Zur Info! Dieses Forum dient nur noch als Archiv! Ihr findet uns ab sofort unter www.alfa-romeo-portal.com

Ergebnis 1 bis 8 von 8
Like Tree1Bewertungen
  • 1 Beitrag von Belli

Thema: 147 Schalthebel schwergängig

  1. #1
    Gast

    147 Schalthebel schwergängig

    Hallo !
    Bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen.
    Meine Frau hat sich einen 147 1,6 T Spark mit 105 Ps gekauft und sie klagt über einen schwergängigen Ganghebel.Hab es selbst versucht und es stimmt.der hebel geht nicht wie normal bei den autos in die mittelstellung zurück sondern den muss man direkt in die gewünscht richtung drücken !
    hoffe mich halbwegs verständlich ausgedrückt zu haben und hoffe mir kann geholfen werden. 147er ist von privat bj.2003 mit 78tkm-
    Danke schonmal für eure hilfe

  2. #2
    diabolic
    Gast
    Das ist der Seilzug. Tauschen lassen und gut ist. Die Reparatur ist sicherlich weit unter 100?.


    Das geht übrigens nicht ganz so schnell, wenn man immer die Finger am Schalthebel lässt. Deswegen hatte ich das ganz schnell bei meinem, aber noch vor Garantieablauf.

  3. #3
    Nico-TheNic
    Gast
    Zitat Zitat von diabolic
    Das ist der Seilzug. Tauschen lassen und gut ist. Die Reparatur ist sicherlich weit unter 100?.


    Das geht übrigens nicht ganz so schnell, wenn man immer die Finger am Schalthebel lässt. Deswegen hatte ich das ganz schnell bei meinem, aber noch vor Garantieablauf.
    Wie?
    Hand am Schalthebel lassen das man keine Probleme mit den Seilzügem bekommt?
    Versteh nich wirklich was du damit meinst?!?!

  4. #4
    diabolic
    Gast
    Nein, genau anders herum.

    Wenn du nicht gerade schaltest, sollte die Hand am besten am Lenkrad sein. Aber viele, vor allem Jugendliche, fahren mit einer Hand am Steuer, der anderen am Hebel. Und dadurch wird der Seilzug beansprucht, auch wenn man nicht schaltet. Aber der Druck alleine reicht schon meist aus, dass der Verschleiss früher eintritt. Und beim 147er ist das irgendwie auch so ein Problemchen mit dem Seilzug.

  5. #5
    Moderatore Avatar von Belli
    Modell
    156 GTA Selespeed & 159 SW 2.4 JTDM & MiTo 1.4TB
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    02799 Waltersdorf
    Beiträge
    3.153
    weniger mit dem Schaltseil als der Umlenkung an der Getriebeschaltstange...

    manchmal ist die ziemlich verdreckt und dann tut es auch ein "Kriechfähiges Schmieröl" (Graphitanteil)

    Kommt man gut ran, wenn man die Batterie und deren Halterung ausbaut.

    ggf. gleiches auch am Schalthebel machen... freilegen und einölen.

    Wenn dies alles nix hilft dann eben die Schaltseile tauschen (lassen)...

    Gruߟ Belli
    Andre gefällt das.
    Mit besten Grüßen

    Belli


    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." (Walter Röhrl)
    PS: KONTAKT NUR ÜBER EMAIL! Info@selespeed.de

  6. #6
    Nico-TheNic
    Gast

    Re:

    Zitat Zitat von diabolic
    Nein, genau anders herum.

    Wenn du nicht gerade schaltest, sollte die Hand am besten am Lenkrad sein. Aber viele, vor allem Jugendliche, fahren mit einer Hand am Steuer, der anderen am Hebel. Und dadurch wird der Seilzug beansprucht, auch wenn man nicht schaltet. Aber der Druck alleine reicht schon meist aus, dass der Verschleiss früher eintritt. Und beim 147er ist das irgendwie auch so ein Problemchen mit dem Seilzug.
    Hehe ja so kenne ich es auch! Andersurm hätte es mich auch schwer verwundert :lol:

  7. #7
    dasascha
    Gast

    Re: 147 Schalthebel schwergängig

    hey bei mir war das auch das der Schalthebel nicht mehr richtig ging nur ganz schwer.
    Bin dann in die Werkstatt und die haben auch dieses Öl drauf und jetzt gehts wieder ohne tauschen von Seilzug

    Hoffe das deine Bella bald wieder ohne Probleme fährt

    lg

  8. #8
    Gast

    Re: 147 Schalthebel schwergängig

    hallo !
    danke für die Tipps--es war die umlenkung am getriebe. dank eurer super anleitung den bolzen ausgebaut,etwas abgeschmirgelt,gut gefettet und dann gings wieder
    ps:die schaltseile gingen sehr leicht und da hab ich dann auch noch etwas wd40 reingesprüht.
    danke nochmals für eure hilfe

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •