Italo Welt
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 98
Like Tree77Bewertungen

Thema: Rost rost rost....

  1. #41
    Moderatore Avatar von Eddy
    Modell
    156 2.0 TS mit ICOM jtg Gasanlage
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    Aarbergen
    Beiträge
    17.742

    AW: Rost rost rost....

    Zitat Zitat von alfaeffect Beitrag anzeigen
    So ist das. Um hier zu stänkern sind wir viel zu lieb, nett und Hilfsbereit.
    Den Job hat zweifelsfrei unser Ingo
    paula and Il Biscione gefällt das.

  2. #42
    Poweruser
    Modell
    156 1.8 Twin Spark, Honda XBR 500, Datsun Cherry N10 Coupé
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    346

    AW: Rost rost rost....

    Mich hat nun doch mal die Neugierde gepackt und ich habe die Lüftungsdüsen unter den Vordersitzen demontiert. Ergebnis: Rechts gar kein Rost zu sehen, links sieht's so aus:

    Rost_am_Unterboden.jpg

    Wenn ich dann mal die Sitze tauschen werde, lohnt sich links wohl doch mal ein Blick in den Fahrersitzfußraum. Und - wenn ich mir diesen Beitrag ansehe - evtl. der Kauf von Fluid Film NAS zur Schwellerversiegelung...

    Ciao
    Timo
    guzzi97 gefällt das.

  3. #43
    Ich hier, Du woanders. Avatar von alfaeffect
    Modell
    Non FL Alfa Romeo 156 Ti Sele für meine Seele ;)
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    6.561

    AW: Rost rost rost....

    Das ist alles noch im grünen Bereich.
    Zur Kontrolle würde ich mal mit einer Endoskkamera in die Schweller rein schauen und den hinteren Teppich nach oben nehmen und die Bitumenmatte herausnehmen und da kontrollieren.

    Ich seh schon das richtige Thema hast Du ja schon gefunden.
    Es gibt da noch ein anderes wo man sieht das beim 156er im / am unteren Teil des hinteren Radlaufes ein nicht sichtbares Doppleblech gibt.
    Finde es grad nicht, das ist auch manchmal ein Schadstelle.
    Geändert von alfaeffect (11.06.2016 um 23:15 Uhr)
    AlfaShumway and guzzi97 gefällt das.

    Mein Store<-klick bar
    Ich suche diese Teile. <-klick bar
    Es gibt zwei Dinge die unendlich sind, das Universum und die menschliche Dummheit, wobei ich mir bei erstens nicht ganz sicher bin.
    Ich bin unbezahlbar, Rabatt ist schon incl.

  4. #44
    Moderatore Avatar von Eddy
    Modell
    156 2.0 TS mit ICOM jtg Gasanlage
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    Aarbergen
    Beiträge
    17.742

    AW: Rost rost rost....

    Zitat Zitat von AlfaShumway Beitrag anzeigen
    Mich hat nun doch mal die Neugierde gepackt und ich habe die Lüftungsdüsen unter den Vordersitzen demontiert. Ergebnis: Rechts gar kein Rost zu sehen, links sieht's so aus:

    Rost_am_Unterboden.jpg

    Wenn ich dann mal die Sitze tauschen werde, lohnt sich links wohl doch mal ein Blick in den Fahrersitzfußraum. Und - wenn ich mir diesen Beitrag ansehe - evtl. der Kauf von Fluid Film NAS zur Schwellerversiegelung...

    Ciao
    Timo


    Das sieht ja noch Top aus

    Welches Bj. war der noch mal ?

    Da lohnt sich eine Vorsorgliche Versiegelung auf jeden Fall
    AlfaShumway gefällt das.

  5. #45
    Poweruser
    Modell
    156 1.8 Twin Spark, Honda XBR 500, Datsun Cherry N10 Coupé
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    346

    AW: Rost rost rost....

    Zitat Zitat von Eddy Beitrag anzeigen
    Das sieht ja noch Top aus
    Ich hab mir das so oder so ähnlich auch vorgestellt bzw. erhofft.
    Auf der Hebebühne sah er nämlich echt super gut und gesund aus und ich hab auch viel vor dem Kauf am Unterboden rumgedrückt und gestochert; aber wie Ihr schon bemerkt habt, kann das von innen natürlich ganz anders aussehen.

    Zitat Zitat von Eddy Beitrag anzeigen
    Welches Bj. war der noch mal ?
    EZ Mitte 2003. Innenfacelift.


    Zitat Zitat von Eddy Beitrag anzeigen
    Da lohnt sich eine Vorsorgliche Versiegelung auf jeden Fall
    Denk ich auch.
    Druckbecherpistole und entsprechende Hohlraumsonden habe ich bereits. Sogar noch vier kg Mike Sanders Hohlraumfett, aber ich glaube eigentlich dass Fluid Film NAS besser geeignet ist um diese Miniöffnungen dauerhaft zu verschließen.

    Alternativ könnte ich auch die Schweller mit Fluid Film A versiegeln und nach einigen Monaten das schon 8 Jahre alte Mike Sanders Hohlraumfett verarbeiten (alternativ entsorgen) - selbiges wird auch hier empfohlen.
    Oder sogar zunächst Fluid Film NAS und danach eben Mike Sanders um eine ordentliche Schichtstärke zu erreichen, die zum Verschließen der Öffnungen im Schweller führt.

    Endoskopkamera könnte ich mir auch beim Korrosionsschutzdepot leihen oder sind inzwischen die No-Name Teile bei Lidl, Aldi & Co brauchbar?

    EDIT: Kontrolle des hinteren Fußraums könnte ich gut mit dem Einbau der Rücksitzbank meiner Lederausstattung verbinden. Danke für den Tipp!

    Ciao
    Timo
    Geändert von AlfaShumway (11.06.2016 um 23:38 Uhr)

  6. #46
    Ich hier, Du woanders. Avatar von alfaeffect
    Modell
    Non FL Alfa Romeo 156 Ti Sele für meine Seele ;)
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    6.561

    AW: Rost rost rost....

    Druckbecherpistole könnte ich dann später leihweise gebrauchen.


    Hier mal ein paar Tipps, finde das Thema gerade nicht.
    Ich weiß ist schon oft verlinkt worden.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    AlfaShumway, Boof-Camp and guzzi97 gefällt das.

    Mein Store<-klick bar
    Ich suche diese Teile. <-klick bar
    Es gibt zwei Dinge die unendlich sind, das Universum und die menschliche Dummheit, wobei ich mir bei erstens nicht ganz sicher bin.
    Ich bin unbezahlbar, Rabatt ist schon incl.

  7. #47
    Poweruser
    Modell
    156 1.8 Twin Spark, Honda XBR 500, Datsun Cherry N10 Coupé
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    346

    AW: Rost rost rost....

    Klar alfaeffect, kein Problem, kann ich Dir dann gerne leihen.
    Links les' ich mir mal morgen durch.

    Gute N8
    Timo

  8. #48
    Ich hier, Du woanders. Avatar von alfaeffect
    Modell
    Non FL Alfa Romeo 156 Ti Sele für meine Seele ;)
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    6.561

    AW: Rost rost rost....

    Zitat Zitat von AlfaShumway Beitrag anzeigen
    Klar alfaeffect, kein Problem, kann ich Dir dann gerne leihen.
    Links les' ich mir mal morgen durch.

    Gute N8
    Timo

    Das wär super, bei mir dauert es aber noch, eh ich an diese Projekt denken kann.
    Endoskopkamera kannst Du zBsp die hier nehmen. Flexibel, im Koffer, für ein bißchen schauen völlig ausreichend.
    AlfaShumway gefällt das.

    Mein Store<-klick bar
    Ich suche diese Teile. <-klick bar
    Es gibt zwei Dinge die unendlich sind, das Universum und die menschliche Dummheit, wobei ich mir bei erstens nicht ganz sicher bin.
    Ich bin unbezahlbar, Rabatt ist schon incl.

  9. #49
    Aufsteiger
    Modell
    Alfa 156 2.4jtdm
    Registriert seit
    01.05.2016
    Ort
    Northeim
    Beiträge
    136

    AW: Rost rost rost....

    Wo das Blech noch gut ist empfehle ich dir es mit Owatrol zu bestreichen.....link dafür habe ich keinen aber die Seite heißt Korrosionsschutz-Depot.de
    Da findest du auch WIRKLICH brauchbares um den Rost zu bekämpfen.....


    Edit. Eeben gesehen seit ja schon auf Seite 3
    Geändert von BlackKawa (14.06.2016 um 17:57 Uhr)

  10. #50
    Poweruser
    Modell
    156 1.8 Twin Spark, Honda XBR 500, Datsun Cherry N10 Coupé
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    346

    AW: Rost rost rost....

    Hallo BlackKawa,
    beim Korrosionsschutz-Depot bin ich schon seit 8 Jahren Kunde.
    Owatrol-Öl hab ich auch noch im Keller liegen - daran sollte es nicht scheitern.
    Ist vielleicht für den - auf dem Photo sichtbaren - rostigen Falz auch wirklich nicht die schlechteste Idee...

    Um was es mir eigentlich geht: Ich würde gerne diese "Mini-Öffnungen" im Schweller verschließen.
    Optimal wäre natürlich, wenn man es schaffen würde, diese mit Karosseriedichtmasse vom Innenraum aus zu verschließen - was man ja IMHO schon von Werk aus hätte machen müssen.
    Man scheint nur ziemlich schlecht diese Stellen zu finden...

    Ciao
    Timo

  11. #51
    Poweruser
    Modell
    156 1.8 Twin Spark, Honda XBR 500, Datsun Cherry N10 Coupé
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    346

    AW: Rost rost rost....

    Zitat Zitat von Eddy Beitrag anzeigen
    An dieser Stelle lag bei mir das Hauptproblem

    Anhang 86140
    So, mich hat es nun wohl auch erwischt.
    Als ich vor ein paar Tagen das Auto ausgesaugt habe, fiel mir auf, dass der Beifahrerfußraum feucht ist.
    Heute Nacht hat es gut geregnet und ich schau mal ob es nun heute feuchter ist als zuvor, wobei das ja immer relativ ist ohne den Teppich lose zu machen und vorher alles abzutrocknen.
    Falls es nun feuchter ist, könnte es evtl. der Schacht unter der Frontscheibe sein, falls da der Ablauf verstopft ist, könnte das Wasser ja auch darüber in den Innenraum kommen, oder? (Zugegeben, eher unwahrscheinlich)

    Da es ja auch möglich ist, dass das Kondenswasser von der Klimaanlage in den Innenraum tropft, würde mich mal interessieren wie man da ran kommt und ob das jemand mal bebildert hat.
    Hab den Wagen nämlich schon ewig nicht mehr sauber gemacht, evtl. steht das Wasser schon seit dem heißen September.
    Ich kann mich jedenfalls daran erinnern, dass gewöhnlicherweise nach dem Abstellen, das Kondenswasser unten raus getropft ist. Ähnlich hier:
    https://www.youtube.com/watch?v=3lr6N6OFvpE
    Was ja eigentlich völlig normal ist, oder?

    Ansonsten würde ich mir auch mal den obig abgebildeten Übergang vom Radkasten zum Schweller anschauen.
    Hatte das Gefühl, dass die Verkleidung auf der Beifahrerseite auch etwas mehr Spiel hat.
    Da ich eh vorhabe am WE auf Winterreifen umzurüsten, kann ich das gleich mitmachen.
    @Eddy: Weißt Du noch wie dieser montiert ist? Sind das die gleichen Befestigungspins wie bei der hinteren Radhausverkleidung aus Filz? Die habe ich nämlich eh rumliegen.

    Schiebedach oder Antenne gibt's jedenfalls bei mir nicht und fallen daher als Fehlerursache aus.
    Frontscheibe dürfte noch die erste sein.
    Ansonsten fällt mir noch die Öffnung im Schweller zum Innenraum ein.

    Ciao
    Timo

  12. #52
    Moderatore Avatar von Eddy
    Modell
    156 2.0 TS mit ICOM jtg Gasanlage
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    Aarbergen
    Beiträge
    17.742

    AW: Rost rost rost....

    Moin

    Der Radkasten ist mit 5 Blechtreibschrauben die in Kunststoffdübeln sitzen gehalten.
    die seitliche Motorraumabdeckung sind auch noch 2 Schrauben diese muss auch raus wenn
    der Radhauskasten ausgebaut wird.
    AlfaShumway gefällt das.

  13. #53
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.899

    AW: Rost rost rost....

    ..auch möglich, defekte untere Türdichtungen od. Ablauf der Türen verstopft.
    AlfaShumway gefällt das.
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  14. #54
    Poweruser
    Modell
    156 1.8 Twin Spark, Honda XBR 500, Datsun Cherry N10 Coupé
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    346

    AW: Rost rost rost....

    Heute früh mal kurz gecheckt:
    Subjektiv war es wesentlich feuchter. Aber eben nur subjektiv, kann auch an der Witterung liegen und an der allgemeinen Luftfeuchtigkeit im Wagen.
    Selbst die Sitze haben sich feucht angefühlt.

    Ablauf der Türen prüf ich nochmal, allerdings sollten die frei sein. Hab erst neulich die Türpappen unten gehabt und die Tür mit Alubutyl isoliert und unten in der Sicke einmal Fluid Film draufgesprüht. Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass es davon sich zusetzt.
    Das Alubutyl ist nur auf der Aussenhaut drauf, während die Ablauflöcher auf der Innenhaut sind. Daher kann es auch nicht dadurch verstopft sein.

    @Eddy: Danke bezüglich der Info mit der Radhausverkleidung.

    Also wird voraussichtlich morgen mal die Abdeckung bei den Scheibenwischern runtergeschraubt und das Radhaus gecheckt. Ich denke das ist mit der Klimaanlage momentan am vielversprechensten.

    Ciao
    Timo

  15. #55
    Moderatore Avatar von Eddy
    Modell
    156 2.0 TS mit ICOM jtg Gasanlage
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    Aarbergen
    Beiträge
    17.742

    AW: Rost rost rost....

    Im Kasten unter der Wischerabdeckung ist in der Mitte ein
    Ablauf mit einem Gummischnuffel wenn der sich zugesetzt
    hat kann auch Wasser Über den Lufteinlass nach innen dringen

    Sieh dir das mal an
    AlfaShumway and Schokomanu gefällt das.

  16. #56
    Poweruser
    Modell
    156 1.8 Twin Spark, Honda XBR 500, Datsun Cherry N10 Coupé
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    346

    AW: Rost rost rost....

    Hallo nochmal,
    bezüglich dem Klimaanlagenablauf: Ich habe nirgends ein Photo oder genaue Infos dazu gefunden.
    Am stichhaltigsten war eine Thread mit ein paar Abbildungen im Alfa-GT-Forum.
    Kernnaussage war: Man kommt ohne Demontage des Armaturenbretts nicht hin.
    Mag natürlich beim 156er anders sein, aber da doch die alle mehr oder weniger miteinander verwandt sind, bezweifle ich es mal.

    Hat von Euch noch jemand Tipps dazu?

  17. #57
    Ich hier, Du woanders. Avatar von alfaeffect
    Modell
    Non FL Alfa Romeo 156 Ti Sele für meine Seele ;)
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    6.561

    AW: Rost rost rost....

    Das Wasser /Kondensat Auffangbecken.
    Zu finden direkt unter der Lüftung.
    Dazu müssen die Seitenteile ab.
    Der Ablaufschlauch ist hinter dem Motor an der Spritzwand, dieser ist von unten erreichbar.
    AlfaShumway gefällt das.

    Mein Store<-klick bar
    Ich suche diese Teile. <-klick bar
    Es gibt zwei Dinge die unendlich sind, das Universum und die menschliche Dummheit, wobei ich mir bei erstens nicht ganz sicher bin.
    Ich bin unbezahlbar, Rabatt ist schon incl.

  18. #58
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    34.929

    AW: Rost rost rost....

    Hast eben in deinen schlauen Laptop geschmult?
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  19. #59
    Ich hier, Du woanders. Avatar von alfaeffect
    Modell
    Non FL Alfa Romeo 156 Ti Sele für meine Seele ;)
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    6.561

    AW: Rost rost rost....

    Zitat Zitat von Andre Beitrag anzeigen
    Hast eben in deinen schlauen Laptop geschmult?
    Nein das weiß ich so
    Außerdem kann ich ja bei meinen das komplett sehen.
    Ich habe ja sozusagen frei Sicht im kompletten Innenraum.
    Andre gefällt das.

    Mein Store<-klick bar
    Ich suche diese Teile. <-klick bar
    Es gibt zwei Dinge die unendlich sind, das Universum und die menschliche Dummheit, wobei ich mir bei erstens nicht ganz sicher bin.
    Ich bin unbezahlbar, Rabatt ist schon incl.

  20. #60
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    34.929

    AW: Rost rost rost....

    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rost im Radlauf
    Von OliBo im Forum Alfa Romeo 159 / Brera / Spider 939
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.06.2016, 08:53
  2. Rost an meinem 147
    Von Raser im Forum Verkaufe
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2015, 16:00
  3. Alfa und Rost
    Von HuSiVi im Forum Alfa Romeo 147 und GT
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.07.2013, 18:01
  4. Rost...
    Von heXXor im Forum Alfa Romeo 147 und GT
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 08:16
  5. Lackierung /Rost
    Von im Forum Werkstatt allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.05.2007, 06:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •