Zur Info! Dieses Forum dient nur noch als Archiv! Ihr findet uns ab sofort unter www.alfa-romeo-portal.com

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Erfahrungen mit PU Buchsen VA HA für 156

  1. #1
    Gast

    Erfahrungen mit PU Buchsen VA HA für 156

    Hallo!

    Hab seit kurzem klappergeräusche vorne und hinten ein Quitschen!
    Hatte das Auto gestern auf der Bühne und habe festgestellt das ich vorne an den Oberen Querlenkern schon wieder Spiel hab (Vorne links wurde vor 6 Monaten getaucht (Zubehör)) und hinten alle ein Spiel haben!

    Meine Frage jetzt hat jemand schon erfahrungen mit den PU Buchsen die bei Alfisti angeboten werden oder gibt es bei Alfa auch noch Buchsen einzelnd zu Kaufen!

    Ich denke wenn die Buchsen gut sind dann werde ich das mal in Angriff nehmen und alle tauschen dann habe ich ruhe! Hab keine lust das es in 6 Monaten wieder klappert!

  2. #2
    *GTA_Guru Avatar von SelespeedDriver
    Modell
    ------------
    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    12.246
    Bei mir waren an der Hinterachse auch Buchsen ausgeschlagen, da wurden damals auch nur die Buchsen getauscht, auf Garantie he he.
    Ob es nun sämtliche Buchsen einzeln gibt weiss ich nicht.
    ߜber die PU Buchsen wurde bei den alfistis letzens noch drüber gesprochen und die Leute die die drin haben sind wohl voll begeistert.
    Das Fahrwerk soll straffer sein sagen sie.
    Ob die nun länger halten oder nicht??
    K.A.

  3. #3
    SaLut
    Gast
    Buchsen gibt es nicht einzelnd bei Alfa aber bei Fiat und die passen auch :lol:

  4. #4
    Gast
    Mal sehen ich kriege den einen vorderen Querlenker auch auf Garatie also werde ich vorne 2 neue Querlenker verbauen und hinten die PU Buchsen!

    Sind ja sonst auch mal eben 500? für alle Buchsen auf einmal!!!!

  5. #5
    Gast
    Da die Buchsen weniger Spiel haben, wird das Fahrwerk straffer, stimmt.
    Der Nachteil ist, dass die verminderte Dämpfung der PU-Buchsen Kräfte auf
    andere Komponenten überträgt, die sonst vom Gummi veringert werden.
    Diese werden dann natürlich schwerer belastet...

    Manche hören auch die buchsen arbeiten.

    Diese 2 Gründe haben bei mir gereicht, wieder einen neuen "Standard"Querlenker zu verbauen.

    Lg, Patrick

  6. #6
    SaLut
    Gast
    Da die Buchsen in der Regel gut 80000 bis 100000km halten wäre es auch völlig unnötig diese durch die PU Buchsen zuersetzen da bei bereits verschliessenen Buchsen und wechsel der Buchsen danach wohl wahrscheinlich das Leben deines Alfas gelaufen ist.

    Also meiner Meinung nach völlig unnötiges Geld was man dort verballert. 8)

  7. #7
    Gast
    Die Buchsen der Hinteren Querstreben halten aber keine 80.000 (147 156). Wenn ich die Erfahrungen aus den Alfa Foren zusammen nehme würde ich sagen die halten mit Glück halb so lange.

  8. #8
    SaLut
    Gast
    Wirklich nur halb solange naja bei Spider und GTV halten sie aufjedenfall solange und hätte nicht gedacht das die mit den Dingern schonender umghen :(

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •