Zur Info! Dieses Forum dient nur noch als Archiv! Ihr findet uns ab sofort unter www.alfa-romeo-portal.com

Ergebnis 1 bis 22 von 22
Like Tree13Bewertungen
  • 1 Beitrag von vCeee
  • 1 Beitrag von webbler
  • 1 Beitrag von Domino
  • 1 Beitrag von Schwarz
  • 2 Beitrag von Domino
  • 2 Beitrag von zove156
  • 2 Beitrag von vCeee
  • 1 Beitrag von SelespeedDriver
  • 1 Beitrag von SelespeedDriver
  • 1 Beitrag von zove156

Thema: Motorschaden bei 156 JTS -do it yourself-

  1. #1
    vCeee
    Gast

    Motorschaden bei 156 JTS -do it yourself-

    Tach

    mein Alfa 156 2,0 JTS hat leider ein motorschaden (zahnriemen gesprungen -.- weil spanner gebrochen ist) hab es jetzt soweit den zyl. kopf ab und habe gesehn das alles ventile verbogen sind ... werde es auch selbst rep. um bissel geld zu sparen und mehr erfahrung zu sammeln =) habe mir auch gedacht das ich es teilen soll (die erfahrung,die kosten die auf ein zukommen usw.)

    hier schon paar fotos :

    zahnriemen ist um 4~5 zähne gesprungen


    nockenwelle sehen noch wie neu aus =)
    (wie man sieht sind die nockenwellen ziemlich verstellt -.- )

    die kolben sehen noch gut aus haben nur ein bissel was abbekommen aber nix schlimmes
    (sry für den finger ^^ ist ein kollege von mir und hatten an den abend schon bissel was getrunken )

    und so sehen die ventile aus ....
    (14 ventile komplett verbogen und 2 ventile auch aber nicht so stark)

    in der werkstatt würde mir die rep. 1200~1500 € kosten und da wir noch paar autos haben und ich mir ein nehmen kann haben wir beschlossen mein auto selbst zu machen (da wir auch an autos immer alles selbst gemacht haben) die rep. wird mir so an die ca. 800~1000€ kosten (paar leute haben es vllt schon gemerkt das ich als erstes 700€~800€ geschätzt habe ... es wird aber teurer )

    was man alles dafür braucht :
    1. Dichtungssatz Zylinderkopfhaube = 22,06€
    2. Dichtungssatz Zylinderkopf = 97,87€
    3. Zahnriemensatz = 124,65€
    4. Keilrippensatz = 101,38€
    5. Ölfilter = 9,60€
    6. Keilriemensatz = 79,95€
    7. Arrentierung Blöcke + Spanner schlüssel = 60€
    8. Öl 10w60 5L = 35€
    9. Generalüberholten Zylinderkopf gegen tausch vom alten = 350€


    alles zusammen komme ich auf 887,51€

    wenn noch was fehlt dann bitte schreiben weil ich mache das auch zu ersten mal so eine aktion

    weitere fotos kommen noch =)

    werde heute auch mein Generalüberholten Zylinderkopf abholen (freu mich schon drauf )
    werde von dem auch noch foto machen und reinstellen heute =)


    mfg
    vCeee

  2. #2
    Domino
    Gast

    AW: Motorschaden bei 156 JTS -do it yourself-

    Die Wasserpumpe, soweit nicht im Zahnriemensatz erhalten, und Kühlmittel natürlich Zylinderkopfschrauben brauchst auch Neu, bzw würd ich auf jeden fall neue nehmen.

    gruß Domino

  3. #3
    *GTA_Guru Avatar von SelespeedDriver
    Modell
    ------------
    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    12.246

    AW: Motorschaden bei 156 JTS -do it yourself-

    Zylinderkopfschrauben _müssen_ neu, das sind Dehnschrauben, die kann man kein zweites Mal verwenden

  4. #4
    Domino
    Gast

    AW: Motorschaden bei 156 JTS -do it yourself-

    kenns von fiat, die sagen man kann die dehnschrauben 2 mal nehmen, ich würds nicht machen

  5. #5
    webbler
    Gast

    AW: Motorschaden bei 156 JTS -do it yourself-

    Wow große Aktion und super, dass du es auch allen zur Verfügung stellst. Was meinst du mit Keilrippensatz? Riemen und Spann und Umlenkrolle?

    Gruß
    Geändert von webbler (12.04.2013 um 18:18 Uhr)
    vCeee gefällt das.

  6. #6
    Moderatore Avatar von Eddy
    Modell
    156 2.0 TS mit ICOM jtg Gasanlage
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    Aarbergen
    Beiträge
    12.955

    AW: Motorschaden bei 156 JTS -do it yourself-

    Zitat Zitat von Domino Beitrag anzeigen
    kenns von fiat, die sagen man kann die dehnschrauben 2 mal nehmen, ich würds nicht machen
    So steht es auch im Autodata , was mich sehr gewundert hat

    Denn ich dachte auch immer Dehnschrauben müssen immer neu
    Obwohl ich nicht weiß ob man bei den Dingern schon die Streckgrenze erreicht beim Anziehen ??

  7. #7
    Domino
    Gast

    AW: Motorschaden bei 156 JTS -do it yourself-

    @eddy

    ja mich hat das damals auch gewundert, scheinbar sind se net am limit, aber das risiko das mir eine abreist ist mir schon immer zu groß gewesen, daher immer neu hab ja nu auch schon unzählige Italo Motoren gemacht
    Andre gefällt das.

  8. #8
    Poweruser Avatar von Schwarz
    Modell
    Alfa 156 V6
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    361

    AW: Motorschaden bei 156 JTS -do it yourself-

    Also in der Elearn-Anleitung steht nicht, dass man die Zylinderkopfschrauben ersetzen soll...
    Und vergiss nicht an die Lagerschalen zu denken
    Andre gefällt das.

  9. #9
    Domino
    Gast

    AW: Motorschaden bei 156 JTS -do it yourself-

    aber bei so einer REPARATUR 50 euro sparen ist auch nicht sinn und zweck der Übung
    Andre and vCeee gefällt das.

  10. #10
    Poweruser Avatar von Schwarz
    Modell
    Alfa 156 V6
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    361

    AW: Motorschaden bei 156 JTS -do it yourself-

    Zitat Zitat von Domino Beitrag anzeigen
    aber bei so einer REPARATUR 50 euro sparen ist auch nicht sinn und zweck der Übung
    Was soll mit den Schrauben schon passieren??? Bei manchen muss man diese ersetzten, bei anderen wiederum nicht... Ersetzt du bei deinem v6 die Bolzen mit den Muttern auch???

  11. #11
    *GTA_Guru Avatar von SelespeedDriver
    Modell
    ------------
    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    12.246

    AW: Motorschaden bei 156 JTS -do it yourself-

    Die Bolzen nicht, aber bestimmt die Muttern

  12. #12
    Domino
    Gast

    AW: Motorschaden bei 156 JTS -do it yourself-

    ist beides schon neu drin,

  13. #13
    Moderatore Avatar von Eddy
    Modell
    156 2.0 TS mit ICOM jtg Gasanlage
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    Aarbergen
    Beiträge
    12.955

    AW: Motorschaden bei 156 JTS -do it yourself-

    Zitat Zitat von SelespeedDriver Beitrag anzeigen
    Die Bolzen nicht, aber bestimmt die Muttern
    Das meinst du als Scherz , oder ?

  14. #14
    Alter Hase
    Modell
    '98 Alfa Romeo 156, '91 Alfa Romeo 33 1,7 16v QV, '99 Alfa Romeo 166 3,0 V6, '04 Alfa Romeo GT V6 Q2
    Registriert seit
    21.03.2011
    Ort
    Berlin, Germany, Germany
    Beiträge
    1.597

    AW: Motorschaden bei 156 JTS -do it yourself-

    Wieviel hat der Bock runter? ..
    Ich würd ja sagen du setzt n generalüberholten geplanten Kopf drauf und dann scheißt die n Kolbenring oder n Lager ab wenn das geraffel nich neu gemacht wird

    Und die Kopfschrauben sind bei den TS Dehnschrauben!
    Also auch beim JTS 2,0
    Satansbraten and SelespeedDriver gefällt das.

  15. #15
    vCeee
    Gast

    AW: Motorschaden bei 156 JTS -do it yourself-

    Zitat Zitat von Domino Beitrag anzeigen
    Die Wasserpumpe, soweit nicht im Zahnriemensatz erhalten, und Kühlmittel natürlich Zylinderkopfschrauben brauchst auch Neu, bzw würd ich auf jeden fall neue nehmen.

    gruß Domino
    ja kühlmittel stimmt =) danke

    Zitat Zitat von SelespeedDriver Beitrag anzeigen
    Zylinderkopfschrauben _müssen_ neu, das sind Dehnschrauben, die kann man kein zweites Mal verwenden
    Zitat Zitat von Domino Beitrag anzeigen
    kenns von fiat, die sagen man kann die dehnschrauben 2 mal nehmen, ich würds nicht machen
    also so viel diskussion über die schrauben (hätte ich nicht gedacht ^^) da werde ich dann auch neue holen wenn dann , dann richtig oder ?

    Zitat Zitat von webbler Beitrag anzeigen
    Wow große Aktion und super, dass du es auch allen zur Verfügung stellst. Was meinst du mit Keilrippensatz? Riemen und Spann und Umlenkrolle?

    Gruß
    hab selbst schon über forum viel gelernt und gelesen darum denke ich das ich auch was machen muss ... und da es grade passt mache ich es

    Keilrippenriemen ist der riemen zwischen keilriemen und zahnriemen (der keilrippenriemen sorgt dafür das die antischwungwellen bewegt werde)

    habe auch heute eine komplette anleitung von motorüberholung bekommen der ist hier noch nicht vorhanden ... denn werde ich in paar tagen online stellen für alle

    wo überall ...satz steht , da ist alles dabei (sprich wasserpumpe usw )

    mfg

    Beiträge au***atisch zusammengeführt

    Zitat Zitat von zove156 Beitrag anzeigen
    Wieviel hat der Bock runter? ..
    Ich würd ja sagen du setzt n generalüberholten geplanten Kopf drauf und dann scheißt die n Kolbenring oder n Lager ab wenn das geraffel nich neu gemacht wird

    Und die Kopfschrauben sind bei den TS Dehnschrauben!
    Also auch beim JTS 2,0
    der block komplett hat grade ca.121000 km runter

    Zitat Zitat von Domino Beitrag anzeigen
    aber bei so einer REPARATUR 50 euro sparen ist auch nicht sinn und zweck der Übung
    ja da hast du recht

    mfg

    EDIT:

    was ich eig schreiben wollte ^^ mein zyl. kopf musste ich leider da lassen weil er kein JTS mehr da hatte :( werde ihn aber so in mitte nächste woche komplett überholt bekommen =) preis so an die 350€~400€

    der ist echt super in sein beruf er überholt alle motoren von alfa bis ferrari (werde nächstemal wenn ich da bin fragen ob ich fotos machen darf )

    mfg
    Geändert von vCeee (13.04.2013 um 08:29 Uhr) Grund: noch was vergessen ^^
    Cuore-Sportiva and Andre gefällt das.

  16. #16
    vCeee
    Gast

    AW: Motorschaden bei 156 JTS -do it yourself-

    so habe mal nen foto gemacht von spanner ...
    imag0174.jpgimag0175.jpg
    wie man sieht ist er richtig kaputt ^^

  17. #17
    *GTA_Guru Avatar von SelespeedDriver
    Modell
    ------------
    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    12.246

    AW: Motorschaden bei 156 JTS -do it yourself-

    Zitat Zitat von zove156 Beitrag anzeigen
    Wieviel hat der Bock runter? ..
    Ich würd ja sagen du setzt n generalüberholten geplanten Kopf drauf und dann scheißt die n Kolbenring oder n Lager ab wenn das geraffel nich neu gemacht wird
    Ach wat Nico, mir haben einige Leute das Gegenteil erzählen wollen, als ich vor Jahren das selbe erwähnt hatte
    Denn so hatte ich es auch gelernt, hat der Motor >100000km runter, dann keine Arbeiten am Kopf ohne neue Pleuellager.
    Man kann zwar Glück haben und es passiert nix, aber man sollte es auch nicht herausfordern, zumal die Pleuellager auch nicht so teuer sind.
    Geändert von SelespeedDriver (17.04.2013 um 21:00 Uhr)
    PAM gefällt das.

  18. #18
    Alter Hase
    Modell
    '98 Alfa Romeo 156, '91 Alfa Romeo 33 1,7 16v QV, '99 Alfa Romeo 166 3,0 V6, '04 Alfa Romeo GT V6 Q2
    Registriert seit
    21.03.2011
    Ort
    Berlin, Germany, Germany
    Beiträge
    1.597

    AW: Motorschaden bei 156 JTS -do it yourself-

    Habs gerade durch...
    Meinen Kopf überholt weil er verzogen war..
    Und nach 2 oder 3 Volllastgeschichten hatte es mir die Kolbenringe am ersten Zylinder zerissen..
    Deshalb hatte ich doch letztes Jahr kurz vorm NOS Treffen so geflucht ..
    Und Aldo hats ja auch gerade erst durch... ZKD gemacht und Kopf gemacht planen neu einschleifen etc.
    Und zack n Lager gekommen...
    Also wenn man Kopf plant und Ventile neu einschleift... Immer Kolbenringe und Lager neu und dann hat man wieder Ruhe..
    Wie lange liegt wie ich immer so schön sage an der Person die vorn links sitzt

  19. #19
    *GTA_Guru Avatar von SelespeedDriver
    Modell
    ------------
    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    12.246

    AW: Motorschaden bei 156 JTS -do it yourself-

    Und Aldo hats ja auch gerade erst durch... ZKD gemacht und Kopf gemacht planen neu einschleifen etc.
    Und zack n Lager gekommen...
    sieh an sieh an, er war nämlich einer derjenigen
    Andre gefällt das.

  20. #20
    Alter Hase
    Modell
    '98 Alfa Romeo 156, '91 Alfa Romeo 33 1,7 16v QV, '99 Alfa Romeo 166 3,0 V6, '04 Alfa Romeo GT V6 Q2
    Registriert seit
    21.03.2011
    Ort
    Berlin, Germany, Germany
    Beiträge
    1.597

    AW: Motorschaden bei 156 JTS -do it yourself-

    Naja die Karre war vorher auch nich bei ihm in Pflege..
    Was man mitmachen muss hängt natürlich auch vom Wartungszustand ab ne
    Aber da bei den meisten Karren der Wartungszustand unbekannt is.. oder die Wartungsstau haben.. sag ich mir alles neu machen kann man nix falsch machen und man hat wieder Ruhe
    SelespeedDriver gefällt das.

  21. #21
    *GTA_Guru Avatar von SelespeedDriver
    Modell
    ------------
    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    12.246

    AW: Motorschaden bei 156 JTS -do it yourself-

    Mein reden

  22. #22
    vCeee
    Gast

    AW: Motorschaden bei 156 JTS -do it yourself-

    werde es wohl auch lieber machen ... also neue lager und alles , weil lust es nochmal zu machen habe ich nicht

    habe aber leider paar andere probleme also wird sich das mit mein alfa noch was ziehn bis ich fertig bin
    solange muss ich mich mit ein Smart ForFour rumschlagen

    werde aber jeden schritt den ich mache schreiben und fotografieren

    neuer kopf =) Ventile eingeschliefen ,neue führungen, neu geplant
    imag0177.jpgimag0178.jpgimag0179.jpgimag0180.jpg

    werde demnächst vllt die ansaugverteile reinigen

    mfg

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Motorschaden 156 2.0 TS
    Von Michel im Forum Alfa Romeo 156
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 20:22
  2. Motorschaden...Was nun?
    Von spyko im Forum Alfa Romeo 147 und GT
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 19:06
  3. Motorschaden
    Von Kenny im Forum Alfa Romeo 156
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 16:44
  4. 156 und Motorschaden
    Von im Forum Alfa Romeo 156
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 13:54
  5. Motorschaden
    Von im Forum Alfa Romeo 147 und GT
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 18:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •