Zur Info! Dieses Forum dient nur noch als Archiv! Ihr findet uns ab sofort unter www.alfa-romeo-portal.com

Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Motor läuft unrund nach Kaltstart

  1. #1
    SonnyBlack
    Gast

    Motor läuft unrund nach Kaltstart

    also ich habe mir gestern auch einen alfa 156 sportwagon gekauft, 2.0 150 ps, 123 tkm, beiges leder, sitzheizung usw. bj. 7.2001 für 3000.-. der wagen steht echt top da, keine schramme nichts. ich bin bis jetzt absolut begeistert, hatte vorher einen astra g und zum alfa liegen beim fahrgefühl welten... ich hab vorhind mal das "lückenlose" serviceheft durch geschaut und gesehen das das auto 2004 bei 34 tkm einen neuen motor bekommen hat, was ja heisst das der jetztige motor gerade man rund 90 tkm drauf hat
    das einzige was mir bis jetzt aufgefallen ist, wenn er kalt ist und gestartet wird läuft der motor nicht rund, wenn man 1-2 mal gas gibt oder einmal anfährt ist alles normal und tritt auch nicht wieder auf. ich habe schon in verschiedenen foren gelesen das das wohl ein prob. ist das viele alfa fahrer betrifft nicht nur beim 156er, aber keine weis was es ist. teilweise waren die leute schon 3 mal in der werkstatt deswegen aber ein fehler wurde nie gefunden. also es stört mich auch nicht weiter da es wie gesagt eig. gleich wieder weg ist. also bis jetzt bin ich wirklich absolut begeistert von dem auto und finde für den preis war es ein schnäppchen, oder was mein ihr ? achso, der zahnriemen wurde bei 105 tkm (tacho kilometer, also quasi bei 70 tkm motor laufleistung) gewechselt.

  2. #2
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.131

    AW: Mein erster Alfa bzw. meine leidensgeschichte mit Alfa :(

    Hi,

    Glückwunsch zum Erwerb..
    puuuh, bei 70.tsd den ZR gewechselt, sehr gewagt vom Vorbesitzer...

    ZR-Wechsel Intervall, jede 60.tsd od. 5-Jahre....

    Was meinst Du mit "Motor läuft nicht rund" ?

    "Normal" ist das aif keinen Fall..entweder selber "lösen" oder wenn beim HÄndler gekauft, soll er sich doch bitte darum kümmern.
    Was für ein Öl ist eingefüllt (Vorgabe: 10w60, alternativ 5w50 ) !!
    Evl. LMM-Problem -> austauschen (LMM-Einsatz von Bosch ~ €90)
    Evtl. "verdreckte" Drosselklappe ? -> reinigen & anlernen

    Viel Erfolg
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  3. #3
    SonnyBlack
    Gast

    AW: Motor läuft unrund nach Kaltstart

    was ist LMM ??? und wo genau finde ich die drosselklappe ?

  4. #4
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.791

    AW: Motor läuft unrund nach Kaltstart

    LMM = Luftmassenmesser
    Luftmassenmesser

    Drosselklappe
    Drosselklappe (Motor)

    Beide Bauteile findest du an der Luftansaugung zum Motor.
    Einfach vom Luftfilterkasten zum Motor wandern und du findest beide Teile.
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  5. #5
    SonnyBlack
    Gast

    AW: Motor läuft unrund nach Kaltstart

    ok super da werd ich morgen mal schauen ob da was dreckig ist. noch eine frage zum öl, also ich kann nicht sagen welches gerade drin ist da keine zettel im motorraum kleben, aber du schreibst die vorgabe ist 10w 60 ??? in meinem handbuch steht soweit ich gesehen habe 10w 40 ??? wobei ich ja selbst wenn 10w 40 drin war auch 10w 60 rein machen kann oder ? es heisst ja nur das dieses öl dann bis 60 grad schmiert... oder muss ich beim ölwechseln noch etwas beachten. vielen dank schonmal für die antwort.

    P.S.
    kann ich irgendwie raus finden ob es am Luftmassenmesser liegt ?
    Geändert von SonnyBlack (17.11.2010 um 18:33 Uhr)

  6. #6
    IIIBastiIII
    Gast

    AW: Motor läuft unrund nach Kaltstart

    Zitat Zitat von SonnyBlack Beitrag anzeigen
    es heisst ja nur das dieses öl dann bis 60 grad schmiert...


    Das wäre fatal wenn das Öl nur bis 60 Grad schmieren würde

    Die 60 sagt dir das es ein dickflüssiges Öl ist

    Du kannst beide Öle aber mischen,das stellt kein Problem dar.

    Die Angabe 10W40 in deinem Handbuch ist leider nicht mehr aktuell,das wurde von Alfa Romeo geändert.
    Aktuell ist 10W60 die Vorgabe.
    Geändert von IIIBastiIII (17.11.2010 um 20:13 Uhr)

  7. #7
    SonnyBlack
    Gast

    AW: Motor läuft unrund nach Kaltstart

    ok super, möchte eh dem nächste nen ölwechsel machen dann nehm ich das 10w 60. kann ich da öl von Castrol oder Liqui Moly nehmen ?

    und nochmal zu dem Luftmassenmesser, kann ich irgendwie testet ob es an diesem liegt ?
    Geändert von SonnyBlack (17.11.2010 um 22:53 Uhr)

  8. #8
    SonnyBlack
    Gast

    AW: Motor läuft unrund nach Kaltstart


  9. #9
    *GTA_Guru Avatar von SelespeedDriver
    Modell
    ------------
    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    12.246

    AW: Motor läuft unrund nach Kaltstart

    Ganz klar, das Agip!
    Das ist die gleiche Brühe wie Alfa sie als Selenia Racing 10w60 vertickt und nach meiner eigenen Erfahrung etwas besser als das Castrol Edge Racing, obwohl dass schon sehr gut ist, aber teurer als das Agip

  10. #10
    Junior
    Modell
    Alfa Romeo 156 2,4 jtd
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    12

    AW: Motor läuft unrund nach Kaltstart

    Bei LMM problem zieht das auto nicht bei volllast, zieh den LMMstecker raus fahr probe, das merkst du dann den unterschied. Diese tip ist bei diesel probiert von mir.

  11. #11
    SonnyBlack
    Gast

    AW: Motor läuft unrund nach Kaltstart

    Ich habe jetzt heraus gefunden, wenn das Auto über Nacht steht und ich es starte läuft der Motor erst normal, und nach ca. 5 sek. gibt es ein Geräuch von der drosselklappe und dann läuft er unrund bzw. drehzahl hoch und runter. Fährt man dann ne runde bis er scheinbar etwas warm ist läuft er wieder ganz normal.

  12. #12
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.791

    AW: Motor läuft unrund nach Kaltstart

    Drosselklappe schonmal gereinigt?
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  13. #13
    SonnyBlack
    Gast

    AW: Motor läuft unrund nach Kaltstart

    nein noch nicht, gibt es da eine spezielle anleitung wie man das genau macht?

  14. #14
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.791
    Geändert von Andre (22.11.2010 um 21:28 Uhr)
    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung.
    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de
    Facebook:ItaloEcu


  15. #15
    Naico
    Gast

    AW: Motor läuft unrund nach Kaltstart

    Hm ja, ich hab das selbe festgestellt (Alfa 156 Bj 2000, 138t km, 10w40 Öl im moment noch ), also bei Kälte (in HH durchschnittlich -5 °) und ich den Motor starte ist ein lauteres geräusch zu hören. Bei geöffneter Motorhaube ist es kaum auszumachen woher das Geräusch kommt.

    Sobald ich aber dann so 1-2km gefahren bin, ist das geräusch weg und wenn ich beispielsweise ne Stunde gefahren bin, den Wagen dann irgendwo 30 Minuten stehen lasse und wieder losfahre ist das Geräusch nicht da, also wirklich nur bei längerer Standzeit und Minusgraden.

    Die Motorleistung ist nicht beeinträchtigt, also Drehzahl im Leerlauf ist 1. Normal und 2. nimmt er auch die Leistung normal an, sprich wenn ich aufs Gaspedal trete kommt auch "die gewohnte Leistung".

    Festgestellt hab ich unter anderem, dass das Geräusch (solange der Motor noch kalt ist) bei hohen drehzahlen auch "höher" klingt und beim Lenken wirds ganz extrem. In den ersten 2km höre ich jede minimalste Lenkbewegung.... ja und nach den besagten 2km ist es dann weg, als wenn nichts wäre. Hat jemand dazu evtl nenn Tip ? Ist das "normal" bzw muss ich es einfach im Winter akzeptieren, dass die Alfa´s keine Kälte mögen?

    Zitat Zitat von IIIBastiIII Beitrag anzeigen
    Du kannst beide Öle aber mischen,das stellt kein Problem dar.
    Ich hab im moment auch noch 10w40 drin, mir wurde abgeraten vorhandenes 10w40 mit 10w60 zu mischen?!? Kann man das doch machen oder sollte man vorerst 10w40 nachkippen und dann demnächst nenn kompletten Ölwechsel machen (bsp Frühjahr) ?

    Danke für Eure Tipps im voraus!

  16. #16
    IIIBastiIII
    Gast

    AW: Motor läuft unrund nach Kaltstart

    Erstmal solltest du überhaupt nicht hoch drehen wenn der Motor noch kalt ist,sonst brauchst du bald gar kein Öl mehr nachkippen

    Wenn du natürlich noch 10W40 hast,würde ich das auch weiterhin nachfüllen bis zu einem kompletten Wechsel.
    Also jetzt nicht extra 10W60 kaufen zum nachfüllen,das macht das Öl auch nicht besser.

  17. #17
    Naico
    Gast

    AW: Motor läuft unrund nach Kaltstart

    Zitat Zitat von IIIBastiIII Beitrag anzeigen
    Erstmal solltest du überhaupt nicht hoch drehen wenn der Motor noch kalt ist,sonst brauchst du bald gar kein Öl mehr nachkippen
    Das ist klar war nur ein test ob bei dem komischen Geräusch welches ich beschrieben hab auch die Motorleistung beeinträchtigt ist, das liegt ja nicht vor....

    Ja und zum Öl, ist halt ärgerlich, denn ich hab vor kurzem 5L Castrol 10w40 Magnatec für 24 € gekauft. Die 1L Dose sollte 9,99 kosten und deswegen hab ich gleich den großen genommen...

  18. #18
    IIIBastiIII
    Gast

    AW: Motor läuft unrund nach Kaltstart

    Wenn die 5L noch nicht angefangen sind,dann Verkauf sie doch.
    Wenn doch schon,dann nutze es bis zum Wechsel und stell den Rest weg wenn du niemanden kennst der es brauchen könnte.

  19. #19
    burjuva
    Gast

    AW: Motor läuft unrund nach Kaltstart

    Einmal Alfa immer alfa...
    Es kann sein das dein Katalisator voll ist... Bei mir war es der fall...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Motor läuft nur auf drei Zylindern
    Von JOKER1404 im Forum Alfa Romeo 145 / 146 / 155
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 12:05
  2. Alfa 145 1.8 TS Motor läuft unruhig
    Von Anjaalfa145 im Forum Alfa Romeo MiTo / Giulietta
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 18:30
  3. Motor bei 147 läuft Laut!!
    Von italia im Forum Alfa Romeo 147 und GT
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 16:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •