Italo Welt
Italo Welt
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 105
Like Tree13Bewertungen

Thema: AGR Ventil deaktivieren im 156 2.4 JTD 20V

  1. #61
    Junior
    Modell
    Alfa 159 1.9 JTDM 16V ti
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    7

    AW: AGR Ventil deaktivieren im 156 2.4 JTD 20V

    Hallo allerseits bin neu hier und hab mir die ganze Sache bezüglich AGR Deaktivieren schon recht ausgiebig durchgelesen.
    159 Sportwagon Serie 1 1.9 JTDM 110kw 83tkm hab ihn am Freitag erst gekauft

    Ich würde das teil auch gerne umgehen nur bin ich mir nicht sicher wie ich konkret da rangehen soll. Bin auch leider kein Mechaniker, hab versucht den AGR ab zu bauen nur komme ich nicht an die untere schraube (die Motorseitig) heran. Da ist der Kabelstrang im weg (Gühkertzen glaub ich) und ich weis nicht ob es sin macht den ab zu zihen um da besser hin zu kommen!? Außerdem würde ich das ganze gern Software mäßig ändern wollen, Schon alleine wegen Fehlermeldung usw.
    So nun zu den Fragen hab mir so nen ODB USB Kabel bestellt soll ich den jetzt nur Software mäßig ändern oder nur Distanzscheibe dazwischen oder beides? Mir geht es eher weniger um Leistungs Steigerung sondern mehr um Motor Schonung wenn das mit mehr Leistung zusammen kommt auch nicht schlecht

    Sorry das Passt hier gar nicht rein ggf Löschen
    Geändert von AlexS76 (21.11.2012 um 15:49 Uhr)

  2. #62
    Lebendes Lexikon
    Modell
    159 SW 1.9 Qtronic
    Registriert seit
    03.01.2012
    Ort
    Südtirol (Italien)
    Beiträge
    1.226

    AW: AGR Ventil deaktivieren im 156 2.4 JTD 20V

    Hallo!

    Du kannst das auch einfacher blockieren!
    Bei Fragen schreib mir ne PN!

    Grüße, Max
    Habe AGR-Platten lagernd! Bei Interesse bitte PN!


  3. #63
    Poweruser Avatar von 20Vkarli
    Modell
    156 20V
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Austria
    Beiträge
    438

    AW: AGR Ventil deaktivieren im 156 2.4 JTD 20V

    Noch eine Frage an die 156er Fahrer welche das AGR mechanisch stillgelegt und von Tom rausprogrammieren lassen haben......sind Fehlermeldungen danach aufgetreten und wenn ja in welchem Zyklus (alle 100km, 1000, 5000, nur bei Beschleunigung in xxx Gang,.....was auch immer)?

    Und wenn welche aufgetreten sind, haben sich diese normal über FIATECUSCAN löschen lassen?

    Danke für Antworten!

  4. #64
    Insider Avatar von pate-diavolo
    Modell
    Alfa Romeo 159 2.4 JTDM - Mito QV, Giulietta 1.4 TB Multiair
    Registriert seit
    03.11.2010
    Ort
    Mühlacker
    Beiträge
    552

    AW: AGR Ventil deaktivieren im 156 2.4 JTD 20V

    Also seit per File stillgelegt, sind keine Fehlermeldungen mehr aufgetaucht ( seit ca. 10.000km). Und die Meldung zuvor haben sich mit FES ohne Probleme löschen lassen.
    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen."
    Walter Röhrl

  5. #65
    Lebendes Lexikon
    Modell
    159 SW 1.9 Qtronic
    Registriert seit
    03.01.2012
    Ort
    Südtirol (Italien)
    Beiträge
    1.226

    AW: AGR Ventil deaktivieren im 156 2.4 JTD 20V

    Zitat Zitat von 20Vkarli Beitrag anzeigen
    Noch eine Frage an die 156er Fahrer welche das AGR mechanisch stillgelegt und von Tom rausprogrammieren lassen haben......sind Fehlermeldungen danach aufgetreten und wenn ja in welchem Zyklus (alle 100km, 1000, 5000, nur bei Beschleunigung in xxx Gang,.....was auch immer)?

    Und wenn welche aufgetreten sind, haben sich diese normal über FIATECUSCAN löschen lassen?

    Danke für Antworten!
    Hi, hatte bei meiner 159 auch eine Fehlermeldung an der Motorkontrolleuchte nachdem ich das ausprogrammierte AGR aus-und eingebaut habe um es zu reinigen, ist nach einer Weile wieder verschwunden.
    Habe AGR-Platten lagernd! Bei Interesse bitte PN!


  6. #66
    Junior
    Modell
    Alfa Romeo 156 JTD 1.9
    Registriert seit
    20.01.2013
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    6

    AW: AGR Ventil deaktivieren im 156 2.4 JTD 20V

    Hallo Sagmal hast du noch das File von Tom für dem 1.9er und wenn Verkaufs du es mir.

  7. #67
    Poweruser Avatar von Pay87
    Modell
    Alfa Romeo 156 SW 1.9 16V JTD 140PS
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    448

    AW: AGR Ventil deaktivieren im 156 2.4 JTD 20V

    Abgesehen davon dass Tom's Arbeit nicht über "schwarz" Wege verkauft werden sollte, da die Arbeit wirklich gut ist und verhältnismäßig einen fairen Preis hat, wird dir das nichts bringen das File zu flashen. Denn selbst mit gleichem Motor, du hast nicht das identische Steuergerät und das heißt -> Motor bleibt aus
    Ich habe den gleichen Motor und auch Tom's File. Falls du also an einem defekt interessiert bist kann ich dir auch meins anbieten

  8. #68
    Junior
    Modell
    Alfa Romeo 156 JTD 1.9
    Registriert seit
    20.01.2013
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    6

    AW: AGR Ventil deaktivieren im 156 2.4 JTD 20V

    Okey alles klar. Kannst du mir sagen wie ich denn Tom erreichen kann.

    Beiträge automatisch zusammengeführt

    Okey alles klar. Kannst du mir sagen wie ich denn Tom erreichen kann.

  9. #69
    Poweruser Avatar von Pay87
    Modell
    Alfa Romeo 156 SW 1.9 16V JTD 140PS
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    448

    AW: AGR Ventil deaktivieren im 156 2.4 JTD 20V

    eMail - EvoJet engineering

    Der Mann versteht Deutsch auch wenn die Seite auf Englisch ist

  10. #70
    Lebendes Lexikon
    Modell
    159 SW 1.9 Qtronic
    Registriert seit
    03.01.2012
    Ort
    Südtirol (Italien)
    Beiträge
    1.226

    AW: AGR Ventil deaktivieren im 156 2.4 JTD 20V

    Zitat Zitat von Pay87 Beitrag anzeigen
    (...) wird dir das nichts bringen das File zu flashen. Denn selbst mit gleichem Motor, du hast nicht das identische Steuergerät und das heißt -> Motor bleibt aus
    Ich habe den gleichen Motor und auch Tom's File.
    Der Motor bleibt nicht nur aus, sondern das Motorsteuergerät wird dir um die Ohren fliegen! Weil bei jeder File die Wegfahrsperre neu codiert wird! Gleich wie bei jedem Softwareupdate!

    z.B.

    1 Motorsteuergerät mit Tom`s File
    2 AR Werksupdate drauf
    3 File neu auslesen und von Tom bearbeiten lassen
    4 dann erst korrigiertes File von Tom einspielen!

    Wer nach Punkt 2 direkt wieder das gleiche File von Tom draufspielt zerstört das MSG.

    Abgesehen davon ist jede File für jedes Auto personalisiert abgestimmt! Auch wenn du das selbe Auto hast ist das File eines anderen relativ nutzlos.

    UND alles zu cracken mag ja schön und gut sein, bei den Leistungen und Preisen von Tom wäre das aber regelrecht unverschämt. Wer sich eine Alfa leisten kann, sollte auch noch 190€ locker haben für Tom`s File.

    Grüße, Max
    Habe AGR-Platten lagernd! Bei Interesse bitte PN!


  11. #71
    Junior
    Modell
    Alfa Romeo 156 JTD 1.9
    Registriert seit
    20.01.2013
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    6

    AW: AGR Ventil deaktivieren im 156 2.4 JTD 20V

    Hey danke

  12. #72
    Aufsteiger
    Modell
    Alfa 156 SW JTD 1.9 16V 140 PS
    Registriert seit
    01.02.2013
    Ort
    Seesen
    Beiträge
    183

    AW: AGR Ventil deaktivieren im 156 2.4 JTD 20V

    Hallo Leute, bin neu hier.
    Bin durch google hier gelanded.
    Habe mich auch für die Stillegung des AGR entschieden, da mein 1.9 16v langsam etwas träge wird.
    Besonders interessant finde ich das mit diesem Toms File, wenn da gleich noch hier und da was optimiert wird.
    Nun zu meinen Fragen, btw mein 156er ist BJ Ende 2003, ist aber schon das Facelift modell.
    1. Durch eine mechanische Blockierung des AGR, wäre ich dann auch von MKL betroffen?
    2. Falls ja, würde Toms File das beheben?!
    3. Reicht Toms File alleine aus? Also ohne mechanische Deaktivierung?
    4. Was brauch ich alles für die MSG Modifizierung (kabel,software) ggf links,preise? Speicher löschen via android habe ich gelesen? auch interessant!

    Nebenbei meine Beobachtung des Fahrverhaltens, ist es überhaupt das Agr, aber schaden kanns ja nicht.
    Also ich habe den Wagen im Dezember 2011 gekauft und habe jetzt quasi 1 Jahr damit rum.
    Er hat jetzt 170000 km runter.
    Am Anfang wars der Hammer, Turbo kommt h geil, schub nach vorn, selbst im 4. gang noch spürbar.
    Mittlerweile recht träge unter dem Turbo, auch im 2. und 3. kurz bevor der Turbo kommt.
    Im 4. spürt man den Turbo zwar noch kommen, aber er schiebt nicht mehr deutlich nach vorn, verhält sich wie ein normaler Benziner beim hochdrehen.
    Weiss nicht, ob ich mir das alles nur einbilde, da gewohnheit.
    Habe leider auch kein Vergleichsauto hier in der region.
    TÜV/AU hab ich diesen Monat anstandslos bekommen.
    Habe auch keinerlei Fehlermeldungen im Display und keine MKL, nix.

    Was meint ihr dazu?


    MfG, Schnalli

  13. #73
    Alter Hase Avatar von _TRF_
    Modell
    Alfa Romeo 159 SW 2.4 JDTM TI
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.750
    Blog-Einträge
    11

    AW: AGR Ventil deaktivieren im 156 2.4 JTD 20V

    kurz und bündig um die Uhrzeit:
    * Bei Deaktivierung durch Toms File geht die MKL nicht an.
    * Eine reine Deaktiiverung durch Toms File würde auch reichen, ist aber nicht zu empfehlen.
    * Flash-Software und Treiber, sowie Anleitung gibt's auf Toms Homepage zum Download
    * Kabel: Galletto 1260 Schnittstelle zb aus der Bucht

    "Wir sprechen die gleiche Sprache - Deutsch und Österreichisch. Und das funktioniert." (Niki Lauda)

  14. #74
    Lebendes Lexikon
    Modell
    159 SW 1.9 Qtronic
    Registriert seit
    03.01.2012
    Ort
    Südtirol (Italien)
    Beiträge
    1.226

    AW: AGR Ventil deaktivieren im 156 2.4 JTD 20V

    Hallo!

    Würde dir raten dich mal unter folgenden Links einzulesen sind langwierig, aber zahlen sich aus und sind interessant!
    Sollte die Lösung zu all deinen Problemen sein

    AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!

    JTD Ansaugbrücke Swirlklappen AGR Zahnriemen

    2 Takt Öl dem Diesel (Alfa JTDm) hinzufügen

    Grüße, Max

    Beiträge automatisch zusammengeführt

    Ach ja, Liqui Moly Ansaugbrückenreiniger nicht vergessen
    Habe AGR-Platten lagernd! Bei Interesse bitte PN!


  15. #75
    Aufsteiger
    Modell
    Alfa 156 SW JTD 1.9 16V 140 PS
    Registriert seit
    01.02.2013
    Ort
    Seesen
    Beiträge
    183

    AW: AGR Ventil deaktivieren im 156 2.4 JTD 20V

    Ok Dank erstmal für die antworten.
    Die anderen threads zieh ich mir heute abend nach der spatschicht rein.
    Bei meinem Modell und Baujahr würde also die mkl kommen?
    Die liqui Reinigung mach ich auch aber erst wenn eine erneute verunreinigung ausgeschlossen ist.
    Für das auslesen mit fes brauch ich dann ein anderes Kabel oder geht das von Tom?

  16. #76
    Lebendes Lexikon
    Modell
    159 SW 1.9 Qtronic
    Registriert seit
    03.01.2012
    Ort
    Südtirol (Italien)
    Beiträge
    1.226

    AW: AGR Ventil deaktivieren im 156 2.4 JTD 20V

    Hallo!

    Wenn du Tom`s File drauf hast, wirst du KEINE Fehlermeldung bekommen. Wenn du das Agr mechanisch deaktiverst aber es nicht durch eine File ausprogrammierst, wird die Fehlermeldung erscheinen!

    Du solltest also beides machen Deaktivierung per File+Mechanisch durch eine AGR-Platte, ich empfehle eine Platte nach AGR-Zuleitung und vor dem AGR-Ventil. Noch besser wäre eine Platte direkt am Abgaskrümmer! Das ist aber schwieriger zu bewerkstelligen.

    Tom selbst wird dir kein Kabel verkaufen! Du kannst nur das Programm zum auslesen und aufspielen von Tom`s File auf seiner HP downloaden. Den Kabel bestellst du am besten bei Ebay. Den hier z.B.:

    OBD 2 II Interface VAG KKL USB VW Audi Seat Skoda Fehler Diagnose FTDI 2012 | eBay

    Das Kabel kannst du dann auch zum auslesen mit FES verwenden. Allerdings brauchst du dazu dann immer ein Gerät mit USB-Anschluss.
    Wenn du zusätzlich FES mit Android über das Handy bedienen willst, brauchst du ein anders Interface, da ja Kabellos. Sieh dich in den Theads um bei denen es um die Software geht, dort ist das recht gut beschrieben.

    Grüße, Max
    Habe AGR-Platten lagernd! Bei Interesse bitte PN!


  17. #77
    Poweruser Avatar von 20Vkarli
    Modell
    156 20V
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Austria
    Beiträge
    438

    AW: AGR Ventil deaktivieren im 156 2.4 JTD 20V

    Les dir einfach die empfohlenen Threads durch.
    Mit dem Kabel was Max gepostet hat wirst du keine Software auslesen oder einspielen können, da brauchst du ein Galetto Kabel.
    Wie gesagt, lese dir die Threads durch und wenn dann noch Fragen sind einfach stellen.
    So ist's ein bisschen mühselig, und wie man anhand dem Tipp von Max sieht schleicht sich auch schnell mal ein Fehler ein.
    Meine Empfehlung:
    Check den Thread von djmg_uli, da ist im ersten Post alles genau beschrieben!
    Geändert von 20Vkarli (01.02.2013 um 14:26 Uhr)

  18. #78
    Lebendes Lexikon
    Modell
    159 SW 1.9 Qtronic
    Registriert seit
    03.01.2012
    Ort
    Südtirol (Italien)
    Beiträge
    1.226

    AW: AGR Ventil deaktivieren im 156 2.4 JTD 20V

    Zitat Zitat von 20Vkarli Beitrag anzeigen
    Mit dem Kabel was Max gepostet hat wirst du keine Software auslesen oder einspielen können, da brauchst du ein Galetto Kabel.
    Hä?? Komme grad`nicht mit, wieso sollte damit nicht das Auslesen und Flashen gehen? Ich hab` auch nur so ein Kabel!

    Grüße, Max
    Habe AGR-Platten lagernd! Bei Interesse bitte PN!


  19. #79
    Poweruser Avatar von 20Vkarli
    Modell
    156 20V
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Austria
    Beiträge
    438

    AW: AGR Ventil deaktivieren im 156 2.4 JTD 20V

    Zitat Zitat von mtbmax Beitrag anzeigen
    Hä?? Komme grad`nicht mit, wieso sollte damit nicht das Auslesen und Flashen gehen? Ich hab` auch nur so ein Kabel!

    Grüße, Max
    Bist du dir sicher Max?
    Also soweit ich weiß kann man mit dem KKL Interface keine Kennfelder auslesen bzw. einspielen, dazu benötigt man ein Galletto Kabel.
    Aus Erfahrung, da selbst bei meiner Bella verwendet, kann ich dieses Kabel empfehlen. Hat bei mir problemlos funktioniert.
    Galletto 1260 Eobd ECU Chip Tuning-Tool Flasher 1250: Amazon.de: Elektronik

  20. #80
    Aufsteiger
    Modell
    Alfa 156 SW JTD 1.9 16V 140 PS
    Registriert seit
    01.02.2013
    Ort
    Seesen
    Beiträge
    183

    AW: AGR Ventil deaktivieren im 156 2.4 JTD 20V

    Das Galetto 1260 würde schon öfters erwähnt, schade bei amazon ist es nicht verfügbar.
    Hat jemand nen anderen Bezugspunkt?
    Edit: hat sich erledigt, gibts bei ebay um 15 euro, habs nur falsch geschrieben^^
    Da gehe ich lieber auf nummer sicher und nehme das was 100 prozent kompatibel ist.

    @mtbmax, steht das angebot in deiner signatur noch? hast du noch agr platten? Kannst mich ja mal PNèn.

    @ all

    ist hier jemand der den 1.9er 140 ps mit toms file auf 30 oder 60 nm mehr getunt hat?
    ist der unterschied krass?
    was sagt der prüfstand?
    Geändert von Schnalli (02.02.2013 um 01:21 Uhr)

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. AGR deaktivieren, DPF Intervalle verlängern und Leistung steigern – so geht’s!
    Von djmg_uli im Forum Alfa Romeo 159 / Brera / Spider 939
    Antworten: 1542
    Letzter Beitrag: 09.11.2014, 00:16
  2. Reifendrucksensoren deaktivieren ?
    Von Wolf20VT im Forum Diagnosesoftware / OBD1 / OBD2 / CAN Bus
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 18:02
  3. Blue&Me Nav - Meldung "Wiederaufnahme einer Route" deaktivieren ...
    Von Allfisti im Forum Car Hifi -Navigation - Multimedia
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 10:46
  4. Alarmanlage deaktivieren mal anders.
    Von Charlie.Waffles im Forum Alfa Romeo 147 und GT
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 09:02
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.12.2007, 14:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •