Seite 5 von 23 ErsteErste ... 234567815 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 500 von 2243
Like Tree667Bewertungen

Thema: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

  1. #401
    Poweruser Avatar von Flowie
    Modell
    Alfa Brera 2.4 Jtdm, 147 GTA Selespeed
    Registriert seit
    20.07.2012
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    258

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Das der Motor nach dem Update der Software härter klingt (das Nageln wieder stärker geworden ist) kann ich bestätigen, das rußen nicht wirklich

  2. #402
    Aufsteiger
    Modell
    Alfa Romeo 156 Q4 Crosswagon 1,9l 16V JTDM Bj. 2005, Duetto Spider 1750, Porsche 912, Yamaha Xt500
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    Rhein Neckar Valley ( Alfa Hähn Land )
    Beiträge
    236

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    @Flowie: ich denke du hast auch einen Partikelfilter (DPF) eingebaut ( für irgendetwas müssen die Dinger ja gut sein ). Meiner ist noch Euro3 ( ohne DPF ).
    An der Ampel ist es so, dass bei längerer Wartezeit sich wohl Russ im Ausspuff sammelt ( so erkläre ich mir das ) und dann beim Losfahren hinusgepustet wird. Nach ca. 50m ist es dann wieder vorbei mit dem Rußen. ( Dieses Phänomen ist mir schon bei anderen Herstellern aufgefallen, Audi & Co. ). Nichts Ungewöhliches wohl.
    Das Andere ergibt sich wohl zwangsläufig.
    Ist ja wohl der Hammer was man mit Chiptuning erreichen kann. Vor Jahren hatte ich mal ein Powerrail verbaut, das war garnichts im Vergleich zu Tom's Remapping.
    Ich bin total zufrieden
    Tolle Arbeit von Tom, kann man garnicht ausdrücklich genug betonen.
    Geändert von duetto156 (29.09.2012 um 18:01 Uhr)

  3. #403
    Poweruser Avatar von Flowie
    Modell
    Alfa Brera 2.4 Jtdm, 147 GTA Selespeed
    Registriert seit
    20.07.2012
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    258

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Ist zwar OT... ... aber ja Powerrail ist nicht so der Bringer, allein schon weil da nur Widerstände verbaut sind die immer gleich reagieren.
    Kenne auch jemanden bei dem Aufgrund des Powerrails der Zahnriehmen überrutscht ist. Seitdem hat er sich an das Thema "Chiptuning" nicht mehr rangetraut...
    ... Als er jedoch in meinem Brera mitgefahren ist war er überrascht wieviel es bringt, wenn man es ordentlich (bei Tom) machen lässt

  4. #404
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Wenn die Karre nach der AGR Kur rußt stimmt am System was nicht. Vermutlich AGR undicht oder andere Sachen. Beim Scandalo waren auch noch die Swirlklappen ausgehängt und auf dauerzu.


    Rußen liegt NICHT am Tomfile
    tipiditopo and alfachaot gefällt das.

  5. #405
    Kärntener Keller- Knacki Avatar von mike66
    Modell
    159 jtdm 1,9 16v u.GTV2,5 V6
    Registriert seit
    20.12.2011
    Ort
    9220 velden,kärnten,österreich
    Beiträge
    1.548

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Nein am Tom´s File liegt es sicher nicht weil meiner rußte schon vor Tom´s file. Aber es hat noch keiner im Griff bekommen. Haben mir schon alle geholfen um es in den Griff zu bekommen ( Belli, Tom, Alfa Werke in Österrich u. Italien, Ich selbst) und er rußt und rußt und habe einen Durchschnittsverbrauch von fast 10 Liter Diesel????????? und eins noch Tom u. Belli sind sicher eine der Besten!

  6. #406
    Poweruser Avatar von pate-diavolo
    Modell
    Alfa Romeo 159 2.4 JTDM - Mito QV, Giulietta 1.4 TB Multiair
    Registriert seit
    03.11.2010
    Ort
    Mühlacker
    Beiträge
    417

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    das Problem mit dem Rußen habe ich ebenfall`s. Bis jetzt konnte mir auch keiner helfen. Allerdings habe ich das AGR lediglich stillgelegt und ausprogrammiert, verschlossen noch nicht. Vielleicht liegt es auch daran das es nicht richtig dicht ist.

    Rußbomben gehen immer los bei starkem Gasgeben oder flotterem Anfahren.................
    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen."
    Walter Röhrl

  7. #407
    Aufsteiger
    Modell
    Alfa Romeo 156 Q4 Crosswagon 1,9l 16V JTDM Bj. 2005, Duetto Spider 1750, Porsche 912, Yamaha Xt500
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    Rhein Neckar Valley ( Alfa Hähn Land )
    Beiträge
    236

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Beim Anfahren, beim "kick-down" also plötzlichem heftigem Beschleunigen, aber auch kurzfristig beim Hochschalten.
    Kein Dauerrußen eher kurze "Rußbomben", wie beschrieben.
    Ich beobachte das auch bei sogenannten "Premiumherstellern", dass beim Anfahren und beim Schalten sogenannte "Rußbomben" ausgeschieden werden. Ist wohl kein alleiniges Alfa Problemchen.
    Das hat er schon vor dem Flashen gemacht, doch war es mit dem "Power"-File von Tom wesentlich ausgeprägter.
    Vorallem beim Beschleunigen jenseits der 180km/h hat er brutal herausgerußt ( wie ein Oktopus der Tinte abläßt ). Der drängelnde 5er hielt plötzlich gepflegten Abstand . Soweit schon wieder lustig.
    Der Effekt tritt auch nur bei vollem Durchtreten des Gaspedals auf, bei 70% hatte ich kein Russproblem.
    Ich gehe mal von einem überfetten Gemisch bei Vollgas/Leistungsanforderung aus. Irgendeine Kröte muss man wohl schlucken.

    Ev. Ist mein "altes" Auto im Ansaugtrakt völlig zugerußt ( war mit Ansaugtraktreiniger dran ) und der ganze Dreck löst sich langsam...
    Sonst fällt mir noch auf, daß die Wassertemperaturanzeige relativ tief steht ( eher bei 50 als bei 70 grad ), wobei ich mir nicht sicher bin, was da defekt ist,die Anzeige oder der Thermostat ( die Heizung geht gut ). Und bei längerem Vollgas mit Tom's Powerfile steigt die Anzeige auf fast 100 Grad an ( darauf die Geschwindigkeit reduziert und die Anzeige fällt wieder ).

  8. #408
    Poweruser Avatar von pate-diavolo
    Modell
    Alfa Romeo 159 2.4 JTDM - Mito QV, Giulietta 1.4 TB Multiair
    Registriert seit
    03.11.2010
    Ort
    Mühlacker
    Beiträge
    417

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Ja genau das gleiche "Rußbild" wie bei mir. die Temp-Probleme habe ich allerdings nicht. Den LM Ansaugbrückenreiniger habe ich auch benutzt. Dachte auch schon darüber nach ob er den Schmodder aus der Brücke abbaut und der als Ruß wieder am Heck auftaucht. Leider nur Theorie. Ich gehe ebenfalls von zu fettem Gemisch aus.

    Klar sieht man das auch bei anderen Herstellern besonder`s wenn gechipt wurde. Meine aber immer meine Rußwolke ist dunkler heftiger besser .

    Vielleicht empfindet man das am eigenen Fahrzeug nur schlimmer, keine Ahnung.........................
    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen."
    Walter Röhrl

  9. #409
    Lebendes Lexikon Avatar von Scandalo
    Modell
    Alfa 159 1.9 JTDM 16V Limo Distinctive Rot
    Registriert seit
    17.07.2012
    Ort
    Spätzlesfresserländle
    Beiträge
    1.337

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von pate-diavolo Beitrag anzeigen
    das Problem mit dem Rußen habe ich ebenfall`s. Bis jetzt konnte mir auch keiner helfen. Allerdings habe ich das AGR lediglich stillgelegt und ausprogrammiert, verschlossen noch nicht. Vielleicht liegt es auch daran das es nicht richtig dicht ist.

    Rußbomben gehen immer los bei starkem Gasgeben oder flotterem Anfahren.................
    Wie wollt Ihr eigentlich durch die nächste ASU kommen? Ich bin da auch kürzlich wegen zu hoher Trübungswerte (Rußbildung) durchgefallen. Rußbomben bei starker Beschleunigung. Nach einem Check von PuntoED hat sich dann rausgestellt, dass meine Swirlklappen, obwohl von Tom auf "daueroffen" programmiert, durch einen Fremdkörper blockiert, Gestänge ausgehängt, und demnach komplett geschlossen waren. Ergebnis: Gemisch zu fett > Ruß!
    PuntoED hat mir den Fremdkörper entfernt, Gestänge wieder eingehängt, und schon sind sie wieder richtig offen. Sicherheitshalber habe ich das ebenfalls rausprogrammierte AGR dann auch noch komplett mit einem Kupferblech verschlossen, da PuntoED vermutet hat, dass das Ventil nicht ganz dicht war. Diese beiden Operationen, und siehe da, bei der ASU-Nachprüfung beste Werte > bestanden.
    Starke Rußbildung kann natürlich auch noch andere Ursachen haben, aber ich würde an Eurer Stelle erst mal diese beiden Punkte ins Auge fassen. Das könnt Ihr außerdem relativ leicht selber machen, ohne dass Ihr in eine teure Werke müsst.
    Sonst habt Ihr ganz schlechte Karten bei der nächsten HU/ASU.

    Ciao
    Geändert von Scandalo (30.09.2012 um 12:40 Uhr)

  10. #410
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Bei der Plastikansaugbrücke kommt man an die Swirlklappen aber nicht ran, da sie von unten gesteuert werden. Der ganze Mechanismus ist aber auch anders aufgebaut und vermutlich etwas stabiler.

  11. #411
    Poweruser Avatar von pate-diavolo
    Modell
    Alfa Romeo 159 2.4 JTDM - Mito QV, Giulietta 1.4 TB Multiair
    Registriert seit
    03.11.2010
    Ort
    Mühlacker
    Beiträge
    417

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Ich hatte meine Swirlklappen schon mal ausgehängt und offen fixiert. Rußverhalten war allerdings das gleiche. Da sich die Swirlklappen (händisch) leicht und ohne Widerstand bewegen lassen, gehe ich mal davon aus das die frei sind.

    Das mit der AU ist natürlich ein Aspekt, habe ich noch gar nicht drüber nachgedacht. Habe aber noch bis Nov.13 Zeit

    O.K. PundoED hat recht. Das AGR sollte verschlossen werden. Dies werde ich demnächst in Angriff nehmen. Wenn er dann immer noch rußt könnte man die Swirlklappen doch näher betrachten. Frage mich nur wie man da rankommen soll. Brücke ausbauen?
    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen."
    Walter Röhrl

  12. #412
    Aufsteiger
    Modell
    Alfa Romeo 156 Q4 Crosswagon 1,9l 16V JTDM Bj. 2005, Duetto Spider 1750, Porsche 912, Yamaha Xt500
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    Rhein Neckar Valley ( Alfa Hähn Land )
    Beiträge
    236

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Habe keine Squirl-klappen die hängen können. AGR ist mit Blech-blinddichtung verschlossen.

    ASU war im Orginalzustand ( letzten Juni ) mit Bestnoten bei den Trübungswerten. Bei dem "zahmen" File von Tom kann ich subjektiv keine wesentliche Änderung bei der Russbildung zum Orginalzustand feststellen, wohl aber bei der "scharfen" Version.

    Werde auch nicht riskieren mit der scharfen File zur ASU anzutreten, da werde ich schön rückrüsten.

    Die Temperatur werde ich mal verstärkt im Auge behalten, ev. Auch mal mit einem manuellen Thermometer kontrollieren. Vielleicht hat der Thermostat doch einen Defekt. Kann das Rußen mit einer zu kalt laufenden Maschine zusammenhängen?

  13. #413
    toni159sw
    Gast

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Ja,das ruckeln bei 90grad ist leider trotzdem geblieben.Sonst alles Super!Tom sei Dank.Jetz wirds eh kälter,kann damit leben.Vor der nächsten Spanien Fahrt muss ich das noch im Griff bekommen.Grüsse

  14. #414
    Lebendes Lexikon Avatar von Scandalo
    Modell
    Alfa 159 1.9 JTDM 16V Limo Distinctive Rot
    Registriert seit
    17.07.2012
    Ort
    Spätzlesfresserländle
    Beiträge
    1.337

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von duetto156 Beitrag anzeigen
    Habe keine Squirl-klappen die hängen können.
    Du solltest mal in Dein Profil mit reinschreiben was für ein Modell und Motor Du fährst. Wenn man das nicht sehen kann wird´s schwierig mit Tipps.

  15. #415
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.336

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    ..also "rußen" hatte ich vorher auch, vor allem im Stadtverkehr oder "bummeln" auf der BAB.
    Wenn mann dann "pedal-to-metal" macht, dann "rußt" der Diesel kurzfristig, hat was mit der kurzeitigen erhöhten
    Spritzufuhr zu tun.
    Ich habe beobachtet, wenn der dicke "lebhaft" auf Drehzahl gehalten wird, dann macht ihm ab-und zu das schleichen
    (z.b. in BAB-Baustellen) keine Probleme, sprich, wenn ich dann auf den "Pin" trete, rußt es sich..

    Fact, wer "spritsparend" fährt und dann Leistung abfordert, darf sich nicht über eine "kurze" Rußwolke wundern..

    That was my 50-cents
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  16. #416
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Da stimmt was nicht, ich fahre immer spritbewust und habe NIE eine Rauchwolke hinter mir wenn ich ihn MAL fordere.

  17. #417
    Alter Hase Avatar von _TRF_
    Modell
    Alfa Romeo 159 SW 2.4 JDTM
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.588

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Ich muß mich PuntoED anschschliessen, denn ich habe noch nie eine Rußwolke hinten bemerkt.
    Weder beim VollGas, noch nach Vollbeschleunigungen nach 'Schleichfahrten'...

    "Wir sprechen die gleiche Sprache - Deutsch und Österreichisch. Und das funktioniert." (Niki Lauda)

  18. #418
    Spezialist Avatar von alfachaot
    Modell
    Spider939 2,4 200PS+159SW 2,4 TI Q4, 210PS, Webasto+156 Limo 2,5 V6 192PS+GT 3.2 V6 241PS
    Registriert seit
    09.02.2011
    Ort
    48*** Münsterland
    Beiträge
    965

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Bei meinem ist es auch so, keine Rauch(Ruß)signale.

  19. #419
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.336

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    hmm, von Anfang an hatte ich eine, mit dem def. AGR eher öfters..
    Aber jetzt, nur ein "kurzes" rußen, sichtbar auch nur wenn jemand hinter einem fährt im "Scheinwerferkegel".
    Da der Öl-sowie Dieselverbrauch und auch sonst alles o.k. ist, mache ich mir hier keine Sorgen.
    Die Diesel ohne DPF, sind hier schlimmer....
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  20. #420
    Junior
    Modell
    156 SW GTA Q2, Winterauto: 156 Limo 2,5 V6, Nr.3: 159 2,4 JTDM
    Registriert seit
    23.11.2010
    Ort
    34305 Niedenstein
    Beiträge
    23

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hallo!

    Habe heute mein File von Tom bekommen und wollte es draufspielen. Leider habe ich dabei wohl mein Steuergerät abgeschossen
    Hatte alles nach Anleitung gemacht (Ladegerät an der Batterie, mehrmals die ID vom Steuergerät ausgelesen, Checksumme verglichen etc.). Ging auch bis zum Programmieren alles gut. Beim Programmieren kamen die beschriebenen Fehlermeldungen und dann bei 2% die Fehlermeldung! Hab´s dann nochmal versucht, aber das Programm sagt "Driver no EDC 16C36 - Change Driver"!!! Dann noch ein Popup mit 10 Sek Warten, Zündung aus, 10 Sek Warten und noch mal Probieren. Alles ohne Erfolg(
    Wenn ich die Zündung anmache, dann kommen die ganzen Fehlermeldungen (EDC, VDC, ABS, Hill Holder nicht verfügbar und das Schlosssysmbol der Wegfahrsperre). Natürlich geht er nicht mehr an....
    Hat das Problem schon mal einer gehabt und weiß Rat?? Bin über jeden Hinweis dankbar.
    Wenn ich nichts mehr machen kann, kann dann vielleicht der freundliche Alfa-Händler die Software neu aufspielen?

    Danke schon mal für hilfreiche Antworten
    Marcel

  21. #421
    Alter Hase Avatar von _TRF_
    Modell
    Alfa Romeo 159 SW 2.4 JDTM
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.588

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Jetzt hast Du ein Problem, da dass Steuergerät mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit im A.... ist.
    Irgendwo in diesem Thread gibt's einen Beitrag betreffend zerschossene Steuergeräte.
    Da gibt's eine Firma die das wiederherstellen kann.
    Ansonsten wird's halt teurer.... -> neues Steuergerät..

    "Wir sprechen die gleiche Sprache - Deutsch und Österreichisch. Und das funktioniert." (Niki Lauda)

  22. #422
    Junior
    Modell
    156 SW GTA Q2, Winterauto: 156 Limo 2,5 V6, Nr.3: 159 2,4 JTDM
    Registriert seit
    23.11.2010
    Ort
    34305 Niedenstein
    Beiträge
    23

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Genau das wollte ich nicht hören Kann man den nicht die Software neu einspielen? Ist doch bestimmt nicht kaputt, sondern "nur" die Software hinüber?!
    Was wird denn so ein Steuergerät wohl kosten??

  23. #423
    Alter Hase Avatar von _TRF_
    Modell
    Alfa Romeo 159 SW 2.4 JDTM
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.588

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Schreib mal Tom an, was der dazu sagt....

    "Wir sprechen die gleiche Sprache - Deutsch und Österreichisch. Und das funktioniert." (Niki Lauda)

  24. #424
    Junior
    Modell
    156 SW GTA Q2, Winterauto: 156 Limo 2,5 V6, Nr.3: 159 2,4 JTDM
    Registriert seit
    23.11.2010
    Ort
    34305 Niedenstein
    Beiträge
    23

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hab ich schon, aber nach ein paar Tips, die ich schon probiert hatte, antwortet er nicht mehr

  25. #425
    Alter Hase Avatar von _TRF_
    Modell
    Alfa Romeo 159 SW 2.4 JDTM
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.588

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hattest Du ne volle Batterie?

    Probier einen anderen USB Port/COM Port aus, etc

    Wenn's über die Software nicht mehr flashbar ist, kann Du's nur ausbauen und zu Hitzing und Paetzold oder 2ter Link schicken.
    http://www.hitzpaetz.de/Dienstleistungen/19/motormanagementsystem-defekt-dafuer-haben-sie-uns
    http://ecu.de//
    Geändert von _TRF_ (01.10.2012 um 22:10 Uhr) Grund: links eingefügt
    guzzi97 gefällt das.

    "Wir sprechen die gleiche Sprache - Deutsch und Österreichisch. Und das funktioniert." (Niki Lauda)

  26. #426
    Junior
    Modell
    156 SW GTA Q2, Winterauto: 156 Limo 2,5 V6, Nr.3: 159 2,4 JTDM
    Registriert seit
    23.11.2010
    Ort
    34305 Niedenstein
    Beiträge
    23

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Ja, Batterie war voll (Ladegerät war wärend dem Vorgang auch dran) Danke schon mal für die Links, werd ich morgen mal anfragen. Noch ne dumme Frage: Wo ist eigentlich das Steuergerät? Ist es das vor der Batterie? Danke schon mal

  27. #427
    Alter Hase Avatar von _TRF_
    Modell
    Alfa Romeo 159 SW 2.4 JDTM
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.588

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Ja, sitzt vor der Batterie und sieht so aus...BOSCH_EDC16.jpg

    "Wir sprechen die gleiche Sprache - Deutsch und Österreichisch. Und das funktioniert." (Niki Lauda)

  28. #428
    Alter Hase Avatar von _TRF_
    Modell
    Alfa Romeo 159 SW 2.4 JDTM
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.588

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Gibt's schon was neues von der Patientin?

    "Wir sprechen die gleiche Sprache - Deutsch und Österreichisch. Und das funktioniert." (Niki Lauda)

  29. #429
    Junior
    Modell
    156 SW GTA Q2, Winterauto: 156 Limo 2,5 V6, Nr.3: 159 2,4 JTDM
    Registriert seit
    23.11.2010
    Ort
    34305 Niedenstein
    Beiträge
    23

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Ja, nach noch ein paar erfolglosen Flashversuchen (Abbruch des Vorgangs immer bei 10%!) habe ich heute das Steuergerät zu der Fa. Pape geschickt. habe dort mit einem sehr freundlichen und hilfsbereitem Techniker gesprochen.
    Kosten wird das Ganze wohl zwischen 250 und 450 EUR Vielleicht können die wenigstens das File vom Tom aufspielen.....
    Werd dann mal berichten, wie´s weitergeht.
    Danke schon mal für die Hilfe

    Gruß
    Marcel

  30. #430
    Poweruser Avatar von Flowie
    Modell
    Alfa Brera 2.4 Jtdm, 147 GTA Selespeed
    Registriert seit
    20.07.2012
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    258

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hmh, ich hatte ja ein ähnliches Problem... Nach dem löschvorgang der ECU hatte sich dsa Programm verarbschiedet, mit einer Meldung, dass die Verbindung nicht verfügbar wäre...
    Beim starten war es bei mir genauso... Alle Fehlermeldungen an - Motor sprang nicht an.

    Danach hab ich die Batterie erstmal aufgeladen und das flashen einfach weiter versucht. Ohne ändern des Com Ports etc.
    und siehe da es hat funktioniert....!
    Wobei ich bei mir dann die Verbindungstests vorab auch nicht mehr gemacht habe sondern einfach nur Zündung an und flash vorgang direkt gestartet...

  31. #431
    Junior
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    8

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hallo,
    Bin neu hier und habe auch direkt ein Problem.
    Fahrzeug: Alfa Romeo 159 2,4 20V BJ 2006 Bosch EDC16 C39
    Ich habe alles wie beschrieben gemacht, doch wenn ich auf ECU data gehe kommt der Fehler"Errore DATA1"
    und davor kommt noch eine MeldungIMG_0740.jpg

    Muss man da irgendwas umstellen? kam bei irgnendwem schon mal diese Meldung?
    Ich muss dazu sagen das ich die ECU data auslesen konnte, dann wollte ich auf Auslesen klicken und dann brach es ab.
    Batterie Ladegerät ist angehängt, ich habe es auch schon bei laufendem Motor versucht kein Erfolg.
    Das angegebene Steuergerät müsste richtig sein.
    Anschluss steht auf COM1.

    Wäre für jede Hilfe dankbar

    MfG AlfaBen

  32. #432
    Alter Hase Avatar von _TRF_
    Modell
    Alfa Romeo 159 SW 2.4 JDTM
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.588

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Laß mal das Ladegerät weg, denn schon geringe Stromschwankungen können zum Abbruch führen.
    Lieber eine 2te Batterie dazuhängen. Ich habe das ganze ohne Ladegerät mit voller geladener
    Batterie gemacht.

    Probier auch mal andere Com-Ports aus und
    überprüf die Einstellungen des Com-Ports (Latency 1) lt. Einstellungen von TOM
    Geändert von _TRF_ (03.10.2012 um 16:55 Uhr)

    "Wir sprechen die gleiche Sprache - Deutsch und Österreichisch. Und das funktioniert." (Niki Lauda)

  33. #433
    Junior
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    8

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Danke für deine Antwort,
    Latency habe ich auf 1 gestellt und auch mal das Ladegerät entfernt.
    Hab auch mal den Multimeter drangehängt, die Spannung bleibt eigentlich ziemlich stabil bei 12,5 V.
    Danach fing es an Lesen und stoppte bei 37% und er sagt mir das der Treiber falsch sei, wie kann das sein ich sehe da nur einen 2,4 20V beim 159 Bild:IMG_0741.jpg

    MfG AlfaBen

  34. #434
    Alter Hase Avatar von _TRF_
    Modell
    Alfa Romeo 159 SW 2.4 JDTM
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.588

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Und wie war die Spannung beim Abbruch?

    Hast Du auch alles beim Laptop deaktiviert? Sprich Firewall etc?

    "Wir sprechen die gleiche Sprache - Deutsch und Österreichisch. Und das funktioniert." (Niki Lauda)

  35. #435
    Junior
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    8

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Spannung bleibt weiterhin gleich, ich hab noch eine zweit Batterie die ich dazu hänge.

    Antivir und Firewall ist alles aus. Als ich grad eben nach Hause kam hab ich es nochmal probiert dann ging es plötzlich, dann hab ich es zur Sicherheit nochmal versucht dann kam wieder bei 50% Falscher Treiber.

    Ich weiß echt nicht was dass sein soll einmal geht es dann sagt er wieder falscher Treiber....

  36. #436
    Alter Hase Avatar von _TRF_
    Modell
    Alfa Romeo 159 SW 2.4 JDTM
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.588

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Kann auch am Galletto liegen, vorallem wenn's ein Billigprodukt aus der Bucht ist....
    So würde ich kein File einspielen... siehe ein paar Beiträge zuvor!

    "Wir sprechen die gleiche Sprache - Deutsch und Österreichisch. Und das funktioniert." (Niki Lauda)

  37. #437
    Spezialist Avatar von alfachaot
    Modell
    Spider939 2,4 200PS+159SW 2,4 TI Q4, 210PS, Webasto+156 Limo 2,5 V6 192PS+GT 3.2 V6 241PS
    Registriert seit
    09.02.2011
    Ort
    48*** Münsterland
    Beiträge
    965

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hallo,hast du denn die Treiber und Dateien von Tom`s Seite benutzt? Würde nur diese verwenden. Gib doch mal deinen Wohnort an, vielleicht wohnt ja jemand in deiner Nähe, der dir helfen kann.

  38. #438
    Reikon
    Gast

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hallo, also ich hatte ähnliche Probleme. Das Steuergerät lies sich einwandfrei auslesen und als ich nach ein paar Tagen Toms File einspielen wollte hat es nicht funktioniert. Ich bekam schon beim ECU-Daten auslesen immer die Fehlermeldung "Errore DATA1". Habe dann alles mögliche probiert, anderen USB-Port, andere Treiber, anderen Laptop...... immer das gleiche. Aus Verzweiflung habe ich mir dann ein neues Galletto (Ebay) bestellt, und siehe da, es hat auf Anhieb alles funktioniert. Offenbar ist das erste Galletto wieso auch immer defekt gegangen, ich vermute beim anstecken.
    @Alfaben: Die Meldung ist normal, einfach auf abbrechen und dann weiter. Kannst das Program übrigens auch auf Deutsch umstellen.

  39. #439
    Junior
    Modell
    Alfa Romeo 159
    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    8

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hallo,
    ja habe alle Treiber richtig installiert, dass seltsame ist ja das es manchmal funktioniert.
    Mit MES klappt alles super keine Probleme.
    Habe gerade eben mal denn Stecker geöffnet man sieht weiße Stellen an den Leiterbahnen auf der Platine die zu den Pins gehen, wird warscheinlich der Grund sein...
    Gibt es irgendwelche Qualitätsunterschiede? Es haben ja alle die hier schreiben den Stecker in der Bucht geholt sowie ich gelesen habe. Wenn ich jetz wüsste das der nächste Galleto geht den ich Bestell dann wär es mir das Wert, aber zwei kaputte hier rumliegen zu haben wäre echt schei**e.
    Wohne in der nähe von Karlsruhe in BW, gibt es jemand der zufällig in der nähe wohnt?

    MfG AlfaBen

  40. #440
    Alter Hase Avatar von _TRF_
    Modell
    Alfa Romeo 159 SW 2.4 JDTM
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.588

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Probiers bei electronic fuchs. Der hat immer 1A Ware und ist die Adresse
    für Fahrzeugdiagnose im Bereich Fiat/Alfa:
    Startseite - Electronic-Fuchs

    "Wir sprechen die gleiche Sprache - Deutsch und Österreichisch. Und das funktioniert." (Niki Lauda)

  41. #441
    Poweruser Avatar von Flowie
    Modell
    Alfa Brera 2.4 Jtdm, 147 GTA Selespeed
    Registriert seit
    20.07.2012
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    258

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Schein ed bei mir jetzt auch in Arsch bekommen zu haben... Ecu programmieren läuft durch, aber Motor startet hinterher nicht und Fehlermeldungen bleiben...
    Ecu data etc. hat problemlos geklappt.. Dass wird teuer

  42. #442
    Alter Hase Avatar von _TRF_
    Modell
    Alfa Romeo 159 SW 2.4 JDTM
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.588

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Du hast doch erst deine ECU geflasht... und hattest Probleme dabei...
    Warum flasht Du nochmals? Hast Du das richtige File eingespielt?

    "Wir sprechen die gleiche Sprache - Deutsch und Österreichisch. Und das funktioniert." (Niki Lauda)

  43. #443
    Poweruser Avatar von Flowie
    Modell
    Alfa Brera 2.4 Jtdm, 147 GTA Selespeed
    Registriert seit
    20.07.2012
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    258

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Yopp richtiges File ist eingespielt. War heut in der Werke und die hatten ohne Absprache mit mir die Software zurückgesetzt. Jetzt wollte ich Toms File wieder aufspielen.

    Läuft durch bis 100% und danach geht trotzdem nixx. Werd es morgen mal mit dem alten ausgangsfile versuchen...
    oder hab ich jetzt den jackpot und die ecu hat das aussehen eines backsteins und ist noch weniger als dieser wert?

  44. #444
    Moderatore Avatar von Belli
    Modell
    156 GTA Selespeed & 159 SW 2.4 JTDM & MiTo 1.4TB
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    02799 Waltersdorf
    Beiträge
    3.189

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von Flowie Beitrag anzeigen
    Schein ed bei mir jetzt auch in Arsch bekommen zu haben... Ecu programmieren läuft durch, aber Motor startet hinterher nicht und Fehlermeldungen bleiben...
    Ecu data etc. hat problemlos geklappt.. Dass wird teuer
    So teuer muß das gar nicht werden....!!!

    Wenn das flash zu 100% durch läuft und dann nicht startet ist das ein falsches File... bzw. die Checksumme passt nicht...

    was passiert wenn Du das Original flashst??? dann muß er laufen...

    Ist das Tuningfile von Tom oder aus einer anderen Quelle?

    übrigens... gescheiterte Flashversuche... kann man retten...
    man kann durch "Falsch Flashen" gekillte ECUs jederzeit wieder zum Leben erwecken...
    Steuergeräte müssten allerdings bei mir eingeschickt werden...

    Gruß Belli
    vonLeon, mike66 and guzzi97 gefällt das.
    Mit besten Grüßen

    Belli


    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." (Walter Röhrl)
    PS: KONTAKT NUR ÜBER EMAIL! Info@selespeed.de

  45. #445
    Poweruser Avatar von Flowie
    Modell
    Alfa Brera 2.4 Jtdm, 147 GTA Selespeed
    Registriert seit
    20.07.2012
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    258

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hi Belli,

    das Tuningfile ist von Tom und die angegebene Checksumme stimmt, mit der vom File überein.
    Mit der Originalfile startet er auch nicht mehr - ich bekommm nurnoch die 3 Fehlermeldungen ASR - VDC - Hillholder.

    Was mir noch aufgefallen ist: Der Flashvorgang läuft zwar jedes mal bis 100% durch, aber müsste er nicht trotzdem jedes mal beim flashen Piepsen und die 3 genannten Fehlermeldungen bringen?

    Belli schick mir doch bitte schonmal deine Adresse und Preisvorstellung per PN... ... ich werd hier scheinbar nicht mehr weiter kommen.

    --

    Ich denke, dass die alte Software vom Steuergerät gelöscht wurde und die Files die ich versuche aufzuspielen trotz der 100% Anzeige nicht richtig übertragen werden.
    Geändert von Flowie (05.10.2012 um 06:49 Uhr)

  46. #446
    Knauselknom
    Gast

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Was meint denn die Batterie zum Thema Ladezustand?

  47. #447
    Poweruser Avatar von Flowie
    Modell
    Alfa Brera 2.4 Jtdm, 147 GTA Selespeed
    Registriert seit
    20.07.2012
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    258

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von Knauselknom Beitrag anzeigen
    Was meint denn die Batterie zum Thema Ladezustand?
    war / ist ausreichend, denke auch das der Flashvorgang sonst gar nicht starten würde oder? ich kann ja nochmal eine zweite dranhängen und die batterie überbrücken. wieivel AH sollte die haben?

  48. #448
    Moderatore Avatar von Belli
    Modell
    156 GTA Selespeed & 159 SW 2.4 JTDM & MiTo 1.4TB
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    02799 Waltersdorf
    Beiträge
    3.189

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Also.....

    Wenn in der Werkstatt ein Werksupdate eingespielt wird, dann wird vom BC ein neuer WFS Code erzeugt... und in die Motronic geschrieben!!!! Somit ist das Tuningfile sowie das alte Werksfile nicht mehr verwendbar!!!!

    Der Grund ist, das die Werksupdates ja nicht auf das jeweilige Fahrzeug spezifiziert sind, sondern auf die Modellreihe... deswegen generiert der BC beim einspielen des Updates einen neuen WFS Code für die Motronic.

    Wurde also (versehentlich) ein Werksupdate auf eine getunte ECU geschrieben... muß zuerst diese neue Software ausgelesen und wieder bearbeitet werden... also alles nochmal von vorn...

    Wurde nun diese neue Werkssoftware überschrieben ohne das es gesichert war.... = maximales Problem!!!!

    evtl. kann der Examiner die Software nochmals übertragen... funktioniert aber nicht immer....

    dann hilft nur ECU ausbauen und z.B. zu mir schicken...

    Also verklickert der Werkstatt beim nächsten Auftrag am besten schriftlich das KEINE Updates gemacht werden!!!!!!!!!!! (im Auftrag vermerken... dann haften die nämlich für den "Schaden" wenn sie es trotzdem machen...)

    Gruß Belli!

    PS: pinnt das ein Mod mal bitte oben fest!!!??? Danke...
    vonLeon, Etapp, Satansbraten und 9 anderen gefällt das.
    Mit besten Grüßen

    Belli


    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." (Walter Röhrl)
    PS: KONTAKT NUR ÜBER EMAIL! Info@selespeed.de

  49. #449
    Aufsteiger
    Modell
    Alfa Romeo 156 Q4 Crosswagon 1,9l 16V JTDM Bj. 2005, Duetto Spider 1750, Porsche 912, Yamaha Xt500
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    Rhein Neckar Valley ( Alfa Hähn Land )
    Beiträge
    236

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    WFS = Wegfahrsperre ?

    ich nehme an, dass der WFS-code kein Bestandteil der Flash-files ist.
    Wuerde es nicht genügen die Auto-Schlüssel auf den neuen Code zu programieren?

    Wieso sind denn überhaupt die Files nur individuell auf den jeweiligen Wagen/Motor anwendbar? Hat das was mit der Serienstreuung der Diesel-Injektoren zu tun? Daß je nach Injektorbestückung die Einspritzzeiten/Mengen individualisiert werden?

    In diesem Falle wäre die Hardware (Motor & Injektoren) unverändert, nur der WFS-Code geändert.

    Kann natürlich alles Mist sein, was ich mir hierzu vorstelle.
    (Sollte ein andere Betriebssystemversion auf das Motorsteuergerät gespielt worden sein, dürften die alten Daten natürlich nicht mehr passen.) Aber das muss ja nicht sein.
    Gab es einen Grund für das Update in der Werkstatt ?
    Wurde eine andere (neuere) Betriebsversion auf das MSG aufgespielt, die von der Alten abweicht?

  50. #450
    Poweruser Avatar von Flowie
    Modell
    Alfa Brera 2.4 Jtdm, 147 GTA Selespeed
    Registriert seit
    20.07.2012
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    258

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Also

    Zitat Zitat von duetto156 Beitrag anzeigen
    Wieso sind denn überhaupt die Files nur individuell auf den jeweiligen Wagen/Motor anwendbar? Hat das was mit der Serienstreuung der Diesel-Injektoren zu tun? Daß je nach Injektorbestückung die Einspritzzeiten/Mengen individualisiert werden?
    Das sind ja nur die speziell von Tom angepassten Files. Die von der Werke aufgespielten Files passen ja für jeden Wagen der Baureihe.

    Zitat Zitat von duetto156 Beitrag anzeigen
    Gab es einen Grund für das Update in der Werkstatt ?
    Nein gab es nicht. Wurde eingeliefert mit Fehlercode P0481, also einem Fehler am Fan2. Der Meister wollte das erstmal auslesen und mir dann eine Rückmeldung geben (war die ganze Zeit vor Ort und hab mehrfach nachgefragt was gemacht wird und das kein Softwareupdate durchgeführt werden soll)
    Naja dann hab ich nach 2,5h Stunden warten ohne klare Aussagen den Schlüssel und die Rechnung bekommen. Mit der Aussage "War ein Fehler am Lüfter2 im Speicher, haben die Kontakte geprüft ist alles ok die Lüfter laufen auch beide an."...
    ..."Ach und es wurde eine neue Version für die Einspritzanlage aufgespielt, aber das betrifft nicht die Motorsteuerung".
    Ich also nach Hause, auf der Rückfahrt ging auch sofort die MKL an da das AGR deaktiviert ist, und hab dann ohne weiter nachzudenken versucht Toms File aufzuspielen. Seitdem Fehler siehe oben.
    Das Steuergerät ist jetzt auf dem weg zu Belli.

    Demnächst nehm ich dann lieber einen längeren Anfahrtsweg zur Werke in Kauf, werde dafür aber freundlich behandelt und man hört auf das was gesagt wird...

    Und wie heißt es so schön?! Fehler sind da um gemacht zu werden?

  51. #451
    Aufsteiger
    Modell
    Alfa 159 SW 2.4jdt
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    203

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    @belli,

    hallo belli, wie schaut es denn aus mit den blechen zum verschließen des agr an der ansaugbrücke wie auch am abgasrümmer.
    du hattest ja mal angeboten hier etwas anzubieten

    wenn du das nicht anbieten kannst und ich das selber herstellen muß welches material muß ich hier verwenden

    danke,marco

  52. #452
    Insider
    Modell
    147 1.9 JTDm 16V Sportiva TurboTrecker
    Registriert seit
    01.02.2008
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    711

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Also ich habe jetzt mein AGR zusätzlich zw. Abgsakrümmer / AGR dicht gemacht (vorher hatte ich nur Belli's Platte und Tom's File) und es ist wirklich wie mehrfach beschrieben. Ich hatte bei Volllast fast immer eine klar erkennbare kurze Rauchbombe.
    Jetzt ist die Blinddichtung drin und es raucht absolut nichts mehr...auch nicht bei untertouriger Fahrt.
    D.h. bei mir war das AGR zwar deaktiviert aber wohl ebenfalls nicht zu 100% verschlossen.

    Aber jetzt ist alles gut


    Habe übrigens diese Dichtung gekauft ... --> EGR blanking plate 1.9 2.4 VAUXHALL OPEL CDTI FIAT SAAB HOLDEN ALFA SUZUKI | eBay
    Geändert von Spiderdriver (08.10.2012 um 13:09 Uhr)

  53. #453
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hast du die Platte am Krümmer eingesetzt oder oben am AGR eingang?

  54. #454
    Insider
    Modell
    147 1.9 JTDm 16V Sportiva TurboTrecker
    Registriert seit
    01.02.2008
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    711

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zwischen Krümmer und AGR ! (siehe roter Pfeil)
    6064423034_fba07b1b5c_z.jpg

  55. #455
    Amoalfa
    Gast

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von PuntoED Beitrag anzeigen
    Hast du die Platte am Krümmer eingesetzt oder oben am AGR eingang?
    Ich hatte zunächst nur eine Platte zwischen AGR und Ansaugbrücke eingebaut. Der Wagen lief sofort besser, ohne Ruckeln. Nun ließ ich auch den AGR Strang am Abgaskrümmer verschließen und finde, dass der Motor dynamischer läuft und spontaner auf Gas reagiert.

    Der immer noch messbaren Leistungsschwäche gegenüber meinem Alfa 156 2.4 JTD werde ich mit Toms file den Garaus machen. Ich habe mir nun ein neues Galletto Kabel aus Deuschtland bestellt, nachdem hier im Forum die gleichen Probleme mit Fehlermeldungen beschrieben wurden, die ich auch gestern beim Auslesen hatte.

  56. #456
    Junior Avatar von hendrix
    Modell
    159 SW, 2.4 Q4
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    46

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    die angebotene 2mm "ally" Platte brennt, wenn sie am Krümmer verbaut wird, durch.
    Hab schon 2 "Krümmerplatten" durch und wenn, wie in meinem Fall, der AGR Kühler noch undicht wird kann man sich Vorstellen was passiert wenn plötzlich der ganze Gatsch in den Krümmer läuft, sorgt auf jedenfall für Aufsehen.

    Die 2mm Aluplatten nur am AGR Ventil verwenden!
    Geändert von hendrix (08.10.2012 um 18:47 Uhr)

  57. #457
    Amoalfa
    Gast

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von hendrix Beitrag anzeigen
    die angebotene 2mm "ally" Platte brennt, wenn sie am Krümmer verbaut wird, durch.
    Hab schon 2 "Krümmerplatten" durch und wenn, wie in meinem Fall, der AGR Kühler noch undicht wird kann man sich Vorstellen was passiert wenn plötzlich der ganze Gatsch in den Krümmer läuft, sorgt auf jedenfall für Aufsehen.

    Die 2mm Aluplatten nur am AGR Ventil verwenden!
    Danke Hendrix,

    meine Werkstatt hat hier eine Blechplatte 1mm verbaut. Die müsste den Abgastemperaturen trotzen können.

  58. #458
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.336

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    AGR-Kühler ?
    Gibts das nur beim 2.4rer ?
    Denn als ich mein AGR (159er 1.9er) ausgebaut hatte, war da nix mit zusätzlichen Leitungen...
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  59. #459
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Die Zuleitung ZUM AGR läuft durch einen Kühler, verfolge die Leitung mal dann kommst du zu einem Zylinder. Das ist der AGR Kühler. Sowohl bei 1.9 als auch 2.4 vorhanden.
    guzzi97 gefällt das.

  60. #460
    Junior Avatar von hendrix
    Modell
    159 SW, 2.4 Q4
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    46

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    so sieht das Ding aus
    8635_0.JPG

    hier noch mein Beitrag dazu AGR Kühler defekt / Kühlmittelverlust
    guzzi97 and tinu78 gefällt das.

  61. #461
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.336

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Aha..
    dann sitzt er also zw. "Krümmer" und AGR-Ventil Eingang..
    Kann mann den "Bypass" einfach so einsetzen ?
    Denn, der "Kühler" wird ja beim deaktivierten AGR eh nicht gebraucht.

    Grüße
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  62. #462
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Sollte kein Problem bereiten. Die beiden Schläuche verbinden und ruhe ist.

    Das wäre ehe die sauberste Operation, das ding rausnehmen und am Krümmer sowie an der Ansaugbrücke schön zu machen.

  63. #463
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    http://tomsa.bplaced.net/index.php/S...cmd=post&id=10


    Your car won't
    start with my file and original file | 10/ 5/2012

    I read on the ARP that a repairshop has flashed a ECU update without
    notifying the customer.

    If that happens your car won't start with my optimized SW nor will start with
    your "old" original file you send me.

    Why? During the update a new seed-key procedure takes place and a new
    key-code ist generated.

    What to do? Read out the new SW version and send me the file. I will rewrite
    the optimizations.

    Tom
    Geändert von PuntoED (10.10.2012 um 09:30 Uhr)
    guzzi97 and alfachaot gefällt das.

  64. #464
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.336

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    ..aber der Link funzt neet
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  65. #465
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Der ist von TOMs website, warum die Forensoftware da ARP eingetragen hat ist mir schleierhaft

  66. #466
    Moderatore Avatar von Belli
    Modell
    156 GTA Selespeed & 159 SW 2.4 JTDM & MiTo 1.4TB
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    02799 Waltersdorf
    Beiträge
    3.189

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Habe die "zerflashte" ECU jetzt hier gehabt.... funktioniert auch wieder

    Das neue Originalfile wurde ja nicht ausgelesen... von daher kann man dort auch nicht ansetzen...

    Auf dem Flash war gar nix drauf... d.h. der war komplett leer und gelöscht!!! Somit hätte sich auch der Examiner geweigert dort was aufzuspielen...

    die Software zum Galletto hat zwar das neue File (Update) gelöscht aber keine Software geschrieben... was so oder so nicht funktioniert hätte!

    Wurde auf Werkszustand zurück gesetzt... also wie beim Update... so das er nach Inbetriebnahme einen neuen WFS Code erzeugt...

    dann kann diese Software ausgelesen und z.B. von Tom erneut bearbeitet werden...

    Das "alte File" von Tom ist nach so einer Update Aktion der Werkstatt für die Tonne...

    Um also vor unnötigen Kosten abgesichert zu sein... schriftlich auf den Auftrag vermerken: Keine Softwareupdates durchführen!!!

    Weder Motronic noch Body Computer!!!

    Wird der BC geflasht passiert umgedreht genau das selbe... nur passiert erstmal nix, weil ja die "Tuningsoftware" unberührt bleibt... nur falls man die, aus welchem Grund auch immer, neu aufspielt... dann geht nix mehr.
    Dazu müsste nämlich die Tuningsoftware erneut ausgelesen werden und die Checksumme angepasst werden, denn die ist dann anders... als bei dem File was der Tuner geliefert hat... Noch Fragen???

    Gruß Belli
    PuntoED, vonLeon, mike66 und 3 anderen gefällt das.
    Mit besten Grüßen

    Belli


    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." (Walter Röhrl)
    PS: KONTAKT NUR ÜBER EMAIL! Info@selespeed.de

  67. #467
    Poweruser Avatar von Flowie
    Modell
    Alfa Brera 2.4 Jtdm, 147 GTA Selespeed
    Registriert seit
    20.07.2012
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    258

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von Belli Beitrag anzeigen
    Noch Fragen???
    Gruß Belli
    Nope
    Ich denke ich werd das Flashen jetzt erstmal lassen und nur das AGR abgehängt lassen. Kommt zwa rder Motor kontrollieren Fehler, aber wenn ich mir die ECU nochmal Zerschieße dann kann ich das Geld auch gleich in den Toaster stecken und mich freuen Mal ganz davon abgesehen das meine Freundin mich killt, weil ich wieder mit ihrem Franzosen rumgurke.

  68. #468
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    2x hat man nicht so ein Pech. Flash ihn jetzt ordendlich und dann passt es.
    Es ist eher suboptimal wenn dur NUR das AGR abhängst, da er dann mit anderen erwarteten Werten rechnet etc.

  69. #469
    Poweruser Avatar von Flowie
    Modell
    Alfa Brera 2.4 Jtdm, 147 GTA Selespeed
    Registriert seit
    20.07.2012
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    258

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von PuntoED Beitrag anzeigen
    2x hat man nicht so ein Pech. Flash ihn jetzt ordendlich und dann passt es.
    Es ist eher suboptimal wenn dur NUR das AGR abhängst, da er dann mit anderen erwarteten Werten rechnet etc.
    hmkay... dann wart ich auf das kabel von elektroik fuchs und hoffe das es damit besser läuft, aber das sollte ich ja schon beim auslesen der aktuellen datei merken...

    und bis dahin erwarte ich sehnsüchtig das Paket aus Waltersdorf, damit die gute überhaupt erstmal wieder rollt

  70. #470
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.336

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    ..naja, das Problem war ja nicht das Kabel, sondern die falsche Software, sprich, nach dem Update hättest Du halt nochmal auslesen
    müssen und dann Dir die neue Vers. von Tom holen.

    Aber zum Glück haben wir ja den Belli
    vonLeon, tinu78 and Belli gefällt das.
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  71. #471
    Poweruser Avatar von Flowie
    Modell
    Alfa Brera 2.4 Jtdm, 147 GTA Selespeed
    Registriert seit
    20.07.2012
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    258

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von guzzi97 Beitrag anzeigen
    Aber zum Glück haben wir ja den Belli
    sehe ich genauso

    zum Kabel: Die ECU war ja leer und auch beim ersten erfolgreichen Flashen hatte ich schon mit Problemen beim Aufspielen zu kämpfen. Versuch macht klug

    P.S. Das Paket ist wohl grad bei mir zu Haus angekommen, sobald ich die ECU wieder verbaut habe melde ich mich nochmal.

  72. #472
    Poweruser Avatar von Flowie
    Modell
    Alfa Brera 2.4 Jtdm, 147 GTA Selespeed
    Registriert seit
    20.07.2012
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    258

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    läuft wieder die gute! Tausend dank an Belli für die gute Arbeit!

    jetzt nurnoch Sicherung für die Fensterheber tauschen und neue SW auslesen...
    Belli gefällt das.

  73. #473
    Poweruser Avatar von Flowie
    Modell
    Alfa Brera 2.4 Jtdm, 147 GTA Selespeed
    Registriert seit
    20.07.2012
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    258

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    so Hab jetzt versucht die ECU auszulesen und lande immer bei Errore Data1. Auch mit dem neuen Kabel von Oli.
    Hab Firewall / Antivir / sämtliche Funkverbindungen aus und das eigentlich richtige Steuergerät ausgewählt.
    COM1 und COM2 mit den bekannten Einstellungen getestet. Klappt nicht.

    Bevor ich jetzt nen Glückstreffer lande und auslesen kann, mir hinterher beim Flashen allerdings die ECU wieder zerschieße bin ich grad am überlegen was ich machen soll.

    Ich hab irgendwo im Forum gelesen, dass einige ECUs zickig sein können und mit dem Galletto gar nicht wollen. - Es aber einen andern Adapter gibt der funktionieren soll. MPPS V12 oder so ähnlich.
    Hat den zufällig jemand in näher Hannover, damit ich mir den leihen / testen kann?
    Die bei Ebay aufgerufenen ca.100€ sind, nur fürs Testen dann doch relativ viel.

  74. #474
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hast du andere USB Ports probiert? Batterie voll? Bei mir lags am USB Port

  75. #475
    Poweruser Avatar von Flowie
    Modell
    Alfa Brera 2.4 Jtdm, 147 GTA Selespeed
    Registriert seit
    20.07.2012
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    258

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Alle 3 möglichen usb ports versucht.
    Batterie konstant bei 12,47 Volt.

    Oder gibt es bekannte Probleme mit thinkpads?

  76. #476
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.336

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hi,
    versuch mal einen anderen USB-Port, z.-b. 10 oder 11
    Desweiteren, den Galletto Treiber, von der beigelegten CD oder aus dem Netz ?
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Treiber von der CD besser funzt als ausm Netz od. Windoof.
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  77. #477
    Poweruser Avatar von Flowie
    Modell
    Alfa Brera 2.4 Jtdm, 147 GTA Selespeed
    Registriert seit
    20.07.2012
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    258

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    du meinst umstellen auf com 10 oder 11?
    Die Treiber von der CD schluckt er unter Win7 nicht :/

    /e: so nochmal verschiedenste Treiber / com Ports / konstellationen versucht. klappt nicht
    Geändert von Flowie (14.10.2012 um 15:49 Uhr)

  78. #478
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.336

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hmm, so wird das nix, der Windoof 7 Treiber tuts nicht, d.h. Du "musst" den Treiber von der CD bzw. von Toms-Seite installieren.
    ..versuch mal mit dem "32-Bit XP Kompabilitätsmodus" und die Software sowie Treiber als "Admin" installieren..

    btw. wie haste denn die "alten" Treiber deinstalliert ?
    Am besten geht das im abgesicherten Modus..
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  79. #479
    Poweruser Avatar von Flowie
    Modell
    Alfa Brera 2.4 Jtdm, 147 GTA Selespeed
    Registriert seit
    20.07.2012
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    258

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Alles gemacht
    Treiber von Toms Seite / Treiber von der CD.
    Wird alles im Windows XP SP2 Komp. Modus mit Adminrechten gestartet.
    Die Treiber hab ich über den Gerätemanager deinstalliert, wenn du da ein Gerät entfernst kannst du unter Win7 die Treiber gleich mitlöschen lassen.
    Ich bestell mir nochmal nen MPPS in der Hoffnung das es damit funktioniert.

  80. #480
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Wollen wir das ganze denn hier fortsetzen?
    http://www.alfa-romeo-portal.de/arco...tml#post424143

  81. #481
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.336

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von PuntoED Beitrag anzeigen
    Wollen wir das ganze denn hier fortsetzen?
    http://www.alfa-romeo-portal.de/arco...tml#post424143
    ..jupp....

    @ Flowie : check mal PM
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  82. #482
    Moderatore Avatar von Belli
    Modell
    156 GTA Selespeed & 159 SW 2.4 JTDM & MiTo 1.4TB
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    02799 Waltersdorf
    Beiträge
    3.189

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    @Flowie

    Also das auslesen dieser ECU mit einem Galletto 1260 funktioniert 100%ig... denn das hab ich selber getestet... Nur das dir das File nix nützt, weil ja vom BC noch kein neuer WFS Code gespeichert war als Deine ECU hier war...

    eh du jetzt sinnlos Kohle in den Wind schießt für zweifelhafte Versuche... komm her und ich mach das... da weiß ich wenigstens das die Mühle dann läuft... weil nochmals fehlerhaft von Dir geflasht, dann wohl dein finanzieller Supergau für dieses Auto ist

    kannst mich ja anrufen.. meine Nummer haste ja...

    Gruß Belli
    Mit besten Grüßen

    Belli


    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." (Walter Röhrl)
    PS: KONTAKT NUR ÜBER EMAIL! Info@selespeed.de

  83. #483
    Poweruser Avatar von Pay87
    Modell
    Alfa Romeo 156 SW 1.9 16V JTD 140PS
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    406

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Tom kommt mit den MPPS Files klar! Wer also Probleme hat kann dies damit versuchen. Die Software wirkt imho um einiges besser als beim Galletto! Schön ist auch das dauerhaft die Spannung der Batterie angezeigt wird..

  84. #484
    Poweruser Avatar von Flowie
    Modell
    Alfa Brera 2.4 Jtdm, 147 GTA Selespeed
    Registriert seit
    20.07.2012
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    258

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    wie schon im anderen Thread geschrieben...:
    Neuer Laptop neues Glück - es hat auf anhieb geklappt und die File liegt jetzt bei Tom zur bearbeitung
    Belli gefällt das.

  85. #485
    Poweruser Avatar von Flowie
    Modell
    Alfa Brera 2.4 Jtdm, 147 GTA Selespeed
    Registriert seit
    20.07.2012
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    258

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    So Oli (elektronik fuchs) bietet ab jetzt denn auch MPPS V12 bei sich im Shop an! Er nimmt die Adapter selber mal genauer unter die Lupe und bietet die MPPS V12 im Alugehäuse an

  86. #486
    turismointernazionale
    Gast

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hallo zusammen,

    habe gestern endlich das File von Tom geflashed. Einfach eine klasse Arbeit! Das fährt sich jetzt einfach besser und hat viel mehr Druck
    Ich habe zuvor das AGR Ventil mechanisch durch Bellis Adapterplatte abgedichtet. Nach ca. 10 Kilometern fahrt habe ich auch die "Motor kontrollieren lassen" Fehlemeldung erhalten.
    Gestern nach dem flashen ist diese Meldung NICHT verschwunden. Hätte der Fehlerspeicher durch das flashen automatisch gelöscht werden müssen?
    Falls nicht, ich habe ein OBD2 Bluetooth Interface. Kann mir jemand ein Programm zum auslesen und löschen des Speichers mit dieser Hardware empfehlen?

    OBD2 Bluetooth Interface, Notebook Win7 64Bit, iPhone (iOS6), iPad Wifi (iOS6)

    Danke und Gruß
    TI

  87. #487
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!


  88. #488
    Poweruser Avatar von Flowie
    Modell
    Alfa Brera 2.4 Jtdm, 147 GTA Selespeed
    Registriert seit
    20.07.2012
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    258

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Für Android gibt es unter anderem auch die App Torque oder Alfa ODB. Guck mal im iOS Store ob es die gibt. Dann musst du nicht immer den Laptop dabei haben

  89. #489
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Gibts nicht

  90. #490
    turismointernazionale
    Gast

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hallo zusammen, danke für die Antwort! Ecuscan hatte ich auch scon mal gelesen
    Es gibt zwar Apps für iOS, jedoch können diese nicht per bluetooth mit dem obd2 komunizieren. Da soll es Adapter auf WiFi Basis geben.
    Ich habe mal gehört, dass durch einen Jailbreak mehr möglich sein sollte. Durch addins, die die BT Schnittstelle vom iPhone aufmachen sollen sich OBD Apps verbinden. Ich werde berichten...

  91. #491
    Wege92
    Gast

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hallo, gespannt hab ich seit dem Kauf meiner Bella eure Beiträge verfolgt und mich nun auch selbst hier angemeldet ich hab auch Interesse an der "Wunderkur" von Tom, hab ihn auch schon kontaktiert allerdings trau ich mir das Auslesen und neu einspielen selbst nicht zu Tomsa meinte hier gäbe es sicher jemanden aus dem Raum Berlin-Cottbus der gern dabei hilft..?! sollte dem so sein würde ich mich sehr freuen lg

  92. #492
    Spezialist Avatar von alfachaot
    Modell
    Spider939 2,4 200PS+159SW 2,4 TI Q4, 210PS, Webasto+156 Limo 2,5 V6 192PS+GT 3.2 V6 241PS
    Registriert seit
    09.02.2011
    Ort
    48*** Münsterland
    Beiträge
    965

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hallo tourismointernazionale, durch Bellis Adapterplatte dichtest du das AGR nicht ab. Du entkoppelst nur den mechanischen Teil vom elektronischen Teil des AGR.
    Um abzudichten mußt du mindestens eine zusätzliche Blinddichtung einsetzen. Ist hier weiter vorne schon beschrieben.
    Geändert von alfachaot (17.10.2012 um 10:48 Uhr)

  93. #493
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    @ Wege92

    Frag mal den Belli aus Waltersdorf, evtl hilft er dir

  94. #494
    turismointernazionale
    Gast

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hi, danke für die Info. Das war ja die Sache mit der "Cola-Dose"
    Ich habe das AGR nun softwareseitig lahmgelegt. Ist die Blinddichtung zwingend notwendig?

    Gruß
    TI

  95. #495
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Wenn das AGR nicht neu ist empfiehlt es sich dringendst

  96. #496
    turismointernazionale
    Gast

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hi PuntoED,

    auch notwendig, wenn Bellisdichtung bereits drin ist?

  97. #497
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Bellis Geschichte ist keine Dichtung, das koppelt nur den Trieb ab.

  98. #498
    Moderatore Avatar von Belli
    Modell
    156 GTA Selespeed & 159 SW 2.4 JTDM & MiTo 1.4TB
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    02799 Waltersdorf
    Beiträge
    3.189

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    So sieht die Blinddichtung für das AGR aus...

    Und beim flashen werden keine Fehler gelöscht!!! Diese entweder vorher oder nachher via normaler Diagnose löschen und unbedingt einen Reset der Selbstadaption durchführen!!!!!

    Gruß Belli
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Mit besten Grüßen

    Belli


    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." (Walter Röhrl)
    PS: KONTAKT NUR ÜBER EMAIL! Info@selespeed.de

  99. #499
    turismointernazionale
    Gast

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    hi Belli,

    lässt du solche Blinddichtungen fertigen?
    wo führe ich den Reset der Selbstadaption durch?

    Danke und Gruß
    TI

  100. #500
    Moderatore Avatar von Belli
    Modell
    156 GTA Selespeed & 159 SW 2.4 JTDM & MiTo 1.4TB
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    02799 Waltersdorf
    Beiträge
    3.189

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Reset = MultiECUScan (FES) --> Motronic --> F3 Fehler lesen und löschen --> F7 Einstellungen --> Reset selbstadaptierende Daten --> F10 ausführen und bestätigen --> anschließend Zündung für 90sec. ausmachen

    Wegen den Dichtungen... so ist der Plan das die demnächst in größerer Stückzahl gefertigt werden... ich geb das dann im Forum bekannt.
    pate-diavolo, guzzi97 and tinu78 gefällt das.
    Mit besten Grüßen

    Belli


    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." (Walter Röhrl)
    PS: KONTAKT NUR ÜBER EMAIL! Info@selespeed.de

Seite 5 von 23 ErsteErste ... 234567815 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. DPF Freibrenn-Intervalle
    Von _TRF_ im Forum Werkstatt allgemein
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 00:42
  2. Blue&Me Nav - Meldung "Wiederaufnahme einer Route" deaktivieren ...
    Von Allfisti im Forum Car Hifi -Navigation - Multimedia
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 09:46
  3. Leistung 156 1,8 TS 103 kw schlecht
    Von bauerewald im Forum Alfa Romeo 156
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 10:31
  4. Alarmanlage deaktivieren mal anders.
    Von Charlie.Waffles im Forum Alfa Romeo 147 und GT
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 08:02
  5. Mehr Leistung im 156 2.5 v6???
    Von im Forum Tuning und Styling
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.11.2007, 14:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •