Seite 3 von 23 ErsteErste 12345613 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 300 von 2243
Like Tree667Bewertungen

Thema: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

  1. #201
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Läuft auf dem MSG denn schon die TOM Software?

  2. #202
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.130

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von spidernico Beitrag anzeigen
    Es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht:

    Gut: die Bella hat heute automatisch regneriert. Dabei gar nichts vom typischen leichten ruckeln, zittern oder brummen gemerkt!!!! War vor der DPF Systemreinigeranwendung deutlich zu merken. Nur an der Ladedruckanzeige und Momentanverbrauch bemerkt.

    Schlecht: Seit der letzten automatischen Regenerierung sind erst 220km vergangen bzw. seit der DPF Systemreinigeranwendung nur 60km!

    Heute dann gleich mal mit Tunap Technical Support gesprochen. Sehr gutes Gespräch! DPF Systemreiniger sollte nicht kurzfristig hintereinander angewendet werden. Empfehlung ca. 1/2 Jahr zwischen den Anwendungen. Support meinte, dass sich die Fahrzeug-Software wieder "neu finden" muss / soll ?! Mein Fahrzyklus aus 50% Stadt und 50% Überland bei insgesamt 50km täglich sollte kein Problem sein, eher gut, da auf der Landstrasse regeneriert werden kann.

    Empfehlung war auch das Additiv 184 für DPF anzuwenden oder das Allroundmittel 983.

    Werde weiter berichten, wie sich die Bella verhält.
    Hallo Macher

    Ich kann Dir empfehlen Dir unbedingt FES zuzulegen. Mit dem Programm solltest Du nach so einem Schwerwiegenden Defekt unbedingt die Selbstlernparameter im Motorsteuergerät zurück setzen und dann nochmals ca 1000km fahren, erst dann rechnet das System wieder mit vernünftigen werten.

    Auch dann erst das File auslesen und auf jeden Fall AGR ausknippsen!



    Bei weiterem bedarf könntest Du auch mit FES dem MSG erzählen es wäre ein neuer DPF verbaut
    Geändert von vonLeon (03.07.2012 um 13:05 Uhr)
    guzzi97 gefällt das.
    Besser man hat, als man hätte

  3. #203
    Junior Avatar von spidernico
    Modell
    Alfa Romeo Giulietta QV 265PS, 159 TI 2,4JDTM 240PS, Spider 115 BJ 1980
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    90542 Eckental
    Beiträge
    62

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Danke für den Hinweis vonLeon.

    Ich habe die AlfaOBD Software. DPF replacement gibt es und Parameter zurücksetzen denke ich auch. Oder geht das nur mit der FES?

    Notfalls kann ja die Werkstatt zurücksetzen, oder?

    Habe jetzt noch ein Endoskop und werde mir heute DPF und Ansaugbrücke anschauen.

  4. #204
    Junior
    Modell
    Alfa
    Registriert seit
    27.06.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hallo Leute!
    toller Thread!

    mein Bella geht zwar noch - aber Sie zeigt auch schon die ersten Anzeichen des AGRs (manchmal Ruckeln im 2/3 Gang usw)

    bin zwar IT mässig nicht so schlecht drauf - aber ganz zutraun tu ichs mir nicht die Software von TOM einzuspielen...

    gibt jemand aus Österreich Nähe Wien der mir eventuell helfen würde

    LG
    Chris

  5. #205
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.336

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    @SpiderNico : AlfaODB, ist es die "Vollversion" ? Ansosten emfephehle ich Dir die Vollversion von FES, die 50€ sind auf jedenfall mehr als gut investiert und Du bist unabhängig von der Werke
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  6. #206
    Moderatore Avatar von Eddy
    Modell
    156 2.0 TS mit ICOM jtg Gasanlage
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    Aarbergen
    Beiträge
    13.437

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!


  7. #207
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.130

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    In den Bildern von Eddy kann ich den Punkt "Selbstlernende Funktionen zurückstellen" nicht finden. Mein English ist auch nicht das beste und Alfa OBD sehe ich zum ersten mal

    Mit dem Examiner geht dies aber auch.


    Mein Dicker kam einmal wegen zugesetztem Dieselfilter massiv ins stocken, bin bestimmt 20 mal stehen geblieben, Notprogramm war noch Luxus in diesen Situationen, meisst ging er einfach aus.

    Als ich den Filter gewechselt habe ging der Dicke wieder, aber das gewisse ETWAS fehlte noch.

    Das gewisse ETWAS kehrte erst zurück nach dem die "Selbstlern Funktion" zurückgesetzt wurde und nach ca 700km wieder "NEU" angelernt war.

    Es ist vielleicht schwer zu verstehen, aber Ihr müsst mich auch nicht verstehen
    Besser man hat, als man hätte

  8. #208
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Leon "Self-Learnt functions reset"
    Geändert von PuntoED (03.07.2012 um 16:35 Uhr)
    Eddy and guzzi97 gefällt das.

  9. #209
    Junior Avatar von spidernico
    Modell
    Alfa Romeo Giulietta QV 265PS, 159 TI 2,4JDTM 240PS, Spider 115 BJ 1980
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    90542 Eckental
    Beiträge
    62

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von Eddy Beitrag anzeigen
    Jungs! Ihr seit superDa muss man erst einmal draufkommen!
    Ich habe die Vollversion gekauft. Werde heute Abend den Self-Learnt functions reset machen. Oder sollte man beides tun, d.h. auch den particle filter replacement?

  10. #210
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Nein, lass ihn erstmal auf reset self learnt.
    Den Filter kannste immernoch "tauschen"

    Keiner weiß eigentlich so richtig was dem StrGr da mitgeteilt wird wenn der getauscht wird. Welche internen Werte dann überschrieben werden etc.

  11. #211
    Moderatore Avatar von Belli
    Modell
    156 GTA Selespeed & 159 SW 2.4 JTDM & MiTo 1.4TB
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    02799 Waltersdorf
    Beiträge
    3.189

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hatte jetzt mal einen 159SW 2.4 JTDm TI Q-Tronic in den Fingern... ganz ohne DPF (komplett ausgeproggt) und allen anderen, programmiertechnischen, Schmankerln...
    Jungs... das ist ne geile Sache... und die Karre wurde am "Arsc..." nicht "rußiger" als mit DPF auch... denn die Kisten rußen ja kaum noch...

    Also eines weiß ich... wenn der DPF mal ins Gras beißt... kommt die leere DPF Version rein...

    (hmmm falls einer nen defekten DPF hat... nehm ich... natürlich nur für Versuchszwecke... )

    Gruß Belli
    guzzi97, Satansbraten and lliebold gefällt das.
    Mit besten Grüßen

    Belli


    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." (Walter Röhrl)
    PS: KONTAKT NUR ÜBER EMAIL! Info@selespeed.de

  12. #212
    Junior Avatar von spidernico
    Modell
    Alfa Romeo Giulietta QV 265PS, 159 TI 2,4JDTM 240PS, Spider 115 BJ 1980
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    90542 Eckental
    Beiträge
    62

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    @ PuntoED

    habe Self Learnt Function Reset durchgeführt. Vorher noch DPF komplett dicht gemacht (0,1mm Platte zwischen die zwei Metallplatten mit den angespritzten Gummidichtungen gelegt).
    Mit dem Endoskop über LDS in die Ansaugbrücke geschaut. Ablagerungen weniger als 1 mm. Eigentlich ganz gut.
    In den DPF konnte ich nicht schaun, da die Sonde 9mm und die Öffnung am Temperaturfühler nur 7mm hat.

    Dannach Probefahrt gemacht. ca. 60km auf der Autobahn. Anfänglcih nur im 6.Gang unter Volllast leichtes Schütteln und eingeschränkte Leistung. Dannach immer stärkerer Leistungsabfall, auch im 5. Gang, zum Schluss auch im 4. Gang - Ladedruckanzeige springt rauf und runter!! 35% Beladung gemessen und 13mbar im Leerlauf / 63mbar bei 2000rpm im Stand. Eigentlich super Werte. Noch an die Tanke gefahren und dannach sogar im 3. und 2. Gang Leistungsabfall und schütteln. Im Leerlauf deutliches lautes Nageln zu hören. Ich habe die Auslassventile im Verdacht!!!

    Ich bin am Ende!!!!:kotzy:
    Hat jemand noch eine Idee? Ich bring die Karre morgen in die Werkstatt!!!

    @ Belli,
    wie geht das ohne DPF? Einfach so rausprogrammieren? Wie läuft das bei der TÜV und AU?

    Ich hau mir erst mal ein Bier rein und fahre morgen mit meinem Oldtimer!
    Geändert von spidernico (03.07.2012 um 22:54 Uhr)

  13. #213
    Moderatore Avatar von Belli
    Modell
    156 GTA Selespeed & 159 SW 2.4 JTDM & MiTo 1.4TB
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    02799 Waltersdorf
    Beiträge
    3.189

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Ja DPF raus... was leeres rein und ausprogrammiert den Mist... (sprich Abfrage Differenzdruck)...

    HU/AU kein Problem... denn die Abgaswerte ändern sich nicht... und optisch ist es nicht zu sehen... (das es illegal ist... steht auf nem anderen Blatt Papier)


    und jetzt erkläre mir mal was es bringen soll den DPF dicht zu machen??? Oder meinst Du das AGR???
    Mit besten Grüßen

    Belli


    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." (Walter Röhrl)
    PS: KONTAKT NUR ÜBER EMAIL! Info@selespeed.de

  14. #214
    Junior Avatar von spidernico
    Modell
    Alfa Romeo Giulietta QV 265PS, 159 TI 2,4JDTM 240PS, Spider 115 BJ 1980
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    90542 Eckental
    Beiträge
    62

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Belli,
    Sorry! Ich mein natürlich das AGR dicht machen! Ich bin jetzt echt am Ende!!!

    Hast Du schon mal von so einem Schütteln unter Last in den höheren Gängen gehört?

  15. #215
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.130

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von spidernico Beitrag anzeigen
    Belli,
    Sorry! Ich mein natürlich das AGR dicht machen! Ich bin jetzt echt am Ende!!!

    Hast Du schon mal von so einem Schütteln unter Last in den höheren Gängen gehört?
    Da wird im anderen Forum gerade Diskutiert das bei einigen das Tauschen des, keine Ahnung wie das heisst, unterdruckdingens auf dem Frontträger geholfen hat.

    Würde ich als erstes mal versuchen, dort ein anderes Teil anzustecken.

    @Belli

    Ist da Deiner ne Lahme Ente gegen, oder wie jetzt?

    GRUSS
    Besser man hat, als man hätte

  16. #216
    Junior Avatar von spidernico
    Modell
    Alfa Romeo Giulietta QV 265PS, 159 TI 2,4JDTM 240PS, Spider 115 BJ 1980
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    90542 Eckental
    Beiträge
    62

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    vonLeon,

    Danke für den Hinweis. Gleich mal gelesen und hinterfragt, ob nur der Ladedruck abfällt und wieder steigt oder ob auch ein Schütteln der Maschine damit verbunden ist! Werde berichten.

    Ich war heute morgen in der Werkstatt. Mit dem Meister lange gesprochen. Montags kommt ein "Fiat-Experte" aus dem Urlaub zurück ...ist denke ich direkt in der Zentrale. Dort wird er sich nochmals schlau machen, bevor wir die Bella zerlegen.

    Meine Frau hat schon von verkaufen gesprochen. Aber was soll ich kaufen: Guiletta hab ich schon, gebrauchte 159 TBi hat mein Händler nichts... und Kombi sollte es schon wegen der Familie sein!

  17. #217
    Poweruser Avatar von pate-diavolo
    Modell
    Alfa Romeo 159 2.4 JTDM - Mito QV, Giulietta 1.4 TB Multiair
    Registriert seit
    03.11.2010
    Ort
    Mühlacker
    Beiträge
    417

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    @vonLeon
    Overboostventil müsste da gemeint sein. Sitz direkt auf dem Kühler von vorne leicht rechts.

  18. #218
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von pate-diavolo Beitrag anzeigen
    @vonLeon
    Overboostventil müsste da gemeint sein. Sitz direkt auf dem Kühler von vorne leicht rechts.
    Was du meinst sollte das Ventil für die VTG Regelung sein

  19. #219
    Kanton-Killer Avatar von vonLeon
    Modell
    Erstbesitz 159ti SW 2,4 QTronic , Giulia Super 2,2 AT8
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Raumschiff Erde
    Beiträge
    4.130

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von PuntoED Beitrag anzeigen
    Was du meinst sollte das Ventil für die VTG Regelung sein
    Das meine ich auch
    Besser man hat, als man hätte

  20. #220
    Poweruser Avatar von pate-diavolo
    Modell
    Alfa Romeo 159 2.4 JTDM - Mito QV, Giulietta 1.4 TB Multiair
    Registriert seit
    03.11.2010
    Ort
    Mühlacker
    Beiträge
    417

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Ja das meinte ich eigentlich auch Druckwandler

    7.00607.02.0.png
    Geändert von pate-diavolo (04.07.2012 um 18:33 Uhr)

  21. #221
    Junior Avatar von spidernico
    Modell
    Alfa Romeo Giulietta QV 265PS, 159 TI 2,4JDTM 240PS, Spider 115 BJ 1980
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    90542 Eckental
    Beiträge
    62

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von spidernico Beitrag anzeigen
    vonLeon,

    Danke für den Hinweis. Gleich mal gelesen und hinterfragt, ob nur der Ladedruck abfällt und wieder steigt oder ob auch ein Schütteln der Maschine damit verbunden ist! Werde berichten.

    Ich war heute morgen in der Werkstatt. Mit dem Meister lange gesprochen. Montags kommt ein "Fiat-Experte" aus dem Urlaub zurück ...ist denke ich direkt in der Zentrale. Dort wird er sich nochmals schlau machen, bevor wir die Bella zerlegen.

    Meine Frau hat schon von verkaufen gesprochen. Aber was soll ich kaufen: Guiletta hab ich schon, gebrauchte 159 TBi hat mein Händler nichts... und Kombi sollte es schon wegen der Familie sein!
    Bella ist jetzt in der Werkstatt: Probefahrt mit Meister gemacht, das Ruckeln tritt zur Zeit nur im 5. Gang und 6. Gang unter Volllast auf. Ich werde berichten, was hoffentlich die Ursache ist. Nachdem aber sonst volle Leistung da ist, glaube ich derzeit nicht an ein Kompressionsproblem (Ventile etc.)

  22. #222
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Ich weiß nicht ob dus schon geschrieben hast.
    Ist davon bereits schon was gemacht?
    - Ansaugbrücke mit LM Ansaugsystemreiniger gereinigt?
    - fährst du 2T öl?
    - AGR ist ja tot wenn ich das richtig lese
    - hast du vor das MSG zu optimieren? (von TOM)
    - selbst erlernte parameter schon gelöscht?

  23. #223
    Junior Avatar von spidernico
    Modell
    Alfa Romeo Giulietta QV 265PS, 159 TI 2,4JDTM 240PS, Spider 115 BJ 1980
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    90542 Eckental
    Beiträge
    62

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Ich weiß nicht ob dus schon geschrieben hast.
    Ist davon bereits schon was gemacht?
    - Ansaugbrücke mit LM Ansaugsystemreiniger gereinigt? -> Ja, mach ich regelmäßig (1/2 Jahr) bzw. vor ein paar Tagen mit Endoskop die Brücke gesichtet --> 1mm Ablagerungen
    - fährst du 2T öl? --> gelegentlich, 2-3 mal im Jahr den Protec Systemreiniger und immer nur das Ultimate A..l
    - AGR ist ja tot wenn ich das richtig lese --> Ja
    - hast du vor das MSG zu optimieren? (von TOM) --> AGR ist rausprogrammiert von TTS. Betreut standardmäßig Alfa Romeo München (AGR raus bis auf Leerlauftakten), Tunning des MSG (diverse Parameter) auf 240 PS.
    - selbst erlernte parameter schon gelöscht? --> Ja.

    War heute in München und bin durch Zufall bei Alfa gewesen. Dort mit dem Meister gesprochen. Es gibt noch eine "Drosselklappe", da wo AGR und Turborohr in die Ansaugbrücke zusammentreffen. Er empfiehlt dies dringend auch zu reinigen.... oft mit Ruß zugesetzt und gerade bei hoher Leistungsbedarf dann ein Schütteln zu merken.

    Anmerkung vom Meister: wenn der Wagen gut startet und im Leerlauf nicht schüttelt und ruckt, dann sind die Ventile & Kopf i.O.
    Geändert von spidernico (05.07.2012 um 22:04 Uhr)

  24. #224
    freakcity
    Gast

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hallo zusammen,
    ich bin neu hier im Forum!
    Fahre einen 159 SW 2.4jtdm Bj. 2006 mit inzwischen 175000km.
    Ich würde das AGR auch gerne ausprogramieren und eine Platte vors AGR einbauen.
    Meine Frage, lohnt es sich noch beim dem km Stand oder soll ich eher davon die Finger lassen?
    Das man am besten Beides (Software und Platte) macht hab ich schon richtig verstanden oder?
    Vielen Dank

  25. #225
    Poweruser Avatar von pate-diavolo
    Modell
    Alfa Romeo 159 2.4 JTDM - Mito QV, Giulietta 1.4 TB Multiair
    Registriert seit
    03.11.2010
    Ort
    Mühlacker
    Beiträge
    417

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Es lohnt sich immer, den auch bei hoher Laufleistung rotzt die Brücke zu.............. Habe es bei mir vor 6 Wochen gemacht incl. LM Ansaugbrückenreiniger und jetzt am WE habe ich mal aus Neugierde den LDS angeschaut und---------------------Top sauber.

  26. #226
    freakcity
    Gast

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Das hört sich ja gut an!
    Dann muss ich mir nur noch das passende Kabel über die Bucht bestellen um die Software aufspielen zu können. Hast du auch die Software von TomSa aufgespielt und eine Platte eingebaut?

  27. #227
    Poweruser Avatar von pate-diavolo
    Modell
    Alfa Romeo 159 2.4 JTDM - Mito QV, Giulietta 1.4 TB Multiair
    Registriert seit
    03.11.2010
    Ort
    Mühlacker
    Beiträge
    417

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Die Platte habe ich bei Belli bestellt. Kann mann aber auch zur Not mit 6mm Muttern machen. Die Software habe ich über Tom noch nicht gemacht, bin aber gerade dabei. Galetto-Kabel habe ich schon

  28. #228
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    @Spidernico.

    Wo warst du, bei Grill?? Wenn ja, beim hr rositto?
    Ich würde an deiner Stelle das Tuningfile mal auslesen und Tom geben, der Etap (auch aus münchen) konnte nur so seine Probleme in den Griff bekommen.
    Hast du das Original MSG File noch?

    Die Drosselklappe am AGR oben ist eigentlich eh immer offen und wird nur zum ausschalten zu gemacht. Du kannst aber mal das Ansaugrohr abschrauben und mal reinschaun, hast ja ein Endoskop. Ich denke da wird nicht viel verrotzt sein, vorallem nicht wenn du das LM Zeug durchfeuerst.
    Nochdazu lege ich dir wirklich nahe 2T Öl zu fahren, dann brauchst du auch nicht die Premiumbrühe fahren.

    Wenn du nochmal in M bist können wir uns ja gern mal treffen zum ratschen.
    Geändert von PuntoED (06.07.2012 um 06:53 Uhr)

  29. #229
    Junior Avatar von spidernico
    Modell
    Alfa Romeo Giulietta QV 265PS, 159 TI 2,4JDTM 240PS, Spider 115 BJ 1980
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    90542 Eckental
    Beiträge
    62

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    @PuntoED,

    genau dort. Habe mit H. Rositto gesprochen und mein Problem geschildert. Meine Werkstatt macht das mal mit der "Drossel".

    Wer ist Etap? Original MSG-File gibt es noch. Nächste Woche beim Tuner. Er hat auch die Vermutung, dass mit den Applikationswerten etwas nicht stimmt.

    Bin schon mal relaxter, dass der Kopf und die Ventile eigentlich i.O. sein müssten. Die Bella läuft im Leerlauf und in den ersten Gängen wie ein Uhrwerk! Hatte gestern Vergleich mit einem 17000km 2,0 JTDM....

    Ich habe das 2-Takt-Öl von LM - zur zeit auch in der Tankfüllung - seit dem aber erst ca. 50km gefahren (5. & 6. Gang geruckelt!). Welches nimmst Du?

  30. #230
    spider80
    Gast

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    @spidernico

    Du fährst einen Automatik - richtig? Du hast das Geruckel nur im 5.+6. Gang - richtig?
    Dann würd ich mal das Getriebe-Steuergerät auslesen lassen und ein mögliches SW-Update aufspielen lassen.
    Nur um das mal auszuschließen - muß ja nicht immer der Motor sein!!

    Gruß spider80

  31. #231
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von spidernico Beitrag anzeigen
    Ich habe das 2-Takt-Öl von LM - zur zeit auch in der Tankfüllung - seit dem aber erst ca. 50km gefahren (5. & 6. Gang geruckelt!). Welches nimmst Du?
    Ich fahre das Addinol 406.

    Hr Rositto versteht mich immer nicht was ich von ihm will.
    Ich sage dir, gib das Original File dem TOM der zaubert dir was richtig feines. Und will keine horrende summe.

  32. #232
    Junior Avatar von spidernico
    Modell
    Alfa Romeo Giulietta QV 265PS, 159 TI 2,4JDTM 240PS, Spider 115 BJ 1980
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    90542 Eckental
    Beiträge
    62

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von PuntoED Beitrag anzeigen
    Ich fahre das Addinol 406.

    Hr Rositto versteht mich immer nicht was ich von ihm will.
    Ich sage dir, gib das Original File dem TOM der zaubert dir was richtig feines. Und will keine horrende summe.
    Ich habe nächste Woche einen Termin mit meinem Chipper. Der macht das schon für die Alfa´s seit vielen Jahren, hat meine Guiletta QV und von einem Freund auch den 159 2,0 JDTM gemacht. Das mit den Applikationsdaten klingt plausibel. Er muss nur mal an die Bella ran (Original-File drauf... testen... Tuning drauf .... testen)

    Zitat Zitat von spider80 Beitrag anzeigen
    @spidernico

    Du fährst einen Automatik - richtig? Du hast das Geruckel nur im 5.+6. Gang - richtig?
    Dann würd ich mal das Getriebe-Steuergerät auslesen lassen und ein mögliches SW-Update aufspielen lassen.
    Nur um das mal auszuschließen - muß ja nicht immer der Motor sein!!

    Gruß spider80
    Nein, ich habe keinen Automatik.

  33. #233
    Insider Avatar von Etapp
    Modell
    Spider Fastback 115.38 2.0 Veloce 93 kW EZ 1979, 156SW 1.9 16V JTDM 103 kW EZ 2004
    Registriert seit
    26.01.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    698

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von spidernico Beitrag anzeigen
    Wer ist Etap?
    Ich

    Wieviel verlangt Dein Tuner denn so für Kennfeldanpassungen?

    LG
    Matthias

  34. #234
    Junior Avatar von spidernico
    Modell
    Alfa Romeo Giulietta QV 265PS, 159 TI 2,4JDTM 240PS, Spider 115 BJ 1980
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    90542 Eckental
    Beiträge
    62

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hi,

    die "offizielle" Preisliste für die Modelle sind unter w....tuningchips.... (ich denke, links auf andere Homepages sind nicht zulässig!)

  35. #235
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    wir sind doch hier nicht bei alfisti
    guzzi97 gefällt das.

  36. #236
    Chris Cross
    Gast

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von Etapp Beitrag anzeigen
    Ich

    Wieviel verlangt Dein Tuner denn so für Kennfeldanpassungen?

    LG
    Matthias
    Allen Anschein nach für den 159 1.9 JTDM 599,00 €. Meine Meinung: Bevor ich soviel Geld investiere, gehe ich lieber auf Nummer Sicher und beauftrage Tom für einen Bruchteil dessen mit der Arbeit... da weiß ich wenigstens, dass jemand mit 100% Kompetenz mir was Feines zaubert!
    PuntoED, Etapp, Patrone und 1 anderen gefällt das.

  37. #237
    Junior Avatar von spidernico
    Modell
    Alfa Romeo Giulietta QV 265PS, 159 TI 2,4JDTM 240PS, Spider 115 BJ 1980
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    90542 Eckental
    Beiträge
    62

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von Etapp Beitrag anzeigen
    Ich

    Wieviel verlangt Dein Tuner denn so für Kennfeldanpassungen?

    LG
    Matthias
    @Etap,

    was waren den deine Probleme?

    Das mit Tom klingt super! Ich (persönlich) habe nur etwas bedenken mit den Aus- und Einlesen. Aber wenn das schon so viele gemacht haben, dann wird das auch funktionieren. Wie gesagt, bin über einen bekannten zum Tunning gekommen und dort meine Guilietta QV gechippt, dann so ins reden über den 159 2,4 JDTM gekommen und festgestellt, dass da richtig know-how vorhanden ist und schon seit vielen Jahren nach dem Garantieablauf das AGR rausprogrammiert wird + ein paar Nm mehr.

    In das Forum bin ich jetzt erst wieder richtig eingestiegen, nachdem ich diese unerklärlichen Probleme habe.

  38. #238
    Junior
    Modell
    Alfa
    Registriert seit
    27.06.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hallo ans Team!

    hab auch das AGR am Freitag mech. deaktiviert - geht von unten raus wesentlich besser

    kontakt mti Tom aufgenommen - und Kabel bestellt.
    hoffe dass ich das Kabel rechtzeitig vor seinem Urlaub bekomme *ggg*
    - ist hier jemand aus Nähe Wien?

    gestern Morgen hat sich schon einmal die MKL gemeldet..komisches Gefühl..naja mal gelöscht mit FiatECU
    mal schaun wann sie wieder auftaucht..

  39. #239
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.336

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    ..Prima, Lieferung des Kabel dauert i.d.R. zw. 10 und 14-Tage....

    Gewöhn Dich drann, die MKL zu löschen lohnt nicht *g*
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  40. #240
    Insider Avatar von Etapp
    Modell
    Spider Fastback 115.38 2.0 Veloce 93 kW EZ 1979, 156SW 1.9 16V JTDM 103 kW EZ 2004
    Registriert seit
    26.01.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    698

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von spidernico Beitrag anzeigen
    @Etap,

    was waren den deine Probleme?

    Das mit Tom klingt super! Ich (persönlich) habe nur etwas bedenken mit den Aus- und Einlesen. Aber wenn das schon so viele gemacht haben, dann wird das auch funktionieren. Wie gesagt, bin über einen bekannten zum Tunning gekommen und dort meine Guilietta QV gechippt, dann so ins reden über den 159 2,4 JDTM gekommen und festgestellt, dass da richtig know-how vorhanden ist und schon seit vielen Jahren nach dem Garantieablauf das AGR rausprogrammiert wird + ein paar Nm mehr.

    In das Forum bin ich jetzt erst wieder richtig eingestiegen, nachdem ich diese unerklärlichen Probleme habe.
    Hi spidernico,

    angefangen hat mein "Drama" mit plötzlichem TOTALEM Leistungsverlust und damit Unfahrbarkeit nach längerer "gemütlicher" AB-Fahrt - kanns't ja mal in den vom mir erstellten Beitrag reinschau'n. Will hier nicht zu viel OT posten, aber nach mechanischer Stillegung und verschließen vom AGR und TOM-File sind meine Prob's weg - nicht nur daß die Bella läuft besser (vom unteren Drehzahlbereich raus UND bei Beschleunigung), der Verbrauch ist auch um ca 1 ltr/100 km zurückgegangen.

    Ich hatte auch 'n bissl bammel wegen dem umprogrammieren, aber letztlich ging es völlig problemlos. Lies den Post #1 hier, sorge für eine stabile Spannungsversorgung der Batterie (evtl. mit zweiter Batterie paralell) und Laptop und halte Dich an die Beschreibungen hier, dann ist das auch kein Hexenwerk. Ich hab übrigens incl. dem Galletto-Interface für AGR ausproggen, Verbrauchsreduzierung und kleiner Leistungssteigerung um + 20Nm nur etwas über EUR 200 gezahlt und bereue keinen Cent!

    Und die Alfa-Werken in MUC sehen mich auch nicht wieder!

    LG
    Matthias
    PuntoED gefällt das.

  41. #241
    Junior Avatar von spidernico
    Modell
    Alfa Romeo Giulietta QV 265PS, 159 TI 2,4JDTM 240PS, Spider 115 BJ 1980
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    90542 Eckental
    Beiträge
    62

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von spidernico Beitrag anzeigen
    @PuntoED,

    genau dort. Habe mit H. Rositto gesprochen und mein Problem geschildert. Meine Werkstatt macht das mal mit der "Drossel".

    Wer ist Etap? Original MSG-File gibt es noch. Nächste Woche beim Tuner. Er hat auch die Vermutung, dass mit den Applikationswerten etwas nicht stimmt.

    Bin schon mal relaxter, dass der Kopf und die Ventile eigentlich i.O. sein müssten. Die Bella läuft im Leerlauf und in den ersten Gängen wie ein Uhrwerk! Hatte gestern Vergleich mit einem 17000km 2,0 JTDM....

    Ich habe das 2-Takt-Öl von LM - zur zeit auch in der Tankfüllung - seit dem aber erst ca. 50km gefahren (5. & 6. Gang geruckelt!). Welches nimmst Du?
    Hallo Jungs,

    Schwarzer Tag!:kotzy::kotzy::kotzy:
    Die Werkstatt hatte montags nochmals eine Probefahrt gemacht. Der Motor lief wirklich schlecht. Anschließend Kompressionswerte gemessen: 18,6 / 19,9 / 19,9 / 24,1 / 23,8 - ein Alptraum!

    Also Kopf runter, Ventile teilweise schwergängig, aber relativ wenig Verkokungen..... mich hatte es gleich gewundert, wie nach einem Jahr stillgelegten AGR auf einmal die Ventile zugesetzt sein sollten .... aber dann war da doch Ende Februar die festgefressene Wasserpumpe... eigentlich wurde der Wagen sofort abgestellt, aber man weiß ja nie, ob er nicht wirklich thermisch überhitzt war. Man sieht auch auf einem Zylinder, dass das Ventil kurz berührt haben muss.

    Bin in den nächsten Tag wahrscheinlich 2800€ leichter (Tauschkopf, Ansaugbrücke mache ich gerade sauber, Swirlklappen absolut sauber... ) sonst wäre es noch mehr und hoffe, das der Spuk dann vorbei ist....

    Fazit: offensichtlich Folgeschaden aus blockierter Wasserpumpe bei ca. 80000km!

  42. #242
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.336

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    ...oha....wobei, wenn Spuren auf dem Kolben zu sehen sind, würde ich eher an einem Problem mit dem ZR tippen (evtl. übersprungen)..

    Drück dir die Daumen, dass der Dicke bald wieder fährt..
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  43. #243
    Junior Avatar von spidernico
    Modell
    Alfa Romeo Giulietta QV 265PS, 159 TI 2,4JDTM 240PS, Spider 115 BJ 1980
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    90542 Eckental
    Beiträge
    62

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Danke für die guten Wünsche. Die Vermutung ist, das es zumindest kurzzeitig ein Überspringen gegeben haben muss. Die richtig harte Kollision hat es offensichtlich nicht gegeben.....

  44. #244
    Poweruser
    Modell
    Alfa 159 TI - 1.8 TBI
    Registriert seit
    28.06.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    275

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    So auch ein kurzes Feedback von mir:

    Ich war heute bei Belli mit meinem Alfa 159 2.4 JTDM. Er hat mir alles gemacht incl. 40nm Zusatz (meine Kupplung ist wohl auch neu - nicht nur der Motor )

    Nach ich mir ein wenig die Zeit vertrieben habe (25km Rennrad über die Berge und danach lecker Essen) war alles erledigt. Das Auto lief auf Anhieb wunderbar.
    Was direkt spürbar war, war dass der Motor unter 2000 U/Min wesentlich spontaner reagiert und jetzt auch das "Dahingleiten" im 5. Gang bei 50kmh oder 6. Gang bei 60kmh ohne Ruckeln oder komische Geräusche möglich ist.

    Auf dem Rückweg dann Überlandstrecke. Ich bin dann schön im Verkehr mitgeschwommen und habe auch ein paar Autos zügig überholt und nach den 40km Überland habe ich meinen Augen kaum getraut. 5,9 Liter Durchschnitssverbrauch - es wäre vielleicht noch weiter gefallen wenn ich nicht auf die Autobahn hätte fahren müssen

    Zwischenablage01.jpg

    Danach ging es auf die Autobahn Richtung Dresden zurück. Bei 120-130kmh (war eh viel zu viel Verkehr um schneller zu fahren) und massiven Gegenwind hatte ich am Ende einen kombinierten Verbrauch von 6,9 Litern.

    Ich würde sagen, dass ohne dem Gegenwind, der Verbrauch sich wohl um die 6,5 Liter eingependelt hätte. Ein sehr guter Wert, wenn ich bedenke, dass ich vor der ganzen Aktion bei 7,5 bis 8 Liter war...

    Aber genauere Verbrauchswerte kann ich erst in ein paar Tagen liefern. Die 120km sind nun noch nicht so aussagekräftig. Die Tendenz zeigt aber in die richtige Richtung = also wohl ca. 0,5 - 1 Liter weniger Verbrauch.

    Ich bedanke mich bei Belli. War sehr interessant! Bis bald auf einer der Alfa-Treffen
    Belli and guzzi97 gefällt das.

  45. #245
    Aufsteiger
    Modell
    Alfa Romeo 156 Q4 Crosswagon 1,9l 16V JTDM Bj. 2005, Duetto Spider 1750, Porsche 912, Yamaha Xt500
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    Rhein Neckar Valley ( Alfa Hähn Land )
    Beiträge
    236

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Was passiert eigentlich, wenn beim Flashen des MSG ein Wackelkontakt oder sonstiges Ungemach ( nach Murphy's Gesetz ist alles möglich ) den Aufspielvorgang unterbricht ?
    Ist dann das Motorsteuergerät hinüber, oder kann der Flashvorgang problemlos erneut durchgeführt werden ?
    Der Aufspielvorgang soll ja viel schneller gehen ( wenige Minuten), wie das Auslesen ( ca. 1 Stunde ) des MSG, ist aber auch viel heikler? Oder sehe ich das falsch.
    Hat schon jemand Probleme gehabt mit dem Aufspielen der Files auf das Motorsteuergerät, oder mache ich mir dabei einfach zu viele Sorgen? Wuerde mir halt ungern das MSG zerschiessen.

  46. #246
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    27.129

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Wenn du das Flashen unterbrichst, warum auch immer, dann hast du danach ein Problem, dein Auto fährt dann keinen cm mehr.
    Hatten wir doch erst letztens hier mit dem Blue&Me Steuergerät.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  47. #247
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Das aufspielen dauert 30Sekunden. Beweg dich einfach nicht wenn der Flashvorgang läuft und dann lüppt das auch.
    guzzi97 gefällt das.

  48. #248
    Moderatore Avatar von Belli
    Modell
    156 GTA Selespeed & 159 SW 2.4 JTDM & MiTo 1.4TB
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    02799 Waltersdorf
    Beiträge
    3.189

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    @Viper3dc

    Freut mich das Du zufrieden bist... und verbrauchstechnisch also so wie es dir gesagt habe

    Man sieht sich... und gute Fahrt!

    @duetto156

    der reine Flashvorgang beim einspielen dauert (je nach MSG Version) zwischen 30sec. und 1 Minute... wenn in der Zeit was wackeln sollte, der Rechner abschmiert etc. wäre das natürlich fatal...

    dann bliebe nur der Weg über Reparatur von Steuergeräten - ecu.de, die 1. Adresse und MSG samt Datei einsenden... und die beheben das... kostet ca. 150€

    die Wahrscheinlichkeit ist gen NULL wenn das auslesen, was ja 1 Stunde dauert, funktioniert hat... soviel Pech geht eigentlich gar nicht.

    Also keine Bange...

    Gruß Belli
    Mit besten Grüßen

    Belli


    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." (Walter Röhrl)
    PS: KONTAKT NUR ÜBER EMAIL! Info@selespeed.de

  49. #249
    PAM
    PAM ist offline
    Administratore Avatar von PAM
    Modell
    Bella Maria Ebony: Spider 2.0 Edizione Nicola Romeo & Spider 2.0 Winterschlurre
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    17.252

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von duetto156 Beitrag anzeigen
    Was passiert eigentlich, wenn beim Flashen des MSG ein Wackelkontakt oder sonstiges Ungemach ( nach Murphy's Gesetz ist alles möglich ) den Aufspielvorgang unterbricht ?
    Ist dann das Motorsteuergerät hinüber, oder kann der Flashvorgang problemlos erneut durchgeführt werden ?
    Der Aufspielvorgang soll ja viel schneller gehen ( wenige Minuten), wie das Auslesen ( ca. 1 Stunde ) des MSG, ist aber auch viel heikler? Oder sehe ich das falsch.
    Hat schon jemand Probleme gehabt mit dem Aufspielen der Files auf das Motorsteuergerät, oder mache ich mir dabei einfach zu viele Sorgen? Wuerde mir halt ungern das MSG zerschiessen.
    Ich kenne das nur aus meiner Welt als Industrie-Programmierer - nur die halbe Software rübergewürfelt - da springen die Pumpen im Dreieck (oder es geht definitiv GAR NICHTS mehr) ... ! Wenn ich mir ganz sicher gehen will, bügel' ich die Bitchens & Bytchens 2x auf den Chip - dann passt's ... (und LÖSCHE den Adressbereich vorher .. ist natürlich auch nicht ganz ungefährlich )
    _____________ Das Leben ist zu kurz, um geschlossen zu fahren._____________






  50. #250
    Aufsteiger
    Modell
    Alfa Romeo 156 Q4 Crosswagon 1,9l 16V JTDM Bj. 2005, Duetto Spider 1750, Porsche 912, Yamaha Xt500
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    Rhein Neckar Valley ( Alfa Hähn Land )
    Beiträge
    236

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von Belli Beitrag anzeigen


    @duetto156

    der reine Flashvorgang beim einspielen dauert (je nach MSG Version) zwischen 30sec. und 1 Minute... wenn in der Zeit was wackeln sollte, der Rechner abschmiert etc. wäre das natürlich fatal...

    dann bliebe nur der Weg über Reparatur von Steuergeräten - ecu.de, die 1. Adresse und MSG samt Datei einsenden... und die beheben das... kostet ca. 150€

    die Wahrscheinlichkeit ist gen NULL wenn das auslesen, was ja 1 Stunde dauert, funktioniert hat... soviel Pech geht eigentlich gar nicht.

    Also keine Bange...

    Gruß Belli
    Danke Jungs für die beruhigende Antwort, so habe ich zumindest mal eine Rückversicherung.
    Normal bin ich nicht so vorsichtig, aber bei so elektronic-zeugs sollte man schon mal vorsichtig sein, zumal so eine ECU doch teurer ist wie ein Linux-TV-Receiver.

    Dann werde ich mal Tom anmailen, dass er mir eine schöne Files bastelt.

    Wuerdet ihr einem 156 Q4 Crosswagon eine Leistungskur gönnen? Hat der eine stärkere Kupplung von Haus aus drin? Oder soll ich Tom nur um Optimierungen im unteren Drehzahlbereich bitten ? Der Wagen hat schon weit über 150tkm drauf.
    Was meint ihr?

  51. #251
    Poweruser
    Modell
    Alfa 159 TI - 1.8 TBI
    Registriert seit
    28.06.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    275

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    So nach 400 km jetzt ein kleiner Zusatz zum Verbrauch:

    Die 6,5 km bei 120kmh waren ein wenig Optimistisch. Es hat sich jetzt doch auf 7 Liter eingependelt

    Incl. des 20% Stadtverkehr bin ich jetzt bei 7,3 Litern auf 100km. ( Vor der Aktion waren es 8,2-8,4 Liter).

  52. #252
    redmick
    Gast

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    AGR Deaktivierung - wo bleibt der ganze "Rotz"?

    Nachdem ich bis jetzt nur passiver Mitleser war, meine erste Frage - aber erst einmal "Hallo Forum!!!". Ich habe das AGR softwaremäßig deaktiviert und nun stellt sich mir die Frage wo die sinnvollste Stelle ist um eine Blindplatte einzusetzen, damit sich der Schmodder möglichst nirgends einnisten kann.

    1) Verbindung zwischen AGR und Ansaugbrücke
    2) Verbindung zwischen Abgasrohr nach dem Kühler und AGR
    3) Verbindung zwischen Krümmer und Abgasrohr vor dem Kühler

    Mein Favorit wäre 3) denn bei 1) staut sich alles vom AGR rückwärts, bei 2) staut sich alles im Kühler.

    Wie macht ihr das?

    Ciao
    Redmick

  53. #253
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Nummer 3, aber denk an ausreichende Stärke, da kommen über 700°C Abgas bei der Reinigung an.

  54. #254
    Insider Avatar von Etapp
    Modell
    Spider Fastback 115.38 2.0 Veloce 93 kW EZ 1979, 156SW 1.9 16V JTDM 103 kW EZ 2004
    Registriert seit
    26.01.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    698

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Mein AGR ist bei #1 UND #2 mit Blinddichtung verschlossen.

    Was soll sich dem im AGR-Kühler stauen? Doch nur Abgase! Und selbst wenn sich im Kühler im laufe der Zeit Ruß ablagert: lass ihn doch, stört doch nix, solange das AGR nicht wieder in Betrieb genommen wird - und wer wollte das schon?

  55. #255
    redmick
    Gast

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hallo PuntoED,

    wieviel wäre denn Deiner Meinung nach die richtige Stärke? 1.5mm / 2mm Edelstahl.

    Was hast Du verbaut? Wie wirkt sich das Verschließen auf den Abgaskühler bzw. Wärmetauscher aus? Wenn ich es richtig gesehen habe, ist er ja mit dem normalen Kühlkreislauf verbunden ... zum Kühlen der Abgase über Warmwasser??? Oder zur schnelleren Erwärmung des Kühlkreislaufs?

    Ciao
    Redmick

  56. #256
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Der ist zur erwärmung gedacht.
    Da sich das Abgas da herinnen aber staut ist er eh sogut wie tot.

    Ich habs bei mir noch nicht verschlossen. Aber der Fachmann meint 5mm sollten es schon sein.

    Es ist keine Pflicht, wenn das Ventil DICHT ist, dann braucht man da auch nicht ran. Ich habs mir für IRGENDWANN mal eingeplant.

  57. #257
    redmick
    Gast

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von Etapp Beitrag anzeigen

    Was soll sich dem im AGR-Kühler stauen? Doch nur Abgase! Und selbst wenn sich im Kühler im laufe der Zeit Ruß ablagert: lass ihn doch, stört doch nix, solange das AGR nicht wieder in Betrieb genommen wird - und wer wollte das schon?
    Stimmt schon - ich habe mir nur Gedanken gemacht wie es am sinnvollsten mit einer "Dichtung" geht. Außerdem kommt evtl. doch eines Tages eine Reaktivierung des AGR wenn der Dicke mal abgegeben wird ... und dann kann man den Kühler erstmal komplett ausbauen und sauber machen ...
    Geändert von redmick (19.07.2012 um 21:21 Uhr)

  58. #258
    redmick
    Gast

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von PuntoED Beitrag anzeigen
    Aber der Fachmann meint 5mm sollten es schon sein.
    Stellt sich noch die Frage nach dem richtigen Material: bei diesen Temp. spielt ja die Wärmeausdehnung keine unbedeutende Rolle.
    Geändert von redmick (19.07.2012 um 21:26 Uhr)

  59. #259
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Wenn ich mich recht erinner Stahl oder Edelstahl

  60. #260
    Poweruser Avatar von Pay87
    Modell
    Alfa Romeo 156 SW 1.9 16V JTD 140PS
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    406

    Frage AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Ich möchte gerne nochmal zum Auslesen der ECU kommen..
    Habe heute alles nach Anleitung gemacht. Scheitere aber leider schon bei dem ersten Punkt ECU Data. Zunächst habe ich einen Alfa 156 SW 16V 1.9 JTD 140PS 11/2002 Trecker. ECU programming date ist komischer Weise der 18.01.2008..

    Habe den klick auf ECU Data erst versucht mittels der Auswahl EDC16+, darauf folgt folgender Fehler:
    fehler_ecudata.png

    Dachte dann wahrscheinlich muss man ein älteres Steuergerät auswählen.
    Habe es dann mit dem EDC15 nach einem Programmneustart versucht und erhielt ständig die Meldung, dass man die Verbindung für 10 sek Trennen solle usw. Ging also noch weniger.

    Dann habe ich erst EDC16+ und direkt ohne Programmneustart die EDC15 und plötzlich gab es ein einfaches "OK" nach ECU Data. Hatte mich erst gefreut und darauf hin gleich auf Read ECU geklickt mit Speicherort für die Datei.

    Die Datei wurde aber nicht gespeichert und stattdessen erhielt ich einen Fehler im Boardcomputer bezgl. des VDC!

    vdcfehler.jpg

    Was ist da passiert !?
    Ich dachte der Lesevorgang wäre "ungefährlich"!?

    Zumindest ging der Fehler weg nachdem ich die Zündung ausgestellt habe.
    Ich hoffe ich hab jetzt nichts an der ECU verändert, was ich mir aber beim Lesen nicht erklären kann!

    Habe schon bei Tomsa nachgefragt, ob er was genaueres weiß wie ich die Daten auslesen kann, aber vielleicht weiß hier auch noch jemand mehr?
    Tomsa ist übrigens noch bis mitte August im Urlaub..!

    P.S.: Wer sich mit dem Fehler P1238 auskennt darf sich gerne auch diesen Thread anschauen:
    http://www.alfa-romeo-portal.de/arco...8-a-26210.html

    Aber nun wieder back to topic!

  61. #261
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Wieso probierst du zwischen den ganzen Steuergeräten rum und informierst dich nicht erst welches du tatsächlich hast.

    Hast du den VDC Fehler jetzt gelöscht?

    Und ECU Programming date wird nur darauf hinweisen dass da ein Update der ECU erfolgte.

  62. #262
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.336

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Sers,
    ..frei übersetzt heißt die F-Meldung, dass der Treiber für das Interface nicht o.k. ist.
    Bedeutet, entweder der Treiber selbst (eher weniger, denn die Daten der Ecu konnten gelesen werden) als die Einstellungen (Geschwindigkeit, Latency, etc..)..
    Daher, versuche den Treiber genau so einzustellen, wie in Toms, bzw. EDDy, Anleitung geschildert.

    Bzgl. der Fehler, isse klaro, wenn mann die falsche ECU anwählt, solange Du nur "liest" passiert hier nix..
    einfach Fehler löschen und gut ist..

    Grüße
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  63. #263
    Lebendes Lexikon
    Modell
    159 SW 1.9 Qtronic
    Registriert seit
    03.01.2012
    Ort
    Südtirol (Italien)
    Beiträge
    1.202

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hallo!

    Ich habe immer noch nicht begriffen, wiso ich das AGR zusätzich zum Ausprogrammieren noch mit einer Platte verschließen soll.
    Wenn das Agr aus ist, sollte ja nichtsmehr verdreckt werden, oder?

    Und wiso verschließen es manche sogar 2 mal?

    Kann mir das jemand nochmal Idiotensicher erklären?

    Grüße Max

  64. #264
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Damit der Stift auf keinen Fall mehr auf den Federmechanismus einwirken kann. Drum die Platte, oder Abstandshülsen. Irgendwas hauptsache der Trieb ist vom Ventil weg.

  65. #265
    Lebendes Lexikon
    Modell
    159 SW 1.9 Qtronic
    Registriert seit
    03.01.2012
    Ort
    Südtirol (Italien)
    Beiträge
    1.202

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Und aus welchem Grund kann das vorkommen?

  66. #266
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Das ist ein Elektromagnet, weiß der Geier warum

    Wenn das Ventil nur ganz gering offen ist, saugt er den Dreck an, haben das Problem grad akkut an einem 1.9er und die Kiste rußt nun wie sau.

  67. #267
    Junior Avatar von spidernico
    Modell
    Alfa Romeo Giulietta QV 265PS, 159 TI 2,4JDTM 240PS, Spider 115 BJ 1980
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    90542 Eckental
    Beiträge
    62

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von guzzi97 Beitrag anzeigen
    ...oha....wobei, wenn Spuren auf dem Kolben zu sehen sind, würde ich eher an einem Problem mit dem ZR tippen (evtl. übersprungen)..

    Drück dir die Daumen, dass der Dicke bald wieder fährt..
    Hi Jungs, seit gestern ist die Bella wieder bei uns. Läuft wieder einwandfrei. Jetzt nur noch das AGR mechanisch deaktivieren und die Software mit dem ausgeknippsten AGR drauf.... dann müsste hoffentlich auch langfristig der Spuk vorbei sein

    @ guzzi97, richtig.... Zahnriemen übersprungen als Folge der sch... blockierten Wasserpumpe von P.... !

  68. #268
    Lebendes Lexikon
    Modell
    159 SW 1.9 Qtronic
    Registriert seit
    03.01.2012
    Ort
    Südtirol (Italien)
    Beiträge
    1.202

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Du meinst den Dreck, der sich seit dem verschließen Angestaut hat oder?

    Dann weiß ich nun ja woran es liegt, dass meine 156 voll raucht wenn ich ordentlich aufs Gas gehe.

    Kannst du mir beschreiben die Symptome von diesem 1.9 genauer beschreiben???
    Geändert von mtbmax (20.07.2012 um 09:09 Uhr)

  69. #269
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Wenn man normal beschleunigt ist nichts. Verlangt man aber Leistung qualmt er ca ab 2000giri.

    Mach mal dein AGR sauber und schau dass es dicht ist
    http://www.alfa-romeo-portal.de/arco...9-16v-775.html
    tinu78 gefällt das.

  70. #270
    Lebendes Lexikon
    Modell
    159 SW 1.9 Qtronic
    Registriert seit
    03.01.2012
    Ort
    Südtirol (Italien)
    Beiträge
    1.202

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Weiße Qualm oder?

    genau so ist es bei mir auch!
    Du hast gar keine Ahnung was mir gerade für ein Stein vom Herzen fällt!!!!!!!
    Ich suche schon seit Monaten herum, an was der Rauch liegen kann.
    Als Ich Tom`s File rausfespielt habe ist der Rauch für ein Weilchen verschwunden, dann allerdings wieder gekommen, ich dachte es sei nur Einbildung.

    Welche Unterlegscheibe sollte ich nochmal als Distanz verwenden, um das Agr ganz lahmzulegen?? Wird sofort Morgen gemacht.

    Hab dummerweise eine 156 keine 159, die Anleitung dürfte für die wohl mehr oder weniger die selbe sein? Oder?
    Ich glaube hier im Forum mal einen für den156 gesehen zu haben, kann das sein?

    Grüße Max

  71. #271
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Nein, es ist schwarzer RUSS! Nicht weiß.
    Weiß hört sich immer nach Wasser an!!

    die Platte vom Belli ist glaub 20mm stark.

  72. #272
    Lebendes Lexikon
    Modell
    159 SW 1.9 Qtronic
    Registriert seit
    03.01.2012
    Ort
    Südtirol (Italien)
    Beiträge
    1.202

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hmm ich kann das nicht so genau beurteilen, weil soviel rußt er nun auch wider nicht, dass ich di Farbe so genau sehe wenn ich fahre. Meistens klappt das eh nur wenn im Dunkeln ein Auto mit Scheinwerfer hinter mit her fährt und ich Gas gebe ich werde es auf jeden Fall probieren, schaden kanns ja nicht.

    P.s. Gestern beim Anfahren ist kurz ein schwarzes Wölkchen aufgegangen. Kann sein dass das immer so ist und ich nur nicht gemerkt habe.

    Hmm... Kopfdichtung ist I.o. habe keinen Schleim am Ölstöpsel auch Öl im Wasserbehälter konnte ich nicht Feststellen. Die Schläuche kann ich alle noch Problemlos einkicken auch wenn der Motor sehr heiß ist. Kühler ist kaputt und verliert Wasser, aber ich denke nicht dass das einen einfluss hat. Fahre nun schon 4-5 Monate so herum kann auch länger sein und es ist mir nicht aufgefallen.
    Sonst läuft der Wagen einwandfrei niederer Verbrauch bei voller Leistung und gesundem Klang.

    Das Rußen durch AGR wäre also eine plausible Lösung und ich bitte Gott dass es so ist.
    Wenn ihr sonst eine Idee habt an dem es liegen kann: Ich höre

    Grüße Max

  73. #273
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.336

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    ..sofern mann sich öfters in der Stadt bewegt und/oder den Trecker selten "fordert" kann es ab-und zu "qualmen" wenn man dann auf den "Pinn" tritt, dann wird halt der Ruß etwas gelöst...
    Fährt mann den Trecker "Sportlicher" oder auch mal länger auf der BAB, dann sollte er wenig bis gar-nicht "qualmen"..
    Wird der Trecker aber öfters "gefordert" und auch mal zügig auf der BAB bewegt, dann isse nixxe bis gar nixxe mit "qualmen"..für ne Zeit lang..

    Das konnte ich bei meinem Trecker festestellen, meine Frau bewegt den Trecker hauptsächlich in der Stadt, ich auf der BAB..

    Allerdings, weißer Qualm ist nicht normal...
    Geändert von guzzi97 (20.07.2012 um 12:03 Uhr)
    tinu78 gefällt das.
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  74. #274
    Poweruser Avatar von Pay87
    Modell
    Alfa Romeo 156 SW 1.9 16V JTD 140PS
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    406

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von guzzi97 Beitrag anzeigen
    Sers,
    ..frei übersetzt heißt die F-Meldung, dass der Treiber für das Interface nicht o.k. ist.
    Bedeutet, entweder der Treiber selbst (eher weniger, denn die Daten der Ecu konnten gelesen werden) als die Einstellungen (Geschwindigkeit, Latency, etc..)..
    Daher, versuche den Treiber genau so einzustellen, wie in Toms, bzw. EDDy, Anleitung geschildert.

    Bzgl. der Fehler, isse klaro, wenn mann die falsche ECU anwählt, solange Du nur "liest" passiert hier nix..
    einfach Fehler löschen und gut ist..

    Grüße
    Deswegen hatte ich einfach nach dem Trial and Error Prinzip versucht zunächst die ECU auszulesen.
    Das mit der Meldung hatte mich irritiert, deswegen die Nachfrage
    Wie gesagt wenn die Zündung anschließend auf aus ist und dann wieder auf "On" war der Fehler von alleine Weg..
    Im Fehlerspeicher wurde auch nichts abgelegt.
    Hatte nur etwas schiss das trotz "Read" etwas geschrieben wurde..

  75. #275
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.336

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    ..keine Sorge, beim "lesen" passiert da nix..allerdigns solltest Du darauf achten,
    dass der Läppi für min. 1-Stunde "Saft" hat und auch die Batterie vom Auto schön voll ist, denn
    - schaltet sich der Läppi beim lesen aus, darfste von vorne anfangen
    - bei zu geringem Batteristrom (unter 12V) bricht der Lesevorgang ebenfalls ab..

    Grüße und viel Erfolg
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  76. #276
    Kärntener Keller- Knacki Avatar von mike66
    Modell
    159 jtdm 1,9 16v u.GTV2,5 V6
    Registriert seit
    20.12.2011
    Ort
    9220 velden,kärnten,österreich
    Beiträge
    1.548

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von mtbmax Beitrag anzeigen
    Hmm ich kann das nicht so genau beurteilen, weil soviel rußt er nun auch wider nicht, dass ich di Farbe so genau sehe wenn ich fahre. Meistens klappt das eh nur wenn im Dunkeln ein Auto mit Scheinwerfer hinter mit her fährt und ich Gas gebe ich werde es auf jeden Fall probieren, schaden kanns ja nicht.

    P.s. Gestern beim Anfahren ist kurz ein schwarzes Wölkchen aufgegangen. Kann sein dass das immer so ist und ich nur nicht gemerkt habe.

    Hmm... Kopfdichtung ist I.o. habe keinen Schleim am Ölstöpsel auch Öl im Wasserbehälter konnte ich nicht Feststellen. Die Schläuche kann ich alle noch Problemlos einkicken auch wenn der Motor sehr heiß ist. Kühler ist kaputt und verliert Wasser, aber ich denke nicht dass das einen einfluss hat. Fahre nun schon 4-5 Monate so herum kann auch länger sein und es ist mir nicht aufgefallen.
    Sonst läuft der Wagen einwandfrei niederer Verbrauch bei voller Leistung und gesundem Klang.

    Das Rußen durch AGR wäre also eine plausible Lösung und ich bitte Gott dass es so ist.
    Wenn ihr sonst eine Idee habt an dem es liegen kann: Ich höre

    Grüße Max
    Meiner Rußt und raucht auch allerdings schwarz,und der auspuff ist auch schwarz verrußt dürfte normal nicht sein weil DPF. Abgeswerte prüfen lassen, wenn die nicht stimmen, zu hoch wie bei mir(normal 0,5 bei mir 1,4) dann ist das Steuergerät im A....

  77. #277
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Papperlapapp Steuergerät.

    Vermutlich ist dein AGR nicht dicht.

  78. #278
    Lebendes Lexikon
    Modell
    159 SW 1.9 Qtronic
    Registriert seit
    03.01.2012
    Ort
    Südtirol (Italien)
    Beiträge
    1.202

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Wessen Agr meinst du?

    Das von mike66 oder meins?

  79. #279
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    von mike

  80. #280
    Kärntener Keller- Knacki Avatar von mike66
    Modell
    159 jtdm 1,9 16v u.GTV2,5 V6
    Registriert seit
    20.12.2011
    Ort
    9220 velden,kärnten,österreich
    Beiträge
    1.548

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Meins ist dicht, erstens ist es neu dann von Tom deaktiviert und Toms File drauf und doppelseitig verschlossen!

  81. #281
    tinu78
    Gast

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Jetzt geht es mir schon deutlich besser zu wissen das ich nicht alleine bin mit diesem Phänomen.Ich habe Tom geschrieben vor 2 Wochen und er hat mir alles was irgentwie zusätzlich russen könnte ausprogrammiert und er hat mir geschrieben das ich eventuel mein Agr noch mit einer zusätzlichen Blindplatte versehen soll.(ich habe schon die Distanzscheibe von Belli eingebaut)
    Werde jetzt das Agr nochmal ausbauen und es reinigen und eben noch eine Blindplatte einbauen.
    Ich möchte mich nochmal bei allen aktiven Mitglieder bedanken das Ihr uns an eurem Fachwissen teilhaben lässt und auch wenn ihr manche Sachen 2-3mal wiederholen müsst das ihr trotzdem aktiv bleibt!Dankeund schöne Ferien mit euren Bellas

  82. #282
    Kärntener Keller- Knacki Avatar von mike66
    Modell
    159 jtdm 1,9 16v u.GTV2,5 V6
    Registriert seit
    20.12.2011
    Ort
    9220 velden,kärnten,österreich
    Beiträge
    1.548

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hab auch alles gemacht, trotzdem rußt er weil mein Steuergerät deffekt ist!!!!!!

  83. #283
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Was soll denn da defekt sein?

  84. #284
    Junior Avatar von AlwinX
    Modell
    Alfa 159 SW TI 2.4jtdm
    Registriert seit
    29.06.2012
    Ort
    Mühlviertel
    Beiträge
    34

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Servus,

    hab nun meiner Schönheit (159 SW TI, 2.4JTD, 209PS, 35TKM) auch diese Kur gegönnt. Da ich leider hauptsächlich kurzstrecken fahre hatte ich vorher massive porbleme mit Ruckeln und alle 60km!!!! eine Partikelfilter Reinigung.

    Als erstes hab ich den Ansaugtrakt gereinigt, dannach war schon eine leichte Verbesserung zu spüren. Dannach nahm ich kontakt zu TomSa auf und schickte ihm nach 2 Wochen wartezeit (die VW / Audi Werkstatt bei dem ich meinen 159ger kaufte, zerstörte mir beim Keilriemenwechseln den Klimakompressor) schickte ich ihm die File und bekam innerhalb 2 Werktagen die Neue zugeschickt. Nun schnell aufgespielt und getestet...Alles Super!

    Hab mir ne leichte Leistungssteigerung machen lassen (+50NM +15PS AGR Dicht etc.) nur das sich diese wie 35ps anfühlen. Der Motor ist in allen Lebenslagen Spriziger, der Verbrauch nach 1tkm um ca. 0,5 bis 0,75 lieter gesunken und erst nach 650km die erste Partikelfilterreinigung.

    Jetzt ist der Wagen perfekt.

    Nochmal danke an dieses Forum und TomSa!

    Grüsse aus dem schönen Muhlviertel.
    Geändert von AlwinX (22.07.2012 um 13:54 Uhr)
    Belli, Pay87 and guzzi97 gefällt das.

  85. #285
    Lebendes Lexikon
    Modell
    159 SW 1.9 Qtronic
    Registriert seit
    03.01.2012
    Ort
    Südtirol (Italien)
    Beiträge
    1.202

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hallo!

    ist ja schonmal positiv zu hören dass das rußen am AGR liegen kann das nicht mechanisch verschlossen ist. Mein Auspuff ist ganz hinten am ende auch etwas schwarz.
    Ich bezweifle nun auch dass die Wolke weiß ist, bei Tag glaubte ich nun schon 2 mal eine schwarze gesehen zu haben.

    Werde jetzt mal jemanden hinter mir her fahren lassen dann komm ich drauf

  86. #286
    Kärntener Keller- Knacki Avatar von mike66
    Modell
    159 jtdm 1,9 16v u.GTV2,5 V6
    Registriert seit
    20.12.2011
    Ort
    9220 velden,kärnten,österreich
    Beiträge
    1.548

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von PuntoED Beitrag anzeigen
    Was soll denn da defekt sein?
    Kannst du mir erklären warum mein Durschnittsverbrauch bei knapp 10 Liter ist und meine Abgaswerte zu hoch sind?????

  87. #287
    Poweruser Avatar von Pay87
    Modell
    Alfa Romeo 156 SW 1.9 16V JTD 140PS
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    406

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von mike66 Beitrag anzeigen
    Kannst du mir erklären warum mein Durschnittsverbrauch bei knapp 10 Liter ist und meine Abgaswerte zu hoch sind?????
    Kann es da nicht viele Ursachen für geben neben den Steuergerät? Stichwort: Glaskugel?

    @All:
    Zwei Sachen würden mich noch interessieren:

    1.) Angenommen das AGR hat einen leichten "hau" wurde aber gereinigt und mit Distanzscheibe deaktiviert. Kann es dann trotzdem noch für einen Leistungsverlust verantwortlich sein?

    2.) Für was zusätzlich diese Blindplatte einbauen? Reicht die Distanzscheibe nicht?

    Und nochmal wegen meinem Problem beim Auslesen und wegen der ECU Version.
    Tomsa hatte mir geschrieben dass es bei mir entweder EDC16 C8 oder EDC16 C9 sein muss.
    Also nochmal die zwei versuchen, sobald mein Wagen von der Unterbodenversiegelung zurück kommt!

  88. #288
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Die Abgaswerte sind bei meinem Bekannten auch viel zu hoch.
    Da liegts aber wohl am AGR.

    Bist du dir sicher dass die Verschlussplatten nicht durchgebrannt sind?

  89. #289
    Kärntener Keller- Knacki Avatar von mike66
    Modell
    159 jtdm 1,9 16v u.GTV2,5 V6
    Registriert seit
    20.12.2011
    Ort
    9220 velden,kärnten,österreich
    Beiträge
    1.548

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Dachte ich zuerst auch, wiel ihr gesagt habt das die Verschlußplatte min. 3-4mm stark sein soll. Meine ist aus Stahlblech und ist nur 1mm stark. AGR heute ausgebaut und nachgesehen. Verschlußplatte wie am ersten Tag, dicht und ganz und habe diese jetzt schon fast 2 Monate und 5tkm drinn!!!!

  90. #290
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Wie siehts denn mit deinen Swirlklappen aus? Ausprogrammiert/Arretiert?

  91. #291
    Kärntener Keller- Knacki Avatar von mike66
    Modell
    159 jtdm 1,9 16v u.GTV2,5 V6
    Registriert seit
    20.12.2011
    Ort
    9220 velden,kärnten,österreich
    Beiträge
    1.548

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Hab ich rep. lassen. Neuer Stellmotor, Swirrlklappen wurden gängig gemacht, Ansaugbrücke gereinigt,neue Nockenwellendichtung,neuer LDS, neues Turboregelventil,neuer DPF....... weis schon nicht mehr weiter. Neue Diagnose Steuergerät deffekt!!!!!

  92. #292
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Ich kanns mir nicht vorstellen!

    Ich blicke leider nicht mehr durch. TOM hat dein MSG vorliegen gehabt oder?

    Arretiert doch mal die Swirlklappen.

  93. #293
    Lebendes Lexikon
    Modell
    159 SW 1.9 Qtronic
    Registriert seit
    03.01.2012
    Ort
    Südtirol (Italien)
    Beiträge
    1.202

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Ääääm... mal was ganz anderes, was wäre wenns der LMM wäre??

  94. #294
    Kärntener Keller- Knacki Avatar von mike66
    Modell
    159 jtdm 1,9 16v u.GTV2,5 V6
    Registriert seit
    20.12.2011
    Ort
    9220 velden,kärnten,österreich
    Beiträge
    1.548

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Tom hatte auch gemeint jetzt wirds kompliziert. Du meinst Swirlklappen fixieren und den Stellmotor aushängen????
    Geändert von mike66 (22.07.2012 um 19:54 Uhr)

  95. #295
    Kärntener Keller- Knacki Avatar von mike66
    Modell
    159 jtdm 1,9 16v u.GTV2,5 V6
    Registriert seit
    20.12.2011
    Ort
    9220 velden,kärnten,österreich
    Beiträge
    1.548

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von mtbmax Beitrag anzeigen
    Ääääm... mal was ganz anderes, was wäre wenns der LMM wäre??
    Würde mir der Computer anzeigen und das tut er nicht!

  96. #296
    Moderatore Avatar von Belli
    Modell
    156 GTA Selespeed & 159 SW 2.4 JTDM & MiTo 1.4TB
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    02799 Waltersdorf
    Beiträge
    3.189

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Zitat Zitat von mike66 Beitrag anzeigen
    Hab auch alles gemacht, trotzdem rußt er weil mein Steuergerät deffekt ist!!!!!!
    Dann schick Dein MSG an Reparatur von Steuergeräten - ecu.de, die 1. Adresse zur Prüfung / Reparatur... das sind wohl die einzigen die das wirklich können... und dir 100% sagen können ob das MSG defekt ist oder nicht...
    Ist vorallem preislich die bessere Variante.
    Die Firma ist bei mir "ums Eck" sozusagen...

    was sagt denn das MSG? hat es Fehler? Oder gehst du nur davon aus das dieses defekt ist?

    hohen Verbrauch und schlechte AU Werte hat man bei defektem Abgaskrümmer oder defektem Ansaugkrümmer... (oder beides...)

    Du kannst mich ja ggf. mal anrufen...

    FES hast Du ja?... passt der Soll- zum Ist- Ladedruck??? usw.

    möglich wäre auch ein Fehlerhafter Injektor...

    Gruß Belli
    Mit besten Grüßen

    Belli


    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." (Walter Röhrl)
    PS: KONTAKT NUR ÜBER EMAIL! Info@selespeed.de

  97. #297
    Kärntener Keller- Knacki Avatar von mike66
    Modell
    159 jtdm 1,9 16v u.GTV2,5 V6
    Registriert seit
    20.12.2011
    Ort
    9220 velden,kärnten,österreich
    Beiträge
    1.548

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Habe bereits alllllllles prüfen lassen in einer Alfa Werke in Italien (sehr vertraute Person kenne ihn schon seit 25 Jahren) und Injektoren sind von Bosch in Udine Generalüberholt und rep.worden. Hat da einen der macht nur Steuergeräte ( Reparaturen AGR aus usw.)aber dieser ist im Krankenhaus und kommt erst anfang des Jahres wieder heraus. Da muß ich leider noch warten,weil dieser Mann ist ein 100.prozentiger. Aber villeicht geht das, das du mir mit dem Steuergerät weiterhelfen kannst denn ich bin schon am Verzweifeln!
    Gruß Mike

  98. #298
    Moderatore Avatar von Belli
    Modell
    156 GTA Selespeed & 159 SW 2.4 JTDM & MiTo 1.4TB
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    02799 Waltersdorf
    Beiträge
    3.189

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Ja schick Dein MSG zu mir... kosten für technische überprüfung halten sich im Rahmen... Reparatur auch...

    aber dazu kann ich dir mehr sagen wenn ich das Ding dem Spezi da in die Hand gedrückt habe. --> geht über mich auch schneller als wenn Du denen das Teil direkt schickst.

    dann weißt Du 100%ig ob die ECU die Fehlerquelle war.

    schick einfach ne Mail an mich... Info@selespeed.de

    Gruß Belli
    Mit besten Grüßen

    Belli


    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." (Walter Röhrl)
    PS: KONTAKT NUR ÜBER EMAIL! Info@selespeed.de

  99. #299
    Aufsteiger Avatar von marcoc
    Modell
    939 SW TI (1,9L JTDM)
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Cochem
    Beiträge
    148

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Ich habe selbiges Problem. PuntoED sprach ja vom Bekannten. Der bin ich. Die Diagnose zurzeit ist: Er bekommt falsch luft -> AGR hängt. Bei "Vollgas" sollte das AGR eigentlich dicht machen, tut es aber nicht. Die AU bekräftigte dies. Die große Vermutung ist derzeit das AGR, ich tausche es demnächst, dann schauen wir weiter. Teile sind bereits bestellt. Ich werde dann mal berichten. Trotz des Rußes in unvorhergesehenen Momenten läuft der Wagen dennoch so wie vom file erhofft.
    Geändert von marcoc (22.07.2012 um 23:04 Uhr)

  100. #300
    Alter Hase Avatar von PuntoED
    Modell
    keinen mehr
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    2.172

    AW: AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    Problem bei Marc ist auch dass der Messingstopfen am AGR gerissen ist.

Seite 3 von 23 ErsteErste 12345613 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. DPF Freibrenn-Intervalle
    Von _TRF_ im Forum Werkstatt allgemein
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 00:42
  2. Blue&Me Nav - Meldung "Wiederaufnahme einer Route" deaktivieren ...
    Von Allfisti im Forum Car Hifi -Navigation - Multimedia
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 09:46
  3. Leistung 156 1,8 TS 103 kw schlecht
    Von bauerewald im Forum Alfa Romeo 156
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 10:31
  4. Alarmanlage deaktivieren mal anders.
    Von Charlie.Waffles im Forum Alfa Romeo 147 und GT
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 08:02
  5. Mehr Leistung im 156 2.5 v6???
    Von im Forum Tuning und Styling
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.11.2007, 14:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •