das gelenk auseinander fliegt... gute nacht...
    Wer so lange fährt bis das Gelenk auseiander fliegt, um den ist es nicht Schade!!! Denn der merkt auch sonst NIX!
    Besser man hat, als man hätte

Seite 1 von 5 1234 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •