Zur Info! Dieses Forum dient nur noch als Archiv! Ihr findet uns ab sofort unter www.alfa-romeo-portal.com

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Fehler P0420

  1. #1
    Aufsteiger Avatar von asrael01
    Modell
    156 SW JTS, 75 TS, 33 16V
    Registriert seit
    11.04.2010
    Ort
    Niederbayern/Wallersdorf
    Beiträge
    122

    Fehler P0420

    Hallo zusammen

    habe den Fehler immer wieder mal , manchmal nach 500km , das andere mal sind es 2-3000km. Warnlampe kommt dann . Ich lösch dann den Fehler und gut ist es ,Auto läuft auch mit Fehler normal. (Fzg. Alfa 156 2,0 JTS)

    Heute interessehalber ausgelesen. Warnlampe nicht an.
    mit Torque - kein Fehler
    mit ALFAOBD - kein Fehler
    mit Multiecu Scan - Fehler P0420

    Kann das jemand erklären?
    Hab dann noch mit ALFA OBD eine Aufzeichnung laufen lassen . Denke die Monitorsonde meldet hier Spannungswerte zurück die auf einen defekten Kat schließen lassen. Liege ich da richtig?
    Komisch, bei der AU ist aber alles i.O. Die Abgaswerte sind einwandfrei.
    unbenannt.png


    Gruß
    Günter

  2. #2
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.131

    AW: Fehler P0420

    Hi,
    leider kann mann anhand der Lambda-Messungen nicht einen defekten Kat "feststellen",
    Denn, die Funktionsweise der Lambda's einfach erklärt :

    - die vor dem KAT Sonden (Regelsonden), meldet der ECU die Daten, damit die ECU
    dann das Gemisch "anpassen" kann (magerre, fetter).
    - die nach KAT Sonden (Diagnosesonden), prüfen ob die vorKAT Sonden korrekt "arbeiten",
    also, ob das Gemisch so "passt" wie sie es der ECU gemeldet haben.
    D.h. alle Daten der Sonden gehen zur ECU und werden dort "analysiert" und wenn nötig, das
    Gemnisch "nachkorrigiert".
    Daher ist "schwirierig" "Teil-defekte" Sonden zu erkenne, ausser, mann prüft jede einzeln,
    denn das System / ECU versucht bis zum "Ende" die Werte der "beiden" Sonden zu korrigieren.

    CO2, NOx, etc. erfassen die Sonden nicht, sodann können sie auch keinen defekten "KAT" erkennen.

    Da Du einen JTS hast, ist eine "Prüfung/Anzeige" mi AlfaOBD od. MES mit "Vorsicht" zu geniesen, denn
    die vorKAT Sonden sind sog. "Breitbandsonden" und nicht so einfach aufgebaut wie die nachKAT "Sprungsonden".

    D.h. die vorKat Sonden haben einen weiteren Meßbereich als die nachKat (von 0,2 bis 1.1V).
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  3. #3
    Aufsteiger Avatar von asrael01
    Modell
    156 SW JTS, 75 TS, 33 16V
    Registriert seit
    11.04.2010
    Ort
    Niederbayern/Wallersdorf
    Beiträge
    122

    AW: Fehler P0420

    Hi
    Danke für die Info. Den Unterschied der Sonden beim JTS kenne ich. Sind alle neu reingekommen vor einem Jahr, sollten eigentlich noch iO. sein nach 10k km.
    Ich versteh nur noch nicht wer der Sensor für den Fehler P0420 ist (Kat unter Wirkungsgrenze). Dachte das erfassen die Monitorsonden . Deshalb die Messung wo man sieht eine hat einen anderen Spannungsverlauf wie die andere (ist immer bei betätigter DK, im Leerlauf sind bei beiden die Spannungsverläufe gleich. Liege ich da ganz falsch?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fehler Alarmanlage
    Von Dani91 im Forum Werkstatt allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2015, 20:51
  2. VDC Fehler
    Von GT_54 im Forum Alfa Romeo 147 und GT
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.05.2014, 12:08
  3. Fehler P1155
    Von menkgyver im Forum Alfa Romeo 156
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.01.2013, 19:53
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 21:35
  5. Ab und zu: Fehler P0420 - KAT
    Von Marcel im Forum Alfa Romeo MiTo / Giulietta
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.06.2012, 19:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •