Italo Welt
Italo Welt
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Bremssattel Cover ?

  1. #1
    Alter Hase Avatar von alfapazzo78
    Modell
    z.Zt ohne
    Registriert seit
    05.03.2008
    Ort
    D-891...
    Beiträge
    1.939

    Bremssattel Cover ?

    Bei ebay gibts so Bremssattel Cover in rot mit Schriftzug ...



    Wer hat damit Erfahrungen ? Da steht drin es sind 2 Löcher notwendig , muss ich da dann in den Bremssattel bohren oder wie ?
    ... leider grad Alfa-los

  2. #2
    SchnapperKing Avatar von Giuseppe
    Modell
    Alfa Romeo 147
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Bensheim
    Beiträge
    10.399
    das thema hatten wir schon siehe auch hier

    ich rate von den dingern ab
    http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/image.php?type=sigpic&userid=3912&dateline=1282904  733

  3. #3
    Alter Hase Avatar von alfapazzo78
    Modell
    z.Zt ohne
    Registriert seit
    05.03.2008
    Ort
    D-891...
    Beiträge
    1.939
    Ah ja , mille grazie !

    Dann lass ich des mal lieber !
    ... leider grad Alfa-los

  4. #4
    Forumsbewohner
    Modell
    -
    Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    2.756
    richtig! das problem bei den dinger ist, das man die bremsanlage bohren muss um die anzubringen...also lieber finger weg davon!

  5. #5
    JohannesK
    Gast
    Prof. angebracht ja, selber nein!! An den Bremsen hängt dann doch zu viel wichtiges dran!

    mfg

  6. #6
    PAM
    PAM ist gerade online
    Mac Guyver des Nordens Avatar von PAM
    Modell
    Bella Maria Rossa - 916 Spider BJ 2000
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.890
    ... an sicherheitsrelevanten Hydraulik-Komponenten rumbohren? Wegen schöner Optik? Au wei! :lol:

    Wenns denn sein muss, würde ich einen Aufkleber empfehlen, besser als nix ...
    Das Leben ist zu kurz, um geschlossen zu fahren.


  7. #7
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    30.354
    Blog-Einträge
    2
    Wieso an der Hydraulik rumbohren?
    Mann müsste doch nur Löcher in die dicke Bremsbacke bohren, aber machen würde ich es auch nicht.

    Dann lieber selber lackieren.

  8. #8
    PAM
    PAM ist gerade online
    Mac Guyver des Nordens Avatar von PAM
    Modell
    Bella Maria Rossa - 916 Spider BJ 2000
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.890
    Zitat Zitat von Andre
    Wieso an der Hydraulik rumbohren?
    Mann müsste doch nur Löcher in die dicke Bremsbacke bohren, aber machen würde ich es auch nicht.

    Dann lieber selber lackieren.
    Aber in den Bremsbacken sind doch die Hydraulikkanäle für die Flüssigkeit zum Drücken des Bremszylinders gefräst / gebohrt, oder? Und da sind einige Bar hinter... Wenn man da beim Bohren in die Nähe kommt, kanns zur Leckage kommen?! Lieg' ich da falsch?

    Gruss, PAM
    Das Leben ist zu kurz, um geschlossen zu fahren.


  9. #9
    stiff
    Gast
    ...ich würds auch nicht machen. wenn du so drauf stehst, lackier sie einfach- ist so schwierig auch nicht. Und wenn du unbedingt was draufstehen haben musst dann kauf dir gleich die Aufkleber dazu. Ist auf alle Fälle sicherer, als irgendwo rumbohren. Der liebe Gott hätt dies sicher nicht gewollt !


    Viele Grüߟe

    Stiff

  10. #10
    Administratore Avatar von Andre
    Modell
    Giulietta 1.8 TBI QV, GTV 916 V6 im Schlafmodus
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    30.354
    Blog-Einträge
    2
    Aufkleber?
    Die würden doch wegschmoren oder nicht?

    Die Bremsanlage wird doch bei Benutzung heiߟ.

  11. #11
    diabolic
    Gast
    An der Bremsanlage zu pfuschen ist ein absolutes Tabu, da es die einzige Möglichkeit ist, um das Fahrzeug zum Stehen zu bringen, die einem noch bleibt.

    Besonders wenn man keine Ahnung von der Materie hat, hat man an diesen Teilen nichts zu suchen!

    In die Bremsanlage zu bohren ist genauso gefährlich, egal an welcher Stelle. Die Anlage erhitzt sich stark und kann natürlich an dieser Stelle dann auch reissen, weil durch das neue Loch ganz andere Wärmeverteilungen geschehen können, auch wenn man eine "unbedenkliche" Stelle treffen würde.

    Ich glaube kaum, dass irgendeine Fachwerkstatt sich dazu hinreissen lassen kann, ihren Kopf dafür hinzuhalten.


    Es gibt allerdings auch eine Variante, die wahrscheinlich wesentlich billiger und einfacher ist, je nach Bremsanlage unterschiedlich.


    1)
    Lackiert euren gesamten Bremssattel mit entsprechendem Lack in der gewünschten Farbe.
    2)
    Fertigt Euch eine passende Schablone an mit dem gewünschten Schriftzug.
    3)
    Legt die Schablone auf den getrockneten Sattel und tragt so nun euren gewünschten Schriftzug auf.
    Hier ist es egal, ob Alfa Romeo, Brembo oder Bremse zur Bauteilerklärung 8)

  12. #12
    stiff
    Gast
    Zitat Zitat von Andre
    Aufkleber?
    Die würden doch wegschmoren oder nicht?

    Die Bremsanlage wird doch bei Benutzung heiߟ.

    Weiss nicht, habs noch nicht probiert, hab die Dinger zwar zu Haus liegen, aber kam noch nicht dazu, weil ich die Sättel dieses Jahr neu lackieren muss. Der Staub hat sich zu stark eingebrannt und so nen öder Felgenreiniger ( natürlich nicht säurefrei ) hat dran gefressen. Ich hatte vor die anschlieߟend mit hitzebeständigem Klarlack zu überlacken. Keine Ahnung, obs hält- angeblich ja schon. Muss ich mal probieren.
    Die Geschichte mit den Aufklebern hatten wir aber schon mal, frag mich, ob die hier schon mal jemand ausprobiert hat.

    Viele Grüߟe

    Stiff

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •