Zur Info! Dieses Forum dient nur noch als Archiv! Ihr findet uns ab sofort unter www.alfa-romeo-portal.com

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Schaden Anfälligkeit 156er

  1. #1
    Gast

    Schaden Anfälligkeit 156er

    Hi Leute, ich bin neu hier weil ich dabei bin mir einen 156er anzuschaffen.
    Mein Nachbar würde mir seinen 1.6er 16V TwinSpark mit 80.000 km bj.98 für 2.500? verkaufen. Jetz hab ich aber oft gelesen dass die Autos sehr anfällig für Motorschäden, insbesonder Pleulschäden sind.
    Was meint ihr, wird der Motor noch viele Kilometer mit mir aushalten oder wird der bald aufgeben?
    Und findet ihr den Preis in Ordnung?

    Vielen Dank für jede Hilfe

    Mfg

  2. #2
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.791
    Das von dir beschriebene Problem tritt eher und häufiger beim 2.0TS auf.
    Bei nem 1.6TS habe ich glaube ich noch nie von einem Motorschaden gehört.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  3. #3
    Moderatore Avatar von Belli
    Modell
    156 GTA Selespeed & 159 SW 2.4 JTDM & MiTo 1.4TB
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    02799 Waltersdorf
    Beiträge
    3.153
    Wenn du drauf achtest das der Zahnriemen alle 60000km gewechselt werden muߟ. (Hoffe das ist schon gemacht bei Deinem Kaufobjekt?) Du die Karre immer schön warmfährst bevor du Vollgasorgien machst und diese auch nicht auf Dauer.

    Die Motorschäden an TS Motoren treten meist wegen ߜberhitzng des 1 Zylinders (ߖlkühler nachrüsten) oder Zahnriemenriss (mangels Wechsel) auf.

    Falls der ZR an Deinem Objekt der Begierde noch nicht gewechselt wurde, kannste gleich den Kaufpreis auf max. 2000 handeln oder der Verkäufer solls machen lassen.

    Grüߟe

    cu Belli
    Mit besten Grüßen

    Belli


    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." (Walter Röhrl)
    PS: KONTAKT NUR ÜBER EMAIL! Info@selespeed.de

  4. #4
    Gast
    Vielen Dank für eure zügigen Antworten, jetz bin ich ein Stück klüger
    Wisst ihr villeicht wieviel Steuer mir der kostet bei Euro3 Schadstoffklasse?
    Und wieviel Liter schluckt der so auf 100km? Mehr wie ein 316er BMW mit 100ps?

    *Edit: Wieviel kostet eigentlich ein Zahnriemenwechsel?

  5. #5
    Jochen
    Gast
    Zitat Zitat von Redfuchs
    Vielen Dank für eure zügigen Antworten, jetz bin ich ein Stück klüger
    Wisst ihr villeicht wieviel Steuer mir der kostet bei Euro3 Schadstoffklasse?
    Und wieviel Liter schluckt der so auf 100km? Mehr wie ein 316er BMW mit 100ps?

    *Edit: Wieviel kostet eigentlich ein Zahnriemenwechsel?
    Also mein 1,8TS kostet 121 Ero im Jahr, da wirst du bei 100 Euro liegen.

    Du wirst ihn wahrscheinlich mit 7l fahren können, aber wohl auch mit 10. Kommt auf deinen Fahrstil an. Ein 1,6er soll aber nicht gerade die Wurst vom Teller ziehen, falls du verstehst.

  6. #6
    Moderatore Avatar von Belli
    Modell
    156 GTA Selespeed & 159 SW 2.4 JTDM & MiTo 1.4TB
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    02799 Waltersdorf
    Beiträge
    3.153
    Die Preise für den ZR Wechsel liegen zwischen 400? bei der freien kleinen Werke bis zu 1000? und mehr im Alfa Glaspalast...

    Kommt drauf an ob die WaPu mitwechseln läߟt (empfohlen), die Rollen etc.etc. oder ob du nur die beiden Riemen wechseln läߟt.

    Frag aber erstmal ob der ZR bei 60000 gewechselt wurde... denn sonst ist er 20000 drüber!
    Mit besten Grüßen

    Belli


    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." (Walter Röhrl)
    PS: KONTAKT NUR ÜBER EMAIL! Info@selespeed.de

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •