Italo Welt
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 2345
Ergebnis 81 bis 98 von 98
Like Tree77Bewertungen

Thema: Rost rost rost....

  1. #81
    Alter Hase Avatar von Schokomanu
    Modell
    Alfa 156 2.4 JTD 10V 150PS
    Registriert seit
    17.09.2014
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.926

    AW: Rost rost rost....

    Hab mir keine Gedanken gemacht, was für einen Motor du hast. War schneller am Handy getippt, als nachzuschauen. Kann also gut sein, dass da nix passt. Würde also jetzt wo ich weiß was du hast von meinem Getriebe abraten (außer du magst dir nen Hocker nen Tisch oder weiß der Teufel was draus bauen 😂


    HTC One M9
    AlfaShumway gefällt das.

  2. #82
    Junior
    Modell
    Alfa 147 1.6 TS, Alfa 156 3.0 V6
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    2

    AW: Rost rost rost....

    Hallo zusammen,

    Ich hab hier schon fleißig mitgelesen und will auch mal meinen "Zustand" kund tun :
    Bei meinem 156 Bj2000 hab ich bezüglich Rost auch zu erst die Lüftungsgitter unter den Vordersitze gecheckt...
    Leider habe ich da auch ne Niete gezogen (siehe Bilder) :(. Loser Rost war auffindbar...
    Also dann mal den ganzen Innenraum raus gezogen und die Lage geprüft... Er hatte jetzt nichts "tödliches". Keine Durchrostungen aber hier und da schon angerostet.
    Die Fahrerseite war dabei etwas schlimmer als die Beifahrerseite. Hinten schlimmer als vorne. Von der Innenseite am Schweller entlang in der "Rille" war überall etwas Gammel. Hinten unter der Bitumenmatte an den halbmondförmigen Ausstanzungen war an fast jeder Rost dran. Auch hinten am Fersenblech wurde man stellenweise wo beide Bleche überlappt verschweißt sind fündig. Ich ich denke das ist von außen nach innen gerostet, hattet Ihr das auch schon ?

    Meine bisherigen Maßnahmen waren jetzt alles ab zu schleifen, das Bitumen soweit weg zu machen bis kein Rost mehr auftrat, Rostumwandler, Rostgrundierung und Lack... Die Hohlräume im Schweller hab ich mit FluidFilm geflutet und will im Frühjahr da noch mit FluidFilm Wachs drüber gehen. Ferner werde ich auch noch vorne in den Radhäusern im Bereich der Bremsleitung den werkseitigen "Rostschutz" mal entfernen... das ist mir darunter auch schon etwas "knusprig" aufgefallen. Wenn man schon dabei ist noch die Radhausverkleidung raus und komplett das Radhaus mal checken...
    Die Ausstanzungen mach ich wahrscheinlich mit Karosseriedichtmasse vollends zu.

    Anbei mal paar Bilder vom Ausgangszustand
    Screenshot_2017-01-25-21-27-43.jpgScreenshot_2017-01-25-21-28-05.jpgScreenshot_2017-01-25-21-28-32.jpgScreenshot_2017-01-25-21-29-55.jpgScreenshot_2017-01-25-21-29-05.jpgScreenshot_2017-01-25-21-26-49.jpg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Biscione (25.01.2017 um 22:40 Uhr)
    John Locke, AR-oppa, guzzi97 und 1 anderen gefällt das.

  3. #83
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.871

    AW: Rost rost rost....

    Biscione,
    ..ich verstehe solche Zustände einfach nicht..vonn innen nach aussen rosten...
    Zudem, datt muss doch irgendwie "riechen".....
    Ich würde mal die Türdichtungen & Ablauf prüfen, scheint so, als ob diese "dicht" wären,
    daher gelangt dann auch das Wasser in den Innenraum.
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  4. #84
    Ich hier, Du woanders. Avatar von alfaeffect
    Modell
    Non FL Alfa Romeo 156 Ti Sele für meine Seele ;)
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    6.527

    AW: Rost rost rost....

    Das ist ganz normales Schwitzwasser und solange kein Stoff dazwischen ist der immer etwas feucht ist, riecht da auch nichts.

    Mein Store<-klick bar
    Ich suche diese Teile. <-klick bar
    Es gibt zwei Dinge die unendlich sind, das Universum und die menschliche Dummheit, wobei ich mir bei erstens nicht ganz sicher bin.
    Ich bin unbezahlbar, Rabatt ist schon incl.

  5. #85
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.871

    AW: Rost rost rost....

    ..Schwitzwasser ?
    Nenene, so viel kann datt doch gar nich sein...wo soll datt denn her kommen ?
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  6. #86
    Alter Hase Avatar von Schokomanu
    Modell
    Alfa 156 2.4 JTD 10V 150PS
    Registriert seit
    17.09.2014
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.926

    AW: Rost rost rost....

    Zitat Zitat von guzzi97 Beitrag anzeigen
    ..Schwitzwasser ?
    Nenene, so viel kann datt doch gar nich sein...wo soll datt denn her kommen ?
    Es regnet wie bekloppt, der durchnässte Fahrer steigt ins Auto, es regnet normal, und mehrere steigen ein. Es schneit...
    Da gibt's viele Möglichkeiten. Beim ein- und aussteigen im Regen regnet es auch gern mal etwas rein...

    HTC One M9
    Eddy and AR-oppa gefällt das.

  7. #87
    *GTA_Guru Avatar von SelespeedDriver
    Modell
    ------------
    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    25.811

    AW: Rost rost rost....

    Zitat Zitat von Schokomanu Beitrag anzeigen
    Es regnet wie bekloppt, der durchnässte Fahrer steigt ins Auto, es regnet normal, und mehrere steigen ein. Es schneit...
    Da gibt's viele Möglichkeiten. Beim ein- und aussteigen im Regen regnet es auch gern mal etwas rein...

    HTC One M9
    richtig Manu, ich hatte bei dem feuchten Wetter das Problem die Feuchtigkeit überhaupt wieder raus zu bekommen, hatte letztens von innen gefrorene Scheiben , zwar nur ganz dünn, aber dennoch Kagge.
    Ein Beutel Trockenmittel ins Auto gelegt und schon ist der Hobel von innen furztrocken
    Den Menschen ist nicht mehr zu helfen, denn sie lernen nicht aus der eigenen Geschichte und nicht aus den Fehlern anderer.

  8. #88
    Junior
    Modell
    Alfa 147 1.6 TS, Alfa 156 3.0 V6
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    2

    AW: Rost rost rost....

    Also gerochen hat er wirklich nie. Der war auch staubtrocken als ich da aufgemacht habe...Andererseits find ich halt Schwitzwasser auch komisch... Da müssten andere Hersteller ja dann auch Probleme haben oder?
    Ich muss auch sagen, dass der Wagen seit 2011 keinen Winter mehr gesehen hat (will ihn noch lange haben ). Denke daher dass das alles in der Zeit davor anfing... 17 Jahre Gammelei sieht dann leider so aus. Vielleicht find ich in den Radhäusern noch was verdächtiges...
    2011 meinte ich auch ihm einen neuen Unterbodenschutz spendieren zu lassen. Habe mal gesucht und die Fotos vom Karosseriemeister gefunden (siehe Bilder). Der meinte damals war auf jeden Fall fällig. Scheint iwie auch so als hätten die damals am Unterbodenschutz gespart?

    Naja ich hoffe meine Arbeit trägt Früchte...
    DSCF1420.JPG
    DSCF1423.JPG
    DSCF1419.JPG
    Geändert von Biscione (26.01.2017 um 20:11 Uhr)
    guzzi97 gefällt das.

  9. #89
    *GTA_Guru Avatar von SelespeedDriver
    Modell
    ------------
    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    25.811

    AW: Rost rost rost....

    Schwitzwasser ist das ja nicht, man steigt mit nassen Schuhen und Klamotten ein, diese Feuchtigkeit verteilt sich im Auto und wenn der Wagen bei dem kalten Wetter abkühlt kondensiert das Wasser an den kalten Scheibe und kalten Blech.
    guzzi97 gefällt das.
    Den Menschen ist nicht mehr zu helfen, denn sie lernen nicht aus der eigenen Geschichte und nicht aus den Fehlern anderer.

  10. #90
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.871

    AW: Rost rost rost....

    Hmm,
    das würde aber nur dann "funktonieren", wenn mann keine Fußmatten nutzt.
    Und auch hier, da muss dann reichlist "Feuchtigkeit / Wasser" drinn sein, dass das "Wasser"
    sowas anrichtet..
    Ich vermute eher, dass hier "Wassereinbruch" stattfand und hier wiederum sind die Türdichtungen
    gerne der übeltäter ...
    Das würde dan von der "Menge" passen, wenn dann selbst bei Regenfahrten, datt Wasser "tröpsche für tröpsche"
    in den Innenraum kommt
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  11. #91
    Newbie
    Modell
    Alfa 156 V6 24V
    Registriert seit
    22.08.2016
    Ort
    Seibelsdorf
    Beiträge
    29

    AW: Rost rost rost....

    Macht es Sinn die halbmondförmigen Ausstanzungen zu verschlissen ? Sind die nicht dazu da ,das dass eingedrungene Wasser schnell wieder austritt ohne sich zu sammeln und nen Ablauf zu schaffen ?

  12. #92
    *GTA_Guru Avatar von SelespeedDriver
    Modell
    ------------
    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    25.811

    AW: Rost rost rost....

    Ja das macht Sinn die zu verschliessen, aber nur wenn man von oben ud unten arbeitet.
    Wasser läuft wegen den nicht ab, es sammelt sich da drin, weil da drüber die Teermatten auf dem Blech kleben.
    Gedacht waren die für die Produktion, damit die Tauchgrundierung ablaufen kann.

    Das steht bei meinem GTA diesen Sommer an, wenn ich ne Halle finde in der ich da machen kann, wird viel viel Arbeit
    Geändert von SelespeedDriver (29.01.2017 um 19:50 Uhr)
    Eddy gefällt das.
    Den Menschen ist nicht mehr zu helfen, denn sie lernen nicht aus der eigenen Geschichte und nicht aus den Fehlern anderer.

  13. #93
    Forumsbewohner
    Modell
    Alfa 159 SW 2,4 ti Q-tronic
    Registriert seit
    18.04.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.341

    AW: Rost rost rost....

    Man schleppt ja ständig Feuchtigkeit ins Auto, das lässt sich nicht vermeiden. Bei mir ist allerdings die Klima auch ständig an, da sie als erstes mal die Luftfeuchtigkeit absenkt! Und das auch im Winter!
    Gegenüber früheren Autos ohne Kima oder mit manuell geregelter Klima habe ich selbst bei Kurzstrecken sehr wenig Feuchtigkeit im Innenraum.
    Kliima abschalten ist aus meiner Sicht sparen an der falschen Stelle.
    ich fahre 159er, bin ich jetzt ein AnAlfabet??

  14. #94
    ARP_Urgestein Avatar von paula
    Modell
    Spider 916
    Registriert seit
    25.04.2013
    Ort
    OHV bei Berlin-Spandau
    Beiträge
    4.138

    AW: Rost rost rost....

    Georg ...benutze die Klima im Winter überhaupt nicht. Normal die Heizung an und Schiebedach 1cm schräg offen. alles trocken....
    Man(n) ist nie zu alt, um offen zu fahren.

    LG Uwe

  15. #95
    Insider Avatar von suzikata
    Modell
    145 Boxer, 156 1.8 , 147 JTDM Novi, aktuell Alfa 156 SW JTDM
    Registriert seit
    30.03.2013
    Ort
    391...
    Beiträge
    702

    AW: Rost rost rost....

    ......und wer kein Schiebdach hat ?
    Abgesehen davon.................läuft der Klimakompressor m.M. n. unter +2° Grad gar nicht an. So steht es in meiner BDA. Und: Er machts auch nicht.

    Alles andere ist schon gesagt.

    suzikata

  16. #96
    Poweruser
    Modell
    156 1.8 Twin Spark, Honda XBR 500, Datsun Cherry N10 Coupé
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    345

    AW: Rost rost rost....

    Hallo zusammen,
    ich hab ja auch seit einiger Zeit nicht's mehr hierzu gepostet.
    Also: Ich fahre nun schon seit Herbst mit loser Einstiegsleiste beifahrerseitig (zur Erinnerung: Lediglich im Beifahrerfußraum fühlte sich der Teppichboden feucht an).
    Die Feuchtigkeit war zwischen Teppichboden und dieser Gummiwanne, die direkt unter dem Teppichboden ist, es war keine "fühlbare" Feuchtigkeit zwischen Gummiwanne und Bodenblech vorhanden.
    Also zunächst mittels Zeitung und Fußraumheizung schön alles getrocknet und dann zur Kontrolle neue Zeitung zwischen Gummiwanne und Teppichboden reingelegt.
    Diese wurde tatsächlich auch noch einmal nass. Leider hab ich nicht in sehr kurzer Frequenz die Zeitung kontrolliert, daher kann ich nicht sagen ob zwischenzeitlich die Klima lief oder/und ob es geregnet hat.
    Interessant war aber die Stelle an der die Zeitung nass wurde: Es war die linke Spitze zum Sitz hin. Die Feuchtigkeit scheint also irgendwo mittig herzukommen.
    Seit dem wurde es nicht mehr feucht - und zwischenzeitlich hat es sehr oft geregnet.
    Daher ging ich bisher davon aus, dass wahrscheinlich tatsächlich die Feuchtigkeit von der Klima kommt - jedenfalls hab ich die Schweller ausgeschlossen (gut, es können natürlich auch mehrere Quellen sein).

    Gestern lag ich nun aus anderen Gründen kurz unterm Alfa und hab folgende Stellen gefunden:
    IMG_20170216_1505536_s.jpgIMG_20170216_1508212_s.jpg
    Eine links, eine rechts - beide so in etwa in Höhe der Rücksitzflächen. Kann mir auch nicht erklären wieso ich das bisher übersehen habe, ich schätze soweit hinten hab ich bisher nie nach evtl. Unterbodenöffnungen geschaut.

    Das gelbe Zeugs ist Unterbodenwachs, welches ich eh gestern hier und da gerade am Unterboden aufgebracht habe.
    Es sah jedenfalls so aus, als waren dort auch mal vor grauer Vorzeit Gummidichtungen drauf (Fehlstellen im Unterbodenschutz um die Öffnung rum).
    Lieg ich richtig?

    Wenn dem so ist, werde ich morgen mal beim Schrottplatz des Misstrauens vorbei fahren und nach Ersatz suchen.

    Ciao
    Timo

  17. #97
    *GTA_Guru Avatar von SelespeedDriver
    Modell
    ------------
    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    25.811

    AW: Rost rost rost....

    Nein da sind kein Stopfen drauf, die Stelle ist offen und hat auch keine Öffnung zum Innenraum.
    Ordentlich Fluidfilm rein da und gut is'.
    AlfaShumway gefällt das.
    Den Menschen ist nicht mehr zu helfen, denn sie lernen nicht aus der eigenen Geschichte und nicht aus den Fehlern anderer.

  18. #98
    Poweruser
    Modell
    156 1.8 Twin Spark, Honda XBR 500, Datsun Cherry N10 Coupé
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    345

    AW: Rost rost rost....

    Danke SelespeedDriver für die flotte und eindeutige Antwort!
    Genau das haue ich dann dort auch rein.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 2345

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rost im Radlauf
    Von OliBo im Forum Alfa Romeo 159 / Brera / Spider 939
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.06.2016, 08:53
  2. Rost an meinem 147
    Von Raser im Forum Verkaufe
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2015, 16:00
  3. Alfa und Rost
    Von HuSiVi im Forum Alfa Romeo 147 und GT
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.07.2013, 18:01
  4. Rost...
    Von heXXor im Forum Alfa Romeo 147 und GT
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 08:16
  5. Lackierung /Rost
    Von im Forum Werkstatt allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.05.2007, 06:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •